Main-Taunus

Flörsheim muss weiter mit klappernden Dachziegeln leben Foto: dpa
NORAH-Studie Fluglärm stört Schüler

Flörsheim. Obwohl die Belastungen bei Ostwetterlage durch den Fluglärm in der Mainstadt enorm groß ist, sind nicht alle Flörsheimer Grundschulen mit Schallschutzfenstern ausgestattet. mehr

Schreck für den Hausbesitzer »Im Klingen«: Der Sturm hat einen Baum losgerissen und am Haus »angelehnt«.
Wenig Schäden nach Sturm

Hofheim. Während Sturm „Niklas“ durch Deutschland tobt, bereits drei Menschenleben gefordert hat und fast überall erhebliche Schäden hinterlässt, ist der Main-Taunus-Kreis, zumindest nach Meldungen der MEHR

Fotos
clearing
Skulpturenpark 
Konversation von Sophie Ryder
Mitarbeiter der Firma Brendel
Wer reitet hier?

Eschborn. Das Sturmtief „Niklas“ hat gestern in Niederhöchstadt den weiteren Aufbau der Objekte für die Bad Homburger Biennale lahmgelegt. MEHR

clearing
Sulzbach, Feuerwehr / Martin Reich/Beisitzer, Gemeindebrandinspektor Jochen Bauer, sein Stellvertreter Stefan Uhrig
Sie vertragen sich wieder

Sulzbach. Gemeindebrandinspektor Jochen Bauer und sein Stellvertreter Stefan Uhrig stehen auch in den kommenden fünf Jahren an der Spitze der Einsatzabteilung der Feuerwehr. MEHR

clearing
Marc Meyer legte selbst Hand an und half beim Pflanzen des neuen Baumes. Ehefrau Alexandra und Sohn Nicolai schauten ihm dabei zu.
Ein Apfelbaum für Nicolai

Altenhain. Ein neuer „Baum des Lebens“ ist gepflanzt. Zur Geburt ihres Sohnes Nicolai wollten Marc und Alexandra Meyer unbedingt einen Apfelbaum pflanzen. Gesagt, getan. MEHR

clearing
Seit Jahrzehnten unverändert: Die Ortsmitte Vockenhausen dürften nach dem Auszug der Feuerwehr wohl umgestaltet werden.	Foto: Archiv
Bürgerversammlung zur neuen Ortsmitte

Vockenhausen. Was wird aus dem Areal rund ums Rathaus? Noch in diesem Jahr dürfte eine intensivere Diskussion darüber beginnen. MEHR

clearing
Mit diesem Wagen und den Gerätschaften kennen sie sich aus: Bernd Bender, Tobias Usinger und Thorsten Hartleb (von links).
Premiere fürs Führungstrio

Hornau. Der Übergang vom langjährigen Chef Stefan Müller zur neuen Spitze verlief reibungslos. MEHR

clearing
Bad Soden Bismarck Brief
Bismarcks Freunde im Taunus

Main-Taunus. In Lorsbach ging er Schnepfen jagen, in Neuenhain Schoppen trinken, und in Eppstein genoss er die Landschaft. MEHR

clearing
Louis (9) winkt unserem Fotografen vom Kletter-Schiff aus zu.	Foto: Nietner
Auch die Kinder ärgern sich über Schmierereien

Diedenbergen. Der neunjährige Louis muss nicht erst nachdenken, welches Spielgerät auf der neugestalteten Anlage an der Ecke Kiebitzweg/Zaunkönigweg sein Favorit ist: „Die Vogelnest-Schaukel“, sagt das stellvertretende MEHR

clearing
Der Industriepark Griesheim ist einer der ältesten Industrie-Standorte der Region – und einer der meistbelasteten. In mehr als 150 Jahren haben sich gefährliche Gifte im Erdreich angesammelt. Viele Griesheimer Bürger haben nun genug von neuen, zusätzlichen Belastungen.	Foto: Maik Reuß
Kampf gegen Luftverschmutzung

Griesheim. Die Bürgerinitiative gegen das Braunkohlestaub-Kraftwerk im Industriepark Griesheim ist in der Gründung. Das Umweltdezernat hat indes Kontakt zur Firma WeylChem aufgenommen. MEHR

clearing
Lernt oft selbst noch etwas bei den Fallbesprechungen: Prof. Dr. Thomas Wagner.	Fotos: Rüffer
Detektive im Dienste des Patienten

Frankfurt. Eine Krankheit ohne Diagnose – dieser Fall ist gar nicht so selten. Oft ist es eine von rund 8000 seltenen Erkrankungen, die nicht immer leicht zu erkennen sind. Mit der mühevollen Spurensuche zur Klärung solch schwieriger Fälle befassen sich zehn Frankfurter Medizinstudenten. Betreut werden sie dabei von Prof. Thomas Wagner und seinem Team. MEHR

clearing
Bevor der AWO-Kreisverband hier einziehen kann, muss das alte Okrifteler Rathaus noch umgebaut werden. 	Foto: Nietner
AWO zieht ins alte Rathaus

Okriftel. Der Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt will in dem alten Okrifteler Rathaus eine altersgemischte Kita-Gruppe einrichten. Außerdem sind Angebot für Demenzkranke geplant. MEHR

clearing
Stark sanierungsbedürftig sind diese Paneele auf dem Weg an der Massenheimer Trauerhalle. 	Foto: Nietner
Renovierungen beginnen bald

Hochheim. Auf dem Friedhof im Stadtteil Massenheim gibt es einen Instandsetzungsstau. Der soll schnellstens aufgelöst werden. MEHR

clearing
Ein Krifteler Wappen für das Bürgeramt: Bürgermeister Christian Seitz und der Erste Beigeordnete Franz Jirasek überreichen Bernd Bauschmann (mitte) das Schild zur Anbringung an der Zeilsheimer Stadthalle.	Foto: Maik Reuß
Zeilsheim verlässt Frankfurt

Zeilsheim / Kriftel. Zeilsheim will Frankfurt den Rücken kehren. Die Gemeinde Kriftel will die Neubürger mit offenen Armen empfangen. Das Vertragswerk ist bereits unterschriftsreif. MEHR

clearing
Christiane Augsburger.	Foto: mar
Schwalbach hat einen Lauf

Schwalbach. Die Stadt verlässt die Minuszone, weil die Gewerbesteuer-Einnahmen im vorigen Jahr erneut explodierten. Doch mit der KFA-Reform wird sich die Finanzlage schlagartig verschlechtern. Kämmerin Christiane Augsburger ist sauer. MEHR

clearing
Exhibitionist belästigt Joggerin

Kriftel. In den Feldern zwischen Kriftel und Marxheim hat sich am Montag gegen 14.15 Uhr ein Exhibitionist entblößt. Der etwa 20 bis 25 Jahre alte Mann war mit einem Fahrrad unterwegs und hatte eine MEHR

clearing
Asylbewerber-Pilotprojekt in Sulzbach

Sulzbach. An der Wiesenstraße soll bis zum Herbst eine Flüchtlingsunterkunft entstehen. Federführend wird dort eine Tochter der Kliniken sein. MEHR

clearing
Heute reden mit der Bürgermeisterin

Schwalbach. Ob wohl jemand auf die Idee kommt, die Bürgermeisterin in den April zu schicken? Damit muss Rathaus-Chefin Christiane Augsburger rechnen. MEHR

clearing
Exhibitionist belästigt Joggerin

Kriftel. In den Feldern zwischen Kriftel und Marxheim hat sich am Montag gegen 14.15 Uhr ein Exhibitionist entblößt. Der etwa 20 bis 25 Jahre alte Mann war mit einem Fahrrad unterwegs und hatte eine MEHR

clearing
Parkbad: Jetzt gibt’s Karten

Kriftel. Die Parkbadsaison soll auch in diesem Jahr bereits am 1. Mai beginnen. Frisches Wasser füllt bereits das blitzblank gewienerte große Becken. MEHR

clearing
Saisonstart am Weinprobierstand

Hochheim. Der Weinprobierstand auf dem Weihergelände ist alljährlich vor allen an den Wochenenden ein Treffpunkt für alle Freunde des Hochheimer Rebensaftes. MEHR

clearing
Anhörungstermin in Kassel

Flörsheim. Bürgermeister Michael Antenbrink (SPD) gab beim Vortragsabend des Vereins „Für Flörsheim“ in der Stadthalle (siehe unten stehenden Bericht) den Termin der mündlichen Verhandlung vor dem MEHR

clearing
Unfallflucht vor dem Eiscafé

Flörsheim. In Höhe des Eiscafés in der Elisabeth-Jakobi-Straße wurde ein davor geparkter hellblauer Fiat Punto beschädigt. Der Fahrer eines Opel Astra mit MTK-Kennzeichen krachte am Montag gegen MEHR

clearing
Heiteres Training für graue Zellen

Liederbach. Effektive Übungen, um die Leistungsfähigkeit von Geist und Gedächtnis zu fördern, können interessierte Bürger am Mittwoch, 15. April, in der Liederbachhalle lernen. MEHR

clearing
Haus platzt aus allen Nähten

Liederbach. Die Kapazitätsgrenze ist mehr als erreicht. Ein Viertel der Heimbewohner ist mittlerweile anerkannt und könnte ausziehen, aber günstige Wohnungen fehlen MEHR

clearing
Frankfurt, Theodor-Heuss-Allee, Bild von Ortwin Zeidler, der in Kelkheim in der Alten Kirche Hornau ausstellt
Malerische Stimmungen nicht nur aus Frankfurt

Wer ist sie nicht schon entlang gefahren und hat dort so manchen Stau verflucht? Doch Ortwin Zeidler hat die Theodor-Heuss-Allee gemalt, als am Tor zu Frankfurt noch nicht allzu viel los ist. MEHR

clearing
Bilder aus Schwanheim

„Wo ist denn das?“ – eine Frage, die viele beim Anblick solcher inzwischen schon historischen Fotos stellen. Das Bild hier zeigt Alt-Schwanheim, Blickrichtung auf den Wald, vermutlich MEHR

clearing
Arbeitsmarkt nimmt Schwung auf

Frankfurt. Im März waren weniger Menschen in Frankfurt arbeitslos als im Februar. Der positive Trend im gesamten Arbeitsmarkt schlägt sich im Ausbildungsmarkt nicht nieder. Die Zahl der Jugendlichen ohne Job bleibt konstant, viele Lehrstellen bleiben unbesetzt. MEHR

clearing
Nieder Museum geht in Osterpause

Nied. Das Heimatmuseum des Heimat- und Geschichtsvereins Nied, Beunestraße 9 a, bleibt an den Osterfeiertagen geschlossen. Vom 12. April an ist es sonntags wieder regelmäßig in der Zeit von 14 MEHR

clearing
Germania-Frauen proben mittwochs

Sindlingen. Der Frauenchor der Germania steht allen interessierten Sängerinnen offen. Wer sich ein Bild von der Arbeit des Chors machen möchte, ist zu einer Probe eingeladen. MEHR

clearing
Kanuclub lädt zu Abenteuern

Höchst. Der Höchster Kanuclub Wiking 1921 (HKCW) hat sein Programm für 2015 veröffentlicht. Darin enthalten sind Wildwasser-, Wander- und Skitouren sowie sonstige Veranstaltungen rund um den MEHR

clearing
Junge Union sucht „Mitläufer“

Frankfurter Westen. Auch in diesem Jahr findet der Höchster Kreisstadtlauf an Christi Himmelfahrt, 14. Mai, statt. Mittlerweile ist es gute Tradition, dass die Junge Union (JU) Frankfurt-West sich einem Team MEHR

clearing
Müllabfuhr verschiebt sich

Frankfurter Westen. Wegen der Osterfeiertage verschiebt sich die Müllabfuhr. In einigen Fällen wird die Leerung vorgezogen: am Mittwoch, 1. April (statt Donnerstag, 2. April), am Donnerstag, 2. MEHR

clearing
Stammtisch der Bürgervereinigung

Höchst. Die Bürgervereinigung Höchster Altstadt trifft sich am Donnerstag, 2. April, um 20 Uhr zu ihrem nächsten Stammtisch in der „Goldenen Rose – da Vincenzo“, Bolongarostraße 180. MEHR

clearing
Passionsspiel am Karfreitag

Höchst. Den Kreuzweg Christi am Karfreitag eindringlich nachvollziehen – das ermöglicht die Italienische Katholische Gemeinde Nied mit ihrem traditionellen Passionsspiel. MEHR

clearing
Höchster Fähre hat umgestellt

Höchst. Die Betriebszeiten der Höchster Fähre sind auf den Sommerfahrplan umgestellt: Die „Walter Kolb“ setzt wochentags und samstags zwischen 9 und 18 Uhr über; mittwochs ruht allerdings der reguläre Fährbetrieb. MEHR

clearing
Spielkreis in russischer Sprache

Höchst. Kinder lernen in mehrsprachigen Familien eine Sprache wie von selbst, indem sie die verschiedenen Sprachen nachahmen. Am Freitag, 17. MEHR

clearing
Kabarett im Gemeindesaal

Schwanheim. Mit seinem neuen Programm „Sose macht Flegge“ gastiert der Kabarettist, Pfarrer und „eine Hälfte“ des „Ersten Allgemeinen Babenhäuser Pfarrer(!)-Kabaretts“, Clajo Herrmann, am Freitag, 8. MEHR

clearing
Niddastrand setzt auf gutes Wetter

Nied. Der „Niddastrand“, die Beach-Bar zwischen Georgshof und Nidda-Ufer in Nied, öffnet am Gründonnerstag, 2. April. Zwar soll es über Ostern noch kühl und windig bleiben, aber geplant MEHR

clearing
Mit dem Bus zur Gerbermühle

Frankfurt. Am Karfreitag, 3. April, läutet die städtische Nahverkehrsgesellschaft Traffiq wieder die Schönwetter-Saison für Frankfurts einzige Freizeit-Buslinie ein. MEHR

clearing
Bauarbeiten auf der Bolongarostraße

Höchst. Das Amt für Straßenbau und Erschließung beseitigt von heute an Straßenschäden in der Bolongarostraße zwischen Leverkuser Straße und Hilligengasse. MEHR

clearing
Am Höchster Bahnhof wird es nachts laut

Höchst. Die DB Netz AG führt im Bereich des Höchster Bahnhofs eine umfangreiche Gleisbaumaßnahme durch, bei der im April eine Lärmbelästigung der in der Nähe wohnenden Anwohner nicht vermieden werden kann. MEHR

clearing
Briefmarken aus Kita geklaut

Marxheim. Briefmarken im Wert von 200 Euro haben Einbrecher in der Kindertagesstätte in der Herderstraße erbeutet. Die Unbekannten hebelten am Wochenende eine Terrassentür auf, drangen ins Gebäude MEHR

clearing
Center kostet die Stadt viel Geld

Hofheim. Eines unterscheidet das Chinon-Center von den meisten anderen Einkaufszentren in Deutschland: In Hofheim wird das Parkdeck von der Stadt betreiben – auf ihre Kosten und ihr Risiko. Das gilt auch für das Kino. MEHR

clearing
Main-Taunus: 5006 Menschen suchten im März einen Job

Main-Taunus. Die Arbeitslosenzahl ist im vergangenen Monat auch im Main-Taunus-Kreis zurückgegangen. Die Quote liegt jetzt bei 4,1 Prozent. MEHR

clearing
Wanderung nach Oberjosbach

Hofheim. Der Jahrgang 1940 schnürt wieder seine Wanderschuhe. Treffpunkt ist am Mittwoch, 8. April, um 10.30 Uhr in Vockenhausen am Friedhof. MEHR

clearing
Ostereier suchen mit der SPD

Hofheim. Die SPD lädt ein zur Ostereiersuche am Ostermontag von 11 bis 12 Uhr in Marxheim und in der Kernstadt. Wie in den vergangenen Jahren suchen die Kinder Ostereier und vergnügen sich mit MEHR

clearing
Polizei schnappt Graffiti-Sprayer (14)

Eschborn. Das könnte zu Hause richtig Ärger geben: Ein 14 Jahre alter Schwalbacher ist am Montagabend festgenommen worden, weil er Stromkästen an der Schwalbacher Straße mit Graffiti beschmierte. MEHR

clearing
Käwwern-Hasen durchstreifen Eschborn

Eschborn. Sie sind guter Laune, und sie verteilen Präsente. Um wen handelt es sich? Es sind Osterhasen, aber ganz besondere Osterhasen. Die Eschborner Käwwern stecken dahinter. MEHR

clearing
Polizei stellt Drogen sicher

Hattersheim. Am Montagabend gegen 19.30 Uhr hat eine Polizeistreife eine Gruppe junger Männer im Glockenwiesenweg kontrolliert. Die fünf Männer im Alter zwischen 20 und 23 Jahren hielten sich an einem MEHR

clearing
Der Clown Constantin Offel alias „Herr Bauch“ unterhielt das Publikum beim Frühlingsfest im Haus der Vereine. 	Foto: Nietner
Tanz belebt das Frühlingsfest

Okriftel. Erstmals hat der Club der Gemütlichkeit mit der Altmünstermühle gemeinsame Sache gemacht. Den über 100 Besuchern des Frühlingsfestes hat’s gefallen. MEHR

clearing
Premiere wegen Flugzeugabsturz verschoben

Hattersheim. Wegen des Absturzes der Germanwings-Maschine in den französischen Alpen verschiebt der Posthofkeller die Premiere des Stücks „Panem et circenses“. In dem Stück bilden ein Pilot und eine MEHR

clearing
Sarema Gulachmedow, Jaqueline Djonlagic und Michael Baron haben sich mit den Nahrungsvorschriften der unterschiedlichen Glaubensgemeinschaften auseinandergesetzt. Die Küche des Klinikums Höchst wird allen Ansprüchen gerecht.	Fotos: Maik Reuß
Klinik-Kost ist kein Einheitsbrei

Höchst. Auszubildende der Krankenpflegeschule des Klinikums Höchst setzten sich in einem Projekt mit dem Thema Ernährung, vor allem mit der Verpflegung von Patienten während eines Klinikaufenthaltes, auseinander. Die Ergebnisse präsentierten sie im Foyer des Krankenhauses. MEHR

clearing
Höchster Fähre hat umgestellt

Höchst. Die Betriebszeiten der Höchster Fähre sind auf den Sommerfahrplan umgestellt: Die „Walter Kolb“ setzt wochentags und samstags zwischen 9 und 18 Uhr über; mittwochs ruht der Fährbetrieb. MEHR

clearing
Am Höchster Bahnhof wird es nachts laut

Höchst. Die DB Netz AG führt im Bereich des Höchster Bahnhofs eine umfangreiche Gleisbaumaßnahme durch, bei der im April eine Lärmbelästigung der in der Nähe wohnenden Anwohner nicht vermieden werden kann. MEHR

clearing
An dem Zugang der Unterführung von der Weilbacher Seite wurde gestern noch gearbeitet.
Bahnhof Eddersheim Bahn schließt Fußgängerunterführung

Eddersheim. Wegen angeblich gravierender bautechnischer Mängel hat die Bahn in einer Nacht- und Nebelaktion die Fußgängerunterführung am Bahnhof dicht gemacht. Bürger befürchten nun, dass Schüler künftig den unsicheren Weg über die Gleise nehmen, wenn die Schranke zu ist. MEHR

clearing
Valentina (19) schmiegt sich an Matthias Schweighöfer und lässt sich mit ihm fotografieren.
Fotos
Schauspieler im MTZ Matthias Schweighöfer: Ein Star zum Anfassen

Sulzbach. Der Schauspieler und Regisseur hat gestern im Kinopolis seinen Film „Der Nanny“ vorgestellt. Geduldig schrieb er Autogramme, beantwortete Fragen der Fans und Journalisten. MEHR

clearing
Die Leitung des Passionskonzerts in der Thomaskirche oblag Markus Stein. 	Foto: Hans Nietner
Thomaskantorei Kantor setzt Akzente

Marxheim. Der neue Leiter der Thomaskantorei glänzt mit einem Kantaten-Konzert. Die Antritts-Aufführung war ein idealer Auftakt zum musikalischen Programm der Passions- und Ostertage. MEHR

clearing
Eine Liebe hinter Gitterstäben: Susan Küßner als Mala und Nikolas Kipp als Edek. Im Hintergrund beobachtet Kapo (Dirk Zill) die Szene.
Theater "Domino" Trauer und Angst, Mut und Liebe

Kelkheim. Das Theater „Domino“ wagt sich mit „Mala und Edek – eine Liebe in Auschwitz“ an ein besonderes Projekt. Die vier Schauspieler und ihr Regisseur sind im Proben-Endspurt und verstehen es gut, die unterschiedlichsten Emotionen auf die Bühne zu bringen. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse