E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 27°C

Kultur Nachrichten und aktuelle News aus der Welt der Kultur, aus Kunst, Literatur, Musik und Film

Ausstellungsbesucher betrachten eine Spundwand aus dem ersten Jahrhundert im Martin-Gropius-Bau.
Venus und Himmelsscheibe: Archäologie-Schau der Superlative

Archäologische Schätze aus ganz Deutschland sind in einer großen Schau in Berlin zu sehen. Die Himmelsscheibe von Nebra und die Venus vom Hohle Fels gehören zu den Prunkstücken. Die Ausstellung „Bewegte Zeiten” zeigt auch: das Thema Globalisierung ist eigentlich ein alter Hut. mehr

US-Amerikaner Fukunaga wird nächster Bond-Regisseur

Cary Joji Fukunaga wird Daniel Craig Regieanweisungen geben.

London. Auf den nächsten James-Bond-Film müssen Fans etwas länger warten. Denn der Regisseur-Wechsel beim 25. Bond kostet Zeit. Die Aufgabe wird ein US-Amerikaner übernehmen. mehr

clearing

Pionier des Balletts Arthur Mitchell gestorben

Arthur Mitchell mit der Schauspielerin Cicely Tyson während der Verleihung der Kennedy-Preise 2015.

New York. Er war der erste dunkelhäutige Balletttänzer, der internationalen Ruhm erlangte: Arthur Mitchell hat den Weg für schwarze Balletttänzer geebnet. Jetzt ist er im Alter von 84 Jahren gestorben. mehr

clearing

Outing in der „Sesamstraße”: Sind Ernie und Bert schwul?

Ernie (l) und Bert.

New York. Beste Freunde, aber irgendwie auch mehr: Zwischen den Zeilen lassen sich Ernie und Bert aus der „Sesamstraße” als homosexuell deuten. Ein Interview mit einem Autor entzündet eine alte Debatte jetzt neu. Muss sexuelle Toleranz im Kinderfernsehen heutzutage Thema sein? mehr

clearing

Bildergalerien

Burt Reynolds mit privater Zeremonie in Florida beerdigt

Der Schauspieler Burt Reynolds Ende der 70er Jahre als Sonny Hooper in der Action-Komödie „Hooper”.

Miami. In kleinem Kreis von Familie und Freunden ist der Schauspieler zu Grabe getragen worden. Er war am 6. September mit 82 Jahren überraschend an einem Herzstillstand gestorben. mehr

clearing

Polit-Drama „Wackersdorf“ Die Wutbürger formieren sich zum Protest

Die Anti-Atombewegung versammelt sich zur Demo.

In dem Polit-Drama „Wackersdorf“ schildert Oliver Haffner den Kampf gegen die in den 80er Jahren geplante und teils gebaute Wiederaufbereitungsanlage für Atommüll. mehr

clearing

„Utøya 22. Juli“ 72 Minuten in der Hölle

Treibjagd auf der Insel: Kaja (Andrea Berntzen) versucht, noch im Chaos des Gemetzels zu helfen.

Der norwegische Regisseur Erik Poppe rekonstruiert in „Utøya 22. Juli“ das Blutbad in einem Feriencamp im Jahr 2011 – 72 Minuten ohne Schnitte. Auf der Berlinale sorgte der Film bereits für heftige Kontroversen. mehr

clearing

bdquo;Klassentreffen 1.0“ Mit 60 wird alles wieder schöner

Das kann ja heiter werden – unterwegs zum Klassentreffen.

Die Hollywood-Version seines Films „Honig im Kopf“ hat Til Schweiger gerade abgedreht, da bringt er selbst das Remake eines dänischen Films auf die Leinwand. Mit Samuel Finzi, Milan Peschel – und sich selbst. mehr

clearing
ANZEIGE
Ideen, die die Welt bewegen Vom 10. bis zum 14. Oktober 2018 wird die Mainmetropole Frankfurt während der Frankfurter Buchmesse erneut zur Kreativhauptstadt. Besonderes Highlight ist in diesem Jahr der Ehrengast Georgien. Das kleine Land aus dem Kaukasus präsentiert seine Literatur und Kultur und stellt das einzigartige Alphabet in den Mittelpunkt der Gastlandpräsentation. mehr

Ausstellung Frankfurts MAK stellt künstlerische Formen des Widerstands vor

„My Place“ heißt die Serie, in der Fotografin Dina Oganova junge Georgier in ihrem Schlafzimmer fotografiert.

Frankfurt. Die Ausstellung „Lara protects me“ erzählt davon, wie junge Leute in dem Land, das lange unter der sowjetischen Herrschaft litt, eine neue Identität suchen. mehr

clearing

Jazz Michael Wollny gab sich beim Musikfest der Alten Oper die Ehre

Der grandiose Tastenzauberer Michael Wollny.

Frankfurt. Der wunderbare Jazzpianist Michael Wollny gab sich beim Musikfest der Alten Oper mit „Atmosphären“ die Ehre. mehr

clearing
ANZEIGE
Die Spezialisten: Geschäfte und Dienstleister aus Frankfurt und Umgebung Da sind die Shops, Boutiquen und Concept Stores, dort wetteifern Lizenzen und Zertifikate mit echtem Fachwissen und handwerklichem Können. Die Spezialisierung schreitet in unserer Geschäftswelt und der öffentlichen Infrastruktur immer weiter voran. mehr

Hessen wählt

<span></span>

Autor DAZ mehr

clearing

Mehr als Seerosen - Monets Lebenswerk in 100 Bildern

Typisch Monet: &bdquo;Seerosen&rdquo; aus dem Jahr 1908.

Wien. Claude Monet gilt als einer der wichtigsten Künstler des Impressionismus. Die Albertina in Wien widmet dem Franzosen eine große Ausstellung. Dabei wird deutlich: Monet war nicht nur der Meister der Seerosen. mehr

clearing

Londons Royal Opera will für alle da sein

Der Blick auf die Londoner Royal Opera Covent Garden.

London. Das Londoner Opernhaus Covent Garden wird transparent: Mit neuen Eingängen, eleganten Foyers, Restaurants und einem Operncafé will die Royal Opera künftig rund um die Uhr Besucher anziehen - ob Operngänger oder nicht. mehr

clearing

Christie's versteigert Werke deutscher Künstler

&bdquo;Schädel&rdquo; (1983), Öl auf Leinwand 80 x 65cm, von Gerhard Richter.

London. Deutsche Nachkriegskunst steht hoch im Kurs. Das Gemälde eines Schädels von Gerhard Richter beispielsweise schätzt das Londoner Auktionshaus auf einen Verkaufspreis bis zu 20 Millionen Euro geschätzt. mehr

clearing

Sesamstraße Ernie und Bert doch nicht schwul? - Autor rudert zurück

ARCHIV -  07.01.201, Hamburg:  Ernie (l) und Bert. Christian Rode lieh seine Stimme vielen Weltstars, darunter auch Bert aus der Sesamstraße. Am Wochenende (17./18.02.2018) ist der Schauspieler, Hörspiel- und Synchronsprecher mit 81 Jahren in Berlin gestorben. Das teilten seine Sprecherschule und die Agentur Stimmgerecht am 20.02.2018 mit. (zu dpa: «Bekannt aus Horrorfilmen und Sesamstraße: Sprecher Christian Rode tot» vom 20.02.2018) Foto: Georg Wendt/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit

New York. Nach einem Interview, in dem „Sesamstraße”-Autor Mark Saltzman Ernie und Bert als schwul geoutet hatte, rudert er jetzt zurück: Es sei missverstanden worden, sagte Saltzman der „New York Times”. mehr

clearing

Harari warnt vor Mensch der Zukunft ohne Empathie

Yuval Noah Harari warnt vor drei großen Gefahren für die Menschheit.

Berlin. Klimawandel, Atomkrieg und technologische Brüche - diese drei Dinge sieht der Bestsellerautor Harari als große Gefahren für die Menschheit. In seinem neuen Buch „21 Lektionen für das 21. Jahrhundert” räsoniert er auch über Stärken und Schwächen der liberalen ... mehr

clearing
ANZEIGE
fes
Eine saubere Innenstadt, ein persönliches Anliegen Wenn Kadir morgens an der Kita vorbeifährt, drücken sich die Kinder an der Scheibe die Nase platt. Sie wissen genau, wann er kommt und warten schon mit glänzenden Augen. Kaum einen Beruf verehren sie so wie diesen. mehr

Komiker Jack Black enthüllt Hollywood-Stern

Der Schauspieler und Komiker Jack Black räkelt sich auf seiner Sternenplakette.

Los Angeles. Der US-Komiker Jack Black ist für Überraschungen gut. Bei der Enthüllung seines Hollywood-Sterns geht er in die Knie, räkelt sich auf der Plakette und hüpft in die Luft. Nur einer dämpft seine Laune. mehr

clearing

Musiker Interview mit Star-Geiger David Garrett: „Applaus ist keine Messlatte“

Als wäre die Geige ein Teil von ihm – im Konzert ist David Garrett eins mit seinem Instrument.

David Garrett geht im Mai 2019 zusammen mit seiner Band auf Crossover-Tournee. Mit dabei: die Neue Philharmonie Frankfurt. Olaf Neumann sprach mit dem Deutsch-Amerikaner (38). mehr

clearing

Rachel Heuberger Zu Besuch bei der Leiterin der Judaica-Abteilung der Frankfurter Universitätsbibliothek

Mit großer Leidenschaft widmet sich Rachel Heuberger in der Frankfurter Universitätsbibliothek hebräischen Schriften.

Ein neuer Antisemitismus bedroht das friedliche Zusammenleben in Deutschland. Was bewegt Jüdinnen und Juden, die in Frankfurt und der Region leben? Woran arbeiten sie? Was bedeutet ihnen das Jüdischsein? In einer Serie stellen wir in den kommenden Wochen in loser Folge ... mehr

clearing

Ausstellung Frankfurts Städel ehrt die große, lange vergessene Künstlerin Lotte Laserstein

Lotte Lasersteins Gemälde „Liegendes Mädchen auf Blau“, entstand um 1931. Abbildungen: Städel, VG Bild-Kunst

Frankfurt. 45 Werke der Künstlerin, die 1937 nach Schweden emigrierte und 1993 dort starb, zeigt „Von Angesicht zu Angesicht“, hauptsächlich aus ihren Berliner Jahren. mehr

clearing

Coming Out Sesamstraßen-Autor bestätigt: Ernie und Bert sind schwul

Ernie (l) und Bert posieren am 07.01.2013 in Hamburg bei einem NDR-Pressetermin zu "40 Jahre Sesamstraße". Am 8. Januar 1973 startete die Kindersendung "Sesamstraße" in Deutschland. Foto: Georg Wendt/dpa  +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit

Hamburg. mehr

clearing

Wiederentdeckt: Städel präsentiert Werk von Lotte Laserstein

Foto: dpa

Frankfurt. Während des Nationalsozialismus konnte Lotte Laserstein (1898-1993) nicht mehr malen und floh ins Ausland. Erst in den vergangenen Jahren ist das Werk der Künstlerin neu entdeckt worden. mehr

clearing

Schildkröte an der Leine - Das Comeback des Spaziergängers

&bdquo;Passerby&rdquo; von Jeff Wall. Foto: Oliver Berg

Bonn. Viele Menschen haben es verlernt, das gemütliche Spazierengehen. Sie nehmen die Welt fast nur noch durchs Auto- oder Zugfenster wahr - als abstrakten grünen Streifen. Aber, so sagen Wissenschaftler: Es formiert sich eine Gegenbewegung. mehr

clearing

Nächster Chart-Rekord für Drake

Drake eilt von Erfolg zu Erfolg. Foto: Jonathan Short/Invision/AP

Los Angeles. Drake scheint momentan das Maß aller Dinge zu sein. Der kanadische Rapper, der mit seinen Chartnotierungen bereits die Beatles und Michael Jackson hinter sich gelassen hat, kann eine neue Bestmarke verbuchen. mehr

clearing
Fotos

Bei den Emmys siegt die Tradition

Emmy-Preisträger Glenn Weiss hält um die Hand seiner Freundin Jan Svendsen an.

Los Angeles. Laue Gags und unpolitische Preisträger: Die 70. Emmys drückten sich um Aussagen zu Donald Trump und wurden dem eigenen Wunsch nach mehr Vielfalt nicht gerecht. Einen ganz besonderen Höhepunkt gab es dann aber doch. mehr

clearing

Tina-Turner-Musical kommt 2019 nach Hamburg

Tina Turner will zur Deutschland-Premiere nach Hamburg kommen.

Hamburg. „Simply The Best”, „Private Dancer” und „What's Love Got to Do With It?”: Mit Welthits wie diesen hat Tina Turner Musikgeschichte geschrieben. Jetzt kommt ihr Leben als Musical auf die Bühne. mehr

clearing

Hauptrolle für Angelina Jolie in Rachethriller „The Kept”

In &bdquo;The Kept&rdquo; will Angelina Jolie den Tod ihrer Familie rächen.

Los Angeles. Angelina Jolie hat sich auf der Leinwand in letzter Zeit etwas rar gemacht. Jetzt hat die Schauspielerin aber wieder einige Projekte ins Visier genommen. Dazu gehört auch ein düsterer Rachethriller. mehr

clearing

Richard III Stück am Staatstheater Wiesbaden erzählt vom tiefen Fall eines Tyrannen

Tom Gerber spielt mit großem Enthusiasmus die Titelrolle in der Shakespeare-Tragödie.

Tom Gerber stellt mit großer Begeisterung die hinterhältige Titelfigur dar. Neun Darsteller teilen sich die übrigen 28 Rollen. mehr

clearing

Zombies auf dem Horror-Trip Wer sich kräftig gruseln will, ist beim Fantasy-Filmfest genau richtig

Ein Horror-Spaß aus Finnland: In dem Film „Heavy Trip“ von Jukka Vidgren macht sich eine Heavy-Metal-Band aus Finnland auf, das heißeste Metal-Festival in Norwegen zu besuchen.

Vom 20. bis 30. September öffnet das Frankfurter Fantasy-Filmfest wieder seine Tore im Sachsenhäuser Harmonie-Kino. mehr

clearing

Karriere als -ky: Krimiautor Horst Bosetzky gestorben

Host Bosetzky ist tot.

Berlin. -ky ist tot. Der Soziologe Horst Bosetzky galt als Erfinder des sozialkritischen deutschen Krimis - und als nimmermüder Erzähler Berliner Geschichten. mehr

clearing

Sind Wohnzimmer-Sessions die Konzerte von morgen?

Der Geiger Andrei Matorin (Mitte, hinten) spielt vor Gästen auf seinem Dach in New York.

New York. Airbnb und Uber rüttelten Hotelbetreiber und Taxifahrer auf. Auf Websites für intime Konzerte, Lesungen und Diskussionen vernetzen sich längst auch Gastgeber und Künstler. Sie umgehen Promoter, Manager und Barbesitzer und feiern die finanzielle Selbstständigkeit. mehr

clearing

Reeperbahn-Festival mit Uraufführungen und Gender-Debatten

Klaus Voormann (r), Künstler, Grafiker und Musiker, und Maximilian, sein Sohn, vor dem Reeperbahnfestival.

Hamburg. Vier Tage lang wird Hamburg zur Pophauptstadt Europas, wenn in den Clubs und Bars in und um St. Pauli das 13. Reeperbahn Festival steigt. Es widmet sich in diesem Jahr mehr denn je auch gesellschaftspolitischen Fragen. mehr

clearing

„Green Book” gewinnt beim Filmfest in Toronto

Der Regisseur Peter Farrelly begeisterte das Publikum in Toronto mit &bdquo;Green Book&rdquo;.

Toronto. Ein weißer Chauffeur, ein schwarzer Jazz-Star und eine epische Autofahrt durch die US-Südstaaten der 1960er: Peter Farrellys Film über Fremdenfeindlichkeit, Musik und Freundschaft hat den Hauptpreis in Toronto gewonnen. mehr

clearing

Staatstheater Darmstadt Michael Hanekes Film „Das weiße Band“ kommt auf die Bühne

Wie anonyme Probanden stehen die Kinder in einem klinisch wirkenden Raum: Szene aus „Das weiße Band“ am Staatstheater Darmstadt.

Bei der Uraufführung der Bühnenadaption von Hanekes Meisterwerk „Das weiße Band“ am Staatstheater Darmstadt folgt der Regisseur einer Art Tonwertumkehr – und scheitert daran. mehr

clearing

Mumien-Ausstellung Die Hoffnung auf ein ewiges Leben stirbt nie

Eine Kindermumie aus Peru, um 1270 bis 1400 n. Chr..

Sie sind geheimnisvoll und erzählen dennoch Geschichten. Forscher entlocken Mumien dank modernster Technologie immer mehr Erkenntnisse über Bräuche und Lebensweisen von Menschen, die vor Hunderten und Tausenden von Jahren lebten. mehr

clearing

Klassentreffen 1.0 Til Schweiger spricht über das Älterwerden und tiefergelegten Humor

Drei vom schwachen Geschlecht: Thomas (Til Schweiger, M.) Nils (Samuel Finzi, r.) und Andreas (Milan Peschel) vorm Klassentreffen.

Zuletzt erreichte Til Schweiger (54) mit „Honig im Kopf“ ein Millionenpublikum. Nun lädt er, wiederum als Autor, Regisseur und Hauptdarsteller, zum „Klassentreffen 1.0“. Nach Vorlage des dänischen Kassenknüllers geht es um drei Freunde in der ... mehr

clearing

Kunstfreiheit - Prominente für Berliner Mauer-Projekt

Das umstrittene Kunstprojekt mit dem Wiederaufbau einer Mauer in Berlin erhält Unterstützung von Prominenten.

Berlin. Ein Kunstprojekt, das in Berlin eine Mauer aufbauen will, polarisiert. Der Streit darum erscheint Kulturschaffenden als Provinzposse zwischen Kunstfreiheit und Hetzkampagne. mehr

clearing

Burkhard C. Kosminski sieht Theater als politischen Ort

Burkhard C. Kosminski.

Stuttgart. Stuttgarts neuer Schauspielintendant sieht Grundwerte wie Freiheit oder Demokratie in Gefahr. Theater könne das zwar nicht ändern, doch die Zeit spiegeln und die eigene Haltung sensibilisieren”, meint er mehr

clearing

Tom Hanks dreht doch keinen Film über Dean Reed

Tom Hanks hat sich von einem Wunschprojekt verabschiedet, einem Film über Sänger Dean Reed.

Berlin/Los Angeles. Jahrelang hat sich der US-Schauspieler um ein Filmprojekt über den US-Sänger Dean Reed, der in der DDR lebte, gekümmert. Nun wurde es abgesagt. mehr

clearing

Plattform für Afrikas Kunst: Kapstadts Zeitz Museum feiert

Kunst aus Simbabwe im Zeitz Museum of Contemporary Art Africa (MOCAA) in Kapstadt. Im Hintergrund: der Tafelberg.

Kapstadt. Das Zeitz Museum in Kapstadt feiert Geburtstag: Vor einem Jahr gegründet, lockte es bereits 350.000 Besucher an. Doch es gab auch einen Skandal. mehr

clearing

Gigantischer Kopf blickt über die Themse

Die Head Above Water-Skulptur des britischen Designers Steuart Padwick wechselt nachts die Farbe.

London. In London sorgt eine neue Skulptur für Furore. Sie stammt von dem Lichtdesigner Steuart Padwick und wechselt nachts die Farbe - um die Stimmung des Gehirns zu veranschaulichen. mehr

clearing

Viktor Schoner baut Stuttgarts Oper um

Viktor Schoner übernimmt die Intendanz der Oper Stuttgart.

Stuttgart. Vom Jahrhundertumbruch in allen Sparten des Staatstheaters Stuttgart ist die Oper am stärksten betroffen. Die Leitung ist neu, aber auch ihr Konzept: Auf den Regie führenden Intendanten Jossi Wieler folgt Musikmanager und Organisator Viktor Schoner. mehr

clearing

Iran schickt Film von Vahid Jalilvand ins Oscar-Rennen

Der Iran schickt das Gesellschaftsdrama &bdquo;No Date, No Signature&rdquo; (deutscher Titel: &bdquo;Ohne Datum und Unterschrift&rdquo;) von Regisseur Vahid Jalilvand ins Oscar-Rennen.

Teheran. Streifen aus aller Welt wollen den Oscar für den besten nicht-englischsprachigen Film. Unter ihnen befindet sich auch ein Beitrag des iranischen Regisseurs Vahid Jalilvand. Sein Gesellschaftsdrama wurde bereits in Venedig ausgezeichnet. mehr

clearing

Deutscher Schauspielpreis geht an „Bad Banks”-Darsteller

Barry Atsma und Paula Beer wurden als beste Schauspieler in einer Hauptrolle mit dem Deutschen Schauspielpreis ausgezeichnet.

Berlin. Die Serie "Bad Banks" war ein voller Fernseh-Erfolg. Zwei der Hauptdarsteller wurden jetzt sogar mit dem Deutschen Schauspielpreis ausgezeichnet. Die weibliche Siegerin muss ihn mit einer Kollegin teilen. mehr

clearing

Konzert Vor 50 Jahren rockten die "Doors" vor dem Römer und machten die Innenstadt unsicher

Jim Morrison (M.) und die „Doors“ im September 1968 auf dem Frankfurter Römer. Zwei Jahre später war der Sänger tot.

Jim Morrissons Rockband "The Doors" hat nur zwei Konzerte in Deutschland gegeben. Wo? Na klar: in Frankfurt. Vor einem halben Jahrhundert stand sie auf dem Römerberg. mehr

clearing

Deutscher Schauspielpreis geht an „Bad Banks”-Darsteller

Paula Beer erhält den Deutschen Schauspielpreises in der Kategorie "Schauspielerin in einer Hauptrolle".

Berlin. In Berlin ist der Deutsche Schauspielpreis vergeben worden. Die Auszeichnung für die beste Schauspielerin in einer Hauptrolle müssen sich in diesem Jahr zwei Frauen teilen. mehr

clearing

Pink-Floyd-Schau lockt Fans erneut nach Dortmund

Nick Mason, Schlagzeuger von Pink Floyd, in Dortmund.

Dortmund. London, Rom und jetzt: Dortmund. Die „Pink Floyd Exhibition” lässt die jahrzehntelange Bandgeschichte wiederaufleben - zu sehen innerhalb des deutschsprachigen Raums nur im Ruhrgebiet. Nick Mason, 50 Jahre Drummer der legendären Band, verrät warum. mehr

clearing

Uralte Alkohol-Produktionsstätte in Israel entdeckt

Eine Alkohol-Produktionsstätte: Archäologen zufolge handelt es sich um den frühesten Nachweis für die Herstellung von Alkohol.

Tel Aviv. In einer Höhle in Haifa, in der Angehörige der Natufien-Kultur ihre Toten bestatteten, haben Archäologen Hinweise auf eine Alkohol-Produktionsstätte gefunden. Sie soll etwa 13.000 Jahre alt sein. mehr

clearing

Ladenbesitzerin lässt frühen Banksy übermalen

Die Hälfte ist weg. Banksy-Graffito in Bristol.

Bristol. Der geheimnisumwitterte Street-Art-Künstler Banksy stammt aus der britischen Hafenstadt Bristol. Jetzt ist dort ein frühes Werk von ihm teilweise übermalt worden - aus Unwissenheit. mehr

clearing
Fotos

Gummistiefel und Luxusliner: V&A weckt Hoffnung in Dundee

Das spektakuläre Museum des japanischen Star-Architekten Kengo Kuma.

Dundee. Was das Guggenheim für Bilbao war, könnte die weltweit erste V&A-Außenstelle für Dundee werden. Doch der japanische Architekt hat mit seinem spektakulären Entwurf etwas völlig anderes im Sinn. mehr

clearing

Wolfgang Tillmans mit Schau in New York

Wolfgang Tillmans in der Galerie David Zwirner.

New York. Er ist einer der wichtigsten und aufregendsten Künstler der heutigen Zeit. Zur Eröffnung seiner Ausstellung in der New Yorker Galerie David Zwirner ist Wolfgang Tillmans persönlich gekommen. mehr

clearing

Digital-Mix aus Wirklichkeit und Illusion Albtraum ohne Ausweg auf dem digitalen Highway

Elizabeth Reiter (Renee) und Jeff Burrell (Fred).

Frankfurt. Deutsche Erstaufführung im Bockenheimer Depot: Wer sich in Olga Neuwirths multimediales Labyrinth „Lost Highway“ begibt, findet nicht mehr heraus. mehr

clearing

Musikfestival in Frankfurt Für „Atmosphères“ öffnet die Alte Oper ihre Pforten für die Bürger der Stadt

Filmszene aus „2001 – Odyssee im Weltraum“ von Stanley Kubrick.

Frankfurt. In den knapp 30 Konzerten dreht sich alles um György Ligetis neunminütiges Orchesterwerk „Atmosphères“. mehr

clearing

Musik Die Opernspielzeit beginnt – in Darmstadt mit dem ersten Werk der Operngeschichte

David Pichlmeyer singt und spielt Orpheus mit Gefühl.

Darmstadt. Kein anderer Stoff ist so oft vertont worden wie die von Orpheus. Die Geschichte, die antike Autoren wie Vergil und Ovid und viele andere erzählten, braucht einfach das Theater mit Musik. mehr

clearing

„Bestandsaufnahme Gurlitt” - Aufklärungsarbeit geht weiter

&bdquo;Waterloo Bridge&rdquo; von Claude Monet stammt aus einer ganzen Serie von Brückengemälden.

Berlin. Auf der Sammlung Gurlitt liegt der Schatten der NS-Vergangenheit. Nach Jahren der Begutachtung durch Experten werden die Werke jetzt in Berlin erstmals im kompletten Überblick gezeigt. mehr

clearing
Fotos

Ein Komiker als Maler: Otto Waalkes im Museum

Auf Du und Du mit dem Ich: Otto Waalkes.

Hamburg. Vom Ottifant zum Dalifant: Der Komiker Otto Waalkes greift berühmte Werke aus der Kunstgeschichte auf und schleust sein berühmtes Rüsseltier ein. Zum 70. Geburtstag des Ostfriesen präsentiert das Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe jedoch nicht nur Bilder. mehr

clearing

Verlegerwechsel löst Turbulenzen bei Rowohlt aus

Die Entlassung der bisherigen Rowohlt-Verlagschefin Barbara Laugwitz ist auf starke Kritik gestoßen.

Hamburg. Selten hat es bei einem Verlagswechsel so viel Wirbel gegeben. In einem offenen Brief kritisieren Rowohlt-Autoren den Rauswurf von Barbara Laugwitz. Kein leichter Start für Nachfolger Florian Illies. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen