E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 24°C

Zwei Menschen sterben in brennendem Haus in Ostwestfalen

Vlotho. 

Beim Brand eines Wohnhauses in Nordrhein-Westfalen sind am Silvesterabend zwei Menschen ums Leben gekommen. Rettungskräfte konnten ein 16-jähriges Mädchen und einen 79-jährigen Mann nur noch tot aus dem Gebäude in Vlotho bei Herford bergen. Eine 17-Jährige schwebte in Lebensgefahr, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Brandursache ist noch unklar. Die beiden Mädchen hatten demnach noch selbst die Feuerwehr verständigt, konnten sich aber nicht mehr in Sicherheit bringen. Das Haus wurde vom Feuer vollständig zerstört.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen