E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 14°C

Deutsche Stimme von Angelina Jolie sagt neue «Tagesschau» an

Claudia Urbschat-Mingues kündigt die Tagesschau an. Foto: WDR/Sibylle Anneck/Archiv Claudia Urbschat-Mingues kündigt die Tagesschau an. Foto: WDR/Sibylle Anneck/Archiv
Berlin/Hamburg. 

Prominente Verstärkung für die «Tagesschau»: Von diesem Samstag an wird Claudia Urbschat-Mingues (43), die deutsche Synchronstimme von US-Star Angelina Jolie, die neue Ansage für die 20-Uhr-Ausgabe sprechen.

Die Entscheidung über die Auswahl der Stimme sei im Leitungsteam von ARD-aktuell gefallen, das zur Hälfte aus Frauen bestehe, teilte ARD-aktuell-Chefredakteur Kai Gniffke der Nachrichtenagentur dpa am Freitag auf Anfrage mit und bestätigte damit eine Meldung des Nachrichtenmagazins «Focus».

Urbschat-Mingues wird den berühmten Satz «Hier ist das Erste Deutsche Fernsehen mit der Tagesschau» aus dem Off aufsagen, bevor Chefsprecher Jan Hofer auftritt. Die «Tagesschau», Deutschlands älteste TV-Nachrichtensendung, wird sich von diesem Samstag an mit neuer Technik, neuem Studio und neuer Fanfare präsentieren. Kostenpunkt: rund 24 Millionen Euro.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Panorama

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen