Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige LS Lederservice Sie suchen einen Spezialisten aus Rhein-Main? Hofheim am Taunus 24°C

Lokales Lokale Nachrichten, News und Bilder aus dem Rhein-Main-Gebiet

Mahdie M. im Gespräch mit ihrem Anwalt Dr.Dr. Iranbomy und Dr. Jürgen Richter von der Arbeiterwohlfahrt Frankfurt (von links).
Pädagogin bekommt JobangebotArbeiterwohlfahrt: Streit um Kopftuch nimmt glückliches Ende

Frankfurt. Der Streit über das Kopftuch, jüngst ausgetragen vor Gericht, findet ein versöhnliches Ende. Mahdie M. kann bei der Arbeiterwohlfahrt (Awo) arbeiten. mehr

Das Wiegenfest groß gefeiert
Volker Mosbrugger, Peter Feldmann, Johanna Wanka,Volker Bouffier,Matthias Kleiner, Beate Heraeus und Harald Lesch (v. l.) stehen beim Festakt der Senckenberg-Gesellschaft in der ersten Reihe.

Es ist eine Geburtstagsfeier, die sich gewaschen hat. Und das nicht nur, weil es gestern zwischendurch in Strömen regnete. Nein. Im Bockenheimer Depot begehen gut 400 Ehrengäste unter dem Motto „Grenzenlos. mehr

clearing
Neue Kita kommt im Herbst 2018 Nach Elektroschaden und Schließung: Sanierung des Kindergartens Zwergenburg würde 300 000 Euro ...
Die Zwergenburg in der Oberburg in Burg-Gräfenrode ist wegen schadhafter Elektrik sofort geschlossen worden. Archivfoto: Pfeiffer-Goldmann

Karben. Nach der Schließung der Kita Zwergenburg in Burg-Gräfenrode bleiben Fragen offen. Das findet die SPD und möchte in der Stadtverordnetenversammlung genaueres vom Bürgermeister wissen. Ob auch andere Kitas in Gefahr sind, fragen die Sozialdemokraten und ob ein Neubau in Sicht ist. mehr

clearing
Politik fordert neue Sozialwohnungen Die Warteliste ist immens
Sie verwalten fast 700 Wohnungen: Nancy Kabisch und Manfred Cleve vom Vorstand der Genossenschaft Bauen und Wohnen Bad Vilbel vor dem jüngst sanierten Wohnkomplex Über dem Weiher 2-4.

Bad Vilbel. Bad Vilbel, eine Stadt zunehmend für Wohlhabende: So sehen es jedenfalls die Grünen und die SPD im Vilbeler Stadtparlament. Immer wieder fordern sie mehr Wohnungen für geringe und mittlere Einkommen. Und sie bringen dabei die Genossenschaft für Bauen und Wohnen ins Spiel. mehr

clearing

Bildergalerien

Wildpark „Alte Fasanerie“ in Klein-Auheim Den Tieren ganz nahe kommen
Die kleinen Waldziegen springen aufgeweckt im Streichelzoo herum – und freuen sich, wenn es Futter gibt.

Hanau. Vor 50 Jahren wurde der Wildpark „Alte Fasanerie“ in Klein-Auheim der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Seitdem ist er ein beliebtes Ausflugsziel im Main-Kinzig-Kreis. Rund 40 verschiedene Tierarten leben dort zurzeit in einem naturangepassten Areal – und ... mehr

clearing
41-Jähriger ließ im Main-Taunus-Zentrum Markenkleidung und teures Parfüm mitgehen Mit der „Klau-Tüte“ auf Einkaufstour
Auf Markenkleidung hatte es der 41-Jährige abgesehen, der im MTZ mehrfach auf Diebestour ging.

Sulzbach. Es ist kurz vor zwölf für einen Mann, der im MTZ mehrfach Luxusartikel gestohlen hat. Nun wurde er erwischt und muss sich vor Gericht verantworten. Sein Vorstrafenregister verhindert eine Bewährungsstrafe. mehr

clearing
Nicht nur potenzielle Kunden nutzen die Stellplätze der Großmärkte Dauer-Parken statt einkaufen
Maximal zwei Stunden dürfen die Kunden des Hofheimer Gloubus-Baumarkt ihren Wagen auf dem Gelände abstellen. Viele halten sich jedoch nicht an diese Vorgaben und parken ihren Pkw dort teilweise ganztägig.

Hofheim. Es ist verlockend: Gerade in Gewerbegebieten bieten die Einkaufmärkte kostenlose Parkmöglichkeiten an. Wer will schon kontrollieren, ob man sein Auto dort nur für den Einkauf abstellt oder ihn gar ganztägig als Park- and-ride-Platz nutzt. mehr

clearing
43-Jähriger beim Anschnallen seiner Tochter getötet – Nachbarn sind geschockt Mann in Mörfelden auf offener Straße erschossen - Verdächtiger festgenommen
43-Jähriger in Mörfelden-Walldorf erschossen.

Mörfelden-Walldorf. Ein 43-jähriger Familienvater ist am Freitag in der Sudetenstraße in Mörfelden-Walldorf auf offener Straße erschossen worden. Seine zweijährige Tochter musste das Verbrechen mitansehen. mehr

clearing
ANZEIGE
Nach allen Regeln der Kunst Kunst oder Krempel? Original oder Fälschung? Beim Erwerb und beim Verkauf von Kunst und Kunsthandwerk sind Experten wie Anja Döbritz-Berti und ihre Mitarbeiter gefragt. Seit mehr als 50 Jahren ist das Kunstund Auktionshaus Döbritz in der Braubachstraße eine der ersten Adressen der Region für Kunstsinnige, Sammler oder Gelegenheitskäufer. Hier findet man von Schmuck über Skulpturen, Möbel und Gemälde bis hin zu Porzellan alles, was dem Zuhause oder Büro eine besondere Note verleiht. mehr
Fragen und Antworten zum Millionen-Projekt Regionaltangente West Deshalb ist die RTW so wichtig
Der Streckenverlauf der Regionaltangente West führt von Dreieich über Neu-Isenburg und Frankfurt bis nach Bad Homburg. Vor allem der Abschnitt Süd zwei in Neu-Isenburg sorgt für Gesprächsstoff.  Grafik: RTW Planungsgesellschaft mbH/FNP Infografik 08/17.

Neu-Isenburg. Die Regionaltangente West sorgt schon seit Jahren für Gesprächsstoff in Neu-Isenburg. Doch wie ist eigentlich der aktuelle Stand? Und warum ist sie so wichtig? Wir haben Fragen und Antworten zusammengestellt. mehr

clearing
Deutsch-Türkischer Verein begeht sein 25-jähriges Bestehen Sie feiern ihre Freundschaft
Eröffnung Kleopatrator in der Tarsusanlage Langen: Kleopatra (Tülay Yongaci) und Marcus Antonius (Rusen Kartaloglu) enthüllten im Jahr 2013 die Plaketten am Tor der Freundschaft.  Archivfoto: Leo Postl

Langen. Vor einem Vierteljahrhundert wurde der Deutsch-Türkische Freundschaftsverein in der Sterzbachstadt gegründet. Seitdem haben die Mitglieder viel zur Verständigung zwischen den beiden Kulturen beigetragen. mehr

clearing
ANZEIGE
Kochstudio reloaded Seit wenigen Tagen erstrahlt das traditionsreiche Maggi Kochstudio im Herzen Frankfurts in neuem Glanz. Mit einem weltweit wohl einzigartigen Konzept soll mehr denn je die Zielgruppe der Millennials erreicht werden: dem ersten begehbaren Foodblog. Ab sofort wird im beliebten Maggi Kochstudio nicht nur analog gekocht, gekauft oder beraten, das neue Kochstudio ist komplett mit der digitalen Welt verknüpft – und somit für die Freunde des Kochens und Essens von überall aus verfügbar. mehr

Frankfurt

Vereinschef Michael Paris (links) begrüßt die Gäste, Emannuel Matani spielt „Happy Birthday“ auf seiner Gitarre.

Nordend. Der Abenteuerspielplatz am Günthersburgpark muss dem geplanten Innovationsquartier doch nicht weichen. Das und einen runden Geburtstag feierten die Mitarbeiter des Vereins Abenteuerspielplatz Riederwald, der das Spielgelände im Nordend betreibt. mehr

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen 53-Jährigen Familienvater schüttet Ehefrau heißes Öl ins Gesicht
Das Bundesverfassungsgericht gibt einem ehemaligen DDR-Heimkind Recht. Foto: Daniel Reinhardt/Symbol

Frankfurt. Weil sich seine Frau von ihm trennen wollte, hat ein Familienvater ihr siedendes Öl ins Gesicht gekippt. So steht es zumindest in der Anklage der Staatsanwaltschaft. Der Mann aber spricht von einem Unfall mehr

clearing
ZDF-Klassiker mit Stadionatmosphäre und im neuen Design Das neue Sportstudio kommt aus Frankfurt
Das Studiopublikum wird durch eine Art mediale Fankurve dank LED-Modulen noch erweitert.

Frankfurt. Das „Aktuelle Sportstudio“ bekommt ein neues Gesicht – gestaltet vom „Atelier Markgraph“ aus der Mainzer Landstraße in Frankfurt. Was die Herausforderungen bei diesem besonderen Projekt für die Agentur waren, und was die Mitarbeiter sonst noch ... mehr

clearing
Minister verlangt entschlosseneres Vorgehen der Stadt Peter Beuth fordert Schließung von "Exzess" und "Klapperfeld"
Foto: Das Café Klapperfeld befindet sich in der Klapperfeldstraße 5, das linksextreme Cafe wird vom Verfassungschutz beobachtet.

Frankfurt. Ein entschlosseneres Vorgehen gegen Linksextremisten fordert Landesinnenminister Peter Beuth (CDU) von der Stadt Frankfurt. Gegenüber dieser Zeitung sprach er sich für die Schließung der Szene-Treffpunkte "Café Exzess" und "Klapperfeld" aus. Damit stellt er sich gegen den ... mehr

clearing

Hochtaunus

Wie hier in Kirdorf, unweit der Brücke über die B 456, hat die Hochtaunusbau an vielen Stellen im Kreis Wohnraum geschaffen.

Hochtaunus. Lifestyle, „Sharing Economy“ – wie passt das zur Idee, Wohnraum wie vor 70 Jahren auch heute noch genossenschaftlich zu bewirtschaften und zu bewohnen? Gut passt es, befanden am Mittwoch beim Geburtstagsempfang zum „70.“ der Hochtaunus Baugenossenschaft gleich ... mehr

Doppelter Rausschmiss Peter Münch (AfD) im Kreistag und im Bad Homburger Stadtparlament aus der Fraktion ausgeschlossen
Peter Münch

Hochtaunus. Kurz vor der Bundestagswahl kommt es in der AfD auf Kreisebene und in Bad Homburg zum großen Knall: Ex-Frontmann Peter Münch wurde aus beiden Fraktionen geworfen. Der Rechtsanwalt will sich dagegen zu Wehr setzen. mehr

clearing
Der erste Poetry Slam im Hessenpark kam beim Publikum gut an Sechs Minuten zum Überzeugen
Lars Ruppel ruft den Sieger aus: Jan König (5. von links) hatte die meisten Punkte gesammelt.

Neu-Anspach. „Gudeslam!“ ist das erste Mal im Hessenpark und sorgt gleich für einen super Abend. Lars Ruppel und sechs ausgewählte Slammer punkteten bei Jury, Poetry Slam-Neulingen und Slam-Fans. mehr

clearing
Andreas Schlüter stellte Friedrich II. als Idealbild eines absolutistischen Herrschers dar Landgraf im Dreierpack
Die Originalbüste von Andreas Schlüter steht heute im Ahnensaal des Homburger Schlosses. Es zeigt den Landgrafen als Idealbild eines absolutistischen Herrschers.

Bad Homburg. Es gibt viel zu entdecken in den Museen des Taunus, die kostbare Schätze in ihren Sammlungen besitzen. In einer Serie widmet sich die TZ ausgewählten Ausstellungsstücken, die eine spannende Geschichte erzählen können. Im Zentrum der Betrachtungen steht diesmal das ... mehr

clearing
ANZEIGE
Augenblicke für die Ewigkeit Ein Porträt, das um die Welt ging: Im Jahr 1994 – vier Jahre nach seiner Haftentlassung – besuchte Nelson Mandela jene Zelle auf Robben Island, Südafrika, in der er für 27 Jahre seines Lebens eingesperrt war. Der Fotograf: Jürgen Schadeberg. Die Kamera: eine Leica M. Bis zum 15. Juli 2017 zeigt die Leica Galerie in Frankfurt eine exzellente Auswahl bekannter und nie gezeigter Fotografien des heute 86-Jährigen. mehr

Limburg

Links stehen die Überreste der alten Autobahnbrücke, rechts die neue Brücke. Die sechs Brückenpfeiler auf der Dietkircher Lahnseite werden am Sonntag in einer Woche gesprengt. Unten: Während der Sprengung gibt es eine Evakuierungszone; die gelben und grüne Punkte markieren die Streckenposten.

Rund 30 Sekunden wird es dauern, bis sechs Pfeiler der alten Autobahnbrücke gesprengt sind. Der Aufwand ist ebenso hoch wie die Sicherheitsvorkehrungen. Einige Minuten lang wird alles still stehen: Kein Auto, kein Zug und kein Radfahrer darf in einer 300-Meter-Sicherheitszone rund um die ... mehr

Trommelwirbel für Dorndorf
Die Trommel-AG der Grundschule in Dorndorf begrüßte die Kommission lautstark zur Begehung im Ort.

Dornburg. In Dorndorf wollte der Ortsvorsteher nicht nur darüber reden, warum der Ort Zukunft hat, sondern die Bewertungskommission des Regionalentscheids sollte sich selbst ein Bild von der Lebensqualität machen. So war ein ganzes Dorf auf den Beinen, um sich zu präsentieren. mehr

clearing
Politiker informieren sich in St.-Vincenz-Klinik in Diez über länderübergreifende Kooperation „Konstruktive Allianz“ der Krankenhäuser
Verwaltungsratsvorsitzender Erwin Reuhl erläutert die Allianz der beiden Häuser mit bedarfsorientierter Versorgung der Region.

Limburg/Diez. „Nur durch Vernetzung lässt sich flächendeckend, wohnortnah und mit hoher Qualität Gesundheitsversorgung sicherstellen.“ Dieses Resümee zog Landrat Frank Puchtler (Rhein-Lahn-Kreis) bei einem Gespräch mit Vertretern der St. Vincenz-Kliniken am Standort Diez mehr

clearing
Freunde fürs Leben gefunden 50 Jahre nach ihrem ersten Frankreich-Aufenthalt zu Besuch bei den damaligen Bekannten in Lens
Unter den Regenschirmen von Lens: Marianne Kempf, Lydia Arthen und Brigitte Sutherland. Das Kunstprojekt ist bis Mitte Oktober in der Stadt zu sehen.

Niederbrechen/Lens. Vor 50 Jahren fuhr erstmals eine Gruppe Jugendlicher aus Niederbrechen und Umgebung im Rahmen eines deutsch-französischen Jugendaustauschs zum ersten Mal nach Lens, nachdem junge Leute aus der nordfranzösischen Stadt bereits seit 1965 Freizeiten in Haintchen und an anderen ... mehr

clearing
ANZEIGE
Jetzt Last-Minute- Angebote sichern – 3x in Frankfurt Wohin soll es im nächsten Urlaub gehen? Eine erlesene Kreuzfahrt in die Karibik, Tauchen auf Malediven, eine Rundreise durch Südostasien oder doch den Cluburlaub in der Türkei? mehr

Wetterau/Main-Kinzig

Bei der Podiumsdiskussion der Wetterauer Zeitung diskutieren die Bürgermeisterkandidaten Themend er Stadtpolitik. Unser Bild zeigt (von links) Markus Fenske, Dirk Antkowiak, Moderator Jürgen Wagner, Klaus-Dieter Rack und Horst Weitzel.

Friedberg. Am 3. September (Sonntag) wählen die Friedberger ihren neuen Bürgermeister. Bei der Podiumsdiskussion der Wetterauer Zeitung am Donnerstagabend stellten sich vier der fünf Kandidaten vor. Was für Typen sind die Bewerber? Die FNP hat zugehört. mehr

Sänger von „Concordia Eichen“ begehen ihr Hirtengassenfest Großes Fest vor der Kirche
Der Sängerverein „Concordia Eichen“ feiert sein 175-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert in der Kultur- und Sporthalle Heldenbergen.

Nidderau. Die „Concordia Eichen“ steht seit 175 Jahren für Chorgesang in Eichen und Nidderau. Damit ist der Gesangverein einer der ältesten Vereine in der Region. Zu ihm gehören ein Männerchor und ein gemischter Chor. Mit den Kinderchören „Concordinis“ und ... mehr

clearing
Festival rund um den King of Rock’n’Roll beginnt heute Sie freuen sich auf die große Elvis-Party
Staraufgebot in Bad Nauheim (von links): Lynn Royce Taylor, Terry Blackwood, Darrell Toney („The Imperials“), Rock-Entertainer Dennis Jale, Bürgermeister Armin Häuser, Darlene Love, Peter Krank, Katja Heiderich und James Burton („TCB Band“).

Bad Nauheim. Heute beginnt in Bad Nauheim das 16. „European Elvis Festival“. Dazu reisen nicht nur Fans aus aller Welt an: Auch die Künstler, die auf der Bühne stehen, sind international und hochkarätig. mehr

clearing
Den Reportern über die Schulter schauen
Leserfest der FNP im August 2013: Kolumnistin Pia Rolfs stellte Quizfragen aus der bunten Welt des Klatsch und Tratsch. Archivfoto: Rainer Rüffer

Körbe werfen mit einem Skyliner-Spieler, Stadtpolitiker im persönlichen Gespräch und ein Blick hinter die Kulissen der Frankfurter Neuen Presse (FNP): Das alles können die Besucher beim Leserfest am Sonntag, den 20. August von 12 bis 17 Uhr erleben. mehr

clearing

Main-Taunus

Rebecca Knappe (links) macht sich gemeinsam mit Eltern und Kindern stark für die Beratungsstelle Hofheim.

Hofheim. Am 1. Juli 2017 ist das Bundesteilhabegesetz in Kraft getreten, das für Menschen mit Behinderung Veränderungen mit sich bringt. Die neue Rechtslage ist mit erheblichen Umgestaltungen auch für die Beratungsstelle „Stark“ in Hofheim verbunden. Zusätzlich stellt der Kreis die ... mehr

Interkeltische Folkfestival Interview mit Thomas Zöller über Festival des Kreisstadt-Sommers
Festival-Leiter Thomas Zöller (links) im Gespräch mit Dirk Müller-Kästner

Hofheim. Seit Donnerstag läuft in Hofheim das Interkeltische Folkfestival. Es ist mittlerweile die elfte Auflage dieses Events, das inzwischen Fest zum Programm des Kreisstadt-Sommers gehört. Dirk Müller-Kästner sprach mit dem Initiator und künstlerischen Leiter des Festivals, Thomas ... mehr

clearing
Bauarbeiten im alten Ortskern haben sich verzögert Noch ist Geduld in Lorsbach gefragt
Geduld müssen die Autofahrer mitbringen, die die Baustelle im Ortskern passieren. Mit der Ampelschaltung hatte es anfangs Probleme gegeben.

Lorsbach. In Lorsbach sorgen mehrere Baustellen für Ärger. Tatsächlich läuft nicht alles rund. mehr

clearing
2018 besitzt die Kommune seit 700 Jahren die Stadt-und Marktrechte Eine Stadt feiert im Zeichen der Burg
Das Orga-Team (v.  l.): Museumschefin Monika Rohde-Reith, Designerin Dorothea Lindenberg, Bürgermeister Alexander Simon, Erste Stadträtin Sabine Bergold und Programmkoordinatorin Christine Baum

Eppstein. Das Logo ist ebenso bunt wie das Jubiläum werden soll. Das Orga-Team lässt Zeiten aufleben, in denen die bedeutenden Rechte sogar mal verloren gingen. mehr

clearing

Kreise Offenbach/Groß Gerau

GBK-Aufsichtsratsvorsitzender Jürgen Zeller (links) und Vorstandsvorsitzender Günter Widmann (rechts) gratulieren Eduard Fenkl für 60 Jahre treue Mitgliedschaft.

Kelsterbach. Die Gemeinnützige Baugenossenschaft Kelsterbach sorgt für bezahlbaren Wohnraum in der Untermainstadt. Das tut sie seit 1949 mit Erfolg. Nun wurden die aktuellen Zahlen vorgelegt. mehr

Bürgerinitiative plant, Gelände in der Liebknechtstraße schöner zu gestalten „Wir wollen hier spielen“
Junger Protest: Die Kinder haben Schilder aufgestellt mit Texten wie „Bitte keinen Hundekot. Wir wollen hier spielen“.

Dreieich. Einige Bürger haben für das Gelände in der Liebknechtstraße ein paar gute Ideen, wie die brachliegende Fläche, die derzeit nur als Hundeklo genutzt wird, belebt werden könnte. Doch nicht alle Anwohner sind begeistert. Einige befürchten zu viel Lärm. mehr

clearing
Fraktion feiert am kommenden Montag ihr 25-jähriges Bestehen Freie Wähler schauen selbstbewusst in die Zukunft
Der FWG-Vorstand tagt, um das Jubiläum zu planen: der stellvertretende Vorsitzende Vladan Vujic, Fraktionschef Marco Lang, Magistratsmitglied Helmut Sauer, Vorstandsmitglied Kerstin Dommermuth und Vorsitzender Peter Dommermuth.

Dreieich. Sie sehen sich als der politische Regenbogen Dreieichs: Die Freien Wähler feiern am Montag ihren 25. Geburtstag. Politisch wollen sie noch einiges bewegen. mehr

clearing
Kinderbetreuung in Neu-Isenburg Wie viele Kitaplätze fehlen wirklich?
Könnte eine Zusammenarbeit mit der Selma-Lagerlöf-Schule in Sachen Kinderbetreuung Entspannung bringen? Das soll laut CDU geprüft werden.

Neu-Isenburg. Die Stadt Neu-Isenburg hat mitgeteilt, dass die Situation der Kinder-Betreuung überdurchschnittlich gut sei. Die SPD sieht das anders. Die CDU fordert nun Zahlen, was die derzeitige und künftige Anzahl von Kindern in Zeppelinheim und die damit einhergehende benötigte ... mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse