E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

ZING: Nach dem Probetraining waren die Schüler fix und fertig

Einmal eintauchen in die Welt von Boris Becker und Steffi Graf – 21 Schüler der Klasse 3a der Schillerschule Dreieich und ihre Lehrerin Havva Öztürk erhielten dazu die Gelegenheit. Sie nahmen an einem Schnuppertraining beim Tennisverein Buchschlag teil.
In der Tennishalle des Buchschlager Tennisvereins fühlte sich die Klasse 3c der Schillerschule recht schnell heimisch.	Fotos: Nicole Jost In der Tennishalle des Buchschlager Tennisvereins fühlte sich die Klasse 3c der Schillerschule recht schnell heimisch. Fotos: Nicole Jost
Dreieich. 

Nach einer aufregenden Busfahrt und einem langen Fußweg durch den Buchschlager Wald wurde die Klasse 3a beim Tennisverein Buchschlag 1911 sehr herzlich empfangen. Eine Trainerin nahm dann einige der Schüler in ihrem eigenen Auto mit zur Tennishalle. Schnell vergaßen die Schüler ihre Müdigkeit, als sie in der Tennishalle von einem Trainer-Team begrüßt wurden.

Vier Trainer haben der Klasse 3a dann gezeigt, wie man den Schläger hält, den Ball trifft und am besten dahin schlägt, wo man ihn haben will.

Beim Tennisclub war es super, und das Spielen war gar nicht so schwer. Manche hatten es richtig gut drauf und waren schon fast Profis. Der Klasse 3a wurde viel gezeigt. Sie machten Übungen und haben sogar richtige Matches gespielt. Alle hatten dabei viel Spaß.

Am Ende waren alle fix und fertig, und es taten die Füße ganz schön weh. Trotzdem war es ein schöner Vormittag.

Vanessa Leanza, Julia Schäfer, Pascal Kuhn, Sam Hartmann, Wasif Ahjaz und Ahmed Okur

Zur Startseite Mehr aus Kreise Offenbach/Groß Gerau

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen