E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 30°C

Rabatte für Senioren gibt es auch im Ausland

Senioren im Urlaub: Auch im Ausland lohnt es sich, nach Ermäßigungen zu fragen. Foto: Jörg Schmitt Senioren im Urlaub: Auch im Ausland lohnt es sich, nach Ermäßigungen zu fragen. Foto: Jörg Schmitt
Bonn. 

Im Alter bekommen Senioren vielerorts Rabatte. Doch während sie in Deutschland wissen, dass sie danach fragen sollten, sieht das im Ausland oft anders aus. Dabei gibt es auch dort oft Preisnachlässe.

In Museen und anderen Einrichtungen lohnt es sich für Rentner oft, nach Vergünstigungen zu fragen. Das gelte auch, wenn man im Urlaub im Ausland sei, sagt die Sprecherin der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen, Ursula Lenz. Glück könnten Ältere beispielsweise bei Kultureinrichtungen haben. Einen Rechtsanspruch auf günstigere Eintrittspreise gebe es aber nicht.

Auch im Inland seien die Vergünstigungen sehr uneinheitlich geregelt - beispielsweise bei Tickets für Busse und Bahnen. Eine Ausnahme sei die Bahncard. „In manchen Kommunen erhalten über 60- oder über 65-Jährige Rabatte”, sagt Lenz. Das gelte beispielsweise für spezielle Seniorenmonats- oder -jahreskarten.

Generell gilt bei allen Kultur-, Bildungs- oder Verkehrsangeboten: Nachfragen hilft. Manchmal gibt es ganz unerwartet Vergünstigungen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Familie

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen