E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 19°C

JadeWeserPort soll mit neuem Konzept Fahrt aufnehmen

Der im vergangenen Jahr eröffnete JadeWeserPort in Wilhelmshaven soll nach einem enttäuschenden Start mit einem neuen Konzept in Fahrt kommen.
Mit einem neuen Vermarktungskonzept wollen Eigentümer und Betreiber den JadeWeserPort in Wilhelmshaven stärken. Foto: Ingo Wagner Mit einem neuen Vermarktungskonzept wollen Eigentümer und Betreiber den JadeWeserPort in Wilhelmshaven stärken. Foto: Ingo Wagner
Wilhelmshaven. 

Deutschlands einziger Tiefwasserhafen soll künftig nicht mehr in erster Linie nur als Umschlaghafen, sondern als vollwertiger Containerhafen beworben werden.

«Wir müssen weltweit Klinken putzen», sagte Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) am Montag bei der Vorstellung des neuen Konzepts in Wilhelmshaven. Ziel sei es, Ladung aus der Region, aber auch aus Nordrhein-Westfalen oder den nördlichen Niederlanden zu gewinnen.

Zur Startseite Mehr aus Wirtschaft

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen