E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Deusingers erste Sitzung

Er war erster Nachrücker auf der CDU-Stadtverordnetenliste, und doch musste Stephan Deusinger (40) fast zwei Jahre lang warten, bis er tatsächlich ins Stadtparlament einzog.
Frankfurt. 

Er war erster Nachrücker auf der CDU-Stadtverordnetenliste, und doch musste Stephan Deusinger (40) fast zwei Jahre lang warten, bis er tatsächlich ins Stadtparlament einzog. Gestern hatte der Jurist, der als Immobilienentwickler arbeitet, seine erste Sitzung. Deusinger rückte für Ilias Galanos (66) nach, der sein Mandat aus familiären Gründen niedergelegt hat (wir berichteten). Weitere Wechsel stehen an, wenn Jan Schneider wie geplant hauptamtlicher Dezernent wird und Uwe Serke in den Landtag gewählt werden sollte. mu

(Günter Murr)
Zur Startseite Mehr aus Kreise Offenbach/Groß Gerau

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen