Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Hofheim am Taunus 7°C

Till soll bald wieder sprühen

Das Grünflächenamt ist zuversichtlich, dass die beliebten Wasserspiele im Waldspielpark Schwanheim zu Beginn der warmen Jahreszeit wieder funktionieren. „Wir haben eine defekte Wasserleitung freigelegt und fanden unsere Erwartungen bestätigt: Die Düsen, die ins Wasserbecken führen, waren gebrochen“, sagt Stephan Slachmuylders, beim Grünflächenamt für den Frankfurter Westen zuständig. Man sei beruhigt, dass nur die Düsen und nicht etwa die komplette Wasserleitung defekt gewesen seien, sagt Slachmuylders. Die Leitung lag unter einer Betonplatte, die entfernt wurde; anschließend wurde die Leitung aufgegraben und begutachtet. Inzwischen sind die Aufträge zur Reparatur an die Firma ergangen, die die Wasserspiele im Schwanheimer Waldspielpark vor Jahrzehnten gebaut und seitdem auch gewartet hat. Die Kosten für die Reparatur werden auf 10- bis 12 000 Euro geschätzt. Das Wasser, dass sich wegen der defekten Düsen hinter der Wandung des Beckens mit Druck gestaut hat, sei schuld daran gewesen, dass sich im vergangenen Jahr die neu verklebten Fallschutzplatten wieder abgelöst hätten (wir berichteten). „Die Platten bekamen von hinten Druck und haben deshalb nicht gehalten“, erklärt Slachmuylders.

( hv)
Zur Startseite Mehr aus Main-Taunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse