E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 24°C

Polizei- und Schutzhundeverein Langen: 100 Jahre Erfahrung im Hundetraining

Seit 100 Jahren gibt es den Polizei- und Schutzhundeverein Langen. Seitdem wurden viele neue Angebote entwickelt, die gerne von Hund und Herrchen angenommen werden.
Feierlich vereint: Fred Laloi (vorne, v. l.), Sven Metzger, Stefan Baumann, Pia Scheumann, Landrat Oliver Quilling und Marcus Kühn. Hinten stehen Walter Metzger (v. l.), Frieder Gebhardt und Stefan Schmidt. Foto: lp Feierlich vereint: Fred Laloi (vorne, v. l.), Sven Metzger, Stefan Baumann, Pia Scheumann, Landrat Oliver Quilling und Marcus Kühn. Hinten stehen Walter Metzger (v. l.), Frieder Gebhardt und Stefan Schmidt. Foto: lp
Langen. 

Ohne ihre lieb gewonnen Vierbeiner feierten die Mitglieder des Polizei- und Schutzhundevereins Langen (VPS) den 100. Geburtstag. Nicht auf dem Gelände am Oberen Steinberg, sondern die Neue Stadthalle diente drei Tage lang als Veranstaltungsort.

Angefangen hat alles als Verein zur Ausbildung von Hunden am 15. August 1912, mit dem Ziel, den Hundesport und die körperliche Ertüchtigung des Menschen zu fördern. Bis zum heutigen Tag hat sich viel getan. "Es gab Höhen und Tiefen, doch ohne Übertreibung kann ich sagen, dass wir stolz auf unsere Leistungen sind", betonte VPS-Vorsitzender Stefan Baumann in seiner Rede anlässlich der akademischen Feier am Sonntagmorgen.

Dreitägiger Festreigen

Die FreitagNachtParty mit "dj mobil" in der Neuen Stadthalle eröffnete den dreitägigen Festreigen. Die Party war bestens vorbereitet, doch Gäste ließen sich nur wenige blicken. Nicht viel besser war die Situation am Samstagabend. Da spielte die bekannte Band "Back Home" auf, doch die Hitze hielt die sonst so treuen Fans des VPS Langen an kühleren Orten zurück.

Zur akademischen Feier am Sonntagmorgen stellten sich aber neben den pflichtbewussten Ehrengästen viele weitere Freunde und Gönner des Vereins ein. "Machen wir es kurz und bündig, aber der Tradition verpflichtend, danach können wir uns ja im Biergarten zusammensetzen", meinte Stefan Baumann. Ein kurzer Rückblick musste aber dennoch sein.

Die sportliche Geschichte des VPS Langen begann mit der Schutzhundeausbildung 1912. "Heute freuen wir uns, dass wir die Vielseitigkeitsprüfungen in langer Tradition immer noch anbieten können und erfolgreiche Prüfungen unsere Ausbildung bestätigen", so der Vorsitzende. In den 1990er Jahren kam der Breitensport hinzu. Inzwischen heißt er Turnierhundesport und ist besonders bei den Jugendlichen beliebt. Vor 15 Jahren wurde die Welpenschule gegründet und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Gesellschaftlich wichtig

Landrat Oliver Quilling (CDU) wies in seinem Grußwort auf die große gesellschaftliche Bedeutung des Vereins hin. "In einem Ballungsraum wie hier kommt es immer wieder mal zu Konfliktsituationen mit Hunden. Sie sorgen mit Ihrem Verein für ein verkehrsgerechtes Verhalten", betonte Quilling. Langens Bürgermeister Frieder Gebhard (SPD) stellte das große gesellschaftliche Engagement des VPS Langen heraus, aber auch das schöne Vereinsheim, in dem es sich bestens feiern lasse. Walter Metzger überbrachte einen Förderscheck der Sparkasse Langen-Seligenstadt. Einen weiteren Förderscheck gab es von der Volksbank Dreieich, der vom Bereichsleiter Regionalmarkt, Stefan Schmidt, überreicht wurde. Fred Laloi von der Langener Karnevalsgesellschaft übergab einen Bilderbogen und Marcus Kühn, Obmann der Kreisgruppe 4, einen Jubiläumsteller.lp

(Leo Postl)
Zur Startseite Mehr aus Kreise Offenbach/Groß Gerau

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen