E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 27°C

Rauchwolke über Fechenheim: Feuer in Biomassekraftwerk

Eine große Rauchwolke war heute weithin über Fechenheim zu sehen. Dort brannte ein Biomassekraftwerk.
Foto: dpa / Symbolbild
Frankfurt.  Eine stinkende Rauchwolke hing heute am Abend über Fechenheim. Gegen 20 Uhr hatte es im Biomassekraftwerk der Allessa GmbH eine Verpuffung gegeben, ein Schwelbrand entstand und Rauch stieg in die Luft. Die Ursache des Unfalls ist noch unklar, Menschen waren nicht in Gefahr und nach ersten Luftmessungen konnte auch die Feuerwehr Entwarnung geben: Die Dämpfe seien nicht gesundheitsschädlich, da es Biomasse sei, die in Brand geraten ist. Nachbarn, die mehr wissen wollen, können sich an das Bürgertelefon der Alessa wenden: (0 69) 41 09 27 66.
 
Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen