Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Hofheim am Taunus 8°C

Auto & Verkehr Informationen rund ums Auto – Nachrichten, Bilder, Neuheiten, Testergebnisse

Koreanischer Geländegänger: Den Rexton bringt Ssangyong ab 30 990 Euro in den Handel.
Neuer Ssangyong-Geländewagen Rexton kommt ab 30 990 Euro

Noble Ausstattung und mehr Assistenzsysteme: Die vierte Generation des Ssangyong Rexton kommt modern daher. Der Gelände wagen ist zudem größer und stärker als sein Vorgänger. Und im Vergleich zur Konkurrenz doch günstig. mehr

Tesla stellt Elektro-Laster und schnellen Sportwagen vor
Das Besondere bei dem Sattelschlepper ist der mittig angeordnete Sitz. Dem Fahrer stehen zwei Monitore zur Verfügung.

Hawthorne. Tesla tut sich gerade schwer damit, die Produktion seines ersten günstigeren Wagens Model 3 hochzufahren. Doch das hält Firmenchef Elon Musk nicht davon ab, mit neuen Ankündigungen vorzupreschen. Jetzt gab es einen Elektro-Sattelschlepper und einen neuen Roadster. mehr

clearing
Verkehr Beim Reißverschlussverfahren erst kurz vor Engpass einfädeln
Aus drei mach zwei: Bei Engstellen oder der Zusammenführung von Fahrstreifen sortieren sich die Fahrzeuge im Reißverschlussverfahren ein.

Stuttgart. Das Problem gibt es häufig auf Autobahnen oder auf Schnellstraßen: Eine Spur steht nicht mehr zur Verfügung und das so genannte Reißverschlussverfahren kommt zur Anwendung. Doch wie verhält man sich dort richtig? mehr

clearing
Infiniti QX50 startet mit neuer Motortechnologie
Soll in einem Jahr nach Europa kommen: die zweite Generation vom Infiniti QX50.

Phoenix. Der japanische Autohersteller Nissan versucht bei seinem neuesten Modell mit einem innovativem Motor zu punkten. Das Besondere: Das Getriebe ist leistungsstark, verbraucht aber weniger Benzin. mehr

clearing

Bildergalerien

Unfall an durchgezogener Linie: Auffahrender hat Hauptschuld
Bei einem Auffahrunfall trägt der Auffahrende fast immer die Hauptschuld.

Frankenthal. Autofahrer müssen zu jeder Zeit aufmerksam sein. Sie können nicht von einem typischen Verhalten ausgehen. Das heißt, auch wenn es auf einer Straße eine durchgezogene Mittellinie und Sperrfläche gibt, kann der „Vordermann” stark bremsen. Am Unfall ist dann der ... mehr

clearing
Mit GPS und künstlicher DNA gegen Oldtimer-Diebe
Speziell aufgetragene Stoffe können Bauteile des Autos kennzeichnen. Diebe soll ein entsprechender Aufkleber abschrecken. Foto: Andrea Warnecke/dpa

Köln/Stuttgart. Oldtimer und andere exklusive Fahrzeuge sind nicht nur bei ihren Besitzern beliebt. Auch Diebe haben sich auf das exklusive Blech spezialisiert. Mit ein paar Tricks machen es Besitzer ihnen aber schwerer. mehr

clearing
Opel Insignia jetzt auch als Country Tourer
Kombi mit rustikalem Auftreten: Den Country Tourer verkauft Opel zu Preisen ab 34 885 Euro, er ist auch mit Allradantrieb zu bekommen.

Rüsselsheim. Mehr Bodenfreiheit, wuchtige Stoßfänger, stabile Beplankung: So stattet Opel seinen normalen Kombi für Bergfahrten aus. Das Ergebnis ist der neue Opel Insignia Country Tourer. Den gibt es übrigens auch mit Allradantrieb. mehr

clearing
Vollkasko oder Teilkasko: Wann lohnt sich welche Police?
Nachrechnen lohnt sich. Denn manchmal ist die Vollkasko-Police günstiger als die Teilkasko.

Heidelberg. Für neue Autos empfiehlt sich eine Vollkasko. Doch wie lange gilt das, wenn der Restwert mit jedem Jahr sinkt? Dafür gibt es ein paar Anhaltspunkte. Ein Vergleichsportal hat auch noch eine überraschende Erkenntnis: Manchmal ist die Vollkasko günstiger als die Teilkasko. mehr

clearing
ANZEIGE
Mit der Primus-Linie die Feiertage genießen Die Stadt ist eingehüllt in Lichter und Weihnachtsdekoration, der Duft von gebrannten Mandeln, Lebkuchen und Glühwein weht durch die Luft und die Läden laden zum Schlendern ein. mehr
Fotos
VW T-Roc im Test: Der Golf fürs Grobe
Klein, frech, hipp: Der VW T-Roc ist so mutig und munter wie schon lange kein VW mehr vor ihm.

Berlin. Mit dem Golf Country waren sie ihrer Zeit voraus. Doch jetzt haben sie mal wieder das Nachsehen. Mit dem Start des VW T-Roc, muss Volkswagen das riesige Feld der kompakten Geländewagen von hinten aufrollen. Aber dafür haben sich die Niedersachsen gut gerüstet. mehr

clearing
C 400 X ist erster Mittelklasse-Roller von BMW
Soll voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2018 kommen: der BMW-Roller C 400 X.

München. Für Stadt und Land ist der neue Roller von BMW geeignet. Der C 400 X ist mit einem Einzylinder-Viertaktmotor mit 350 ccm Hubraum ausgestattet. Damit ist man binnen 3,1 Sekunden auf Tempo 50. mehr

clearing
ANZEIGE
Tipps & Tricks Sport im Winter - aber wie geht's richtig? Mit diesen Tipps von der AOK wird jede Outdoor-Sportart auch bei frostigen Außentemperaturen ein voller Erfolg mehr
So können Punktesünder ihre Fahrgewohnheiten ändern
0 Punkte sind das Ziel. Doch wenn das Punktekonto in Richtung der Marke „8” klettert, ändern Autofahrer alte Fahrgewohnheiten lieber, sonst droht der Entzug der Fahrerlaubnis.

Stuttgart. Das Punktekonto wächst und wächst - bis irgendwann der Lappen weg ist. Autofahrer können aber rechtzeitig gegensteuern. Vage Ziele aber bringen dann nichts - nur ein eindeutiger Plan hilft. mehr

clearing
Mitsubishi Eclipse Cross startet im Januar ab 21 990 Euro
Auch Allradantrieb bietet Mitsubishi für den neuen Eclipse Cross an.

Barcelona. Sportlich gezeichnetes SUV: Mitsubishi bringt mit dem Eclipse Cross ein Lifestyle-Modell auf den Markt. Neben einem schicken Aussehen bietet das neue SUV auch viel Platz. mehr

clearing
Suzuki zeigt mit der SV650X ein Motorrad im Retro-Look
Kommt Anfang 2018 auf den Markt: Die Suzuki SV650X nimmt Anleihen bei klassischen Café Racern.

Bensheim. Der Retro-Trend geht auch an Suzuki nicht spurlos vorbei. Die neue Maschine der Japaner ist in diesem Look designt - und nimmt Elemente der Café Racer auf. Die SV650X soll ab Anfang 2018 erhältlich sein. mehr

clearing
Schlechte Sicht: Leitpfosten bieten Orientierung
Den Weg durch Nebel bahnen: Liegt die Sichtweite bei unter 50 Metern, gilt höchstens Tempo 50.

München. Bringt der Herbst Nebel oder Schneegestöber mit sich, können Autofahrer auf der Straße kaum noch etwas erkennen. Daher sollten sie ihr Fahrverhalten der Witterung anpassen. Aber wie geht das? mehr

clearing
Wie lege ich Schneeketten an?
Zwar ist das Anbringen von Schneeketten kein Hexenwerk. Doch wer es vorher einmal probt, ist im Ernstfall gut vorbereitet.

Essen/Hannover. Die Montage von Schneeketten ist gar nicht so kompliziert. Es lohnt sich jedoch, das Anbringen mal zu proben - bevor es schneit. Der Tüv Nord erklärt, wie es geht. mehr

clearing
Digitale Helfer für die Hosentasche: Apps für Autofahrer
Nur so sicher und erlaubt während der Fahrt: Das Smartphone müssen Autofahrer mit einer Halterung koppeln, um es beispielsweise als Navi nutzen zu dürfen.

München. Immer mehr Apps auf Smartphones erleichtern Autofahrern die Arbeit hinterm Steuer. Doch bei manchen sollten Nutzer genau hinschauen. Und eines dürfen sie dabei auf gar keinen Fall tun. mehr

clearing
ANZEIGE
Trotz niedriger Zinsen fürs Alter vorsorgen? Sparen in der Niedrigzinsphase? Nicht gerade motivierend! Doch es gibt gute Gründe, es gerade jetzt zu tun. mehr
Tüv unzufrieden mit Kia Sportage
Das Design seines SUVs Sportage hat Kia über die Jahre immer sportlicher gestaltet. Die dritte Generation (Bild) wurde 2015 von der aktuellen Auflage abgelöst.

Berlin. Über die eigentliche Fitness sagt das Äußere nur wenig aus. Das gilt auch für Autos, wie der Kia Sportage beweist. Der Wagen des südkoreanischen Herstellers sieht zwar sportlich aus, hat aber in einigen Bereichen Probleme. mehr

clearing
AMG präsentiert zum 50. Jubiläum limitiertes Karbonrennrad
Höllen-Duo: Das R.S2 Limited Edition „Beast of the Green Hell” ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen dem Fahrradhersteller Rotwild und Mercedes-AMG.

Affalterbach. Der Mercedes-AMG GT R wurde im vergangenem Jahr zum Aushängeschild des Tuningexperten AMG. Zum 50. Geburtstag des Unternehmens bekommt der Spitzensportler nun ein Pendant mit grüner Antriebstechnik. mehr

clearing
BMW K 1600 Grand America ab 25 070 Euro
Für die große Reise: Die BMW K 1600 Grand America kommt 2018 zu Preisen ab 25 070 Euro auf den Markt. Foto: Arnold Debus/BMW/dpa

München. Bagger-Maschinen im US-Stil sind auch auf Deutschlands Straßen längst angekommen. Sie sind komfortabel für lange Strecken und bieten viel Stauraum. BMW bringt sein Modell K 1600 Grand America auf den Markt. mehr

clearing
ANZEIGE
Skifahren, Langlaufen und Wandern – Winter für jeden Geschmack In Langläuferkreisen und bei Experten genießt das Tannheimer Tal einen exzellenten Ruf – das bestätigt auch das Prädikat „Loipengütesiegel des Landes Tirol“. Dies liegt zum einen an dem außergewöhnlich großen Angebot, zum anderen an den sehr guten Bedingungen. mehr
Neue Ducati Scrambler 1100 im klassischen Retrolook
Klassisches Design: Mit der 1100 erweitert Ducati seine Scrambler-Modellpalette nach oben und bietet drei unterschiedliche Varianten davon an.

Köln. Klassisch, sportlich und kurvensicher - das sind die Eigenschaften der neuen Ducati Scrambler 1100. Das Design ist retro, doch bei Fahrgestell und Zweizylinder-Motor zeigt sich der Hersteller innovativ. mehr

clearing
Handy aus? Kontrolle am Steuer verboten
Das Handy sollte beim Fahren immer in der Tasche bleiben. Sonst drohen Geldstrafen.

Hamm. Ablenkung birgt beim Autofahren eine Lebensgefahr. Deswegen ist es verboten, am Steuer mit dem Handy in der Hand zu telefonieren. Allerdings drohen Geldstrafen sogar schon bei kleinen Kontrollmaßnahmen. mehr

clearing
Auch ohne Schnee und Eis: Unter 7 Grad Winterreifen nutzen
Spätestens bei Temperaturen unter 7 Grad ist es Zeit, auf Winterreifen umzusteigen.

Bonn. Bei Glatteis, Schnee oder Schneematsch müssen Autofahrer auf Winterreifen unterwegs sein. Doch auch bevor diese Begleitumstände des Winters eintreten, ist ein Umstieg sinnvoll, erklärt der Deutsche Verkehrssicherheitsrat. mehr

clearing
So funktioniert der Autokauf beim Broker
Ins Netz gegangen: Wer seinen Neuwagen im Internet kauft, kann von Preisvorteilen profitieren, sollte aber auch einige Dinge dabei beachten.

Losheim/München. Der Autohandel ist im Umbruch. Immer mehr Kunden kaufen neue Autos im Netz. Weil Händler und Hersteller dort noch wenig bieten, übernehmen Vermittler diese Rolle und versprechen satte Rabatte. Aber bisweilen hat die Sache einen Haken. mehr

clearing
So verhalten sich Autofahrer richtig an Bahnübergängen
Bei Rotlicht sollten Autofahrer anhalten und auf keinen Fall auf die Idee kommen, eine geschlossene Halbschranke zu umfahren.

Stuttgart. So manch eine Straße enthält einen Bahnübergang. Autofahrer sollten an diesen Stellen große Vorsicht walten lassen. Abzuraten ist vor allem von leichtsinnigen Aktionen - das kann sehr lebensgefährlich werden. mehr

clearing
AMG macht Mercedes GLC zum einzigen V8-SUV im Segment
Starkes SUV: Auf bis zu 375 kW/510 PS bringen es die Achtzylinder im Mercedes-AMG GLC 63, die Mercedes ab 82 705 Euro anbietet.

Metzingen. V8-Power für den Mercedes GLC: Die sportliche Mercedes-Tochter AMG hat die Mittelklasse-Baureihe getunt. Die GLC-Modelle werden nicht nur schneller, AMG hat auch die Ausstattung veredelt. mehr

clearing
Neue Harley-Davidson: Sport Glide kommt 2018
Sportlich cruisen: Die Harley-Davidson Sport Glide kann in ihren Koffern bis zu 50 Liter Gepäck fassen, der Motor stellt bis zu 145 Newtonmeter Drehmoment parat. Text: Andy Mahr/Harley-Davidson/dpa-tmn

Köln. Bequem aber trotzdem sportlich: Das neue Modell von Harley-Davidson überzeugt gleich durch mehrere herausragende Eigenschaften. Dazu ist die „Sport Glide” auch noch als gutes Transportmittel geeignet. mehr

clearing
Sturmschäden am Auto auf Betriebsgelände: Arbeitgeber haftet
Darf ein Arbeitnehmer auf dem Betriebsgelände parken, muss der Arbeitgeber das Auto vor Sturmschäden schützen.

Düsseldorf. Wer mit dem Auto zur Arbeit fährt und seinen Wagen auf dem Firmengelände abstellt, muss sich im Fall eines Schadens keine Sorgen machen. Der Arbeitgeber muss den Wagen schützen - und ansonsten für den Schaden aufkommen. mehr

clearing
Energie aus dem Fahrtwind: Honda blickt in Motorrad-Zukunft
Futuristischer Look: Die Designstudie Honda CB4 Interceptor kann sogar dem Fahrtwind etwas Energie abgewinnen.

Mailand/Frankfurt/Main. Touchscreen, Internet-Verbindung und schneller Notruf: All dies soll in Zukunft auf dem Motorrad möglich sein. Der japanische Hersteller Honda will mit seinem neuen Modell zeigen, wie es gehen könnte. mehr

clearing
GTI-Konkurrent Hyundai i30N ist ab 29 700 Euro im Handel
Scharfgemacht: Auf Basis des i30 bläst Hyundai mit dem maximal 275 PS starken i30N zum Angriff auf kompakte Sportler wie den VW Golf GTI.

Baden-Baden. Gute Nachrichten für Auto-Liebhaber, die schnell von 0 auf 100 km/h wollen. Hyundai bringt sein neues Modell i30N auf den Markt. Der Kompaktklasse-Wagen überzeugt vor allem mit seinem leistungsstarken Motor und einem leicht zu händelnden Schaltgetriebe. mehr

clearing
Fotos
Smart Vision EQ im Test: Raumkapsel für eine neue Zeit
Eine Reise in die Zukunft: Daimler gewährte in Tokio eine Tour im Smart Vision EQ.

Berlin. Sieht so der Stadtverkehr der Zukunft aus? Wenn man den Strategen von Smart glaubt, dann schon. Denn in Stuttgart träumen sie von Roboterautos, die führerlos durch die Millionenmetropolen rollen. Und in Tokio probieren sie das jetzt sogar schon aus - beinahe zumindest. mehr

clearing
Flugrost und Kratzer am Motorrad: Cola und Zahnpasta hilft
Nicht immer wird die Maschine durch Polieren wieder richtig blank. Doch mit Cola und Zahnpasta können Motorradbesitzer nachhelfen.

Stuttgart. Was haben Cola und Zahnpasta mit einem Motorrad zu tun? Sie eignen sich als Pflegemittel. Mit nur wenigen Handgriffen lässt sich das Fahrzeug damit von Rost und Kratzern befreien. mehr

clearing
BMW bringt neue Reiseenduros
Doppelte Neuauflage: BMW hat seine Reiseenduros für die Mittelklasse neu konstruiert - die GS-Modelle F 750 und F 850 (rechts) sollen im Frühjahr 2018 auf den Markt kommen.

München. Leistungsstärker und mit neuem Stahlbrückenrahmen: So wird BMW seine neuen Mittelklasse-Enduros F 750 GS und F 850 GS auf die Straße schicken. Im Frühjahr 2018 soll es soweit sein. mehr

clearing
Honda stellt CB125R als neues Einsteiger-Motorrad vor
Das Naked Bike Honda CB125R dürfte Anfang 2018 bei den Händlern in vier Farben verfügbar sein.

Frankfurt/Main. Leicht, schlicht, modern: Honda will es Motorrad-Einsteigern mit der CB125R so einfach wie möglich machen. Das Naked Bike mit 9,8 kW/13,3 PS soll ab Februar 2018 bei den Händlern stehen. mehr

clearing
911 GT2 RS krönt Sportwagen-Palette bei Porsche
Spitze der Elfer-Reihe: Der 911 GT2 RS ist der bislang stärkste Sportler der Porsche-Baureihe und wird bis zu 340 km/h schnell.

Stuttgart. Er ist der stärkste 911er auf der Straße: Der Porsche 911 GT2 RS rast in 2,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Der neue Sportwagen hat aber auch einen Preis der Superlative. mehr

clearing
Yamaha Niken ist erstes Motorrad mit 3-Rad-Neigetechnik
Ein Fall für Drei: Die doppelten Räder der Vorderradaufhängung sollen bei der Yamaha Niken für mehr Grip in Kurven sorgen und ein besseres Bremsverhalten möglich machen.

Neuss. Zwei Räder vorn, eins hinten: Die Yamaha Niken ist ein Dreirad, das Fahrern in Kurven ein sicheres Gefühl geben soll. Sie können sich mit maximal 45 Grad Neigung in die Kurven legen. mehr

clearing
Verkehr Vor Zebrastreifen nicht abgebremst: Bis zu 120 Euro Bußgeld
Autofahrer sollten sich einem Zebrastreifen nicht zu schnell nähern. Hindern sie dadurch die Passanten am Überqueren, drohen hohe Busgeldstrafen.

München. Der Zebrastreifen ist für Fußgänger und Rollstuhlfahrer da. Das missachten manche Autofahrer. Doch dann droht ihnen ein hohes Busgeld. Bei Sachbeschädigungen wird es sogar noch teurer. mehr

clearing
Das Unfall-ABC: Ruhe bewahren und nichts überstürzen
Egal, ob man selbst- oder unverschuldet in einen Unfall gerät: Ärger und Aufregung sind oft groß. Doch auch dann ist es wichtig, Schritt für Schritt vorzugehen.

Stuttgart. Nichts ist für einen Autofahrer ärgerlicher als ein Unfall. Der Wagen muss repariert werden, Papierkram steht ins Haus, und Zeit kostet das Ganze auch noch. Doch wie handeln Beteiligte in dieser Stresssituation richtig? mehr

clearing
Zwiebelprinzip hält Motorradfahrer im Herbst warm
In der kalten Jahreszeit sind Motorradfahrer mit dem Zwiebelprinzip gut beraten. So können sie Kleidungsschichten ablegen, wenn sie schwitzen.

Essen. Zwar kann sich der Herbst noch mal von seiner sonnigen Seite zeigen, doch richtig warm wird es meist nicht mehr. Vor allem nicht für Motorradfahrer, denn sie bekommen den kalten Fahrtwind zu spüren. Sie kleiden sich jetzt am besten mit der richtigen Taktik. mehr

clearing
Wie berechnet sich der Anhalteweg?
Wie lange der Bremsvorgang dauert, hängt von der Geschwindigkeit und der Reaktionszeit ab.

Hannover. Um beim Bremsen nicht mit einem vorausfahrenden Fahrzeug zusammenzustoßen, ist genügend Abstand erforderlich. Doch wie groß sollte dieser Abstand sein? Welchen Weg legt man zurück, bis das Auto zum Stehen kommt? Eine Auffrischung: mehr

clearing
60 Jahre Trabi: Faszination für das Kultauto ist ungebrochen
Bereits zum 19. Mal treffen sich im Juni die Trabi-Fans in der Trabant-Heimat Zwickau.

Zwickau. Zumindest an der Wiege des Trabants in Zwickau rollt hin und wieder eine „Pappe” durch die Straßen. Der kleine Stinker ist zwar nicht mehr massenkompatibel, doch das DDR-Symbol hat auch 60 Jahre nach seiner Erfindung eine treue Fangemeinde - weltweit. mehr

clearing
VW Tiguan: Anwandlungen von Altersschwäche
Eine Frage des Alters: Je älter, desto mehr Probleme kann der Tiguan seinem Besitzer bei der Hauptuntersuchung bereiten.

Berlin. Der Geländewagen-Trend hält an. Wer sich für ein gebrauchtes Modell interessiert, sollte einen Blick auf seine TÜV- oder HU-Bilanz werfen. Der VW Tiguan etwa kommt dort zu einem gemischten Ergebnis. mehr

clearing
Kaufpreis zurück? 15 000 Kunden klagen gegen VW
Ein Software-Update reicht vielen VW-Diesel-Kunden nicht. 15 000 Betroffene in Deutschland wollen nun gegen den Autokonzern klagen.

Braunschweig. Abgasskandal und kein Ende: Allein in Deutschland muss Volkswagen 2,6 Millionen manipulierte Diesel nachrüsten. Gemessen daran klagen nur wenige Kunden - jetzt allerdings kommen über 15 000 hinzu. Wie sind ihre Aussichten auf Erfolg? mehr

clearing
Haftpflicht zahlt auch nach Winterunfall mit Sommerreifen
Im Winter sollten Autofahrer stets Winterreifen aufgezogen haben.

Berlin. Jetzt ist Zeit für den Reifenwechsel. Wenn Autofahrer den Tausch ihrer Reifen vergessen, übernimmt bei einem Unfall zwar die Haftpflicht die Kosten. Dennoch könnte es für den Fahrzeughalter teuer werden. mehr

clearing
Kawasaki stellt neues Retrobike Z 900 RS vor
Kawasaki will die Z 900 RS voraussichtlich zum Jahreswechsel zu den Händlern bringen.

Friedrichsdorf. Klassischer Look, moderne Technik: So kommt die neue Kawasaki Z 900 RS daher. Die Maschine erinnert an die 1970er Jahre. Angetrieben wird sie von einem flüssigkeitsgekühlten Reihenvierzylinder. mehr

clearing
Fotos
Was bei E-Rollern zu beachten ist
Drosselbar: Den bis zu 75 km/h schnellen E-Roller Neptun verkauft der Hersteller Trinity auch gedrosselten Versionen (ab 3699 Euro).

München. Nicht nur Elektroautos, sondern auch Elektroroller fahren immer öfter durch die Städte. Doch was gibt es bei einem Kauf zu beachten? mehr

clearing
Prozess Tempo-80-Schild war beim Überholen verdeckt: Kein Fahrverbot
Wenn das Verkehrsschild, das nicht beachtet wurde, verdeckt gewesen sein könnte, kann von einem Tempoverstoß abgesehen werden.

Potsdam. Beim Überholmanöver auf der Landstraße zu schnell gefahren: Solch ein Verstoß wird in aller Regel mit einem Fahrverbot belegt. Nur in Einzelfällen wird davon abgesehen, wie ein Urteil des Amtsgerichts Potsdam zeigt. mehr

clearing
Fotos
Digitale Dienste in Autos: Wie sicher sind die Daten?
Schöne neue Welt: Je mehr digitale Dienste Autofahrer nutzen, desto mehr Informationen über sich können sie damit auch preisgeben. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Stuttgart/München. Noch vor rund 30 Jahren behielten Autos ihre Informationen für sich. Mit Kameras, Sensoren und integrierten CAN-Bus-Systemen sammeln Autos heute stetig mehr Daten und verschicken sie in Echtzeit an Server. Doch ist das auch sicher? mehr

clearing
Wegen Martinshorn bei Grün gebremst: Auffahrender zahlt
Das Martinshorn warnt Verkehrsteilnehmer vor einem herannahenden Rettungswagen.

Hamburg. Unaufmerksamkeit kann gravierende Folgen haben. Achten Fahrer nicht auf das vorausfahrende Fahrzeug haften sie meist für aufkommende Schäden. So auch, wenn jemand wegen eines Martinshorns plötzlich stoppt. mehr

clearing
Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio startet ab 89 000 Euro
SUV für sportliches Gelände: Der 510 PS starke Stelvio Quadrifoglio von Alfa Romeo wird 283 km/h schnell und sprintet binnen 3,8 Sekunden von 0 auf 100.

Frankfurt/Main. Wenn Alfa Romeo mit Ferrari zusammenarbeitet, kann nur ein rasanter Wagen herauskommen. Als Ergebnis präsentieren die Italiener den Stelvio Quadrifoglio - ein neues Oberklasse-SUV mit 375 kW/510 PS. mehr

clearing
Autoversicherung zu spät informiert: Kein Schadenersatz
Nach einem Schaden am Auto muss die Versicherung schnell informiert werden.

Hamm. Ein Unfallschaden an einem Auto sollte der Versicherung möglichst schnell gemeldet werden. Sonst droht der Fall, dass die Versicherung keinen Schadenersatz leistet. Dies zeigt ein Gerichtsurteil. mehr

clearing
Felgenreiniger: Viele sind empfehlenswert und günstig
Putzhilfe am Rad: Wenn Wasser und Bürste nicht reichen, können Autofahrer zu speziellen Felgenreinigern greifen. Der Testsieger ist „Dr. Wack P21S Felgenreiniger Power Gel” (im Bild). Foto: Kröner/GTÜ/dpa

Stuttgart. In diesen Wochen auf Winterräder zu wechseln, kann auch eine gute Gelegenheit sein, die Sommerräder des Autos mal gründlich zu putzen. Wenn Wasser und Bürste allein dazu nicht ausreichen, können spezielle Felgenreiniger weiterhelfen. Doch welche Mittel empfehlen Experten? mehr

clearing
Fotos
Audi A8 im ersten Test: Streber im Smoking
Schickes Design, eine neuartige Bedienung und zahlreiche Assistenzsysteme: So will der neue Audi A8 die Konkurrenz überflügeln.

Berlin. Audi bringt Bewegung ins Oberhaus. Der Autobauer schickt gegen den neuen BWW 7er und die frisch geliftete Mercedes S-Klasse die vierte Generation des A8 ins Rennen. Dabei setzen die Bayern vor allem auf ein elegantes Design und jede Menge intelligente Elektronik. mehr

clearing
Vom Wackelkandidat zum Musterschüler: Die Mercedes A-Klasse
Saubere Weste: Die zeigt die Mercedes A-Klasse nicht nur bei den Hauptuntersuchungen sondern auch in der ADAC-Pannenstatistik.

Berlin. Nach einem missglückten Elchtest 1997 war der Ruf der A-Klasse ruiniert. In der Zwischenzeit ist das Image des Wagens besser. Das liegt nicht nur an der sehr niedrigen Fehlerquote beim Fahrwerk. mehr

clearing
Experte erklärt: Darum haben SUVs so großen Erfolg
In Deutschland werden derzeit immer mehr SUVs zugelassen. Was macht ihren Erfolg aus?

Bochum. Die robusten SUVs sind für die Autoindustrie eine Bank. Woher kommt der Erfolg? Der Wirtschaftspsychologe Rüdiger Hossiep gibt Antworten. mehr

clearing
Fotos
Für kleines Geld: Die billigsten Neuwagen in Deutschland
Günstigster Einstieg: Der Dacia Sandero ist ab 6990 Euro der aktuell billigste Neuwagen im Land.

Berlin. Nur weil man einen Neuwagen fahren will, muss man kein Vermögen ausgeben. Denn allen Premiumtrends zum Trotz gibt es in Deutschland noch eine Hand voll kleiner Autos für kleines Geld. Oft kosten sie sogar weniger als gängige Gebrauchte. Hier die zehn billigsten. mehr

clearing
Sohn ohne Führerschein: Versicherung muss bei Unfall zahlen
Eltern leihen ihrem Nachwuchs ohne Führerschein ihr Fahrzeug. Das gilt nicht als fahrlässig, wenn der Nachwuchs nicht selbst fährt.

Oldenburg. Ein Vater verleiht das Familienauto an den Sohn. Der hat noch keinen Führerschein und baut mit seinem Kumpel einen Unfall. Muss die Kaskoversicherung trotzdem zahlen? In einem bestimmten Fall schon. mehr

clearing
20 Jahre Elchtest der A-Klasse: vom Marketing-Gau zum Erfolg
Ein Mercedes der A-Klasse (vorne) führt auf der Fahrdynamikplatte des Daimler-Benz-Prüfgeländes bei Papenburg einen "Elchtest" vor.

Stuttgart. Zwei Jahrzehnte ist es her, da krachte eine A-Klasse bei einem Autotest auf die Seite. Danach wurde viel gekichert beim Begriff Elchtest. Kostprobe gefällig? Ein Witz von damals: Treffen sich zwei A-Klasse-Fahrer, sagt der eine zum anderen: Gehen wir einen kippen? mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse