E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 14°C

Polizei informiert auf Wochenmarkt über Prävention

Kronberg. 

Die Polizeistation Königstein plant weitere Informationsstände auf dem Kronberger Wochenmarkt, nachdem die beiden in den Monaten Oktober und November 2013 in Zusammenarbeit mit der städtischen Ordnungsbehörde durchgeführten zweistündigen Termine auf reges Interesse bei der Bevölkerung gestoßen waren.

Am Samstag, 5. April, wird der Leiter Polizeistation Königstein, Rüdiger Jesse, zusammen mit der auch für Kronberg zuständigen Kollegin, Polizeioberkommissarin Anita Pfeiler, von 10 bis 13 Uhr, an einem Informationsstand a unter den Arkaden in der Markthalle als Gesprächspartner zur Verfügung stehen. Unter anderem gibt es Informationen zur Prävention gegen Wohnungseinbrüche.

„Wir freuen uns, dass dieser Service für die Bürger so gut angenommen wurde“, erklärt Rüdiger Jesse, „so dass wir das Gespräch mit der Bevölkerung in unregelmäßigen Abständen weiter fortsetzen wollen“. Die Besucher des Informationsstandes können außer der Prävention gegen Einbrüche natürlich auch alle anderen polizeirelevanten Themen ansprechen. Als Gesprächspartner steht auch Volker Humburg, Leiter der städtischen Ordnungsbehörde, zur Verfügung.

(red)
Zur Startseite Mehr aus Hochtaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen