Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Main-Taunus Lokale Nachrichten und Bilder aus dem Main-Taunus-Kreis

Bereits im vergangenen Sommer brillierte Michael Quast (re., mit Matthias Scheuring) in der Rolle eines Gauners, der geltungssüchtige Reiche ausnimmt.
Neues Heim für Quasts Gesellen

Frankfurt. Weil der Bolongaropalast in Höchst saniert wird, muss Michael Quast mit seinem Festival „Barock am Main“ ausweichen. Und er setzt einen Paukenschlag: Neue Spielstätte ist der Hof der Porzellan-Manufaktur am Höchster Stadtpark. mehr

Arnold Nix und Heinz Bolz legen Widerspruch gegen Baugenehmigung ein Anwohner gegen Neubauprojekt: Furcht vorm großen Kasten
Heinz Bolz und Arnold Nix (rechts) vor dem Grundstück, auf dem jetzt noch ein eingeschossiges Haus steht. Der Bungalow aus den 60er Jahren soll einem größeren Neubau Platz machen.

Marxheim. Wohnraum ist knapp, Grund und Boden sind teuer – deshalb wird überall in Hofheim „nachverdichtet“. Heißt beispielsweise: Wo vorher Bungalows standen, entstehen mehrgeschossige Häuser. Alteingesessene Nachbarn sind alles andere als begeistert. mehr

clearing
Mehr als nur ein bisschen Theater Stadt zählt rund 17.000 Besucher im Kulturjahr
<span></span>

Kelkheim. Für das Kulturprogramm 2017 sind zwei bekannte Opernsänger im Gespräch, zudem hat Komiker Rüdiger Hoffmann in Fischbach schon zugesagt. Die Stadt hält am bewährten Konzept fest. mehr

clearing
Mit Finnland lernen Stauffenberg-Gymnasium versucht sich mit fächerübergreifendem Unterricht
Schulleiter Klaus Hartwich (Zweiter von links) lässt sich von Steffen Burg, Esther Kaufmann, Christine Kalka und Nicolas Limberg (von links) den Stand der Finnland-Vorbereitung erklären.

Flörsheim. Fünf Lehrer des Graf-Stauffenberg-Gymnasiums arbeiten das Konzept für eine neue Projektklasse aus. Das Interesse der Eltern ist bereits groß. mehr

clearing

Bildergalerien

Kurze Wege für die Lebensretter
So soll es aussehen, das neue Notfallzentrum. Es bietet 6300 Quadratmeter Platz für die Feuerwehr, 2200 für den Katastrophenschutz sowie 400 Quadratmeter für die Rettungswachen.

Eschborn. Kommt das Notfallzentrum jetzt endlich voran? Der Vorentwurf für den Gebäudekomplex stieß im Bauausschuss auf einmütige Zustimmung. mehr

clearing
Vorverkauf beginnt am Dienstag Festival „Barock am Main“ zieht in Höchster Porzellan-Manufaktur
Geschäftsführer der Höchster Porzelanmanufaktur 	Jörg Köster & Michael Quast stellen die neue Spielstätte der Barock am Main Festspiele  für die Zeit der Restaurierug des Höchster Bolongaropalastes vor

Höchst. Aufatmen bei Michael Quast und allen Freunden einer der bekanntesten Frankfurter Kult(ur)-Veranstaltungen: Das Festival "Barock am Main" hat eine neue Aufführungsstätte gefunden. mehr

clearing
Neuer Träger in Frankfurt Vincenzstift übernimmt Kinderhaus Frank: Abriss und Neubau geplant
Ein Junge meldet sich in der Hausaufgabenhilfe. Foto: Andreas Arnold/Archiv

Frankfurt. Aufregung bei einigen Eltern: Das Kinderhaus Frank, eine Einrichtung für mehrfach schwerstbehinderte Kinder in Sossenheim, soll an das St. Vincenzstift übergehen werden. mehr

clearing
„Am Willen der Sulzbacher vorbei“ Bürgerhaus: SPD und CDU streiten über Zahlen
<span></span>

Sulzbach. Am morgigen Dienstag soll eine Zwischenbilanz der von einem Freundeskreis gestarteten Unterschriftenaktion gegen den Verkauf des Bürgerhauses gezogen werden. Nach Ansicht der SPD geht die Schließung des Hauses am Bürgerwillen vorbei. Der HFA-Vorsitzende Dieter Geiß wirft der ... mehr

clearing
ANZEIGE
autobach1
Ausbilder, Arbeitgeber und Partner der Autofahrer Als wichtiger Arbeitgeber, Ausbilder und Partner für die Autofahrer präsentiert sich das familiengeführte Traditionsunternehmen Auto Bach auch nach 86 Jahren in der Region. mehr
Schwalbacher Weihnachtsmarkt Englische Elfen kredenzen Mince Pies
Typisch englisch: Pam Best, Anne Kunze, Renate Kreisser sowie Marianne Adamek und Janet Ford (v. li.) servierten Mince Pies.

Schwalbach. Von wegen Brexit: Extra aus der britischen Partnerstadt waren Janet Ford und ihre Schwester Pam angereist. Sie sorgten mit ihren Weihnachts-Elfenkostümen für einen Hingucker – und zudem für kulinarische Überraschungen. Apropos: Nicht nur in dieser Hinsicht ist der ... mehr

clearing
Frühjahrsprogramm vom Showspielhaus Wenn Olga und Ilja Richter auspacken
„Olga packt wieder aus“ läuft nächstes Jahr weiterhin im Showspielhaus Kriftel.

Kriftel. Bernhard Westenberger präsentiert eine Zusammenfassung seiner Familiengeschichten, es gibt ein Folkfestival und eine Urlaubskomödie. mehr

clearing
ANZEIGE
Die romantischsten Orte Neuseelands „Mit dir gehe ich bis ans Ende der Welt“ – ein Satz den man aus Liebesfilmen kennt und der spätestens dann wahr wird, wenn man mit seinem Partner nach Neuseeland reist. mehr
Kreis investiert eine Million Euro Flüchtlingsunterkunft wird endlich saniert

Liederbach. Der Kreis wird 2017 in Alt Oberliederbach knapp eine Million Euro in den Sanitärtrakt und das Dach investieren. mehr

clearing
Brandstifter in Bremthal unterwegs – hoher Schaden Feuer-Tonne vor Kita geschoben
2 Kameraden beim Löschen – insgesamt waren 33 Helfer im Einsatz.

Bremthal. Stadtbrandinspektor Mario Mezga verhinderte mit dem Handfeuerlöscher, dass der Brand auf den ganzen Kindergarten übergriff. mehr

clearing
Station in Kelkheim CDU will die Rettungswache retten
Die Wache am Bürgerhaus.

Fischbach. Mit einem Antrag setzt sich die Fraktion nun politisch für den Verbleib der Station in Kelkheim ein. mehr

clearing
Neues Sicherheitskonzept schafft mehr Platz Weihnachtsmarkt in Bad Soden: „Entzerrung“ kommt gut an
Durch das neue Sicherheitskonzept geht es nicht mehr so gedrängt zu. Fluchtwege sind mit riesigen grünen Exitschildern gekennzeichnet.

Bad Soden. Die romantische Kulisse des Alten Kurparks ist geblieben, neu ist beim Sodener Weihnachtsmarkt das Sicherheitskonzept, das den Besuchern mehr Platz zum Schlendern bietet. Ob das ein Schaf animierte, das beim Aufbau ausbüxte? mehr

clearing
Weihnachtsmarkt in Weilbach Der Markt und die Eintracht-Fans
Eintracht-Fans in vorweihnachtlicher Stimmung. Vorne, von links: Harry Brack, Sonja und Ralph Becker und Eva Schydo, dahinter Thorsten Fries, Peter Christ, Jochen Hensel und Mikel Nickolai.

Weilbach. Viele Menschen schreiben zu Weihnachten Wunschlisten für Geschenke. Die Weilbacher wünschten sich auf dem Weihnachtsmarkt vor zehn Jahren einen Fußball-Fanclub. Inzwischen gibt es ihn – und beim Markt am Samstag hatte er einen Stand. mehr

clearing
Pfiffige Mitbringsel, ein gut gelaunter Nikolaus und jede Menge Andrang Leseknochen für Bücherfans auf dem Weihnachstmarkt in Eschborn
Die Königsteinerin Ester Eisenreich präsentierte pfiffige Textil-Ideen.

Eschborn. Die Kutschfahrten beim Weihnachtsmarkt sind Kult. Doch das ist nicht alles, was die Stände rund um den Eschenplatz zu bieten hatten – zum Beispiel witzige „Leseknochen“ und einen Nikolaus, der einen guten Rat fürs Leben im Gepäck hatte. mehr

clearing
ANZEIGE
SR
Mazda gibt Gas Als Jujiro Matsuda 1920 sein Unternehmen gründete, widmete sich das japanische Unternehmen zunächst der Veredelung von Kork. Acht Jahre später wurden Maschinenbauteile hergestellt und ab 1930 Motorräder produziert. Von da an war der Weg zur heutigen „Mazda Motor Corporation“ nicht mehr weit. mehr
Durch die Düne Schwanheimer Naturschutzgebiet: Bohlenweg für 215 000 Euro erneuert
Umweltdezernentin Rosemarie Heilig und Infraserv-Chef Jürgen Vormann eröffneten den neuen Bohlenweg mit dem Zerschneiden eines grünen Bandes.

Schwanheim. Der Bohlenweg durch die Schwanheimer Düne ist gestern eingeweiht worden. Der Bau hatte sich wegen der Suche nach geeignetem Holz um Monate verzögert. mehr

clearing
Behörden sehen keinen Handlungsbedarf Bahnhofsbushaltestelle: Kleinkrieg zwischen Bus- und Autofahrern
Wenn die Busfahrer ihre Pause am Bahnhof beenden, denken Autofahrer nicht unbedingt daran, sie in den Verkehr einfädeln zu lassen. Manche fahren einfach los – und dann wird es für alle eng.

Hofheim. Die Bushaltestelle vorm Bahnhof sorgt in regelmäßigen Abständen für Ärger. Behörden sehen aber keinen Handlungsbedarf. mehr

clearing
Kolumne Kajos Wochenschau: Harte Nachrichten

Dass der erzkonservative FDP-Haudegen Fritz W. Krüger einmal einträchtig mit Thomas Matthes, der ein Poster von Che Guevara im Fraktionszimmer der Linken hängen hat, an einen Tisch sitzen würde, mehr

clearing
ANZEIGE
Rewe_deine küche
Kulinarische Geschenkidee: Kochbuch mit winterlichen Köstlichkeiten exklusiv bei REWE Zu den vielen leckeren Lebensmitteln im Supermarkt gibt es jetzt auch das zur Jahreszeit passende Kochbuch: „Deine Küche – Eine Reise durch den Winter“ ist eine Sammlung von 150 raffinierten Rezepten, die es exklusiv bei REWE gibt. mehr
Zoff unter Tierfreunden Stadttaubenprojekt kontra Tierpark: "Scheiß-Vorgehen"
Zu Fütterungen im Tierpark fliegen gerne auch Tauben ein. Nur zurzeit ist dies kein Thema, da das Geflügel wegen der Vogelgrippe in den Volieren bleiben muss.

Hattersheim. Wer ist dafür verantwortlich, dass Tauben zu den Fütterungen des Tierparkgeflügels kommen? Und wie lassen sich die gurrenden Vögel fernhalten? Die Tierfreunde finden bislang keinen gemeinsamen Nenner. mehr

clearing
Bauausschuss der Stadtverordnetenversammlung Bald kommt eine provisorische Brücke über den Westerbach
Die Westerbach-Brücke in Höhe des Sportplatzes ist nicht mehr stabil und wurde gesperrt.

Eschborn. Hundebesitzer, Spaziergänger und andere haben sich schon massiv beschwert. Die Brücke, die in Höhe des Sportplatzes über den Westerbach führt, wurde nämlich immer intensiv genutzt. Das geht nun aber nicht mehr. mehr

clearing
Service-Aktion im MTZ Prominente „Einpack-Wichtel“
Auch Edona (links) und Sara warten am Einpackstand an der neuen Ladenstraße im MTZ auf Kunden.

Sulzbach. Ingrid Hasse, Jochen Till und Matthias Borutta packen morgen im Main-Taunus-Zentrum Geschenke für einen guten Zweck ein. Es gibt noch andere weihnachtliche „Bonbons“. Die Erlöse kommen der Leberecht- und der Main-Taunus-Stiftung zugute. mehr

clearing
Marxheimer Christdemokraten wollen Grundsteuer-Anhebung stoppen Steuer-Debatte in Hofheim entbrannt

Hofheim. Ist der erneute Griff in die Taschen der Bürger – die geplante Erhöhung der Grundsteuer – tatsächlich notwendig? Die Mehrheit im Ortsbeirat Marxheim sagt: Nein. mehr

clearing
Torsten Gunnemann ist neuer Leiter Caritasverband Main-Taunus: Der Chef ist Theologe
Das Hofheimer Vincenzhaus ist jetzt Dienstsitz von Torsten Gunnemann.

Hofheim. Der Nachfolger von Caritas-Geschäftsführer Ottmar Vorländer heißt Torsten Gunnemann. Der gebürtige Westfale ist Katholik und sagt von sich, dass er das einzige schwarze Schaf seiner Familie sei. mehr

clearing
Ampel am Westring Senioren denken an Schüler
Monika Schwarz und Manfred Rothhaus (links) vom Seniorenbeirat der Stadt finden, dass es am Westring in Höhe der Ebert-Schule eine Querungshilfe geben muss.

Schwalbach. Vor der Friedrich-Ebert-Schule kommt es immer wieder zu chaotischen Situationen. Da muss etwas getan werden, sagt der Seniorenbeirat. mehr

clearing
„Das Schiff hat die Jungfernfahrt bestanden“: Gesamtschule Fischbach: Und morgens grüßt der Kapitän
<span></span>

Fischbach. Nicht nur bei der Amtseinführung gab es jede Menge Lob für den Chef, auch bei einem Kreisblatt-Besuch schwärmen alle. Selbst der Gruß am frühen Morgen nervt hier keinen, denn es herrscht Aufbruchstimmung. mehr

clearing
Hattersheimer Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes Hochmodern ins Jubiläumsjahr
DRK-Vorsitzender Carsten Miehlnickel (links), Bereitschaftsleiter Peter Treml (rechts), sein Stellvertreter Kai Mertsch (Zweiter von links) sowie die neben ihm stehenden Geehrten Ina Hollstein, Kristine Seidel und Markus König vor dem neuen Fahrzeug.

Hattersheim. Die Hattersheimer Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) wurde am 11. Mai 1967 von 36 Gründern ins Leben gerufen. Im kommenden Jahr feiern die Sanitäter folgerichtig ihr 50-jähriges Bestehen. Nun gab’s aber erst mal ein neues Fahrzeug. Derweil suchen die DRK-ler ... mehr

clearing
Weihnachtsmarkt wurde entzerrt Neues Konzept im Bad Sodener Kurpark
Bernd Bittner, Holger Barth und Salvatore Costa (v. l.) haben die Buden zusammengebaut. Nun müssen sie noch geschmückt werden.

Bad Soden. Fast 90 Buden gibt es in diesem Jahr beim Weihnachtsmarkt im Alten Kurpark. Sie sind diesmal aus Sicherheitsgründen anders als bisher angeordnet. mehr

clearing
In den Männer-Wohngemeinschaften sind noch Plätze frei Flüchtlingshelfer suchen Mitstreiter: Unterkunft nicht voll belegt
Hausmeister Josef Kern ist in der Wohnanlage an der Hofheimer Straße der erste Ansprechpartner für die Asylbewerber.

Die Aufgaben des Arbeitskreises Flüchtlinge ändern sich permanent. Dies wurde in der Vollversammlung deutlich. Während im März der Zuzug vieler Asylbewerber im Vordergrund stand, sind es jetzt Themen wie Wohnungssuche, Auszug aus der Unterkunft, Herausforderungen der ... mehr

clearing
Für Räume kann man sich derzeit bei der Stadt Frankfurt bewerben Es gibt noch Platz im Bolongaropalast
Der Pelikan auf dem Dachreiter des Palasts ist ein altes Symbol: Der Legende nach nährte der Pelikan seine Brut in Notzeiten mit Blut aus seiner Brust – eine Allegorie für den Kreuzestod Christi.

Höchst. Im Ortsbeirat 6 wurden die Pläne für die Sanierung und die künftige Nutzung des Bolongaropalastes präsentiert. Im nächsten Frühjahr sollen die Bauarbeiten beginnen, dreieinhalb Jahre dauern – und jede Menge Kultur in den Bolongaropalast bringen. mehr

clearing
Adventsfenster in der Burg Wie fünf Musikfans David Bowie zum Leben erwecken
<span></span>

Eppstein. Die Gruppe um Andreas Preußer hat in diesem Jahr die vier Adventsfenster in der Burg gestaltet. Sie lassen ihre besondere Botschaft dabei auch klingen. mehr

clearing
Denkmäler im Main-Taunus-Kreis Die Krux mit der Erinnerung
Ein betender Soldat wurde für das Ehrenmal in Wildsachsen als Motiv gewählt.

Main-Taunus. Sollte man der Leiden der Bevölkerung oder eher der gefallenen Soldaten gedenken? Oder beiden? Den Krieg verdammen oder zum Frieden mahnen? Der Hobbyhistoriker Hans Günter Thorwarth berichtete in Eschborn vom historischen Umgang mit Gefallenendenkmälern in der Region und ... mehr

clearing
50 Flüchtlinge wohnen jetzt im Kastengrund Unterkunft an der Voltastraße geräumt: Umzug mit etwas Wehmut
Erste Flüchtlinge im Kastengrund

Hattersheim. Bis Ende des Jahres sollen die ziemlich heruntergekommene Unterkunft an der Voltastraße geräumt, und alle dort lebenden Flüchtlinge in die umgebaute ehemalige Tierversuchsanlage umgezogen sein. Doch nicht jeder sieht darin eine Verbesserung. mehr

clearing
„Lädchen“ im alten Versicherungsbüro? Ein Ort wartet auf den Supermarkt - Noch gibt es hier einige Hürden
Dieses Versicherungsbüro an der Frankfurter Straße steht leer. Ob ein Supermarkt dort genug Platz hätte, ist fraglich.

Münster. In einer Umfrage haben sich die Münsterer für einen Markt im Ort ausgesprochen. Doch wo soll dieser Laden hin? An dieser Fragen scheiden sich die Geister. So richtig Bewegung kommt in die Sache noch immer nicht. mehr

clearing
Ökumenische Wohnhilfe für den MTK Sozialwohnungen: 404 Menschen suchen neue Bleibe
Wohnungen im unteren Mietpreissegment wird man zukünftig wohl mit der Lupe suchen müssen. (Symbolfoto)

Hofheim. Der Main-Taunus-Kreis ist ein extrem teures Pflaster. Umso schwieriger ist es, Wohnraum für Menschen zu finden, die kein hohes Einkommen haben. mehr

clearing
Neue Niederlassung der Firma Hübinger Abschlepp-Flotte hat ihren Hafen bald in Bremthal
Auch bei einem Unfall mit umgekipptem Lkw Ende Januar zwischen Hattersheim und Kriftel war ein Hübinger-Kran im Einsatz.

Bremthal. Die Arbeiten für die neue Niederlassung der Firma Hübinger im Gewerbegebiet Bremthal sind in vollem Gange. Es entsteht eine große Garage – aber neue Arbeitsplätze werden kaum geschaffen. mehr

clearing
Gedenkstele für den 350. Verlobten Tag Sitzbank zerstört, neue Stele schon ramponiert
Noch sind sie nur aus der Nähe zu sehen, die Kratz- und Rostspuren auf der Gedenkstele.

Flörsheim. Nicht nur das: Das Denkmal selbst zeigt schon drei Monate nach seiner Aufstellung erste Verschleißerscheinungen. mehr

clearing
65 Wohnungen am Eichwald Sorgen vor mehr Autos am ehemaligen Reitplatz in Bad Soden
Fünf Gebäude (weiß) sollen auf das Reitplatz-Gelände kommen. Schraffiert der bisherige Gebäudebestand.

Bad Soden. Die Stadt will aus Fehlern gelernt haben und rückt von den Straßen weg. Über die Höhe der Gebäude am Eichwald wurde derweil noch nicht entschieden. mehr

clearing
Prozess am Frankfurter Landgericht Gauner kamen in der Nacht
Judge. Male judge in a courtroom striking the gavel

Eddersheim. Ein Einbruch in Abwesenheit der Bewohner ist schon schlimm genug. Bei dem Prozess vor dem Frankfurter Landgericht ging es gestern sogar um zwei Diebstähle in der Nacht, während die Bewohner schliefen. mehr

clearing
Maria-Ilieva Wittich übernimmt die Vereinsführung Die „Bulgarienhilfe“ lebt weiter
Maria-Ilieva Wittich mit Lili Schmidt bei einem Bulgarienbesuch 2010.

Griesheim. Jahrzehntelang hat sich die ehemalige Höchster Krankenschwester Lili Schmidt für ihre „Bulgarienhilfe“ eingesetzt. Nach ihrem Tod im August führt die Karbenerin Maria-Ilieva Wittich ihr Werk fort, sammelt weiter Spenden und Geschenke für die vergessenen Kinder und ... mehr

clearing
Problem für Verkehr Bahnhof in Hofheim: Parkdeck muss saniert werden
Nicht nur schmuddelig, sondern auch überholungsbedürftig: Das Parkdeck am Hofheimer Bahnhof ist in die Jahre gekommen.

Hofheim. Die Autofahrer, die ihr Fahrzeug gerne direkt an der S-Bahn-Station abstellen, werden in den nächsten Jahren mit Behinderungen rechnen müssen. Rund 300 000 Euro muss die Stadt dort in die Renovierung ihrer Parkflächen investieren. mehr

clearing
Ehefrau wird Vertrag mit Branchenportal vorgegaukelt Bauer Heil ganz mies abgezockt
Bauer Berthold Heil soll bezahlen was er nicht bestellt hat.

Kriftel. Gauner gehen inzwischen so raffiniert vor, dass ihre Opfer schlechte Karten haben, wenn sie vor Gericht ziehen. Für Bauer Heil deutet sich zwar eine außergerichtliche Lösung an, aber auch die ist nicht billig. mehr

clearing
Preview von „Die Lebenden und die Toten“ Nele Neuhaus: „Der Film ist klasse geraten“
Michael Schenk, Nele Neuhaus und Tim Bergmann (von links) geben im Kinopolis Autogramme.

Sulzbach. Die Autorin war mit Schauspielern zur Preview von „Die Lebenden und die Toten“ gekommen. Das Filmteam bedankte sich derweil bei den Bürgern im Taunus. mehr

clearing
Ruckzuck neue Seniorensicherheitsberater Präventionsrat in Kelkheim: Aus Vier mach Zehn
Rosemarie Sprungk, Hannsfriedrich Braun, Renate Schessner, Karl-Heinz Sprungk, Klaus Fingerhuth, Rainer Brackmann, Walter Reuss, Ulrike Langendorf und Rolf-Egon Burger (von links) sind die Sicherheitsberater.

Kelkheim. Der Präventionsrat hat fleißig um beratende Unterstützung der Bürger geworden. Denn der Betrug gegenüber älteren Menschen ein „gewaltiges“ Problem. Das haben viele Kelkheimer schon am eigenen Leib erfahren. mehr

clearing
Einstein-Schüler sind bestes deutsches Team 5. Platz in Indien
David Frank, Martin Vekony und Daniel Neitzel präsentieren in Delhi ihr Roboter-System.

Schwalbach/Delhi. „The Mindfactory“ nennen sich Martin Vekony, David Frank und Daniel Neitzel. Bei der Roboter-Olympiade im indischen Delhi kam ihr Projekt sehr gut an. mehr

clearing
Neues Rathausbündnis in Eschborn Koalition will Bagger rollen lassen
Von links: Regine Seidel (FWE), Fritz Krüger (FDP), Dr. Sabine Blum–Geenen (SPD) und Thomas Matthes (Linke) stellten gestern ihre Pläne für die laufende Legislaturperiode vor.

Eschborn. Das neue Rathausbündnis will in erster Linie den Projektstau in der Stadt auflösen. Und folgt in der Personalpolitik dem Vorbild der Bundeskanzlerin . . . mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse