E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 24°C

INTERVIEW Giesen: Es gibt immer unterschiedliche Meinungen

Ein Vorstandsmitglied der Fraport-AG zu interviewen ist eine große Sache. Besonders für die ZING-Reporter aus der 3 d der Hölderlin-Schule. Doch Anke Giesen nahm den Schülern schnell die Scheu und beantwortete gerne ihre Fragen.

Frau Giesen, verstehen Sie sich gut mit den Männern aus dem Vorstand?

ANKE GIESEN: Ja, das tue ich, wir sind ein gutes Team.

Streiten Sie auch manchmal mit ihren Kollegen aus dem Vorstand?

GIESEN: Nein, wir streiten uns nicht. Natürlich gibt es manchmal unterschiedliche Meinungen. Aber wir finden immer eine gute Lösung.

Was gefällt Ihnen besonders gut am Frankfurter Flughafen?

GIESEN: Sehr eindrucksvoll ist das Vorfeld. Dort kann man gut beobachten, wie die Flugzeuge starten und landen. Wenn ich hier bin, habe ich außerdem das Gefühl, mitten im Geschehen zu sein. Ich kann sehen, wie alle Bodenverkehrsdienste ineinandergreifen und wie alle emsig arbeiten, damit die Flugzeuge problemlos landen und starten können.

Wie viele Stunden arbeiten Sie etwa pro Tag?

GIESEN: Das ist ganz unterschiedlich. Im Durchschnitt arbeite ich 10 bis 12 Stunden am Tag. Manchmal habe ich auch Abendtermine, dann wird es schon mal länger.

Was macht Ihnen an ihrer Arbeit am Flughafen besonders Spaß?

GIESEN: Am interessantesten finde ich die Zusammenarbeit mit den Menschen. Ich lerne ganz unterschiedliche Personen kennen und kann mit ihnen gemeinsam arbeiten. Das gefällt mir.

Ist dieser Job ihr Traumberuf und wenn ja, warum?

GIESEN: Ja, dieser Job ist mein Traumberuf. In diesem Beruf habe ich Kontakt zu ganz vielen Menschen und die Arbeit mit ihnen macht mir riesigen Spaß.

Die Klasse 3d bedankt sich sehr bei Frau Giesen von der Fraport AG für das nette Interview und den spannenden Tag am Flughafen.

Zur Startseite Mehr aus Hochtaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen