Main-Taunus

Der Sindlinger Kreisel ist marode; der Asphalt ist aufgeschoben und weist viele Schlaglöcher auf. Nach Aussage des Landes Hessen soll er 2015 saniert und umgebaut werden.	Foto: Maik Reuß

Sindlingen. Im kommenden Jahr soll der Sindlinger Kreisel endlich umgebaut werden. Darauf wurde lange gewartet, schließlich ist er ein Unfallschwerpunkt. mehr

Schön ist anders: Mit dem grünen Betonklotz (rechts) aus den 80er Jahren muss etwas passieren, finden die Stadtverordneten. 	Foto: Nietner

Bad Soden. Was passiert mit dem Parkhaus am Bahnhof? Die Meinungen reichen von der Grundsanierung bis zum Neubau. Nun sollen verschiedene Möglichkeiten geprüft werden. MEHR

clearing
Annette Hild

Niederhöchstadt. Wie schafft er es, Spenden zu erhalten, die Jahr für Jahr in die Hunderttausende gehen? Das verrät die Vorsitzende Annette Hild heute im Kreisblatt. MEHR

clearing
Erion Renja hat eine Jacke gefunden: Mafalda Pinto-Schneider begutachtet das Kleidungsstück zufrieden mit dem Flüchtling aus Albanien.	Foto: Nietner

Kelkheim. Nun fällt der Startschuss für einen Deutschkurs für die vielen Neulinge, die im Haus an der Wilhelmstraße wohnen. 18 „Lehrer“ wollen mitmachen. MEHR

clearing
C. Zimmermann-

Eschborn. Die evangelische Familienbildung ist längst mehr als nur eine Mütterberatung. Cornelia Zimmermann-Müller ist die treibende Kraft. Doch auch andere bekamen „Oscars“. MEHR

clearing
Die Verkaufsbuden für das vorweihnachtliche Markttreiben werden wieder im Hochheimer Hof aufgebaut. 	Foto: Archiv

Hochheim. Was früher Weihnachtsmarkt hieß, ist nun der Schneeflockenmarkt. Für die Besucher sollen erneut besinnliche Stunden angeboten werden. MEHR

clearing
Die Anwohner in den Weilbacher Durchfahrtsstraßen, wie hier an der Frankfurter Straße, sind hauptsächlich vom Berufsverkehr genervt. 	Foto: Nietner

Weilbach. Das wird noch für Diskussionen sorgen: Die Millionenbeträge für die Planung, den Grundstückserwerb sowie den Bau des ersten Abschnitts der kleinen Umfahrung innerhalb des Stadtteils. MEHR

clearing
Die Produktionshallen und das Verwaltungsgebäude der ehemaligen Brotfabrik Bär stehen schon lange leer. Bald sollen sie der Abrissbirne zum Opfer fallen und Platz machen für sechs Mehrfamilienhäuser. 	Foto: Matthias Knapp

Kriftel. Der Eigentümer des Geländes überlässt der Gemeinde kostenlos einen etwa 150 Meter langen Grundstücksstreifen entlang des Schwarzbachs, der zu einem späteren Zeitpunkt als Rad- und Fußweg ausgebaut werden soll. MEHR

clearing
Detektiv Alexander Schrumpf zeigt David, wie Daumenschellen funktionieren. 	 Foto: Maik Reuß

Liederbach. Die Bücherei bot jungen Liederbachern spannende Einblicke in die Arbeit eines Detektivs. MEHR

clearing
Lara Mouvée mit einem ihrer Werke, einem männlichen Torso. 	Foto: Nietner

Okriftel. Die Künstlerin ist Mitglied der Phrix-Künstlergemeinschaft, deren Zukunft als Mieter in dem ehemaligen Fabrikgebäude ungewiss ist. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Sabine Klug, Antje Ettemeyer, Iris Mauer und Gerda Fischer (von links) werkeln    für den Adventsbasar. 	Foto: mkn

Bremthal. Wein und Gebäck, Himbeerlikör und weihnachtliche Gestecke: Der Adventsbasar in der Emmausgemeinde bietet viele Ideen, stößt aber mittlerweile an seine räumlichen Grenzen. MEHR

clearing
Uwe Serke.	Foto: Maik Reuß

Der Sossenheimer Uwe Serke (CDU) ist der einzige Stadtverordnete, der auch Abgeordneter im Wiesbadener Landtag ist. Mit ihm sprach FNP-Redakteur Holger Vonhof über das Thema Doppelmandat. MEHR

clearing
Schön ist anders: Mit dem grünen Betonklotz (rechts) aus den 80er Jahren muss etwas passieren, finden die Stadtverordneten. 	Foto: Nietner

Bad Soden. Was passiert mit dem Parkhaus am Bahnhof? Die Meinungen reichen von der Grundsanierung bis zum Neubau. Nun sollen verschiedene Möglichkeiten geprüft werden. MEHR

clearing
Edith Hardt

Sulzbach. Edith Hardt, geborene Hermann, die heute 80 Jahre alt wird, stammt aus Tomaszow bei Warschau und fand nach schweren Zeiten in den Kriegsjahren in Oberrod im Taunus ihre Heimat. 1957 heiratete sie Walter Hardt. MEHR

clearing

Auf einigen Märkten im Main-Taunus-Kreis kann man Kontakt mit dem Christkind aufnehmen – aber auf kaum einem so persönlich wie in Sulzbach: MEHR

clearing

Hofheim. Von ursprünglich 90 000 Euro Zuschuss sollen nur noch 50 000 Euro übrig bleiben. MEHR

clearing

Vor 40 Jahren Sachschaden in Höhe von 12 000 Mark hinterlassen Einbrecher in Linter, wo sie einem Großhandel neben Kfz-Zubehör und Werkzeug insgesamt 19 MEHR

clearing

Herrenhaus im Bürgerzentrum Frankfurter Hof, Cretzschmarstraße 6: 19.30 Uhr, Doppel-Lesung zum 25. MEHR

clearing

Sulzbach/Schwalbach. Erst waren sie am Mittwoch gegen 13.30 Uhr in der Spechtstraße in Schwalbach unterwegs, dann zwischen 13.50 und 14.05 Uhr in der Billtalstraße in Sulzbach unterwegs. MEHR

clearing

Sulzbach. Die Polizei in Eschborn sucht drei Personen, die am Mittwoch in einem Juweliergeschäft im Main-Taunus-Zentrum eine Vitrine aufgebrochen und daraus zwei Paletten Ringe (Ehering-Dummies, MEHR

clearing

Kultur Stadtbücherei, Marktplatz 15: 10 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr. MEHR

clearing

Schwalbach/Main-Taunus. Schwalbach, Eschborn, Neu-Isenburg und das Land Hessen sind jetzt offiziell RTW-Gesellschafter. Aber wann und wie geht es weiter mit dem 400-Millionen-Euro-Projekt? MEHR

clearing

Schwalbach. Auf Bräuche zum Barbaratag geht Christine Becela-Deller morgen, 29. November, ein. Das Forstamt lädt für 14 Uhr ins Waldhaus Arboretum („Am Weißen MEHR

clearing

Schwalbach. Bei der Aktion „rote Weihnachtstasche“ der Schwalbacher Tafel füllen Spender eine Tasche und kaufen für hilfsbedürftige Familien MEHR

clearing

Kultur „Krifteler Galerie“ im Rat- und Bürgerhaus, Frankfurter Straße 33-37: 8 bis 12 MEHR

clearing

Kriftel. Der Wind hat in diesem Jahr die Ballons, die einige Krifteler und auswärtige Kinder bei den Spielen im Park am 14. September haben aufsteigen lassen, nicht weit getragen. MEHR

clearing

Kriftel. Auch in diesem Jahr wird eine Vielzahl von Konzerten zur Advents- und Vorweihnachtszeit in Kirchen und Konzertsälen erklingen. Dass auch Laiensänger der Weihnachtsmusik rund um Bachs „Weihnachts-Oratorium“ MEHR

clearing

Kriftel. Die evangelische Auferstehungsgemeinde lädt zum 1. Advent am Sonntag zum musikalischen Gottesdienst mit Pfarrerin Carmen Schneider und Axel Detering an der Orgel ein. MEHR

clearing

Ehlhalten. Der Chor Madrigale gehört zum Kulturkreis Eppstein und singt mittelalterliche Lieder. Am Sonntag, 30. November, um 17 Uhr unterhält er die Gäste in der Pfarrscheune. MEHR

clearing

Eppstein. Peter Arnold, Vorsitzender des Burgvereins, konnte die Kameramänner Ferdinand Klös und seinen Sohn Oliver für die Idee begeistern, Filmaufnahmen in der Burgstadt zu machen. MEHR

clearing

Hochheim. Die Auszubildenden der Rewe-Unternehmensgruppe aus Mainz und Umgebung haben bei einem Grillfest viel Geld für das Antoniushaus gesammelt. Das Ergebnis: 545,78 Euro. MEHR

clearing

Massenheim. Es ist guter Brauch bei der Gruppe Aktiv 50 plus des TuS Massenheim, in der Adventszeit einen der Weihnachtsmärkte in der näheren Umgebung zu besuchen. MEHR

clearing

Flörsheim. Das für Dienstag, 2. Dezember, geplante Seniorenkino in der Kulturscheune, wo der Film „Miss Marple 16 Uhr 50 ab Paddington“ gezeigt werden sollte, ist abgesagt worden. MEHR

clearing

Flörsheim. Zum fünften Mal beteiligt sich der Aktionskreis Sankt Josef am kommenden ersten Adventwochenende, Samstag und Sonntag, 29. und 30. November, mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt. MEHR

clearing

Flörsheim. Die Einnahmen des diesjährigen Schulfestes am 20. Juli sollen dem Förderverein der Sophie-Scholl-Schule zugute kommen. Dies hat das Kollegium der Haupt- und Realschule entschieden. MEHR

clearing

Flörsheim. Zur Ausstellung „Mensch Tier“ findet am heutigen Freitag, 28. November, um 18 Uhr im Kunstforum Mainturm ein Werkstattgespräch statt. MEHR

clearing

Kultur Öffnungszeiten der Burg: 11 bis 15 Uhr. MEHR

clearing

Kultur Rathaus, Villebon-Platz 9-11: 8 bis 12 Uhr, Ausstellung „Heimspiel Liederbach MEHR

clearing

Liederbach. Die Bürgerinitiative Liederbach (BI) lädt für Samstag, 29. November, zu einem Gedankenaustausch ein, bei dem sie feiern möchte, dass die geplante Coca-Cola-Erweiterung gestoppt wurde. MEHR

clearing

Kino, Kultur Kino Kelkheim, Hornauer Straße 102: Telefon (0 61 95) 6 55 77: 17 und 20 MEHR

clearing

Kelkheim. Geschichten und Anekdoten aus dem Main-Taunus-Kreis – das hat die Kelkheimer Autorin im Band „Sagenhafter Main-Taunus“ gesammelt, der im Societäts-Verlag erschienen ist. MEHR

clearing

Hornau. Der englische Sänger und Liedermacher Steve Folk (Foto) ist auf Deutschland-Tournee. Am Sonntag, 30. November, macht er um 20 Uhr auch Station im Kelkheimer Jazzclub im Vereinshaus Hornau MEHR

clearing

Fischbach. Sie haben das ganze Jahr über fleißig gestrickt, gehäkelt, gebacken und gebastelt. Nun präsentieren die Katholische Frauengemeinschaft und die Missionsnähstube, die in diesem Jahr ihren MEHR

clearing
Der Sindlinger Kreisel ist seit Jahren marode; der Asphalt ist aufgeschoben und weist viele Schlaglöcher auf. Nach einer Verlautbarung des Landes Hessen soll er nun im kommenden Jahr saniert und umgebaut werden.	Foto: Maik Reuß

Sindlingen. Im kommenden Jahr soll der Sindlinger Kreisel endlich umgebaut werden. Darauf wurde lange gewartet, schließlich ist er ein Unfallschwerpunkt. MEHR

clearing
Uwe Serke.	Foto: Maik Reuß

Der Sossenheimer Uwe Serke (CDU) ist der einzige Stadtverordnete, der auch Abgeordneter im Wiesbadener Landtag ist. Mit ihm sprach FNP-Redakteur Holger Vonhof über das Thema Doppelmandat. MEHR

clearing

Höchst. Die Goldschmiede von Meister Bauer fertigen am Samstag Anhänger aus dem alten Zifferblatt der Turmuhr von St. Josef und unterstützen damit Leberecht. MEHR

clearing
Ursula Ochs (Mitte), Gründerin der „Direkthilfe“, konnte den Menschen in einem Altenheim in Kathmandu warme Steppdecken spenden. Außerdem hatte sie Obst und Vitaminsaft dabei.

Sindlingen. Drei Mitglieder des Vereins Direkthilfe Nepal haben die von ihnen betreuten Projekte vor Ort besucht. Im Gepäck hatten sie warme Decken für die Bewohner eines Altenheims. MEHR

clearing

Xenia (6) ist ganz forsch; Angst vor der Höhe im Fahrkorb des Feuerwehrautos hat sie nämlich nicht. Und auch der fünfjährige Noel lässt es sich nicht nehmen, mit in die Höhe zu fahren, um MEHR

clearing

Sindlingen. Die Schützengesellschaft Sindlingen 1928 lädt alle Freunde, Gönner und Mitglieder zum traditionellen Geflügelschießen für Sonntag 30. MEHR

clearing

Sindlingen. Die Tage werden kürzer; die Einbruchszahlen steigen. Aber auch die Trickdiebstähle: Plötzlich meldet sich der Enkel, der ganz zufällig in eine prekäre Situation geraten ist. MEHR

clearing

Nied. Mit einem Gottesdienst in der Apostelkirche, Heusingerstraße 1, eröffnet die Evangelische Kirchengemeinde Nied am 1. Advent, also am Sonntag, 30. MEHR

clearing

Höchst. Patchwork, zu Deutsch: Flickwerk – wie so häufig geht mit der profanen Übersetzung das Geheimnis verloren, scheinbar zumindest. Denn, was die Textilkünstlerin Barbara Mollekopf aus MEHR

clearing

Höchst. Die SPD lädt für Samstag, 29. November, zum „Politischen Frühstück“ mit Bürgersprechstunde in den SPD-Laden an der Albanusstraße 2 ein. MEHR

clearing

Höchst. Der Verein „Westkunst Nied“, der sein Atelier in der Bolongarostraße 122 hat, lädt wieder in der Vorweihnachtszeit zu einer Gruppenausstellung in „Petersburger Hängung“: 63 teilnehmende MEHR

clearing
Marion Kracht

Sossenheim. Der Kultur- und Förderkreis Sossenheim holt die unter anderem aus „Diese Drombuschs“ und „Das Traumschiff“ bekannte Schauspielerin Marion Kracht ins Volkshaus an der Siegener Straße: MEHR

clearing

Nied. Marita Schäfer, die Vorsitzende der Nieder CDU, hält die nächste Sprechstunde der Christdemokraten heute, 28. November, im Clubraum 8 des Saalbaus Nied an der Heinrich-Stahl-Straße 3. MEHR

clearing

Höchst. Wegen mehrerer Schwimm-Sportveranstaltungen im Hallenbad Höchst an diesem Wochenende sowie am Samstag, 6. Dezember, bleibt die Schwimmhalle samt geschlossen. MEHR

clearing

Schwanheim. Zu einem Weihnachtsbasar lädt die Frauenhilfe der Evangelischen Martinusgemeinde ein: Am Samstag, 29. November, ist der Basar von 10 bis 17 Uhr im Gemeindehaus in der Martinskirchstraße 53 geöffnet. MEHR

clearing

Griesheim. Auch in diesem Jahr öffnen wieder 24 Griesheimer Privatpersonen, Geschäftsleute und Vereine ihre geschmückten Fenster, um im Advent einen Moment gemeinsam innezuhalten, zu singen und eine MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse