E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 24°C

Ikea will Marktanteil auf 25 Prozent ausdehnen

Das Ikea-Logo über einer Filiale des schwedischen Einrichtungshauses. Foto: Heiko Wolfraum Das Ikea-Logo über einer Filiale des schwedischen Einrichtungshauses. Foto: Heiko Wolfraum
Hofheim-Wallau. 

Der Möbelhändler Ikea will seinen Anteil am deutschen Markt in den nächsten acht bis zehn Jahren auf 25 Prozent ausweiten.

«Wir haben in Deutschland einen Marktanteil von 13 Prozent. 25 Prozent sind realistisch», sagte der Geschäftsführer von Ikea Deutschland, Peter Betzel, dem «Handelsblatt». Dabei setzt er auf den Online-Handel und neue Filialen.

Betzel sieht Potenzial für 20 bis 25 neue Einrichtungshäuser - zusätzlich zu derzeit 46. Allerdings erschwere insbesondere die restriktive Haltung von Behörden in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen die Expansion, hatte Betzel Ende Oktober gesagt. Das Online-Angebot wird derzeit aber kräftig ausgebaut.

In ein bis zwei Jahren soll das komplette Sortiment über das Internet zu haben sein, schreibt das «Handelsblatt». Das wären rund 7000 Artikel, mehr als doppelt so viele wie derzeit. Im Geschäftsjahr 2012/2013 (Ende August) setzte Ikea 3,99 Milliarden Euro in Deutschland um, davon 92 Millionen Euro im Internet.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Wirtschaft

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen