E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 19°C

Zwei Tennis-Dramen mit Happy End: Kerber und Lisicki im Viertelfinale

London. 

Zwei deutsche Tennis-Damen haben in Wimbledon das Viertelfinale erreicht. Mit unbändigem Willen rang Angelique Kerber in einer mitreißenden Partie die russische Topfavoritin Maria Scharapowa 7:6 (7:4), 4:6, 6:4 nieder. Die letztjährige Finalistin Sabine Lisicki gewann gegen die Kasachin Jaroslawa Schwedowa 6:3, 3:6, 6:4. Morgen könnten die beiden ein deutsches Halbfinale perfekt machen: Auf Kerber wartet Eugenie Bouchard aus Kanada, Lisicki misst sich mit Simona Halep aus Rumänien.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen