E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 28°C

Paris ist einfach die Beste

Mehr als eine Million Liter Milch werden jedes Jahr auf dem Brühlhof gemolken.
Das ist das Euter von der Kuh Paris, die die meiste Milch auf Uhrigs Hof gibt. Das ist das Euter von der Kuh Paris, die die meiste Milch auf Uhrigs Hof gibt.
Sulzbach. 

Die Jersey-Kuh mit dem Namen Paris ist die beste Kuh im Stall von Manfred Uhrig, denn sie ist auch die fleißigste: Paris gibt 62 Liter Milch am Tag.

Eine gute Milchproduktion ist von der ausgewogenen Ernährung der Kühe abhängig. Bauer Uhrig erklärt: „In manch anderen Gegenden wächst nur Gras. Hier bei uns haben wir gute Böden.“ So werden zum Beispiel Zuckerrüben und verschiedene Arten von Getreide angebaut. Dazu gehören Weizen, Gerste, Hafer und Mais.

 

24 Melkplätze

 

Mit dem Heu zusammen wird das Getreide für jede Kuh speziell abgemischt. Manfred Uhrig hat seine Kühe in drei Futtergruppen aufgeteilt: Kühe, die 20 Liter, 30 Liter und über 40 Liter Milch am Tag geben. Zweimal am Tag werden sie gemolken. An 24 Melkplätzen benötigt Uhrig ungefähr zwölf Minuten pro Kuh. Jeden zweiten Tag werden 6500 Liter Rohmilch von der Molkerei „Schwälbchen“ aus Bad Schwalbach abgeholt. Bauer Uhrig verdient pro Liter 40 Cent. Der Brühlhof verkauft demnach mehr als eine Million Liter Milch jedes Jahr.

Leonie Strohmer, Denis Schröder, Basma Cheikhi, Emir Bas und Nehat Hryustem und Chahid El Bachiri

Zur Startseite Mehr aus Main-Taunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen