E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 24°C

Jugendliche greifen immer häufiger zum Joint

Das Zentrum für Jugendberatung und Suchthilfe legt Zahlen zum Cannabiskonsum vor.
Cannabis steht bei Jugendlichen hoch im Kurs. So sieht ein Joint aus, der in Wirklichkeit aber nur Zigarettentabak enthält. Foto: Dieter Hintermeier Cannabis steht bei Jugendlichen hoch im Kurs. So sieht ein Joint aus, der in Wirklichkeit aber nur Zigarettentabak enthält.
Hochtaunus.  Eine Studie des Zentrums für Jugendberatung und Suchthilfe zeigt: Cannabis liegt bei Kindern und Jugendlichen „im Trend“. Im vergangenen Jahr haben deutlich mehr Jugendliche die Beratungsstelle aufgesucht, um sich wegen ihres Cannabiskonsums beraten zu lassen.
Zur Startseite Mehr aus Vordertaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen