Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Hofheim am Taunus 7°C

Nach Eule und Flamingo - Jetzt kommt der Tiger

Exotik, Gefahr und Erhabenheit: Der Tiger könnte in dieser Saison das neue Trend-Tier werden. Auf Modenschauen sah man die Raubkatze bereits auf Shirts und Kleidern.
Berliner Fashion Week: Das Label Marc Cain bringt die Raubkatze auf den Catwalk. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa Berliner Fashion Week: Das Label Marc Cain bringt die Raubkatze auf den Catwalk. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
Berlin. 

Seit einigen Jahren gibt es mit jeder Saison plötzlich ein Trendtier, das auf zig Pullovern, Taschen, Shirts und Accessoires zu sehen ist. Nach Eule und Flamingo sieht es nun nach einem neuen Trend-Tier aus: dem Tiger.

Anders als vor einigen Jahren ist aber nicht nur der Kopf zu sehen, sondern die Motive zeigen die Raubkatzen umherstreifend. So sah man es auf der Berliner Modewoche und auch in einigen Geschäften der Hauptstadt hängen schon Shirts und Kleider mit Tiger-Motiv. Das passt bestens in die exotischen Drucke mit viel Grün.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Familie

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse