E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 28°C

Lokales Lokale Nachrichten, News und Bilder aus dem Rhein-Main-Gebiet

UmfrageWas bedeutet Ihnen die Frankfurter Wasserhäuschen?

Sind die Wasserhäuschen ein Stück Frankfurt - oder letztlich bloß Kiosks? Sagen Sie uns, was Sie von den Mini-Läden halten! mehr

Fotos

Party 50.000 Frankfurter feiern friedliche Bahnhofsviertelnacht

Besucher strömen beim Straßenfest im Bahnhofsviertel durch die Straßen des Rotlichtbezirks.

Frankfurt. Das elfte Frankfurter Bahnhofsviertel-Fest hat in der Nacht auf Freitag rund 50.000 Menschen angelockt. Die Party im schillerndsten Viertel der Stadt sei ruhig und ohne besondere Vorkommnisse verlaufen, teilte die Polizei mit. mehr

clearing
Video Fotos

Fest Tausende Frankfurter feiern auf der Bahnhofsviertelnacht

Eine Striperin tanzt in der Table-Dance-Bar "Pure Platinum" bei der Bahnhofsviertelnacht. Foto: dpa

Frankfurt. Mit einem riesigen Straßenfest haben Tausende Frankfurter am Donnerstagabend das schillerndste Viertel ihrer Stadt gefeiert. mehr

clearing

Ruheständler Ex-Kripo-Mann Demmer kennt die Schattenseiten des Taunus wie nur wenig andere

Der alte Bahnhof in Freienfels bei Weilmünster beherbergt ein kleines Café – betrieben wird es seit kurzem von Ulrich Demmer.

Hochtaunus. Kann ein Mensch das vergessen? Verschwinden die Schatten der Vergangenheit? Kehrt im Ruhestand wirklich Ruhe ein? Das hat die TZ Ulrich Demmer gefragt – den Mann, der die schwersten Verbrechen im Taunus aufklären und in so manchen Abgrund blicken musste. mehr

clearing

Bildergalerien

Verkehrschaos in Usingen Fachleute schlagen Brücke zwischen großen Discounter-Parkplätzen vor

Vom Kirchturm der evangelischen Laurentiuskirche aus sieht man gut die beiden durch Bach und Bäume voneinander getrennten Parkplätze des Lidl- und des Edeka-Marktes. Am oberen Bildrand links ist der Aldi am Riedborn zu sehen.

Usingen. Wo große Supermärkte sind, werden viele Parkplätze gebraucht. In Usingen kurven die Kunden gleich um drei große Discounter herum und sorgen für immer größere Verkehrsprobleme. Die Usinger Architekten Rainhard und Peter Sticherling beobachten diese Entwicklung mit Sorge und ... mehr

clearing

Politik muss zustimmen Alte Dorfschänke soll saniert und wiederbelebt werden

Fest steht: Die Dorfschänke in Mammolshain soll wiederbelebt werden. Dafür werden noch Pächter gesucht.

Mammolshain. Der Ortsbeirat stimmte schon zu, nun muss das Vorhaben noch durchs Stadtparlament: Die alte Dorfschänke soll dann endlich wiederbelebt werden. Gesucht wird noch ein neuer Pächter. mehr

clearing

Fichten machtlos Borkenkäfer richten am Süßeberg große Schäden an

Kleiner Käfer, großer Schaden: Die Borkenkäfer setzen den geschwächten Bäumen in den heimischen Wäldern zu.

Wehrheim. In einem Waldstück des Apfeldorfes zeigen sich die Auswirkungen von Dürre und Hitze drastisch: Auf einem halben Hektar müssen Fichten schnellstens gerodet werden. Die Trockenheit hatte die Bäume geschwächt, jetzt schlägt der Borkenkäfer zu. mehr

clearing

Aufenthalt in Israel Jochen Anderko: Im Einsatz für ein friedliches Miteinander

Jochen Anderko (rechts) mit seinen Teamkollegen, die ebenfalls für die christliche Friedensmission EAPPI im Einsatz waren. Ihre Herkunftsländer hat er in Form von Flaggen ins Bild integriert.

Neu-Isenburg. Jochen Anderko hat drei Monate in Israel und den von Israel besetzten Gebieten im Westjordanland verbracht und dort Friedensinitiativen begleitet, die sich für eine friedliche Lösung im Nahostkonflikt einsetzen. In der Johanneskirche erzählt er von seinem Aufenthalt. mehr

clearing
ANZEIGE
Stunning Indian bride dressed in Hindu traditional wedding clothes lehenga embroidered with gold and a veil smiles tender posing outside with golden accessories under the rain of petals
Das faszinierende Indien und beliebte Klassiker erleben Auf zur spätsommerlichen Landpartie vom 30. August bis 2. September in Büdingen mehr

Werbung Was Nauheim gegen wilde Plakate unternimmt

Völlig legal: Auf Litfaßsäulen dürfen Vereine ihre Hinweise kostenlos anbringen.

NAUHEIM. Noch in diesen Tagen wird in der Rüsselsheimer Straße eine Veranstaltung in Groß-Gerau beworben, die seit Wochen vorüber ist. Weitere Beispiele finden sich immer wieder, weil in der Gemeinde bisweilen wild plakatiert wird. mehr

clearing

Discounter Aldi plant neue Filiale in Görgeshausen

Auf dem ehemaligen Autohaus-Gelände soll der neue Discount-Markt entstehen.

Görgeshausen. Der Lebensmittel-Discounter Aldi will eine Filiale in Görgeshausen eröffnen. Mitte des Jahres 2020 sollen die Bauarbeiten beginnen. mehr

clearing
ANZEIGE
„komm` zur Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018“ „Natur erleben. Natürlich leben“, so lautet das Motto der 6. Hessischen Landesgartenschau, die sich bis zum 7. Oktober 2018, in der sympathischen Kreisstadt im Taunus auf Ihren Besuch freut und Ihnen einen duftenden Empfang bereiten wird. Sie sind eingeladen in den historischen Kurpark der Stadt, der anlässlich der Gartenschau in neuem Glanz erstrahlt. Mitmachen, erleben und staunen, ganz nach dem Motto „Natur erleben. Natürlich leben.“ ist das Ziel dieser Landesgartenschau. mehr

Frankfurt

Video

Den Radlern wird es in Frankfurt nicht leicht gemacht. An vielen Orten müssen sie um ihren Platz auf der Straße kämpfen, viele Radwege sind zwar nett gedacht, aber nicht sinnvoll umgesetzt. Wir haben uns man ein paar brenzlige Stellen in der Innenstadt genauer angeschaut. mehr

Mieterhöhung Wasserhäuschen: Betreiber sollen bis zu 70 Prozent mehr Pacht zahlen
Sie fürchtet um ihre wirtschaftliche Zukunft: Elif Kalkan, die 40 Prozent mehr Miete zahlen soll. Ihr Kiosk ist in der Holbeinstraße in Sachsenhausen, mitten in einem Wohngebiet mit wenig Laufkundschaft.

Frankfurt. Die Pächter von elf Wasserhäuschen müssen eine Mieterhöhung fürchten: Radeberger/Binding, die Brauerei, der viele der Kioske gehören, hat massive Mieterhöhungen angekündigt. Jetzt fürchten die Pächter um ihre Existenz. mehr

clearing
Arbeitsmarkt Flüchtlinge: Ohne Sprachkenntnisse kein Job
Mohammad Ali (links) und Tesfu Araya haben ein vierwöchiges Praktikum bei der FES gemacht und bekommen jetzt dort einen Job.

Frankfurt. Die Eingliederung von Flüchtlingen am Arbeitsmarkt verläuft schleppend. Doch es gibt Hoffnung: Zwei junge Flüchtlinge erhalten eine Chance bei der Frankfurter Entsorgungs und Service GmbH. mehr

clearing
Fehlende Kommunikation Festival in der Taunusstraße spaltet Gemüter
Darüber, dass die Kreuzung Elbe-/Taunusstraße mit Kameras ausgestattet werden soll, sind sich die Fraktionen einig.

Das TAB-Festival am kommenden Samstag soll das Image der Taunusstraße aufwerten. Ladenbesitzer und Gewerbeverein sind darüber aber alles andere als glücklich. mehr

clearing

Hochtaunus

Der Umbau der katholischen Kirche in Niederreifenberg für zwei U3-Gruppen wird teurer als gedacht.

Für Zeiten außerhalb der kostenfreien sechs Regelstunden werden die Kindergartengebühren in Schmitten um 13 Prozent erhöht. Der Sozialausschuss schloss sich dem haushalts- wie sozialverträglichen Ansatz des HFA an. Wenn der Ausbau der U3-Betreuung in Niederreifenberg mit der katholischen Kirche ... mehr

Mobilität hat Priorität Forum zur Stadtentwicklung stellt die Weichen für das Jahr 2030
Großes Interesse: Über 400 Besucher waren zum Stadtforum ins Kurhaus gekommen und nutzten die Gelegenheit, sich an Schautafeln über die Empfehlungen der Stadtplaner zu informieren.

Bad Homburg. Wie leben wir in Bad Homburg im Jahr 2030? Darüber haben sich Bürger wie Verwaltung, Architekten wie Stadtplaner ein Jahr lang den Kopf zerbrochen, Vorschläge und Ideen eingebracht, vieles diskutiert, anderes verworfen. Seit Mittwoch ist der Stadtentwicklungsprozess in eine ... mehr

clearing
Musik Best-Ager-Band aus Wehrheim probt in einem Kellerraum Stücke von ihren Rock-Idolen
„Jane’s Alien“ rüstet musikalisch auf: Michael Schmitka (v. l.), Dirk Grumann, Liane Göttlich und Matthias Göttlich basteln an ihrem Repertoire (Bassist Andreas Behns fehlt auf dem Foto).

Usinger Land. „Jane’s Alien“ sind drei Musiker, ein Sänger und eine Sängerin. Dazu gehören Matthias und Liane Göttlich. Sie haben sich zusammen gefunden. Dann neu formiert. Und gerade sind sie dabei, ihr Repertoire auszubauen. Sie lieben den melodischen Rock. mehr

clearing
Taunushalle Ziehen hier bald Kita-Kinder ein?
Die Gaststätte „Taunusblick“ an der Taunushalle steht seit einiger Zeit leer.  Archivfoto: Reichwein

Oberstedten. Die Zukunft der Gaststätte „Taunusblick“ in der Oberstedter Taunushalle ist ungewiss. In einem Workshop sollen Mitglieder von Ortsbeirat und Vereinsring prüfen, ob ein neuer Pächter gesucht werden soll. Es gibt aber auch schon andere Ideen. mehr

clearing
ANZEIGE
GEWINNEN SIE EIN EXKLUSIVES WOCHENENDE MIT DER STILIKONE FIAT 124 SPIDER Wir lassen Ihr Herz jetzt noch schneller schlagen – mit dem Fiat 124 Spider einer legendären Stilikone mit echtem Sportsgeist und raffinierten Details. mehr

Limburg

Das ist der aktuelle Entwurf des Architekturbüros Hamm + Partner für die Kurparkbrücke. Plan: Hamm + Partner

Eine Kurparkbrücke für Fußgänger in Bad Camberg als Verbindung zwischen Kurgebiet und Innenstadt könnte laut dem örtlichen Architekturbüro Hamm + Partner in Stahlbauweise bis Oktober nächsten Jahres für 405 000 Euro gebaut werden. Kritik kommt allerdings von den Grünen, die sich getäuscht fühlen. mehr

Engagement Ex-Ortsvorsteher Hermann Muth denkt nicht ans Aufhören
Hermann Muth steht vor dem Offheimer Bürgerhaus, das für ihn sehr wichtig ist.

Offheim. Als Ortsvorsteher in Offheim und CDU-Kreisgeschäftsführer war Hermann Muth lange sehr aktiv, aber auch ohne diese Aufgaben hat er keine Langeweile. Der 70-Jährige unternimmt viel und hilft, wo er gebraucht wird. mehr

clearing
Kindergartenerweiterung Kita-Anbau kostet 40 Prozent mehr
Für eine fünfte Gruppe soll der Kindergarten Runkel erweitert werden.

Runkel. Der Bau der Kindergartenerweiterung wird um über 40 Prozent teurer als die dafür im Haushalt eingestellten Kosten. Das wurde am Mittwochabend in der Stadtverordnetenversammlung bekannt gegeben. mehr

clearing
Übernachtungsstatistik Deutlich mehr Touristen im Kreis Limburg-Weilburg
Den Dom im Blick: Den Kreis besuchen immer mehr Touristen.

Limburg-Weilburg. Gut 100 000 Gäste, die mehr als 250 000 Nächte im Landkreis Limburg-Weilburg verbrachten: Das erste Halbjahr 2018 brachte ein Plus. Und auch die Aussichten sind laut IHK gut. mehr

clearing
ANZEIGE
Erste internationale Franchisemesse in Deutschland: Unternehmer werden mit Franchising Der weltweit führende Anbieter von Franchisemessen, die US-Firma MFV Expositions, bringt die internationale Welt des Franchisings jetzt erstmalig auch nach Deutschland. Vom 27. bis 29. September 2018 werden auf der Franchise Expo Frankfurt - in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Franchiseverband - an die 100 Aussteller aus aller Welt, darunter bekannte Marken und etliche Newcomer, am Frankfurter Messegelände erwartet. mehr

Wetterau/Main-Kinzig

Fragen zur Schwangerschaft klärt sie mit einem Modell: Hebamme Silke Mehltretter in ihrer Massenheimer Praxis.

Für werdende Mütter ist es eine Katastrophe: In Deutschland gibt es immer weniger Hebammen. Rein wirtschaftlich füllt Silke Mehltretter mit ihrer neuen Praxis also eine Marktlücke. Aber ihr Job ist für die Hebamme weit mehr: Nämlich eine echte Herzensangelegenheit. mehr

Die besten Tipps für den Sommerschnitt
Neugierig betrachten die Kursteilnehmer die gepflegten Bäume des OGV.

Schöneck. Was ist beim Sommerschnitt an Obstgehölzen zu beachten? Ein Experte des Obst- und Gartenbauvereins in Schöneck beantwortet die wichtigsten Fragen. mehr

clearing
Teilweise sehr unverschämt Klein-Karbener Autofahrer kennen keine Grenzen
Rücksichtslose Autofahrer nutzen Abends und Nachts den Weg durch die Baustelle der Rendeler Straße als Abkürzung.

Karben. Dass einigen Autofahrern jedes Mittel recht ist, um ungehindert von A nach B zu kommen, ist ein altbekanntes Problem. Was jedoch am Mittwoch im Klein-Karbener Ortsbeirat zur Sprache kam, erstaunt selbst die geduldigsten Anwohner. mehr

clearing
Natur Unterwegs mit der Feld- und Wiesengruppe der Kita „Am Breul“
Die Kita-Kinder spielen in ihrem selbstgebauten Tipi.

Karben. Wie kann man im digitalen Zeitalter Kindern ein Gefühl dafür vermitteln, dass sie Teil der Natur sind? Ganz einfach, indem man sie in Feld und Wald und auf Wiesen mitnimmt. Das macht täglich die Karbener Kita „Am Breul“. Und die Kleinen sind begeistert. Ein Besuch. mehr

clearing

Main-Taunus

Ein Alukoffer als Grundstein auf dem in bunten Buchstaben 16. August 2018 geschrieben steht, liegt ab sofort im Fundament der Kita St.Bonifatius in Marxheim.

Bistum, Pfarrei, Stadt und Hofheimer Wohnungsbaugesellschaft (HWB) haben lange verhandelt. Jetzt wird was draus: Im Sommer 2019 soll der 1700 Quadratmeter große Neubau im Schlesierweg fertig sein. mehr

Jubiläum Reitsportgruppe Rosshof feiert ihren 50. Geburtstag
Der Betrieb auf dem Rosshof ist für sie Familiensache: (von links) Louis Bo (3), Susanne, Manfred, Linus und Erika Born mit der Stute Chanette B und  Hofhund Emma.

Diedenbergen. Im August 1968 wurde die Reitsportgruppe Rosshof gegründet. Der Betrieb liegt in den Händen der Familie Born, die gemeinsam mit den Mitgliedern die Anlage immer weiter ausgebaut hat. mehr

clearing
Hofheimer Stadtmuseum Ausstellung im Stadtmuseum zeigt Bilder der Hauptstraße von früher und heute
Diese Brücke wäre heute überflüssig, denn den Mühlgraben gibt es nicht mehr. Das Foto entstand vor 1900. Alle

Hofheim. Wie die Hauptstraße in den vergangenen Jahrzehnten ihr Gesicht verändert hat, das ist Thema einer Ausstellung im Hofheimer Stadtmuseum, die heute eröffnet wird. mehr

clearing
Sicherheitsmängel behoben Heute ist der Spielplatz am Schwalbacher Marktplatz fertig
Die Mitarbeiter der Firma JK Spielplatzmontage aus Friedberg haben seit Dienstag auf dem Spielplatz am Marktplatz gearbeitet.

Schwalbach. Wenn alles gut läuft, ist die Sanierung des Spielplatzes am Marktplatz am heutigen Freitag abgeschlossen. Der Tüv hatte den "bunten Riesen" aufgrund von Sicherheitsmängeln geschlossen. mehr

clearing

Kreise Offenbach/Groß Gerau

Mehr als 2,5 Kilo: Die schweren Feuerwehr-Schuhe fühlen sich an den Füßen an wie aus Blei.

Bei ohnehin schweißtreibenden Temperaturen müssen die Kräfte der Kelsterbacher Feuerwehr im Einsatz dennoch ihre volle Ausrüstung anlegen. Das sind immerhin 36 Kilo Gewicht. mehr

Veranstaltungen „Interkulturelle Tage“ beginnen mit einem Picknick im Bürgerpark
Im vergangenen Jahr gab es ein internationales Picknick für die Integration von Flüchtlingen.  Archivfoto: Volker Arndt

Mörfelden-Walldorf. Das städtische Integrationsbüro veranstaltet erneut die „Interkulturellen Tage“ in Mörfelden-Walldorf. Den Bürgern werden vielfältige, attraktive und informative Veranstaltungen geboten. mehr

clearing
Verein sucht neue Mitstreiter Der Kuba Mörfelden wird 15 Jahre alt
Zur Ausstellungseröffnung im Kuba kamen auch Annika Schwappacher (von links), Judith Kolbe, Vereinsvorsitzende Jugend- und Kulturcafé, sowie Phlipp Paffenholz.

Mörfelden-Walldorf. Vom „Jugend- und Kulturcafé“ zum Kulturbahnhof Mörfelden – der kulturelle Treffpunkt wird 15 Jahre alt. Zum Geburtstag gibt es eine Plakatausstellung, welche die vielen bisherigen Veranstaltungen des rührigen Vereins dokumentiert. mehr

clearing
Aufführung am 18. September Menschen mit Demenz spielen Theater
Mensche mit Demenz gehen in der Winkelsmühle in Gedanken auf Reisen.  Symbolfoto: Fotolia

Dreieich. Ob als Cowboy in Texas oder mit dem Gleitschirm nach Elmau – den Reisezielen sind in der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Das genießen die Demenz-Patienten, die bei der Theatergruppe im Haus Dietrichsroth mitmachen und sogar eine Aufführung planen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen