E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 24°C

Katzenjammer auf Kommando

Daniela Katzenberger ist bald im ARD-Film "Frauchen und die Deiwelsmilch" zu sehen. Foto: Georg Wendt Bilder > Daniela Katzenberger ist bald im ARD-Film "Frauchen und die Deiwelsmilch" zu sehen. Foto: Georg Wendt
Hamburg. 

Daniela Katzenberger («Natürlich blond») hat sich bei ihrer ersten großen Spielfilmrolle eine skurrile Technik angeeignet, um auf Knopfdruck weinen zu können.

«Ich bin auf den Trick gekommen, vorher ein bisschen hin- und herzurennen, dann fließen die Tränen leichter raus», sagte das Reality-Sternchen und die Neu-Schauspielerin mit dem Spitznamen «Katze» der Nachrichtenagentur dpa in Hamburg.

«Aber Heulen auf Kommando ist schon schwer, davor muss ich ganz viel Joggen.» In der Krimikomödie «Frauchen und die Deiwelsmilch» mimt die 27-Jährige eine Sparkassen-Angestellte, die dem kriminellen Filz einer pfälzischen Kleinstadt auf die Spur kommt. Der Film läuft am 10. April im Ersten.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Panorama

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen