E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Zwei Tote nach Schüssen an der Universität von Kalifornien

Los Angeles. 

Zwei Menschen sind durch Schüsse auf dem Campus der Universität von Kalifornien in Los Angeles ums Leben gekommen. Der Campus wurde geschlossen, wie ein Polizeisprecher sagte. Er forderte alle Menschen auf, den Campus zu verlassen und sich an sichere Orte zu begeben. Zum Polizeiaufgebot rund um die Universität gehörte auch ein Kommando zur Bombenentschärfung sowie Mitarbeiter der Bundespolizei FBI. Polizisten in ganz Los Angeles seien in Alarmbereitschaft. Das bedeute nicht, dass an anderen Stellen der Stadt Gefahr bestehe.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen