E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 28°C

Haus & Garten Informationen und Tipps zum Wohlfühlen im eigenen Zuhause

Bei der Wahl der Fassadenfarbe denken Hausbesitzer am besten auch an die Sommermonate. Denn dunkle Wände können sich unter Sonnenstrahlung auf bis zu 70 Grad erhitzen.
Dunkle Fassadenfarbe heizt Hauswände stärker auf

Dunkle Flächen absorbieren das Sonnenlicht. Kein Wunder also, dass sich Hauswände mit dunklem Anstrich im Sommer deutlich mehr aufheizen. Doch wie groß ist der Vorteil von hellen Fassadenfarben? mehr

Rechte und Pflichten im Treppenhaus

Zigarrettenrauch im Treppenhaus kann Nachbarn stören. Deshalb ist es nicht zulässig, seine verqualmte Wohnung einfach über die geöffnete Wohnungstür zu lüften.

Berlin. Jeder Mensch hat seine eigenen Gewohnheiten. Was dem einen recht ist, stört den anderen. Besonders oft zeigt sich das in Mehrfamilienhäusern. Häufige Frage: Was dürfen Mieter im Hausflur und Treppenhaus? Und was nicht? mehr

clearing

Wohnen Kühle Farben im Schlafzimmer wirken beruhigend

Kühle Farben fördern im Schlafzimmer die Entspannung.

Bad Honnef. Das Schlafzimmer sollte ein Ort der Ruhe und Entspannung sein. Unterstützend kann hier die Farbgebung der Wände und Gegenstände wirken. Besonders geeignet sind etwa Blautöne. mehr

clearing

Kohlenmonoxid-Melder im Haus installieren

Noch vor der Beginn der Heizsaison sollten Mieter und Hauseigner CO-Melder installieren. Diese können unter Umständen Leben retten.

Sankt Augustin. Kohlenstoffmonoxid ist farb- und geruchlos, kann aber tödlich wirken. Damit das eigene Zuhause während der Heizsaison nicht zur Todesfalle wird, sollte ein CO-Melder installiert werden. mehr

clearing

Bildergalerien

Parkraum Was in der Garage abgestellt werden darf

Oft parkt nicht nur der Wagen in der Garage, sie ist auch Lagerort für Reifen, Räder und Heimwerker-Bedarf. Mieter dürfen aber nicht alles in der Garage abstellen. Foto: Kai Remmers

Berlin. Parkraum ist in vielen Städten knapp. Viele Menschen mieten deshalb eine Garage oder einen Stellplatz. Doch Vorsicht: Wer dort regelmäßig mehr als sein Auto oder sein Motorrad abstellt, riskiert die Kündigung. mehr

clearing

Hängematten perfekt positionieren

Um an Sommertagen locker-lässig in der Hängematte liegen zu können, muss die Höhe der Aufhängung genau berechnet werden.

Köln. Die Hängematte ist nicht nur im eigenen Garten der perfekte Platz zum Entspannen. Auch auf dem Balkon oder im Park bietet sie viel Liegekomfort. Allerdings sollte sie dafür richtig angebracht sein. So geht's: mehr

clearing

Eigentümer müssen Dachterrasse mitunter alleine sanieren

Für Eigentümer einer Wohnung mit Dachterrasse kann die Sanierung des Gebäudeteils teuer werden. Zumindest wenn die Gemeinschaftsordnung eine Klausel zur alleinigen Nutzung enthält.

Karlsruhe. Keine Frage: Ein Dachgeschoss mit Terrasse zählt zu den begehrten Wohnobjekten. Doch wer eine solche Wohnung kauft, sollte die Gemeinschaftsordnung gut lesen. Denn für die Sanierung der Terrasse müssen die Besitzer in manchen Fällen alleine aufkommen. mehr

clearing

Was einen guten Tresor ausmacht

Ein Tresor im Haus bietet sich für Wertsachen an, die öfter gebraucht werden. Der Rest sollte besser in ein Bankschließfach kommen. Foto: Christin Klose

Stuttgart. Um sich vor einem Einbruch zu schützen, sollte man vor allem die Einbrecher ärgern. Je schwerer man ihnen den Zugriff auf Wertsachen macht, desto eher geben sie auf. Ein Tresor ist ein gutes Beispiel dafür. mehr

clearing
ANZEIGE
Stunning Indian bride dressed in Hindu traditional wedding clothes lehenga embroidered with gold and a veil smiles tender posing outside with golden accessories under the rain of petals
Das faszinierende Indien und beliebte Klassiker erleben Auf zur spätsommerlichen Landpartie vom 30. August bis 2. September in Büdingen mehr

Diese laufenden Kosten verursacht eine Eigentumswohnung

Das Leben in einer Eigentumswohnung ist nicht umsonst. Käufer müssen die regelmäßigen laufenden Kosten einkalkulieren. Foto: Florian Schuh

Bonn. Endlich in den eigenen vier Wänden wohnen. Wer sich diesen Traum erfüllt, lebt allerdings nicht kostenfrei. Denn auch in einer Eigentumswohnung oder einem Haus fallen Monat für Monat diverse Posten an. mehr

clearing

Tipps zur richtigen Müllentsorgung

Alles Sperrmüll? Nein, für vieles, was im Sperrmüll landet, gelten eigentlich andere Entsorgungswege. Foto: Uwe Anspach

Düsseldorf. Wenn die Deutschen etwas können, dann ist es recyceln? Denkste! Wo eine alte Matratze oder abgelaufene Medikamente entsorgt werden müssen, weiß längst nicht jeder. Und Möbel mit fest eingebauten elektrischen Bauteilen? Ein Überblick. mehr

clearing
ANZEIGE
„komm` zur Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018“ „Natur erleben. Natürlich leben“, so lautet das Motto der 6. Hessischen Landesgartenschau, die sich bis zum 7. Oktober 2018, in der sympathischen Kreisstadt im Taunus auf Ihren Besuch freut und Ihnen einen duftenden Empfang bereiten wird. Sie sind eingeladen in den historischen Kurpark der Stadt, der anlässlich der Gartenschau in neuem Glanz erstrahlt. Mitmachen, erleben und staunen, ganz nach dem Motto „Natur erleben. Natürlich leben.“ ist das Ziel dieser Landesgartenschau. mehr

Für Aquarium oder Wasserbett reicht Versicherung oft nicht

Für Wasserschäden, die durch eine undichtes Aquarium oder Wasserbett entstehen, reicht eine Standardpolice meist nicht aus.

Berlin. Bei einem kaputten Waschmaschinenanschluss zahlt im Falle eines Wasserschadens die Haftpflichtversicherung. Anders ist es bei Schäden, die durch ein undichtes Aquarium oder Wasserbett entstehen. Verbraucher sollten sich über eine Zusatzversicherung Gedanken machen. mehr

clearing

Kochendes Wasser löst Verstopfung des Abflusses

Verstopfte Abflüsse lassen sich mit heißem Nudelwasser freibekommen.

Berlin. Hin und wieder verstopft an der Spüle oder am Waschbecken der Abfluss. Doch das Problem lässt sich schnell lösen. Am besten dann, wenn man Nudeln oder Kartoffeln gekocht hat. mehr

clearing

Verkäufer darf Mängel von Immobilie nicht verschweigen

Wer beim Verkauf einer Immobilie wesentliche Mängel verschweigt, kann noch Jahre später auf Schadenersatz verklagt werden.

Hamburg. Gekauft wie gesehen? Dieser Grundsatz mag bei manchen Käufen hilfreich sein. Beim Hauskauf allerdings haben Verkäufer Aufklärungspflichten gegenüber dem Käufer. Mängel dürfen sie jedenfalls nicht einfach unter den Teppich kehren. mehr

clearing

Heizöltanks in Hochwassergebieten verankern oder abdichten

In manchen Gebieten ist das Risiko für Hochwasser besonders groß. Hier sollten Hausbesitzer ihren Heizöltank vorsorglich verankern oder abdichten.

Berlin. Besitzer eines Heizöltanks, die in einem Risikogebiet für Hochwasser wohnen, sollten prüfen, ob sie ihren Tank vorsorglich verankern oder abdichten müssen. Für die Nachrüstung gibt es verschiedene Fristen. mehr

clearing

Schäden nach Gewittern erstmal nur vorsorglich reparieren

Eintracht-Training

Henstedt-Ulzburg. Nach der Hitzewelle sind deutschlandweit Schauer und Gewitter angesagt. Was ist zu tun, wenn es am Haus zu Schäden kommt? Sollte man sie gleich reparieren oder erst die Versicherung informieren? mehr

clearing

Typische Flecken auf Schulkleidung entfernen

Beim Malen und Basteln kann auch mal etwas daneben gehen. Aber viele Flecken auf der Kleidung lassen sich auch wieder auswaschen.

Düsseldorf. Wo gehobelt wird, fallen Späne - und so landet auch bei Schulkindern der eine oder andere Strich nicht auf dem Papier, sondern auf der Kleidung. Wie lassen sich die Flecken wieder entfernen? mehr

clearing
ANZEIGE
GEWINNEN SIE EIN EXKLUSIVES WOCHENENDE MIT DER STILIKONE FIAT 124 SPIDER Wir lassen Ihr Herz jetzt noch schneller schlagen – mit dem Fiat 124 Spider einer legendären Stilikone mit echtem Sportsgeist und raffinierten Details. mehr

Maßnahmen gegen Lebensmittelmotten immer wieder wiederholen

Die Dörrobstmotte (Plodia interpunctella) kann etwa mit bereits befallenen Lebensmitteln aus dem Handel eingeschleppt werden.

Berlin. Wer Lebensmittelmotten in der Küche findet, sollte diese gut ausputzen. Einmal reicht aber nicht - der Schädling ist hartnäckig und bringt immer wieder neue Larven und erwachsene Tiere hervor. mehr

clearing

Tipp Wachs und Kaugummi auf Kleidung erstmal eintrocknen lassen

Landen Vogelkot, Wachs oder Kaugummi auf der Kleidung, sollte man diese vor dem Waschen zunächst ruhen lassen.

Berlin. Flecken auf der Kleidung sind ärgerlich. Da ist der Drang groß, diese sofort zu waschen. In manchen Fällen sollte man sich jedoch in Geduld üben und alternative Reinigungsmethoden anwenden. mehr

clearing

Vorgaben zu Rettungswegen in der Wohnung

Im Notfall da lang: Nicht überall zeigen beleuchtete Zeichen den Weg ins Freie an. Aber keine Sorge, bei einem Brandfall gibt es immer mehrere Rettungswege.

Berlin. Hand aufs Herz: Wann hat man sich zuletzt überlegt, wie man bei einem Brand aus dem Haus kommt? Schwierig wird das vor allem, wenn der Weg zur und durch die Tür versperrt ist. Aber keine Sorge: Es gibt einen zweiten Rettungsweg. mehr

clearing
ANZEIGE
Und sie laufen und laufen und laufen Gerade vier Wochen sind seit dem Mainova IRONMAN Frankfurt vergangen, noch knapp drei Monate sind es bis zum Mainova Frankfurt Marathon, der ebenfalls vom Energiedienstleister Mainova gesponsert wird. Und dazwischen? Wird weitergelaufen, den hohen Temperaturen zum Trotz. Am vergangenen Wochenende fand der Frankfurt City Triathlon mit den Mainova Kinderläufen statt. Bereits am 12.08. geht die Mainova Laufsport-Saison mit dem 10 Freunde Triathlon in Frankfurt weiter. mehr

Für wen sich das Heizen mit Pellets rentiert

Martin Bentele ist Geschäftsführer des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes (DEPV).

Berlin. Pellets werden aus Holzabfällen wie Sägemehl hergestellt - einem sonst eigentlich nutzlosen Industriemüll. Diese Verwertung ist gut für die Umwelt. Welche weiteren Vorteile, aber auch welche Nachteile kann eine Pelletheizung bringen? mehr

clearing

Wann sich der Kauf einer Immobilien lohnt

Jörg Sahr arbeitet bei der Stiftung Warentest.

Berlin. Bezahlbare Wohnungen sind knapp. Da bietet es sich für Mieter an, über den Kauf einer eigenen Immobilie nachzudenken. Auf lange Sicht kann dies günstig sein. Das Kaufpreis-Miete-Verhältnis unterstützt bei der Entscheidung. mehr

clearing

Vermieter muss Gebot der Wirtschaftlichkeit beachten

Bei den Betriebskosten gilt für den Vermieter das Gebot der Wirtschaftlichkeit. Das bekräftigt ein Urteil aus Berlin.

Berlin. Vermieter können die Hauswartkosten auf die Mieter umlegen. Die Ausgaben für entsprechende Dienstleistungen müssen jedoch wirtschaftlich sein. Zur Orientierung können die Betriebskostenspiegel der Städten und Gemeinden dienen. mehr

clearing

Mehr Zwangsversteigerungen wegen Streit unter Erben

Jedes fünfte Ein- oder Zweifamilienhaus in Deutschland kommt zwangsweise unter den Hammer, weil sich Erben oder Geschiedene nicht einigen können.

Ratingen. Werden sich Erben oder Geschiedene nicht einig, wer das gemeinsame Haus nutzen darf, kommt es häufig zu einer Zwangsversteigerung. Eine Datenauswertung ergab nun: Die Zahl solcher Fälle nimmt zu. mehr

clearing

Abwehrtrick gegen Wespen

Wespen sind Nützlinge und Plagegeister in einem. Sie bestäuben Blüten und tragen so zu einer guten Obsternte bei. Am Frühstückstisch sind sie jedoch meist kein willkommener Gast.

Hilpoltstein. Ab August wird die Wespe oft zur Plage. Beim Kuchenessen auf dem Balkon kommt dann schnell hektisches Gefuchtel auf. Ein Experte erklärt, welche Abwehrtechnik wirklich hilft. mehr

clearing

Morgens das Wasser aus dem Hahn kurz laufen lassen

Experten raten, morgens den Hahn so lange laufen zu lassen, bis kühleres, frisches Wasser nachkommt.

Berlin. Wenn man den Wasserhahn nach längerer Zeit wieder aufdreht, kommt lauwarmes Wasser heraus. Es hat in der Leitung gestanden. Geschieht das zu lange, kann seine Qualität darunter leiden. mehr

clearing

Rauchmelder vor und nach dem Urlaub überprüfen

Rauchmelder sollten regelmäßig überprüft werden.

Berlin. Plötzlich piept in regelmäßigen Abständen der Rauchmelder und keiner ist da, um das störende Geräusch abzustellen. Damit das nicht passiert, sollten Verbraucher ihre Geräte vor der Abreise in den Urlaub testen. mehr

clearing

Bauverträge auf heikle Klausel prüfen

„Vorvertraglich übergebene Baubeschreibungen werden nicht Vertragsinhalt.” - Diese Klausel, sollte sie im Bauvertrag stehen, ist problematisch. Foto: Markus Scholz

Berlin. Wer ein Fertighaus baut, sollte den Vertrag genau studieren, denn einige Firmen versuchen das neue Bauvertragsrecht zu umgehen. Dann kann es passieren, dass das fertige Haus gar nicht so aussieht, wie man es sich vorgestellt hat. mehr

clearing

Abzocke bei Wespennest-Entfernung

Wer einen Notdienst mit der Wespenbekämpfung beauftragen möchte, sollte sich in der eigenen Region umschauen. Onlineangebote können schnell zur Kostenfalle werden.

Erfurt. Ein Wespennest am Haus kann für die Bewohner sehr lästig sein. Vor allem, wenn die Tiere in die Wohnräume eindringen. So mancher Hausbesitzer lässt die Brutstätte da lieber entfernen. Doch Vorsicht: Einige Dienstleister verlangen horrende Preise. mehr

clearing

Heiße Wohnung im Sommer kann Kündigung rechtfertigen

Bei anhaltender Sommerhitze bleiben auch die meisten Wohnungen nicht kühl. Doch fehlt dem Gebäude ein ausreichender Wärmeschutz, kann eine Mietminderung gerechtfertigt sein.

Berlin. Dass sich die Wohnräume bei sommerlicher Hitze stark erwärmen, damit müssen wohl die meisten Menschen leben. Doch welche Rechte haben Mieter, wenn es in den vier Wänden zu Extremtemperaturen? Ein Urteil aus Berlin gibt Aufschluss. mehr

clearing

Verspätete Betriebskostenabrechnung im Ausnahmefall zulässig

Eine verspätete Betriebskostenabrechnung ist zulässig, wenn ein Rechtsstreit in der Eigentümergemeinschaft den Vermieter daran hindert, die Rechnung pünktlich zu erstellen.

München. Eigentlich sind die Regeln klar: Die Betriebskostenabrechnung für das Vorjahr muss bis spätestens 31. Dezember des Folgejahres beim Mieter sein. Andernfalls verjähren die Ansprüche. Doch keine Regel ohne Ausnahme. mehr

clearing

Auf Grillen mit Holzkohle bei großer Hitze verzichten

Große Trockenheit: Auf das Grillen mit Holzkohle sollte man derzeit verzichten.

Erfurt. In vielen Teilen Europas wüten verheerende Waldbrände. Auch bei uns herrscht vielerorts hohe Brandgefahr. Deshalb ist im Grünen vom Grillen mit Holzkohle abzuraten. mehr

clearing

Was digitaler Einbruchschutz kann

Im Smart Home lassen sich verschiedene Funktionen vom Tablet oder Smartphone aus steuern - etwa die Rollläden. Foto: Florian Schuh

Frankfurt/Main. Das Smartphone kann alles - auch vor Einbrechern warnen. Das zumindest suggeriert oft die Werbung für Smart-Home-Anwendungen. In der Tat spricht auch die Polizei ihnen eine gewisse Schutzfunktion zu. Doch es gibt große Einschränkungen. mehr

clearing

Wie Eigentümer Einbruchschutz finanzieren können

Wer seine Wohnung gegen Einbrecher schützt, kann dafür Förderung bekommen. An kleineren Maßnahmen, wie etwa dem Einbau neuer Schlösser zum Beispiel kann das Finanzamt beteiligt werden. Foto: Susann Prautsch

Stuttgart. Wer seine Immobilie sicher gegen Einbruch machen will, muss unter Umständen tief in die Tasche greifen. Doch ganz alleine brauchen Eigentümer die finanzielle Last nicht schultern: Für viele Maßnahmen gibt es vergünstigte Kredite, Zuschüsse oder Steuervergünstigungen. mehr

clearing

Die Halogenlampen stehen vor dem Aus

Aus und vorbei: Neu produzierte Glühbirnen dürfen in der EU schon lange nicht mehr auf den Markt kommen. Nach und nach verschwinden auch die gehamsterten Reserven in den Haushalten. Foto: Jens Büttner

Berlin. Vor sechs Jahren kam das endgültige Aus der Glühbirne. Nun folgt ein weiterer Schritt: Ab September 2018 ist es auch mit den meisten Halogenlampen vorbei. LEDs und Energiesparlampen sind die Alternativen - das sollten Verbraucher zum Austausch wissen. mehr

clearing

Ratgeber Fensterputzen mit Strumpfhose und Zitronensaft

Mit Essig und Zitronensaft im Putzwasser lassen sich Kalkverschmutzungen vom Fenster entfernen.

Berlin. Wer zum Putzen keine aggressiven Produkte einsetzen möchte, kann zu umweltschonenden Hausmitteln greifen. Beim Fensterputzen besonders geeignet: Zitronensaft, Essig, Schwarztee und Nylonstrumpfhosen. mehr

clearing

Beim Gießen auf dem Balkon Rücksicht auf Nachbarn nehmen

Wer beim Blumengießen ständig keine Rücksicht auf die Nachbarn nimmt, muss sogar mit einer Abmahnung des Vermieters rechnen.

Berlin. Platsch - und plötzlich landet ein Wasserschwall auf der Zeitung, die man gerade genüsslich auf dem Balkon lesen wollte. Wieder einmal hat der Nachbar seinen Pflanzen so viel Wasser gegeben, dass es nach unten tropft. Hat er das Recht dazu? mehr

clearing

Modernisierungsarbeiten berechtigen zur Mietminderung

Das Landgericht Berlin hat entschieden: Eine Mietminderung ist durchaus gerechtfertigt, wenn Modernisierungsarbeiten den Gebrauch der Immobilie beeinträchtigen.

Berlin. Wo gebaut wird, da ist es meist laut und staubig. Für Mieter sind größere Arbeiten deshalb mitunter unangenehm. Sie haben das Recht, ihre Miete in gravierenden Fällen zu mindern. mehr

clearing

So viele Wohnungen und Wohnfläche wie nie

In Deutschland gibt es so viel Wohnraum wie noch nie. Trotzdem reicht es nicht aus, vor allem in den Ballungszentren.

Wiesbaden. Im Durchschnitt hat jeder Mensch in Deutschland 46,5 Quadratmeter Wohnfläche zur Verfügung. Doch das reicht nicht, denn viele Wohnungen sind nicht dort, wo die Menschen leben wollen. mehr

clearing

Jeans nicht gemeinsam mit Blusen waschen

Schmutzwäsche sollte gut getrennt werden. Empfindliche Textilien gehören zum Beispiel nicht mit schweren Stoffen zusammen.

Frankfurt/Main. Manche Stoffe sind empfindlicher als andere. Deshalb sollten bestimmte Kleidungsstücke vor dem Waschgang getrennt werden. Besondere Vorsicht ist zudem bei Reißverschlüssen geboten. mehr

clearing

Täuschen Staubsauger-Etiketten den Verbraucher?

Verbraucher wissen auch in Zukunft nicht, ob der Stromverbrauch ihres Staubsaugers bei vollem Beutel steigt.

Luxemburg. Kann es sein, dass ein Elektrogerät im Testbetrieb weniger Strom verbraucht als bei der Nutzung zuhause? Ein britischer Hersteller wirft einem deutschen vor, die Verbraucher zu täuschen. Nun gibt es ein EuGH-Urteil. mehr

clearing

Vor dem Kauf der Kaffeemaschine den Geschmack testen

Wie ein Kaffee schmeckt, hängt auch von der Maschine ab, wie eine Stichprobe der Stiftung Warentest zeigt.

Berlin. Der Kaffee mag der gleiche sein. Sein Geschmack ist es nicht, wie ein neuer Test ergeben hat. Für die unterschiedliche Qualität sorgt zumeist die Filtermaschine. mehr

clearing

Erbbaurecht läuft nicht immer 99 Jahre

Erbbaurecht ermöglicht günstiges Eigentum, denn das Grundstück wird nur gepachtet.

Berlin. Im Erbbaurechtsgesetz von 1919 ist nicht festgeschrieben, welche Laufzeit das Erbbaurecht für eine Immobilie hat. Die Vertragsparteien müssen zusammen vereinbaren, wie lange das Erbbaurecht läuft. Doch woran orientiert man sich dabei? mehr

clearing

Diese Hausmittel helfen gegen kleine Holzschäden

Kaffee ist ein probates Mittel, um Kratzer in dunklem Holz zu kaschieren.

Köln. Schon beim Einzug kann es passieren: Unvorsichtig werden schwere Möbel oder Kisten auf dem Holzboden von A nach B geschoben und es entstehen unschöne Kratzer in den Dielen. Zum Glück gibt es Hausmittel dagegen. mehr

clearing

Rasurverletzung - Wie reinigt man den Blutfleck im Hemd?

Schneidet man sich bei der Rasur, gelangt schnell mal ein Tropfen Blut auf die Kleidung. Der sollte zügig mit kaltem Wasser ausgewaschen werden.

Frankfurt/Main. Bei einer Verletzung während der Bartrasur kann schnell Blut auf die Kleidung gelangen. Wie bekommt man den Fleck dann wieder heraus? Nicht ratsam ist die Verwendung von heißem Wasser. mehr

clearing

Den Wert einer Immobilie ermitteln

Sachverständige nehmen eine Immobilie in Augenschein und prüfen wichtige Dokumente, um den Wert zu ermitteln. Foto: Markus Schmidt/VPB

Dortmund. Was ist eine Immobilie wirklich wert? Das lässt sich mit mehreren Verfahren ermitteln. Welches Verfahren vom Gutachter angewendet wird, hängt unter anderem vom jeweiligen Haustyp ab. mehr

clearing

Hauseigentümer können Heizungsanlage mieten statt kaufen

Eine Heizung muss man nicht besitzen, sie lässt sich auch mieten. Die Branche spricht in dem Fall vom Contracting. Foto: Andrea Warnecke

Stuttgart. Ist die alte Heizung kaputt, muss die nächste nicht unbedingt gleich gekauft werden. Für rund 100 Euro monatlich kann man auch eine Anlage mieten, werben Energieversorger und Heizungsbauer. Verbraucherschützer aber sehen vor allem Mieter im Nachteil. mehr

clearing

Mietrecht Untervermietung nur mit Erlaubnis des Vermieters

Will der Mieter nur ein Zimmer untervermieten und hat hierfür ein „berechtigtes Interesse”, dann muss der Vermieter dies erlauben. Foto: Monique Wüstenhagen

Berlin. Eine längere Reise, wenig Geld oder der Wunsch in Gemeinschaft zu leben - es gibt viele Gründe ein Zimmer oder gleich die ganze Wohnung unterzuvermieten. Doch der Vermieter ist in diese Pläne einzubeziehen. mehr

clearing

Nische in der Wohnung kann als Abstellraum gewertet werden

Eine Nische kann den Wohnwert erhöhen. Deshalb ist der Vermieter berechtigt, die Miete anzuheben.

Berlin. Bei Mieterhöhungen geht es oft um die Frage, was den Wohnwert erhöht und was selbstverständlich ist. Bei ihren Urteilen orientieren sich Gerichte oft am Nutzwert für den Mieter. mehr

clearing

Fruchtfliegen in eine Falle aus Wasser und Spülmittel locken

Eine Fruchtfliege (Drosophilidae) auf einer Bananenschale.

Bonn. Sie nerven, sind aber nicht gesundheitsschädlich: Wer Fruchtfliegen loswerden möchte, kann eine Falle aus Fruchtsaft, Essig, Wasser und Spülmittel bauen. Oder er vertreibt die Tiere mit natürlichen Düften. mehr

clearing

Ikea verschärft sein Rückgaberecht weiter

Ikea verschärft sein Rückgaberecht. Das Kaufhaus nimmt die Artikel nur noch neu und unbenutzt an.

Berlin. Früher konnten Ikea-Kunden jederzeit die gekaufte Ware zurückgeben. Erst kürzlich setzte der schwedische Modehändler eine Frist für den Umtausch fest. Jetzt müssen Verbraucher eine weitere Einschränkung beachten. mehr

clearing

Die meisten hören beim Putzen gerne Musik

Laut einer neuer Studie hören die meisten Verbraucher beim Putzen Musik.

Winnenden. Putzen gehört zum Alltag. Doch nicht jeder hat Spaß daran. Um sich die Tätigkeit so angenehm wie möglich zu machen, hören viele dabei Musik. Andere versuchen ihre visuelle Lust zu befriedigen. mehr

clearing

Wohin kommt was im Kühlschrank?

Ganz unten im so genannten Gemüsefach des Kühlschranks ist auch Platz für temperaturempfindliches Obst.

Berlin. Verderbliche Lebensmittel kommen in den Kühlschrank. Doch nicht jedes Fach darin ist für jedes Lebensmittel gleich geeignet. Wo sollte man was am besten lagern? mehr

clearing

Kaufpreise bei Eigentumswohnungen ziehen weiter kräftig an

Der Preisanstieg für Wohnimmobilien setzt sich unvermindert fort.

Berlin. Seit Jahren kennen Immobilienpreise nur eine Richtung: Nach oben. Manch Beobachter fühlt sich an die „Preisblasen” erinnert, die vor zehn Jahren eine globale Finanzkrise auslösten. mehr

clearing

Für Parkettböden im Wohnzimmer weicheres Holz möglich

Für einen Parkettboden im Wohnzimmer können auch weichere Holzarten zum Einsatz kommen.

Bad Honnef. Die Wahl des Parkettbodens ist nicht nur eine ästhetische Frage, sondern hängt immer auch von der jeweiligen Raumnutzung ab. Wird der Fußboden nicht so stark beansprucht, sind auch weichere Holzarten einsetzbar. mehr

clearing

Joghurtbecher nicht zusammenstecken

Beim Recyceln von Hausmüll kann man einiges falsch machen. Was ist bei der Entsorgung von Joghurtbechern zu beachten? 

Dessau-Roßlau. Deutschlands Recycling-System ist alles andere als einfach. Besonders wenn es um die Gelbe Tonne geht, muss man einiges bedenken. Das gilt auch für die Entsorgung von Joghurtbechern. mehr

clearing
Fotos

Holz- oder Steinhaus - Wo liegen die Stärken?

Auch in punkto Energieeffizienz steht das Holzhaus anderen Bauweisen nicht nach. Foto: Uwe Weiser/Fullwood Wohnblockhaus

Bonn. Die meisten Häuser in Deutschland bestehen aus Stein, aber auch Holz ist eine Alternative. Beide Baumaterialien haben ihre Vorzüge. mehr

clearing

Kündigungsrecht bei Schadstoffbelastung

Wenn der Mieter den gesundheitsgefährlichen Zustand der gesamten Wohnung nicht selbst verschuldet, ist eine fristlose Kündigung des Mietvertrages möglich.

Berlin. Eine fristlose Auflösung des Mietverhältnisses ist nur in Ausnahmefällen möglich. Etwa wenn die Wohnung des Mieters eine zu hohe Schadstoffbelastung aufweist, die mit einem gesundheitlichen Risiko verbunden ist. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen