E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 24°C

"Skizze-Blau" kehrt zu ihren Wurzeln zurück

Wenn die Gruppe "Skizze Blau" (Foto) heute, 1. Dezember, im Jazzclub im Vereinshaus Hornau (Rotlintallee) auftritt, ist das nicht irgendein Konzert. Es ist die Rückkehr an jenen Ort, an dem die Band mit Kelkheimer Wurzeln vor 19 Jahren ihr allererstes Konzert gab – damals noch unter dem Namen "Ché the Tripper". Der Einlass ist um 20.30 Uhr, Beginn um 22 Uhr.
Bilder >

Wenn die Gruppe "Skizze Blau" (Foto) heute, 1. Dezember, im Jazzclub im Vereinshaus Hornau (Rotlintallee) auftritt, ist das nicht irgendein Konzert. Es ist die Rückkehr an jenen Ort, an dem die Band mit Kelkheimer Wurzeln vor 19 Jahren ihr allererstes Konzert gab – damals noch unter dem Namen "Ché the Tripper". Der Einlass ist um 20.30 Uhr, Beginn um 22 Uhr.

Nach einer zehnjährigen Pause fanden die Musiker vor zwei Jahren wieder zusammen und haben mit Markus Radermacher nur den Bass neu besetzt. Anfang 2012 veröffentlichte "Skizze Blau" die CD "Petit Bôt" (kleine Bucht), die bereits andeutet, dass die Gruppe einen ganz eigenen Stil sucht, irgendwo zwischen Singer-Songwriting und tanzbarem Funk mit deutschen Texten. Zwischendurch wagte man mit einem Fußballsong sogar einen Ausflug ins Rock-Genre und ist nun mit dem Lied "Club der Clubs" auf der neuen Eintracht Frankfurt CD "12 Volume III" vertreten.

Zur Band gehören Tobias Hagen (Gitarre), Martin Wanner (Piano, Rhodes und Hammond), Andreas Haderlein (Gesang, Gitarre, Mundharmonika), Markus Radermacher (Bass) und Frank Niedergesäß am Schlagzeug. Der Eintritt beträgt 8 Euro, ermäßigt 6 Euro, jeweils inklusive neuer CD. Kartentelefon: (0 61 95) 90 27 74. wein

(Frank Weiner)
Zur Startseite Mehr aus Transfer_alt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen