E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 30°C

Waffenruhe in Gaza gescheitert

Gaza. 

Die auf drei Tage angesetzte Waffenruhe im Gaza-Konflikt hat nur wenige Stunden gehalten. Israel hat die UN Medienberichten zufolge über das Scheitern der Feuerpause informiert. Israel und die militanten Palästinensern werfen sich gegenseitig vor, sie gebrochen zu haben. Israel befürchtet außerdem, dass einer ihrer Soldaten verschleppt wurde. Im südlichen Gazastreifen waren am Vormittag heftige Kämpfe zwischen israelischen Truppen und militanten Palästinensern aufgeflammt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen