E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 28°C

Frankfurt News und aktuelle Nachrichten aus Frankfurt am Main

Eine Striperin tanzt in der Table-Dance-Bar "Pure Platinum" bei der Bahnhofsviertelnacht. Foto: dpa
Video Fotos
FestTausende Frankfurter feiern auf der Bahnhofsviertelnacht

Mit einem riesigen Straßenfest haben Tausende Frankfurter am Donnerstagabend das schillerndste Viertel ihrer Stadt gefeiert. mehr

Video

VIDEO Hier ist es für Radfahrer in Frankfurt besonders gefährlich

Den Radlern wird es in Frankfurt nicht leicht gemacht. An vielen Orten müssen sie um ihren Platz auf der Straße kämpfen, viele Radwege sind zwar nett gedacht, aber nicht sinnvoll umgesetzt. Wir haben uns man ein paar brenzlige Stellen in der Innenstadt genauer angeschaut. mehr

clearing

Mieterhöhung Wasserhäuschen: Betreiber sollen bis zu 70 Prozent mehr Pacht zahlen

Sie fürchtet um ihre wirtschaftliche Zukunft: Elif Kalkan, die 40 Prozent mehr Miete zahlen soll. Ihr Kiosk ist in der Holbeinstraße in Sachsenhausen, mitten in einem Wohngebiet mit wenig Laufkundschaft.

Frankfurt. Die Pächter von elf Wasserhäuschen müssen eine Mieterhöhung fürchten: Radeberger/Binding, die Brauerei, der viele der Kioske gehören, hat massive Mieterhöhungen angekündigt. Jetzt fürchten die Pächter um ihre Existenz. mehr

clearing

Arbeitsmarkt Flüchtlinge: Ohne Sprachkenntnisse kein Job

Mohammad Ali (links) und Tesfu Araya haben ein vierwöchiges Praktikum bei der FES gemacht und bekommen jetzt dort einen Job.

Frankfurt. Die Eingliederung von Flüchtlingen am Arbeitsmarkt verläuft schleppend. Doch es gibt Hoffnung: Zwei junge Flüchtlinge erhalten eine Chance bei der Frankfurter Entsorgungs und Service GmbH. mehr

clearing

Bildergalerien

Fehlende Kommunikation Festival in der Taunusstraße spaltet Gemüter

Darüber, dass die Kreuzung Elbe-/Taunusstraße mit Kameras ausgestattet werden soll, sind sich die Fraktionen einig.

Das TAB-Festival am kommenden Samstag soll das Image der Taunusstraße aufwerten. Ladenbesitzer und Gewerbeverein sind darüber aber alles andere als glücklich. mehr

clearing

Verkehrsplanung Entlang neuer Schienenstrecken könnten Radwege, Gärten oder sogar Wohnungen entstehen

Beim Ausbau von Bahnstrecken – wie hier bei Ginnheim – will die Bahn künftig mehr Augenmerk auf das Umfeld legen.

Frankfurt. Beim Bau neuer Bahnstrecken soll künftig die Stadtentwicklung im Umfeld stärker berücksichtigt werden. Planer wünschen sich aber auch mehr Tempo bei der Umsetzung. mehr

clearing

Beutekunst Historisches Museum gibt neun Exponate zurück

Die Museumsdirektoren Mirjam Wenzel und Jan Gerchow halten eine Wasserfontäne aus dem 18. Jahrhundert in den Händen.

Frankfurt. Das Historische Museum Frankfurt am Main hat neun Exponate mutmaßlichen NS-Raubguts in seiner Sammlung entdeckt und an das Jüdische Museum übergeben. Die Forschung nach der Herkunft und Verwendung erwies sich als sehr schwierig. mehr

clearing

Flughafen Billig-Airlines sollen ab Frühjahr 2021 am dritten Terminal abgefertigt werden

Die Computer-Darstellung zeigt den geplanten Flugsteig G am Terminal 3 des Frankfurter Flughafens. Ansicht: dpa

Frankfurt. Eigentlich sollten die Bagger schon an der Arbeit sein. Vor einem Jahr hat der Flughafenbetreiber Fraport beantragt, einen neuen Flugsteig bauen zu dürfen. Nun liegt die Genehmigung vor. mehr

clearing
ANZEIGE
Stunning Indian bride dressed in Hindu traditional wedding clothes lehenga embroidered with gold and a veil smiles tender posing outside with golden accessories under the rain of petals
Das faszinierende Indien und beliebte Klassiker erleben Auf zur spätsommerlichen Landpartie vom 30. August bis 2. September in Büdingen mehr

„Die Fleckenbühler“ Suchthilfe: Dem Leben wieder Struktur geben

Bekommt auch sein Leben wieder gebacken: Tobias leitet schon mit 25 Jahren die Backstube. Bald darf er seinen Meisterabschluss machen.

Niederrad. Seit 15 Jahren ist die Suchthilfe „Die Fleckenbühler“ Zuflucht für Drogenabhängige, die ihre Sucht loswerden wollen. Der Hof feiert heute groß sein Jubiläum. mehr

clearing

Kirchweih Mit dem Stopfen und Verkleiden der Kerbelies nimmt das Fest langsam Fahrt auf

Gerne probieren die Kerbeburschen die für die Kerbelies bestimmten Kleider selber an. Oder stärken sich mit einem Schoppen.

Kalbach. Drei Nadeln, Stroh, alte Kleidung und 35 Männer zwischen 18 und 61 Jahren – mehr braucht man nicht, um eine Kerbelies zu stopfen. Zumindest in Kalbach nicht. Am Samstag wird die Strohpuppe in den Wipfel des Kerbebaums gehängt, drei Tage lang wird dann im Stadtteil ... mehr

clearing
ANZEIGE
„komm` zur Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018“ „Natur erleben. Natürlich leben“, so lautet das Motto der 6. Hessischen Landesgartenschau, die sich bis zum 7. Oktober 2018, in der sympathischen Kreisstadt im Taunus auf Ihren Besuch freut und Ihnen einen duftenden Empfang bereiten wird. Sie sind eingeladen in den historischen Kurpark der Stadt, der anlässlich der Gartenschau in neuem Glanz erstrahlt. Mitmachen, erleben und staunen, ganz nach dem Motto „Natur erleben. Natürlich leben.“ ist das Ziel dieser Landesgartenschau. mehr

Ausstellung Interaktive Ausstellung beschäftigt sich mit Veränderungen im Berufsleben

Die Arbeitswelt hat sich zuletzt sehr gewandelt. Moderne Technik ermöglicht es, wo und wann zu arbeiten, wann immer man will. Damit beschäftigt sich die Ausstellung im Hauptbahnhof.

Bahnhofsviertel. Jung, flexibel, stets erreichbar und vor allem technikbegeistert. So wünschen sich Arbeitgeber ihre Angestellten. Denn die Arbeitsweise hat sich zuletzt doch grundlegend gewandelt. mehr

clearing

Leihräder Frankfurt will Fahrräder von o-bike aus dem Verkehr ziehen

Foto: dpa

Frankfurt. Die Stadt Frankfurt will in den nächsten Tagen damit beginnen, die Fahrräder des Radverleihers o-bike einzusammeln. mehr

clearing

Infos zur #bhvn8 Die Frankfurter Bahnhofsviertelnacht 2018 im Überblick

Bahnhofsviertel. Am Donnerstag ist es wieder soweit: Das Bahnhofsviertel öffnet seine Pforten zur 11. Frankfurter Bahnhofsviertelnacht. Unter dem Motto „Ankommen“ bieten 50 Stationen Einblicke in Frankfurts zweitkleinsten Stadtteil. Hier finden Sie die wichtigsten Infos auf einen Blick. mehr

clearing

"Kämpfer" Deutsches IS-Mitglied steht in Frankfurt vor Gericht

Frankfurt. Ein 31-Jähriger ist wegen Mitgliedschaft in der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) von der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt angeklagt worden. mehr

clearing

Kurt-Schumacher-Straße Verkehrsdezernent warnt nach tödlichem Rad-Unfall vor "voreiligen Schlüssen"

Frankfurt am Main, 03.08.2018, Innenstadt, Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Frankfurter Innenstadt ist ein Fahrradfahrer ums Leben gekommen. Zwischen Kurt-Schumacher-Straße und Berliner Straße kam es  zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.
 (c) Foto: Rainer Rüffer

Frankfurt. Nach dem tödlichen Rad-Unfall auf der Kurt-Schumacher-Straße will Verkehrsdezernent Klaus Oesterling die Ergebnisse der polizeilichen Ermittlungen abwarten. Für mehrere Radfahrer liegt die Unfallursache dagegen auf der Hand. mehr

clearing

Nahverkehr 12 Milliarden Euro für weitere S-Bahn-Projekte

Ein Bahnmitarbeiter steht am Gleiskörper während eine Bahn vorbeifährt. Nach sechs Wochen Sperrung des S-Bahn-Tunnels während der Ferien ist das neue Stellwerk gestern offiziell eingeweiht worden.

Frankfurt. Nach mehr als drei Jahren Bauzeit und insgesamt fünf mehrwöchigen Totalsperrungen des Frankfurter City-Tunnels ist das neue Elektronische Stellwerk (ESTW) für die Stammstrecke der S-Bahn Rhein-Main unter der Innenstadt in Betrieb gegangen. mehr

clearing
ANZEIGE
GEWINNEN SIE EIN EXKLUSIVES WOCHENENDE MIT DER STILIKONE FIAT 124 SPIDER Wir lassen Ihr Herz jetzt noch schneller schlagen – mit dem Fiat 124 Spider einer legendären Stilikone mit echtem Sportsgeist und raffinierten Details. mehr

Tödliche Unfälle Warum ist Frankfurt für Radfahrer so gefährlich?

Das Mahnmal erinnert an den tödlichen Unfall einer damals 50-jährige Radlerin am 1. August 2015 in der Gutleutstraße. Ein Lastwagenfahrer soll die Frau übersehen und dann überrollt haben. Sie starb an ihren schweren Kopfverletzungen.

Mit zwei Toten und einem Schwerverletzten innerhalb von drei Wochen steuert die Stadt auf eine traurige Jahresbilanz zu. Verkehrsexperten nennen Fahrfehler und ungenügende Infrastruktur als Gründe. mehr

clearing
Video

Hammer-Museum Dieses Mini-Museum im Bahnhofsviertel ist eines der kuriosesten der Welt

Yipp, mit diesem Hammer wurde gemordet - zumindest im Fernsehen. Die "Tatort"-Redaktion ließ dieses Modell herstellen. Heute steht es in Oskar Mahlers Hammer-Museum im Frankfurt Bahnhofsviertel. Foto: Markus Künzel

Frankfurt. Dieses Museum ist so schräg, dass sogar sein Gründer darüber lachen muss: Im Frankfurter Hammer-Museum stellt Oskar Mahler tausende Schlag-Werkzeuge aus - vom gläsernen Hammer bis zur blutverschmierten Mordwaffe. mehr

clearing
Fotos

Dom-Römer-Areal Fürs Altstadt-Café wird die Zeit bis zur Eröffnung knapp

Bisher sieht im Erdgeschoss der Goldenen Waage noch nichts nach Café aus. Birgit Zarges hofft, dass in vier Wochen alles fertig ist.

Frankfurt. Die Goldene Waage soll mit einem Kaffeehaus im Erdgeschoss ein architektonischer und kulinarischer Höhepunkt der Altstadt werden. Doch ob die Räume zum Eröffnungsfest Ende September fertig werden, ist offen. Die Betreiberin des Cafés hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben. mehr

clearing
ANZEIGE
Und sie laufen und laufen und laufen Gerade vier Wochen sind seit dem Mainova IRONMAN Frankfurt vergangen, noch knapp drei Monate sind es bis zum Mainova Frankfurt Marathon, der ebenfalls vom Energiedienstleister Mainova gesponsert wird. Und dazwischen? Wird weitergelaufen, den hohen Temperaturen zum Trotz. Am vergangenen Wochenende fand der Frankfurt City Triathlon mit den Mainova Kinderläufen statt. Bereits am 12.08. geht die Mainova Laufsport-Saison mit dem 10 Freunde Triathlon in Frankfurt weiter. mehr

Unterricht erst ab 2021 Das lange Warten auf die Oberstufe an der Mierendorff-Schule

Carlo-Mierendorff-Schule.

Preungesheim. Das neue Oberstufen-Gebäude der Mierendorff-Schule kann nicht wie geplant bezogen werden. Grund ist ein juristischer Fehler. mehr

clearing

Baulärm, kein Wasser und kein Strom Mieter des Brentano-Hochhauses kämpfen weiter gegen Modernisierung

Im Schatten des Brentano-Hochhauses: Malte Stieber und die Mieter wollen weiter kämpfen.

Seit einem Jahr wehren sich die Mieter des Brentano-Hochhauses gegen die Baumaßnahmen, durch die sie sich massiv gestört fühlen. Bislang jedoch ohne Erfolg. mehr

clearing

Aktionsgemeinschaft zeigt Städtische Bühnen: Hier können Kosten für die Sanierung gespart werden

Das alte Schauspielhaus (rechts) mit den Kolonnaden und der Blockrandbebauung: So stellt sich die Aktionsgemeinschaft eine Bebauung am Willy-Brandt-Platz vor. Visualisierung: Andre Gansel

Frankfurt. Die Projektgruppe, die die Sanierung der Städtischen Bühnen untersuchen soll, existiert immer noch nicht. Indes macht eine Aktionsgemeinschaft Werbung für ihre Idee, das alte Gebäude aus dem Jahr 1902 am Willy-Brandt-Platz wiederzubeleben. mehr

clearing

Trockenheit Grillen auf öffentlichen Flächen in Frankfurt bleibt verboten

Zwei junger Männer Grillen in einem Park.

Frankfurt. Wegen der anhaltenden Trockenheit kann jeder Funke einen verheerenden Brand auslösen. Deshalb bleibt das Grillen zum Schutz der Grünanlagen auf allen öffentlichen Grillplätzen der Stadt Frankfurt weiterhin verboten. mehr

clearing

Medizin Markus-Krankenhaus fokussiert sich stärker auf Krebs-Patientinnen

Spitzenreiter bei Geburten in der Region: Professor Dr. Franz Bahlmann und sein Team vom Bürgerhospital.

Frankfurt. Der medizinische Fortschritt rast, die Patienten sind anspruchsvoller: Um Schritt zu halten, spezialisieren sich Kliniken oder erweitern – in Frankfurt nun für krebskranke Frauen und werdende Mütter. mehr

clearing

Verkehr in Frankfurt S-Bahnverkehr nach Sperrung flüssig: neue Projekte geplant

ARCHIV - 26.08.2015, Hessen, Frankfurt am Main: Eine S-Bahn fährt am Hauptbahnhof in den S-Bahn-Tunnel hinein. (zu dpa «Frankfurter S-Bahn-Tunnel nach Sperrung wieder freigegeben» vom 04.06.2018) Foto: Christoph Schmidt/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Frankfurt. Zehn Tage nach seiner Inbetriebnahme funktioniert das neue elektronische Stellwerk im Frankfurter S-Bahn-Tunnel wie geplant. „Die Bahnen fahren stabil”, sagte der hessische Verkehrsminister mehr

clearing

Karte Wo Frankfurt für Radfahrer gefährlich ist

Foto: Google Maps

Frankfurt. Wir haben die Frankfurter gefragt, an welchen Stellen in der Stadt das Radfahren besonders gefährlich ist. Hier sind ihre Antworten. mehr

clearing

Hessen Vier tödliche Fahrradunfälle in drei Wochen - davon zwei in Frankfurt

Ein Junge ist mit einem seinem Fahrrad am frühen Abend des 27.06.2018 in der Wetterauer Straße in Bad Homburg von einem SUV erfasst und schwerst verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war er zuvor aus einem Bus gestiegen und wollte vor diesem die Fahrbahn queren. Dabei wurde er von dem Auto erfasst.

Frankfurt. Innerhalb von knapp drei Wochen sind in Hessen vier Fahrradfahrer bei Unfällen ums Leben gekommen, zwei davon in Frankfurt. mehr

clearing

Tiernotrettung So hilft Anja Friedrich Frankfurter Stadttieren in Not

In der blauen Kühlbox transportiert Anja Friedrich gelegentlich Schlangen. Foto: Astrid Kopp

Frankfurt. Eine angefahrene Katze, ein dehydriertes Kaninchen oder eine verirrte Schlange: Die Tiernotrettung Frankfurt ist der erste Ansprechpartner für verängstigte Tierbesitzer, Polizei und Feuerwehr. mehr

clearing

Karte 10 Highlights der Bahnhofsviertelnacht 2018

Foto: dpa

Frankfurt. Auf der Bahnhofsviertelnacht gibt's jede Menge zu sehen - mehr, als man in einem Abend schaffen kann. Wohin also? Wir geben Ihnen Tipps. mehr

clearing

Tödlich verletzt Radfahrerin wird von Straßenbahn erfasst

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz.

Frankfurt. Eine Radfahrerin ist in Frankfurt am Main von einer Straßenbahn erfasst und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, sei die 28-Jährige am Dienstagabend im Stadtteil Sachsenhausen aus bislang mehr

clearing
Fotos

Boas So war der Schlangen-Alarm in der Kita 38 in Dornbusch

Foto: Bernd Kammerer

Frankfurt. Riesenschreck, nicht nur für die Kleinen: Elf Würgeschlangen wurden gestern im Grünstreifen vor einer Kindertagesstätte im Dornbusch gefunden. Die Feuerwehr kam und sammelte die Boas ein. mehr

clearing

Viele Bauprojekte Frankfurt wächst und kein Ende ist in Sicht

Symbolbild

Frankfurt. Eine Stadt quetscht sich: Wo in der Mainmetropole Platz ist, sollen in den kommenden Jahren tausende Wohnungen entstehen. Im Römer wurden zuletzt insgesamt 5751 Bauprojekte abgesegnet. Der Boom hält vor allem im Europaviertel, im Lyoner Quartier und am Henninger Turm an. mehr

clearing

Schadensersatzansprüche EX-Klinikchef soll Berater-Honorar zurückzahlen

Gegen den früheren Geschäftsführer der MTK-Kliniken, Dr. Tobias Kaltenbach, sollen Schadensersatzansprüche geprüft werden. Archivfoto: Knapp

Main-Taunus. Die Stadt Frankfurt und der Main-Taunus-Kreis als Gesellschafter der Kliniken Frankfurt Main-Taunus haben jetzt beschlossen, juristisch prüfen zu lassen, ob gegen den früheren Geschäftsführer der Main-Taunus-Kliniken, Tobias Kaltenbach, Schadensersatzansprüche geltend gemacht ... mehr

clearing

Stadtverkehr in Sachsenhausen Bürger protestieren, weil die Linie 14 teilweise eingestellt werden soll

Der Anblick der Straßenbahnlinie 14 wie hier am  Südbahnhof gehört bald der Vergangenheit an.

Sachsenhausen. Die Linie 14 verbindet die Louisa und den Südwesten Sachsenhausens mit dem Norden des Stadtteils und mit der gegenüberliegenden Mainseite. Sie entfällt ab Dezember. Doch Ersatz ist bereits in Sicht. mehr

clearing

Essstörungen Zwei junge Frauen erzählen, wie sie Magersucht und Bulemie überwunden haben

Eine junge Frau mit einem Zentimetermaß um den Bauch. Wenn das Thema Essen den Tag bestimmt, braucht man dringend Hilfe.

Frankfurt. Elena (22) und Aisha (37, beide Namen geändert) sind erfolgreiche junge Frauen. Doch beide hatten ein dunkles Geheimnis: Elena litt jahrelang an Magersucht, Aisha an Bulimie. Erst eine Selbsthilfegruppe half ihnen, der Krankheit zu entkommen. mehr

clearing

Umbau im Quartier Bürger stehen in den Startlöchern für ehrenamtliches Gremium

Rund 70 Interessierte waren der Einladung des Stadtplanungsamts zur Findung des Beirats der „Lokalen Partnerschaft“ in den Saalbau Griesheim gefolgt. Bewerben konnten sich Menschen, die in Griesheim-Mitte leben und kein politisches Mandat innehaben.

Griesheim. In den nächsten zehn bis zwölf Jahren soll Griesheim-Mitte umgestaltet werden – unter Beteiligung der Anwohner. Dazu wurde jetzt ein ehrenamtliches Gremium gebildet. Auf Anhieb konnten 15 Ehrenamtliche aus dem Viertel gefunden werden – darunter auch etliche mit ... mehr

clearing

Fahrradunfall Zwölfjähriger Radfahrer in Frankfurt von Lastwagen erfasst

dpa (Symbolbild)

Am Montagnachmittag auf der Eschersheimer Landstraße ein Lastwagen beim Abbiegen einen 12-jährigen Radfahrer übersehen. Der Junge wurde schwer verletzt. mehr

clearing

Feuerwehreinsatz Zehn Boa Constrictors in Frankfurter Kindergarten gefunden

Symbolbild Boa Constrictor

In einem Kindergarten in Frankfurt-Dornbusch sind zehn 30 Zentimeter lange Boa Constrictors gefunden worden. Die Feuerwehr musste anrücken und die Tiere einfangen. mehr

clearing

Tödliche Unfälle ADFC kritisiert "grottenschlechte" Radwege

Foto: dpa

Frankfurt. Mehrere tödliche Unfälle haben sich in den vergangenen Wochen in Hessen ereignet. Woran fehlt es - grundsätzlich - auf hessischen Straßen? Und was können Radfahrer tun, um sich zu schützen? Susanne Neumann vom ADFC Frankfurt gibt Antwort. mehr

clearing

Internationales Städteranking In Frankfurt lebt es sich deutschlandweit am besten

Zwei Ballons auf der Terasse eines Cafes in Frankfurt.

Sydney/Frankfurt. Frankfurt hat einiges zu bieten: In einem weltweiten Städteranking belegt die Mainmetropole den 12. Platz und nimmt damit den Spitzenplatz bundesweit ein. mehr

clearing

„Radentscheid” Frankfurt nimmt Quorum-Hürde

Ein Mann fährt mit seinem Fahrrad auf einem mit einem Verkehrsschild gekennzeichneten Radweg.

Frankfurt/Main. Der Frankfurter „Radentscheid” hat eine weitere Hürde genommen. Das Wahlamt bestätigte am Dienstag, dass die nötige Zahl von Unterschriften für das Bürgerbegehren vorliegt. mehr

clearing

Straßenbahnlinien 15 und 16 Oberleitungsschaden sorgt für Verspätungen und Ausfälle

Die Frankfurter Feuerwehr muss eine Straßenbahn der Linie 15 abschleppen.

Aufgrund eines Oberleitungsschades kommt es auf den Straßenbahnlinien 15 und 16 zu Ausfällen und Verspätungen. mehr

clearing

Verkehr Dritter tödlicher Fahrradunfall in Hessen binnen weniger Wochen

Frankfurt am Main, 03.08.2018, Innenstadt, Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Frankfurter Innenstadt ist ein Fahrradfahrer ums Leben gekommen. Zwischen Kurt-Schumacher-Straße und Berliner Straße kam es  zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.
 (c) Foto: Rainer Rüffer

Frankfurt. Ein 33-jähriger Radfahrer ist am Dienstagabend bei einem Unfall auf der B3 bei Pfungstadt tödlich verletzt worden. Es ist bereits der dritte tödliche Fahrradunfall in Hessen binnen weniger Wochen. mehr

clearing

125 Jahre Führerschein "Plötzlich wurde es still im Wagen": Die schönsten Anekdoten aus der Führerscheinprüfung

Vor 125 Jahren wurde der erste Führerschein ausgestellt. Gut, ganz so lange ist es bei uns noch nicht her, aber wir können uns vielleicht auch deshalb noch so gut an unsere Führerscheinprüfung erinnern. Vielleicht aber auch, weil unser Leben danach eine entscheidende Wendung ... mehr

clearing
Video

Einzelhandel Wie der Frankfurter Laufshop das Internet nutzt

Foto: Jost Wiebelhaus / Frankfurter Laufshop

Frankfurt. Das Internet macht die Einzelhändler kaputt? Davon will Jost Wiebelhaus nichts wissen: Der Chef des Frankfurter Laufshops und seine Mitarbeiter bespielen mit großem Erfolg die sozialen Netzwerke – und das zahlt sich aus. mehr

clearing

Antisemitismus „No-Go-Areas“ in der Stadt: Wo Kippa tragen als gefährlich gilt

Solidarität nach den Attacken auf Juden in Berlin: Frankfurter am sogenannten Kippa-Tag im Frühjahr.

Frankfurt. Auch in Frankfurt meiden Juden muslimisch geprägte Stadtteile. Und der neue Antisemitismus-Beauftragte sieht das Übel auch in der bürgerlichen Mitte wachsen. mehr

clearing

Frankfurter Animationsstudio FiftyEight steckt hinter den Tassen aus dem Jamba-Spar-Abo

Frankfurt. Was haben Meister Proper und die fluchenden Weihnachtstassen aus dem Jamba-Spar-Abo gemeinsam? Entworfen hat sie das kleine 3D-Animationsstudio FiftyEight. Wir haben die Computerfreaks im Frankfurter Ostend besucht. mehr

clearing

Bio-Brotboxen Frankfurter Erstklässler sollen sich gesund ernähren

Immer schön einzeln: Umweltdezernentin Heilig verteilt Boxen.

Bockenheim. Das Frühstück ist laut vielen Ernährungswissenschaftlern die wichtigste Mahlzeit des Tages. Damit das auch schon im Kindesalter gesund ausfällt, wurden am Montag bereits zum 13. Mal Bio-Brotboxen an Frankfurter Erstklässler verteilt. mehr

clearing

Schaffst du die Theorie noch? Das große Führerschein-Quiz

Pen and toy car on driving licence test form PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY AS03581

Pen and Toy Car ON Driving Licence trial Shape PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY AS03581

Verkehrsschilder, Vorfahrts- und Geschwindigkeitsregeln: Wie würdest Du heute in der theoretischen Führerscheinprüfung abschneiden? Teste es in unserem (kniffligen) Quiz. mehr

clearing

Stadteil Griesheim: Viel schöner, als viele denken

Stadtführer Sascha André Mahl (rechts) kennt sich in Griesheim bestens aus, denn er wohnt selbst im Stadtteil.

Griesheim. Griesheim blickt auf eine bald 1200-jährige Geschichte zurück und besticht mit eigenem Yachthafen. Aber dem Stadtteil hängt auch der Ruf der „Bronx von Frankfurt“ nach. Zu Unrecht, wie der Gästeführer Sascha André Mahl in seinen Touren zu veranschaulichen sucht. mehr

clearing

30-jähriges Bestehen Bockenheimer Warte: Der Markt fürs Außergewöhnliche

Ihre Smoothies und Suppen schmecken den Marktbesuchern und sind für Julia Heine-Hein (links) und Inge Kleffmann ein Ausbruch aus dem Alltag.

Bockenheim. In diesem Jahr feiert der Markt an der Bockenheimer Warte sein 30-jähriges Bestehen. Hier wurde zum ersten Mal in Frankfurt Bio-Gemüse verkauft. Und hier wurden auch Julia Heine-Hein und Inge Kleffmann zum Kult – mit einer Idee, die den Bio-Gedanken weiterspinnt. mehr

clearing

Gegen die Einsamkeit Malteser Begleitdienst unternimmt mit Senioren regelmäßig Ausflüge

Foto: v.L.  Sonja Rustemeyer (Organisatorin), Rosina Rossberg (Klientin) und Astrid Veith Schmidt (Begleiterin)

Ginnheim. Ob ins Museum, zum Kaffeeklatsch oder in die Oper – seit 15 Jahren organisieren die Malteser Begleiter kulturelle Ausflüge für behinderte und einsame Senioren. Die Teilnehmer werden mit einem Fahrdienst zu den Veranstaltungen gebracht und haben stets einen Betreuer an ... mehr

clearing

Prozessauftakt Mit Viagra und Anabolika im Wert von 200 000 Euro gehandelt

Immer wieder findet man am Frankfurter Flughafen paketeweise verbotene Anabolika. Ein mutmaßlicher Händler steht nun vor Gericht.

Frankfurt. Von Thailand aus soll ein 59 Jahre alter Mann verbotene Potenzmitteln und Muskelpräparate eingeführt haben. Vor Gericht räumte er gestern aber lediglich die Betreuung der Bankkonten ein. mehr

clearing

Landtagswahl Die CDU bereitet sich auf den Wahlkampf vor

Frankfurt am Main, 13.08.2018, Innenstadt, CDU-Geschäftsstelle, CDU-Kreisverband  stellt seine Kandidaten für die Landtagswahl vor.  (c) Foto: Rainer Rüffer

Frankfurt. Fünf bekannte Gesichter und ein neues: Die CDU setzt auf ihre bewährten Wahlkreisvertreter im Hessischen Landtag. Die Frauen sitzen mal wieder nur in der zweiten Reihe. mehr

clearing

Bildund Schulentwicklungsplan auf der Zielgeraden

Drei Schüler warten in Frankfurt an einer Straße, auf der ein Auto vorbei fährt. Die Schülerzahlen sollen in den kommenden fünf Jahren um 11 000 steigen.

Frankfurt. Bildungsdezernentin Sylvia Weber kündigt an, dass der integrierte Schulentwicklungsplan fertig ist und am Freitag vom Magistrat beschlossen werden soll. Die Zeit drängt: Schon im Sommer 2019 sollen drei neue Schulen öffnen. mehr

clearing

Bahnhofsviertelnacht Neues Design, neuer Internet-Auftritt, neue Attraktionen: Die elfte Auflage hat viel zu bieten

Mindestens 60 000 Besucher erwartet die Stadt bei der elften Auflage der Bahnhofsviertelnacht am kommenden Donnerstag. Mittlerweile riefen sogar Touristen an, um ihre Reise aufs Fest abzustimmen, sagt Thomas Feda, Geschäftsführer der städtischen Tourismus+Congress GmbH. mehr

clearing

Mein Bahnhofsviertel 10 Weisheiten von Yok-Yok-Chef Nazim Alemdar

Frankfurt. Nazim Alemdar ist eine Frankfurter Legende: Seit Jahrzehnten betreibt er das Yok Yok im Bahnhofsviertel - ein Kiosk, in dem es buchstäblich alles gibt, vor allem aber jede Menge Bier. Hier erzählt Alemdar, was er in 40 Jahren über das Bahnhofsviertel gelernt hat. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen