Main-Taunus Lokale Nachrichten und Bilder aus dem Main-Taunus-Kreis

Thomas Horn

Kelkheim. Das Parlament hat dem Verkauf von Grundstücken am Gagernring zugestimmt. Dort sollen sieben Mehrfamilienhäuser mit insgesamt bis zu 60 Einheiten entstehen. mehr

Der Burgunderweg sowie die Königsteiner Straße zwischen Engelsruhe und Esso-Tankstelle werden über die Sommermonate neu gemacht. Weil für sechs bis acht Wochen der Verkehr durch den Chattenweg umgeleitet wird, muss auch die Bushalestelle verlegt werden.	FNP-Infografik / Richter

Unterliederbach. In den Sommerferien wird es in Höchst und Unterliederbach wieder gravierende Verkehrsbehinderungen geben. Grund ist die Erneuerung des Straßenabschnitts Königsteiner Straße / Burgunderweg. MEHR

clearing
Mathias Geiger

Eschborn. Staatsanwaltschaft und Polizei halten sich bedeckt, doch offenbar wird gegen Mathias Geiger ermittelt. Während die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) bereits mit dem Delikt „schwerer Geheimnisverrat“ rumspekuliert, liegen dem Rathauschef noch keine Unterlagen vor. MEHR

clearing
Eine Elterninitiative fordert einen Schulverbund im Kreis - noch besser eine zusätzliche gymnasiale Oberstufe Symbolbild: Julian Stratenschulte/ Symbol

Hofheim/Marxheim. Der Bedarf an Schulbetreuung steigt weiter. In der Marxheimer Schule oder auch in der Hofheimer Steinbergschule wird das gerade besonders offenkundig. MEHR

clearing
Die Kliniken in Höchst müssen künftig effizienter arbeiten, um das jährliche Defizit abzubauen. Die Fusion mit den Krankenhäusern im Main-Taunus-Kreis soll dabei helfen.  Foto: Maik Reuß

Frankfurt. Um etwa 45 Millionen Euro, schätzen Kritiker, soll der Ersatzneubau des Höchster Klinikums teurer werden. Das Gesundheitsdezernat räumt eine „massive Verteuerung“ ein, ohne Zahlen zu nennen. MEHR

clearing
Hier, an der Windthorststraße, soll der Neubau des Klinikums entstehen. Angeblich wird er jedoch deutlich teurer als zunächst veranschlagt. Die Planer versuchen derzeit, die Kosten über eine Streichungsliste in den Griff zu bekommen.	Foto: Maik Reuß

Höchst. Die drastische Verteuerung des Höchster Klinik-Ersatzneubaus wirft ein schlechtes Licht auf die Bestrebungen, das Haus aus den roten Zahlen zu holen. Der Frankfurter SPD-Fraktionschef Klaus Oesterling ist nicht mal mehr überzeugt davon, dass die Fusion mit den ... MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Zwei gut gelaunte SPD-Bürgermeisterinnen – Renate Wolf aus Sulzbach und Gisela Stang (rechts) aus Hofheim – und  Landrat a.D. Berthold Gall, der vor sechs Jahren die Idee für den MTK-Treffpunkt hatte.	Fotos: Knapp

Hofheim. Viel Zeit zum Gespräch gab es am Dienstagabend beim Sommerfest am Kreishaus. Mehr als 500 Gäste waren gekommen. MEHR

clearing

Hofheim/Eppstein. Der Pastoralreferent Johannes Edelmann wechselt nach 20 Jahren Tätigkeit in Hofheim Anfang September zu den Eppsteiner Katholiken. MEHR

clearing

Wicker. Was schon in manchen Städten umgesetzt wird, geschieht nun auch in Wicker: Dort werden Kita-Plätze für ein Unternehmen zur Verfügung gestellt. MEHR

clearing
Hatten sich schick in Schale geworfen: Die Absolventen des Abschlussjahrgangs feierten im benachbarten Rhein-Main-Theater.

Niedernhausen/Eppstein. Sie haben über Jahre zusammengehalten, gemeinsam gelernt und gelacht. Nun trennen sich die Wege der Schüler. MEHR

clearing
Wenn sie nur erzählen könnte: Die Identität von „Peggy“ konnte mit Hilfe eines Mikro-Chips festgestellt werden.

Hattersheim/Dieburg. Es ist eine schier unglaubliche Geschichte. Und die Hattersheimer Tierschutzorganisation TASSO spielt darin die Schlüsselrolle. MEHR

clearing

Fischbach. Yasin Ince wurde ausgezeichnet, weil er einem herumirrenden Kind auf der Heimkehr von der Klassenfahrt half. MEHR

clearing

Engagierte Lehrerin verlässt die Weingartenschule nach 36 Jahren und geht in den Ruhestand. MEHR

clearing

Wallau. Die CDU Wallau lobt sich selbst und kündigt schon mal eine kleine Feier an, mit der die neue Holzbrücke über den Wickerbach eingeweiht werden soll. MEHR

clearing

Es ist eine niederschlagende Nachricht: Die Kosten für den Ersatz-Neubau des Klinikums drohen davonzulaufen; es muss eine Streichliste her, um das Projekt zu retten. MEHR

clearing

Vor 40 Jahren in der NNP Erstmals besteht eine Limburger Stadtverordnetenversammlung nach dem Krieg aus nur zwei Parteien. MEHR

clearing

Höchst / Nied. Die Wendemöglichkeit auf dem Nieder Teil der Bolongarostraße soll nun doch umgesetzt werden. Sie soll helfen, Umwege über die Zuckschwerdtstraße zu verhindern. MEHR

clearing

Ev.-öffentliche Bücherei im Frankfurter Hof (Cretzschmarstraße 6): 16 bis 18 Uhr. MEHR

clearing
Inge Walter-Möller fällt der Abschied schwer. Kein Wunder, war doch Lehrerin ihr Traumberuf. 	Foto: nie

Sulzbach. Zwei Jahrzehnte war Inge Walter-Möller an der Grundschule aktiv, neun als Konrektorin und weitere elf Jahre als Chefin. Am Freitag verabschiedet sich die Schulgemeinde von ihrer langjährigen Rektorin. MEHR

clearing

Sulzbach. Die in Nied lebende Autorin Jennifer Hauff signiert am Samstag, 26. Juli, von 15 Uhr an ihre Bücher in der Thalia-Buchhandlung im Main-Taunus-Zentrum. MEHR

clearing

„Sommertreff“: 19 bis 22 Uhr, Konzert mit dem Country- und Oldie-Sänger Kevin Henderson, unterer Marktplatz MEHR

clearing
. . .Tempo 30 auf der Ringstraße in Schwalbach.	Fotos: Nietner

Schwalbach. Auf den Straßen der Stadt hat sich, was die Verkehrsregelung angeht, einiges getan. Schwalbach verfügt jetzt über 26 Tempo-30-Zonen. MEHR

clearing

Schwalbach. Die für den 1. August geplante Sprechstunde des Seniorenbeirats muss ausfallen, da das Bürgerhaus während der Ferien geschlossen ist. MEHR

clearing

Kultur Kulturforum Geschäftsstelle, Frankfurter Straße 11, Telefon 91 00 26: geöffnet MEHR

clearing

Kriftel. Überraschend hoch ist das Einkommenssteueraufkommen im zweiten Quartal des laufenden Jahres in Deutschland gewesen. Dadurch kann auch mehr Geld an die Kommunen verteilt werden. MEHR

clearing

Kriftel. Rutschen, klettern, balancieren können Kinder jetzt auf einem neuen, großen Spielgerät auf dem Kinderspielplatz „In den Reden“. MEHR

clearing

Kriftel. Ein Einbrecher ist am Dienstagabend um 20.57 Uhr überrascht worden, als er sich gerade am Küchenfenster eines Einfamilienhauses in der Schillerstraße zu schaffen machte. MEHR

clearing

Kultur Öffnungszeiten der Burg: 10 bis 17 Uhr. MEHR

clearing

Eppstein. In einem neuen Videoclip im Internet werden die Burgfestspiele vorgestellt. Der vom Main-Taunus-Kreis und der Stadt in Auftrag gegebene Film präsentiert die Festspiele als einen MEHR

clearing

Vockenhausen. Auf jede Menge Spaß können sich die Gäste der Vockenhäuser Kerb freuen, die den Rathausplatz von Samstag, 26. Juli, an in eine Festmeile verwandeln wird. MEHR

clearing

Hochheim. Zwei neue Zumba-Kurse bietet das Volksbildungswerk an. Die rund einstündigen Kurse beginnt am Montag, 8. September, um 18 Uhr sowie um 19.15 Uhr. MEHR

clearing

Hallenbad, Breslauer Ring 19 B: 11 bis 13 Uhr, Schwimmer und Nichtschwimmer; 13 bis 14 MEHR

clearing

Mit dem Rückzug von Peter Gredy aus dem CDU-Führungsgremium hat ein weiteres Vorstandsmitglied das Handtuch geworfen. Auch Franz Gerhard Bohrengässer erklärte seinen Rücktritt aus dem MEHR

clearing

Hochheim. Zurzeit ist die Feuerwehr beschäftigt wie selten zuvor. „Angekündigt“ hatte sich die „Einsatz-Serie“ vor circa 14 Tagen mit einer Türöffnung. MEHR

clearing
Peter Gredy

Hochheim. Keine Frage, die CDU hat es zuletzt mächtig durchgeschüttelt. Denn dass mit Stadtrat Hans Mohr ein CDU-Kandidat bei der Bürgermeisterdirektwahl antrat, dem als „echten Hochheimer“ gute Chancen auf den Sieg eingeräumt wurden, erwies sich als Fata Morgana. MEHR

clearing

Flörsheim. Alle fünften Klassen des Graf-Stauffenberg-Gymnasiums sowie der Sophie-Scholl-Schule sind dabei, wenn es erneut heißt: „Lesen lohnt sich“. Fast 300 Jungen und Mädchen nehmen an der MEHR

clearing

Flörsheim. Wie bereits berichtet, gibt es Proteste von Eltern, deren Kinder die neunten Klassen der Sophie-Scholl-Schule besuchen. Heute führen einige Eltern ab 14.30 Uhr eine Unterschriftenaktion MEHR

clearing

Flörsheim. Der TV Flörsheim (TVF) bietet einen Termin zur Abnahme der Schwimmprüfungen für das Deutsche Sportabzeichen an. Und zwar am Samstag, 26. MEHR

clearing

Liederbach. Eine Joggerin ist am Dienstagabend gegen 20 Uhr in der Oberliederbacher Feldgemarkung von einem Unbekannten angegriffen worden. Die 34-Jährige befand sich in der Nähe der Unterführung zur MEHR

clearing

Der gesamte Berufsstand ist hier nicht aktiv Zu unserem Bericht „Sachlichkeit statt Gerüchteküche“ (Kreisblatt vom MEHR

clearing
Die Skater-Anlage „Im Kohlruß“ ist in die Jahre gekommen. 	Foto: Knapp

Liederbach. So schlimm wie im Jahr 2010 ist es längst nicht. Damals haben Vandalen auf der Skateranlage „Im Kohlruß“ gewütet, die Rampen beschädigt und das Areal verwüstet. MEHR

clearing

Kino, Kultur, Baden Kino Kelkheim, Hornauer Straße 102, Telefon (0 61 95) 6 55 77: 20 MEHR

clearing

Bücherei Liederbach, Im Kohlruß 2: geöffnet von 10 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr, Telefon (0 61 96) 65 12 MEHR

clearing

Kelkheim. Der Veranstaltungsmarathon geht weiter. Am Wochenende wird das Programm des Kultursommers in der Neuen Stadtmitte mit dem Marktplatzfest bei freiem Eintritt fortgesetzt. Am Freitag, 25. MEHR

clearing
Kunstvermittlerin Blanche Brandl erklärt den Kindern aus Zeilsheim die Kunstwerke im Städel. 
Foto: Rüffer

Frankfurt. Eine Woche lang entdecken Jungen und Mädchen das Städel-Museum. Dabei geht es nicht immer so gesittet und ruhig zu, wie man es sonst gewohnt ist. MEHR

clearing

Höchst. Der Chor und das Kammerorchester der Latymer School aus London ist heute in der Josefskirche, Hostatostraße 12, zu Gast. Die Gruppe von 52 jungen Musikern zwischen 13 und 18 Jahren spielt ab MEHR

clearing
Die Neunt- und Zehntklässler der IGS West mit ihrem Buch über Gedankenreisen in alle Welt.	Foto: Maik Reuß

Höchst. Eine virtuelle Reise um die Welt machten Schüler der IGS West in Höchst. Ein Schuljahr lang lasen sie Reiseführer und Bücher und verfassten Berichte über ihre fiktiven Erlebnisse in den Städten. MEHR

clearing

Ob am Mainufer, im Waldspielpark in Schwanheimer Wald, im Silobad oder im Freibad des Höchster Schwimmvereins: Gestern konnten die Bürger im Frankfurter Westen die sommerlichen Temperaturen MEHR

clearing

Es ist eine niederschlagende Nachricht: Die Kosten für den Ersatz-Neubau des Klinikums drohen davonzulaufen; es muss eine Streichliste her, um das Projekt zu retten. MEHR

clearing

Höchst. Den italienischen Tabakfabrikanten Bolongaro verdankt Höchst den eleganten barocken Prachtbau mit dem schönen Terrassengarten. Außer dem repräsentativen Treppenhaus oder den Amtszimmern MEHR

clearing

Höchst. Vor dem Bunker an der Leunastraße 19 wird wieder gerockt: Der Verein Kulturbunker Höchst präsentiert am Samstag, 26. Juli, das nunmehr 28. Bunkerfest live, umsonst und draußen. MEHR

clearing

Höchst. Gestern Abend hat auf der Höchster Schlossterrasse der zweite Abschnitt von „Shorts at Moonlight“ begonnen. Das Kurzfilmfestival, das danach in Hofheim und Mainz gastiert, bietet noch bis einschließlich Sonntag, 27. MEHR

clearing

Höchst / Nied. Die Wendemöglichkeit auf dem Nieder Teil der Bolongarostraße soll nun doch umgesetzt werden. Sie soll helfen, Umwege über die Zuckschwerdtstraße zu verhindern. MEHR

clearing

Griesheim. Das XVII. Karl-Mala-Gedächtnisturnier hat die Schachgesellschaft Griesheim für 31. Juli bis 3. August ausgeschrieben. Gespielt wird im Bürgerhaus am Schwarzerlenweg 57 in sieben Runden MEHR

clearing

Sindlingen. Alle Lesefreunde ab vier Jahren können am Mittwoch, 30. Juli, gemeinsam das Buch „Der Koch hat schlechte Laune“ von Noriko Matsui kennenlernen. MEHR

clearing

Unterliederbach. Die SPD Unterliederbach lädt für Samstag, 26. Juli, wieder zu ihrem offenen Treff in die Räume der Arbeiterwohlfahrt an der Königsteiner Straße 88 (gegenüber des Rewe-Markts) ein. MEHR

clearing

Höchst. Die Kanalbauarbeiten in der Leverkuser Straße stehen kurz vor dem Abschluss. Am Samstag, 1. August, wird die Vollsperrung am späten Nachmittag aufgehoben und die Straße wieder für den MEHR

clearing

Frankfurt. Die Koalitionsfraktionen von CDU und Grünen im Römer freuen sich, dass die schwarz-grüne Landesregierung die Stadt Frankfurt als eine von sechs Pilotregionen des „Pakts für den Nachmittag“ ausgewählt hat. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse