E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 21°C

Nordkorea will Interkontinentalrakete testen

Südkoreaner verfolgen die Neujahrsansprache des nordkoreanischen "Obersten Führers" Kim Jong Un. Foto: Ahn Young-Joon Südkoreaner verfolgen die Neujahrsansprache des nordkoreanischen "Obersten Führers" Kim Jong Un. Foto: Ahn Young-Joon
Pjöngjang. 

Nordkorea bereitet sich nach den Worten von Machthaber Kim Jong Un auf den Test einer atomar bestückbaren Interkontinentalrakete vor. Das sagte der Herrscher des international isolierten Landes laut Berichten der südkoreanischen Nachrichtenagentur Yonhap in seiner Neujahrsansprache.

Das Land habe im vergangenen Jahr kräftig an der Entwicklung moderner Waffen gearbeitet. Nordkorea befinde sich nun in der Endphase der Vorbereitung zum Teststart einer Interkontinentalrakete.

Der UN-Sicherheitsrat hatte Ende November die Sanktionen gegen Nordkorea wegen dessen fünften Atomtests im September verschärft. 

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Politik

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen