E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 28°C

Kultur Nachrichten und aktuelle News aus der Welt der Kultur, aus Kunst, Literatur, Musik und Film

Robert Indiana in seinem Studio (2009). Foto. Joel Page
„LOVE”-Skulpturen: Robert Indiana gestorben

In Städten weltweit sind vier aufeinandergestapelte Buchstaben eine Foto-Attraktion: „LOVE”. Der US-Künstler Robert Indiana schuf die Skulptur einst - doch ihr Erfolg beschädigte seine Karriere. Jetzt ist er mit 89 Jahren auf einer kleinen Insel gestorben. mehr

Cannes-Preis nachträglich an Panahi übergeben

Schauspielerin Solmaz Panahi nahm in Cannes stellvertretend für ihren Vater, den iranischen Filmregisseur Jafar Panahi, den Preis für das beste Drehbuch entgegen.

Teheran. Weil er von Wahlfälschung bei der Präsidentenwahl 2009 gesprochen hatte darf der Filmemacher den Iran nicht verlassen und konnte auch nicht persönlich seinen Preis für das beste Drehbuch bei den Filmfestspielen in Cannes annehmen. mehr

clearing

Yannick Nézet-Séguin erhält Rheingau Musik Preis

Yannick Nézet-Séguin (M).

Oestrich-Winkel. Der kanadische Dirigent und Pianist Yannick Nézet-Séguin erhält den mit 10 000 Euro dotierten Rheingau Musik Preis 2018. Mit ihm würdigt das Rheingau Musik Festival unter anderem seine emotionalen und mitreißenden Konzerte. mehr

clearing

Vorteil Frank Castorf

Frank Castorf debütierte als Regisseur an der Bayerischen Staatsoper in München, was zu außerordentlich gemischten Publikumsreaktionen führte.

München. Frank Castorf feierte mit Janaceks Oper „Aus einem Totenhaus” sein spätes Debüt an der Staatsoper in München. Das abschließende Buh-Bravo-Duell konnte der umstrittene Regisseur knapp für sich entscheiden - zu Recht. mehr

clearing

Bildergalerien

Wie ein Fenster Weltgeschichte schrieb

Petr Kroupa steht an der Stelle, an der am 23. Mai 1618 ein folgenschwerer Fenstersturz geschah.

Prag. Der Zweite Prager Fenstersturz vor genau 400 Jahren ist von Geheimnissen umgeben. Wie überlebt man einen Fall aus mehr als 16 Metern Höhe? Ein Besuch am damaligen „Tatort” kann Aufschluss geben. mehr

clearing

Obamas mit Netflix über Produktionen einig

Barack und Michelle Obama gehen unter die Filmproduzenten. Foto. Ron Sachs/Pool

Hollywood. Der ehemalige US-Präsident und seine Frau kooperieren mit dem größten Videostreamingdienst der Welt. Sie wollen Filme, Serien und Dokumentationen produzieren. mehr

clearing

Musical Burgfestspiele bringen die Geschichte von Peter Pan kurzweilig auf die Bühne

Jendrik Sigwart spielt in Bad Vilbel Peter Pan.

Bad Vilbel. Regisseur Christian Voss nimmt das Publikum der Bad Vilbeler Burgfestspiele in seiner neuen „Peter-Pan“-Inszenierung mit auf ein musikalisches Abenteuer in die Fantasiewelt Nimmerland. mehr

clearing

Frankfurter Komödie Zwei Paare haben Lust auf eine Verjüngungskur

Stephan Schleberger, Christine Richter, Stephanie Theiß und Dirk Waanders in „Wie du mir, so ich dir“.

Mit „Wie du mir, so ich dir“ zeigt die „Komödie“ auf erheiternde Weise, mit welchen Mitteln Männlein und Weiblein Auswege aus der Midlife Crisis suchen. mehr

clearing
ANZEIGE
Jahr des Hausnotrufes Langes und sicheres Wohnen in den eigenen vier Wänden In Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland (HRS) leben insgesamt rund 580.000 ältere Menschen alleine in ihren Wohnungen. Wenn Hilfe benötigt wird oder ein Notfall eintritt, können Kinder und Enkel teilweise nicht zur Stelle sein, weil sie weit weg wohnen. Ein Hausnotrufanschluss kann dann sogar ein lebensrettendes Hilfsmittel sein. Die Malteser in Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland haben deshalb 2018 das „Jahr des Hausnotrufes“ ausgerufen. Ziel ist es, in den fünf Diözesen Menschen über Unterstützungsangebote aufzuklären, die in langes und sicheres Wohnen in den eigenen vier Wänden möglich machen. mehr

Frankfurter Schauspiel Die Erde ist nicht mehr zu retten

Luana Velis und Michael Schütz spielen Vater und Tochter. Dürfen sie der dem Untergang geweihten Erde Richtung Mars entkommen?

Frankfurt. Marius von Mayenburg inszenierte sein Werk „Mars“ in Uraufführung am Schauspiel Frankfurt als Fest popkultureller Versatzstücke. mehr

clearing

Weiter Hausarrest für Kirill Serebrennikow

Kirill Serebrennikow im Gericht.

Moskau. Dem 48-Jährigen wird vorgeworfen, Fördergelder in der Höhe von 133 Millionen Rubel veruntreut zu haben. Er bestreitet dies jedoch vehement. mehr

clearing
ANZEIGE
Mehr Spaß und viel Action für die ganze Familie: Die Freizeitparks Bayerns Einmal inmitten von Dinosauriern wandern und in das Land der Pharaonen eintauchen. Oder in einer echten Burg übernachten: Kinderträume könnten nicht bunter und fantasiereicher sein. Ach, ein Kind müsste man sein. Dieser Traum wird in den Freizeitparks, die übrigens alle zur Qualitätsmarke „Kinderland Bayern“ gehören, Wirklichkeit: Mit seinen Kids Kind sein. mehr

Benny Claessens erhält Kerr-Darstellerpreis

Der Schauspieler Benny Claessens.

Berlin. Expressiv, leidenschaftlich und intensiv. Das 55. Berliner Theatertreffen war ein großes Schauspieler-Fest. Am Ende des Festivals wurde der Alfred-Kerr-Darstellerpreis verliehen. mehr

clearing

Gitarre von Bob Dylan für für 490.000 Dollar versteigert

Diese von Bob Dylan gespielte Gitarre hat für 490 000 Dollar einen neuen Besitzer gefunden.

New York. Mit der Fender Telecaster E-Gitarre leitete der „Blowin' In The Wind”-Musiker eine neue Ära ein. Jetzt hat sie einen neuen Besitzer. mehr

clearing

Ein Monster, das Mitgefühl weckt - „Frankenstein” als Oper

„Das Monster” beherrscht die Szene.

Hamburg. An der Hamburgischen Staatsoper hat die Oper „Frankenstein” von Jan Dvorak Uraufführung. Im Zentrum steht die Einsamkeit eines Ausgestoßenen, der erst durch Ablehnung zum Täter wird. mehr

clearing

Comicheld Deadpool führt die deutschen Kinocharts an

Der Schauspieler Ryan Reynolds.

Baden-Baden. Auch die Fortsetzung startet verheißungsvoll: Laut Media Control sahen - basierend auf vorläufigen Trendzahlen - von Donnerstag bis Sonntag mehr als 660 000 Besucher in Deutschland die Actionkomödie „Deadpool 2” mit Ryan Reynolds. mehr

clearing

„Deadpool 2” dominiert Kinocharts in Nordamerika

Ryan Reynolds lässt die Kassen klingeln.

New York. Rund 750 Millionen Dollar spielte „Deadpool” weltweit ein. Und auch die Fortsetzung startet verheißungsvoll. mehr

clearing

„L'Italiana in Algeri”: Einwanderungspolitik leicht gemacht

Die italienische Starsopranistin und Intendantin der Pfingstfestspiele Cecilia Bartoli stellt in der Oper „L'italiana in Algeri” die Isabella dar.

Salzburg. Abend- und Morgenland treffen sich bei Rossinis „L'Italiana in Algeri” zur Eröffnung von Cecilia Bartolis Salzburger Pfingstfestspielen. Der „clash of cultures” blieb aus. mehr

clearing
ANZEIGE
Primus-Linie ab Mai 2018 Tagesausflüge mainauf- und -abwärts, zu den schönsten und historisch spannendsten Orten der Region – Die Primus-Linie präsentiert ab Mai wieder ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie. Aber auch die Saison der Abendfahrten steht in den Startlöchern. mehr
Fotos

Preise in Cannes: Den Schwachen eine Stimme geben

Der japanische Regisseur Kore-Eda Hirokazu erzählt in „Shoplifters” von einer Patchwork-Familie am Rand der Gesellschaft.

Cannes. Vernachlässigte Kinder, vom Schicksal gebeutelte Flüchtlinge und andere Menschen am Rand der Gesellschaft - beim Filmfest in Südfrankreich zeichnet die Jury vor allem Werke mit einer Botschaft aus. mehr

clearing

Letzte Ausfahrt „Mars”: Uraufführung in Frankfurt

Frankfurt/Main. Marius von Mayenburgs neues Stück „Mars” ist am Samstag in den Kammerspielen des Schauspiels Frankfurt uraufgeführt worden. In ihm bewerben sich vier Kandidaten um einen Platz in einer Kolonie im Weltall. mehr

clearing

Goldene Palme für Familiendrama aus Japan

Sting und Shaggy feiern mit Spike Lee, der den Großen Preis der Jury für „BlackKklansman” erhielt.

Cannes. Ein berührendes Werk über eine Familie am Rande der Gesellschaft gewinnt die Goldene Palme für den besten Film. Spike Lee bekommt mit seiner gefeierten Satire den zweitwichtigsten Preis des Festivals. mehr

clearing

Clint Eastwood spielt Drogenkurier

Der US-Schauspieler Bradley Cooper (r) könnte in dem neuen Film des Regisseurs Clint Eastwood eine Rolle übernehmen.

Los Angeles. Mit 87 Jahren ist Clint Eastwood noch immer aktiv - auch als Schauspieler. In seinem neuen Film stellt er einen Drogenkurier dar. Den Gegenspieler könnte ein „American Sniper”-Star mimen. mehr

clearing

Tourauftakt in Bad Segeberg: Fans feiern Fanta 4

Die Fantastischen Vier im Winnetou-Land.

Bad Segeberg. Die Fantastischen Vier im Land der Apachen: Die Stuttgarter Hip-Hop-Veteranen machen zum Start ihrer Open-Air-Tour Halt am Kalkberg. Mit typischem Fanta-Sound heizen sie ihren mehr als 10.000 Fans ein - und sind dabei ungewohnt politisch. mehr

clearing

Ausstellung im Städel Rubens war ein reicher Mann

Peter Paul Rubens als Wohlstandsbürger auf einem Selbstbildnis von 1609/10 mit seiner ersten Ehefrau Isabella Brant in einer Geißblattlaube. Noch bis 3. Juni läuft im Frankfurter Städel die Rubens-Ausstellung.

Zu den brotlosen Künstlern gehörte der Niederländer Peter Paul Rubens wahrlich nicht. Würde er heute leben, wäre er ein Star des Weltkunstmarkts. mehr

clearing

Lesung Schriftstellerin Juli Zeh über ihren Roman

Juli Zeh hat einen Politthriller geschrieben.

Auf Einladung des Literaturhauses las Juli Zeh im Schauspiel Frankfurt aus ihrem Roman „Leere Herzen“. mehr

clearing

Jahrhunderthalle "Afrika, Afrika": Akrobatik mit Elefant

Selbst ein lebensgroßer Elefant fehlt bei der „Afrika“-Show nicht. Das eindrucksvolle Tier ist zwar nicht echt, aber zumindest wirkt es so auf den ersten Blick. Ansonsten sprühen alle Beteiligten vor Energie und Lebensfreude.

Der Choreograf George Momboye entführt das Publikum mit der mitreißenden Zirkusshow „Afrika, Afrika“ in der Frankfurter Jahrhunderthalle für zweieinhalb Stunden in eine farbenfrohe Welt. mehr

clearing

Punkkonzert "The Damned": Nach wie vor verdammt laut

Die Herren von „The Damned“ sind vielleicht äußerlich ein wenig in die Jahre gekommen, aber ihre Musik zündet noch immer.

Zum Bandjubiläum kredenzt die Londoner Punk-Formation „The Damned“ in der Frankfurter „Batschkapp“ diverse Evergreens, aber auch Stücke des neuen Albums „Evil Spirits“. mehr

clearing

Frankfurter Mousonturm Scott Matthew offenbart sich im als hoffnungsloser Romantiker

Mit dem warmen, angenehmen Timbre seiner Stimme trifft Scott Matthew ins Herz seiner Fans.

Ohne Melancholie ist die Musik von Scott Matthew nicht denkbar. Wer sie deshalb aber als schwermütig empfindet, versteht den Australier aus New York gänzlich miss. Die ihm zugetan sind, schwelgen jedenfalls in der Schönheit seiner Songs. mehr

clearing

Stuttgarter Oper bleibt im historischen Opernhaus

Das Opernhaus im Schlossgarten vor dem Eckensee in Stuttgart.

Stuttgart. Die Pläne, den den 100 Jahre alten Littmannbau im Schlossgarten nach der Sanierung anderweitig zu nutzen und ein neues Opernhaus zu bauen, sind vom Tisch. Es soll bei der Generalsanierung des Hauses und dem Einbau einer modernen Kreuzbühne bleiben. mehr

clearing

Friesland hat eine neue Kunstroute

"Fortunas Brunnen" vom deutschen Künstler Stephan Balkenhol in Bolsward.

Leeuwarden. Eine Fledermaus, ein Wal, Kinder auf einer Nebelwolke: Friesland hat elf neue spektakuläre Kunstwerke. Es ist das Prestige-Projekt der Kulturhauptstadt. mehr

clearing

Michael Schulte in den deutschen Single-Charts

Michael Schulte hat die nächste Stufe seiner Karriere gestartet.

Baden-Baden. Der vierte Platz beim ESC zahlt sich auch bei der Chartplatzierung aus. Der Song „You Let Me Walk Alone” ist bisher der größte Erfolg von Michael Schulte. mehr

clearing
Fotos

Viele Favoriten beim Filmfest Cannes

Jury-Präsidentin Cate Blanchett setzt sich in Cannes auch für Gleichberechtigung ein.

Cannes. In diesem Jahr ist beim Festival einiges möglich - möglicherweise geht die höchste Auszeichnung ausnahmsweise an eine Frau. Oder es gibt die erste Goldene Palme für einen schwarzen Filmemacher. mehr

clearing

Spielberg und DiCaprio planen Präsidenten-Biopic

Steven Spielberg und Leonardo DiCaprio machen wieder gemeinsame Sache.

Los Angeles. Steven Spielberg und Leonardo DiCaprio wollen wieder gemeinsame Sache machen. Das Projekt steckt aber noch in einem Anfangsstadium. mehr

clearing

Clubkonzert „Ich werde nie erwachsen“

Sich noch einmal wie 18 fühlen: Johannes Strate, Frontmann der Hamburger Band „Revolverheld“, säuselt ins Mikrofon.

Im urgemütlich kleinen Rahmen, in der Frankfurter „Batschkapp“, gaben „Revolverheld“ ein intimes Clubkonzert. mehr

clearing

Barockkonzert Viel Spektakel zur Musik

Der Grieche Teodor Currentzis liebt die Extreme und dirigiert gerne mal mit dem ganzen Körper.

„The Sound of Light“, Klang des Lichts, lautete das Motto am letzten Abend des „Fokus Teodor Currentzis“ in der Alten Oper Frankfurt. mehr

clearing

Ausstellung Eine Villa im Tessin

Auch das Faller-Modell „Auto-Rast“ mit rundem Restaurant und markantem Mercedes-Stern auf dem Dach fehlt auf kaum einer Modellanlage.

Die Modellbauhäuschen werden unterschätzt, sie sind nicht spießig oder bieder. Mit solchen Vorurteilen räumt die witzige Schau auf und spürt nebenbei die Vorbilder der Bauten auf. mehr

clearing

Kunstpreis für vergoldetes Schamhaar von Rainer Langhans

Das Werk der Künstler Evelyn Möcking und Daniel Nehring mit dem Titel „Searching for the Revolution”: ein vergoldetes Schamhaar von Rainer Langhans.

Ahlen. Kann das Kunst sein? Der Kunstverein Ahlen hat ein Werk über die 68er-Bewegung ausgezeichnet. mehr

clearing

Kostbarkeiten aus Meisner-Nachlass versteigert

Der Klappaltar mit thronender Madonna (Meister des Tobias) aus dem Nachlass von Kardinal Meisner.

Köln. Knapp ein Jahr nach dem Tod von Kardinal Meisner wurden jetzt Kunstwerke aus seinem Nachlass versteigert. Der eine oder andere Preis hätte ihn vermutlich überrascht. mehr

clearing

Harry Styles produziert autobiografische Sitcom

Der britische Sänger Harry Styles hat viel erlebt, was er jetzt in einer Sitcom verarbeitet.

New York. Was macht ein Frauenschwarm, wenn er eine Idee für eine TV-Sitcom sucht? Er nimmt eine Episode aus dem eigenen Leben. Zu sehen demnächst im US-Fernsehen. mehr

clearing

Cohn-Bendit mit Doku in Cannes: Frankreich hat Angst

Der deutsch-französische Publizist und frühere Grünen-Europaabgeordnete Daniel Cohn-Bendit zu Gast beim Filmfestival in Cannes.

Cannes. Der deutsch-französische Publizist hat seine Wahlheimat intensiv bereist und sich dabei mit Häftlingen, Krankenpflegern, Landwirten, Sozialhilfeempfängern, Unternehmern und dem Präsidenten des Landes unterhalten. Die Gespräche hat er mitgefilmt. mehr

clearing

Wie und was ist die Wirklichkeit?

Die Schriftstellerin Delphine (Emmanuelle Seigner, links) hat sich mit der Ghostwriterin Elle (Eva Green) angefreundet, die immer mehr die Herrschaft über ihr Leben übernimmt.

Es geht um eine Schriftstellerin, die in einer persönlichen Krise steckt und eine Ghostwriterin kennenlernt, die ihr verblüffend ähnlich sieht. mehr

clearing

Porträt „Maria by Callas“ Die große Liebe ist eine Tragödie

Maria Callas mit Aristoteles Onassis. Der griechische Reeder war ihre große Liebe und ihre große Enttäuschung, denn er heiratete 1968 die Witwe Jacqueline Kennedy.

In seiner Dokumentation zeigt Tom Volf, wie gefühlsstark die griechisch-amerikanische Sopranistin ihre Bühnenpartien auflud und zum Strahlen brachte. mehr

clearing

Eltern sind was Sonderbares

Sophie, Philippe, Agnès, Hugo und Madeleine (von links).

Gabriel Julien-Laferrière zeigt, wie witzig eine Wohngemeinschaft aus Kindern und Jugendlichen sein kann, wenn die Erziehungsberechtigten weit weg sind. mehr

clearing

Ausstellung Frankfurter Museen erzählen vom Umgang mit jüdischem Raubgut

Der Sessel aus dem Besitz des geflohenen Journalisten Artur Lauinger gelangte auf Umwegen ins Historische Museum.

Frankfurt. Wie kamen Objekte ins Museum, die einst jüdischen Privatleuten gehörten? Und wie war der Fiskus an der Ausplünderung von Juden beteiligt? Darüber informiert ein museumsübergreifendes Kooperationsprojekt anhand zahlreicher Fallgeschichten. mehr

clearing

Frankfurter Poetik-Vorlesung Schriftsteller Christian Kracht offenbart sich als Opfer sexuellen Missbrauchs

Der Schriftsteller Christian Krach im Audimax der Frankfurter Goethe-Universität, scheu, mit Schal und Anorak.

Er war der Star der deutschen Pop-Literatur, sein Roman „Faserland“ ein Kultbuch. Nun enthüllt er, dass er im Internat von einem Pastor missbraucht wurde. mehr

clearing

„Kleinhirn an alle” - Otto startet Lesereise

Otto Waalkes geht mit seinem neuen Buch auf Lesereise.

Hamburg. Bald wird Deutschlands bekanntester Komiker 70 - der perfekte Zeitpunkt für die große „Ottobiografie”. Gerade ist sein Buch erschienen, da geht Otto Waalkes auf Lesereise. Den Auftakt feierte er in Hamburg mit einer Lesung der außerfriesischen Art. mehr

clearing

Sahra Wagenknecht kocht bei „Grill den Profi”

Eine neue Facette der Politikerin Sahra Wagenknecht: Sie zieht's an den Herd.

Köln. Auch wenn ihre Parteikollegen ihr abgeraten haben, die Fraktionsvorsitzende der Linken zeigt sich in einer Unterhaltungsshow als Hobby-Köchin. mehr

clearing
Fotos

Filmfestival Spektakuläre „Star Wars”-Premiere in Cannes

Donald Glover (r-l), Alden Ehrenreich, Emilia Clarke, Ron Howard, Woody Harrelson, Thandie Newton und Joonas Suotamo in Cannes.

Cannes. Der schwarze Teppich funkelt so wie die Leinwand, wenn Han Solo durch ferne Galaxien fliegt - anlässlich der Premiere des neuen „Star Wars”-Abenteuers wird den Fans beim Filmfest einiges geboten. Und auch der Film selbst kommt extrem gut an. mehr

clearing

Porträt Neues Album von Paul Kalkbrenner: Zurück zu den Wurzeln

Paul Kalkbrenner hat ein neues Album.

Als abstürzender DJ Ickarus im Film „Berlin Calling“ und mit seinem Soundtrack dazu wurde der Elektro-Künstler Paul Kalkbrenner bekannt. Für ihn ging es in den vergangenen zehn Jahren steil bergauf. Mit „Parts Of Life“ zieht er nun Bilanz. mehr

clearing

Jazz-Album „Nice ’N’ Interview mit Bariton Thomas Quasthoff: „Null, null, null!“

Der deutsche Bass-Bariton Thomas Quasthoff hat sich dem Jazz verschrieben und vermisst die Klassik nicht.

Der Titel von Thomas Quasthoffs drittem Jazzalbum, das an diesem Freitag erscheint, sagt schon alles: Auf „Nice ’N’ Easy“ verströmt der 58-jährige Wahlberliner entspannten Wohlklang zwischen Jazz, Swing und Pop. Ein Interview. mehr

clearing

Austellung im Städel Im Bild die Wahrheit erkennen

Fürs Städel ersteigert: „Pluto“ (1988), Radierung und Kaltnadel, mit Wasserfarbe getönt.   Abb. (2): The Lucian Freud Archive/Bridgeman Images

Frankfurt. Länger als 40 Jahre währte die Maler-Freundschaft zwischen Frank Auerbach und Lucian Freud, bis zu dessen Tod. Jetzt zeigt sie das Städel – erstmals in Deutschland – zusammen. mehr

clearing

Hartmut Dorgerloh wird Chef des Humboldt Forum

Hartmut Dorgerloh wird Humboldt-Chef.

Berlin. Bisher haben vor allem Eitelkeiten und Kompetenzgerangel die Arbeit des Berliner Humboldt Forums bestimmt. Jetzt soll ein erfahrener Museumsmanager die Leitung übernehmen - und ein Konzept aus einem Guss liefern. mehr

clearing
Fotos

Lars von Trier bei Rückkehr nach Cannes gefeiert

Matt Dillon (l-r), Siobhan Fallon Hogan, Lars von Trier, Bruno Ganz und Sofie Grabol bei der Premiere des Films „The House That Jack Built” in Cannes.

Cannes. Wie geht man mit jemandem um, der mit Nazi-Äußerungen in Ungnade gefallen ist? Das Filmfest Cannes jedenfalls scheint Lars von Trier verziehen zu haben. Einst verbannt wurde der Däne nun wieder in allen Ehren empfangen. Ohne Provokation ging es aber nicht. mehr

clearing

Staatsorchester bei Bad Hersfelder Festspielen zu Gast

Illuminiert ist in Bad Hersfeld die Stiftsruine.

Bad Hersfeld/Wiesbaden. Die Bad Hersfelder Festspiele kooperieren in diesem Jahr bei ihrem Rahmenprogramm mit dem Hessischen Staatsorchester aus Wiesbaden. Das kündigte Kulturminister Boris Rhein (CDU) am Dienstag an. Das Orchester sei am 24. mehr

clearing

Supermans Lois Lane: Margot Kidder gestorben

Die Schauspielerin Margot Kidder ist tot.

Los Angeles. Trauer um Margot Kidder: Zahlreiche Kollegen erinnern an die Lois-Lane-Darstellerin an der Seite von Superman Christopher Reeve. Die Schauspielerin ist mit 69 Jahren gestorben. mehr

clearing

Modigliani-Gemälde für 157 Millionen Dollar versteigert

Dieses Aktgemälde des italienischen Malers Amedeo Modigliani ist für 157 Millionen Dollar (etwa 132 Mio Euro) versteigert worden.

New York. Das „Liegender Akt (auf der linken Seite)” von 1917 ist damit auch das teuerste versteigerte Gemälde in der Geschichte des 1744 in London gegründeten Auktionshauses Sotheby's. Der Höchstpreis von 170 Millionen Dollar für einen Modigliani wurde allerdings verfehlt. mehr

clearing

Jazz statt Klassik: Thomas Quasthoff will konsequent bleiben

Der deutsche Bass-Bariton Thomas Quasthoff singt wieder, allerdings jetzt Jazz.

Berlin. Der Sänger hatte sich nach einer Reihe persönlicher Schicksalsschläge aus dem Klassikbetrieb zurückgezogen. Jetzt kommt er wieder, verlegt sich aber auf ein anderes musikalisches Genre: den Jazz. mehr

clearing

Operette Riesiger Jubel für Franz Lehárs „Lustige Witwe“ in Frankfurt

Marlis Petersen, angehimmelt vom Rest des Ensembles, in der Oper "Lustige Witwe" in der Oper Frankfurt.  Foto: Monika Rittershaus

Eine spritzige Operette als heutiger Filmdreh auf der Bühne der Frankfurter Oper: Regisseur Claus Guth verschachtelt die Handlungsebenen in Franz Lehárs „Lustiger Witwe“ derart kunstvoll, dass es die Zuschauer beim Walzerrauschen am Ende schwindelt. mehr

clearing

Debatte Thea Dorn gibt in "Deutsch, nicht dumpf" einen "Leitfaden für aufgeklärte Patrioten"

„Kreidefelsen auf Rügen“ (1818): Caspar David Friedrichs Gemälde gilt als Inbegriff der deutschen Seele, träumerisch, erhaben. Aber stimmt das überhaupt noch? Ist der Deutsche noch romantisch?

Nationale Gefühle sollten nicht den Rechten überlassen werden, findet Thea Dorn. In ihrem Buch „Deutsch, nicht dumpf“ plädiert die Schriftstellerin und Literaturkritikerin für einen aufgeklärten Kulturpatriotismus. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse