Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Reise Nachrichten und Service rund ums Reisen, Urlaub und Hotels sowie Geschichten aus aller Welt

Die „Seven Seas Explorer” von Regent Seven Seas Cruises ist ein Luxusschiff und verfügt ausschließlich über Suiten. Im Sommer 2018 fährt es wieder in Europa. Foto: Regent Seven Seas Cruises/dpa-tmn
Kreuzfahrt-News: Luxusliner in Europa und neue Flusskreuzer

Im Sommer 2018 können Passagiere wieder an Bord des Luxusliners „Seven Seas Explorer” gehen, um einen Mittelmeer-Törn zu machen. Die Reederei A-Rosa setzt familienfreundlichere Flusskreuzer ein. Und „Mein Schiff 1” steuert im Herbst 2017 mehr Ziele in Griechenland an. mehr

Tipps für Urlauber: Skitouren und Auto-Ausstellung
Am 16. März eröffnet eine Auto-Ausstellung im Technoseum in Mannheim. Besucher können dann auch in einer virtuellen Automanufaktur von 1914 mitarbeiten. Foto: Uwe Anspach

Zum Ende der Skisaison lockt Kühtai in Tirol mit einem Skitouren-Wochenende. Das Technoseum in Mannheit wird im März durch eine Abteilung für Automobilgeschichte erweitert. Und im Schloss Fürstenberg kann die Porzellanmanufaktur wieder besucht werden. mehr

clearing
Winterwetter in den Skigebieten hält an
Gute Verhältnisse für Skifahrer: Die Schneehöhe in Oberstdorf beträgt derzeit 70 Zentimeter. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archiv

München. Das Ende der Skisaison ist noch nicht in Sicht. Nicht nur in Österreich und der Schweiz, sondern auch im Allgäu und den Oberbayerischen Alpen sind die Pisten in einem optimalen Zustand. mehr

clearing
Die Kunst des Fremdenführens in Wien
Der Brite Eugene Quinn wirbt vor dem Haus der Zeit in Wien für seine „Vienna ugly”-Tour . Foto: Matthias Röder

Wien. Brav hinter einem Fremdenführer hertrotten, der hoffentlich nicht langweilt. Ein vertrautes Bild auch in Wien, das als Touristenmagnet ein besonderes Pflaster für Führungen ist. Das Gewerbe hat Fallstricke. mehr

clearing

Bildergalerien

Rotes Meer nur bei 20 Grad - Badewerte im Indischen Ozean
Male ist die Hauptstadt der Malediven. Hier lässt sich der Winter genießen. Die Wassertemperaturen liegen derzeit bei 27 Grad. Foto: Doreen Fiedler

Hamburg. Der Winter lässt viele Deutsche vom Badeurlaub träumen. In Europa ist er noch nicht möglich. Wer im warmen Wasser planschen will, muss schon weiter fliegen. mehr

clearing
Was sind Buchungsklassen bei Flugtickets?
Die Buchungsklasse ist eine von mehreren Informationen auf der Bordkarte. Sie sagt etwas über Optionen wie Umbuchung, Stornierung oder die Möglichkeiten eines Upgrades aus. Foto: Malte Christians

Hamburg. Auf der Bordkarte befinden sich mehrere Informationen. Nicht alle von ihnen sind für die Reisenden verständlich. Das gilt vor allem für die Buchungsklasse, die man nicht mit der Beförderungsklasse verwechseln sollte. mehr

clearing
Vergleichsseiten und Reisebüros im Netz: digital buchen
Im Internet werben unzählige Reiseportale und Suchmaschinen mit dem günstigsten Urlaub. Den Überblick zu behalten, ist da gar nicht so leicht. Foto: Andrea Warnecke

Düsseldorf/Berlin. Große Reiseportale und Vergleichsseiten werden immer beliebter. Das Versprechen ist verlockend: Flüge, Hotels und Pauschalreisen mit wenigen Klicks zum besten Preis. Doch es ist komplizierter. mehr

clearing
Fotos
Ausblick auf die Reisemesse ITB
Sehnsuchtsziel Santorin: Griechenland wurde von den Reiseveranstaltern als absolutes Trendziel der Saison 2017 ausgerufen. Foto: Philipp Laage/dpa-tmn

Berlin. Die Schlagzeile des vergangenen Jahres lautete allzu oft: Terror! Die weltweite Unsicherheit hat die Urlauberströme verändert. Auch auf der Reisemesse ITB dürfte die Euphorie erneut gedämpft sein. Urlauber und Veranstalter fragen sich: Wird es 2017 endlich besser? mehr

clearing
ANZEIGE
Über 60 Top-Unternehmen bei 3. jobmesse frankfurt im Kap Europa Karriere-Event für Jung und Alt eröffnet attraktive Perspektiven mehr
Südafrika, Thailand, Island: News für Touristen
Johannesburg ist ein Traumreise-Ziel. Die Stadt können Urlauber auf verschiedenen Sightseeing-Routen kennenlernen. Foto: Julia Naue

Für Urlauber gibt es neue Angebote und Vorschriften. So können Touristen in Johannesburg nun eine neue Busrundfahrt buchen. Im Sommer öffnet in Island ein Infozentrum über Vulkane und Erdbeben. Und Thailand hat seine Visum-Regeln geändert. mehr

clearing
Von Luther bis Teambuilding Jugendherbergen weiten Angebote aus
An diesem Markenzeichen erkennen Urlauber die Deutschen Jugendherbergen. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

Magdeburg. Sie bieten jungen Menschen ein Bett und ein wenig Stärkung. Jugendherbergen sind noch immer gefragt. In diesem Jahr soll das 500. Reformationsjubiläum mehr Gäste in die Unterkünfte locken. mehr

clearing
ANZEIGE
Primus, Winter
Primus-Linie startet mit bunter Vielfalt in den Frühling Die ersten Wochen des neuen Jahres sind bereits vergangen und die Primus-Linie beginnt die neue Saison 2017. mehr
Verbraucherschützer Selbstverpflegung im Flieger ist erlaubt
Flugreisende sollten an Bord ausreichend trinken. Foto: Sebastian Kahnert

Potsdam. Auf vielen Flügen kosten Getränke und Speisen extra und meistens nicht wenig. Aus Sicht von Verbraucherschützern dürfen Passagiere auch mitgebrachte Lebensmittel verzehren. Worauf ist dabei zu achten? mehr

clearing
Neue Flugrouten nach Krakau, Budapest und Usedom
Die Fluggesellschaften haben neue Routen in ihr Programm aufgenommen. Foto: Daniel Reinhardt

Ryanair bietet ab Winter 2017 viele neue Ziele an. Erstmals starten Flugzeuge der Airline von Nürnberg Richtung Krakau und Vilnius. Wizz Air steuert Sofia und Budapest ab Frankfurt an und mit Germania geht es von Dortmund direkt in den Ostsee-Urlaub auf Usedom. mehr

clearing
Weiter niedrige Nebenkosten für Ägypten-Urlauber
Der Wechselkurs für eine Reise ans Rote Meer ist derzeit günstig. Foto: Christian Röwekamp

Kairo. Für einen Ägypten-Urlaub ist aus finanzieller Sicht der Zeitpunkt gerade günstig. Urlauber bekommen momentan etwa doppelt so viele Pfund für ihre eingetauschten Euros als im Sommer 2016. mehr

clearing
Jazz in Brüssel und Wein im Rheingau: Events für Urlauber
Brüssel feiert 2017 das Jahr des Jazz. Im Sommer können Touristen etwa die beiden Festivals „Jazz Jette” und „Brosella Jazz” besuchen. Foto: Olivier Hoslet/EPA/dpa

Jazzliebhaber bekommen 2017 gleich mehrere Gelegenheiten nach Brüssel zu reisen, denn die Stadt hat das Jahr des Jazz ausgerufen. Glasgow setzt in der diesjährigen Festivalsaison eher auf Gin und Kaffee. Und auch im Rheingau wird geschlemmt. mehr

clearing
Vorverlegung des Rückflugs in die Nacht unzumutbar
Wird ein Flug in die Nacht vorverlegt, ist die Nachtruhe der Reisenden erheblich beeinträchtigt. Pauschalurlauber haben daher das Recht, den Vertrag zu kündigen. Foto: Daniel Reinhardt

Köln. Wenn es zu Flugausfällen kommt, müssen sich Reisende meist auf andere Abflugszeiten einstellen. Pauschalurlauber müssen jedoch keinen ungeplanten Nachtflug hinnehmen, wie ein Urteil zeigt. mehr

clearing
Fotos
Stockholmer Zeitkapsel: Zu Besuch bei Astrid Lindgren
Sie hat die Figur Pippi Langstrumpf in der Fantasie zum Leben erweckt: die Kinderbuchautorin Astrid Lindgren. Foto: Jacob Forsell

Stockholm. Auf dem Tisch steht eine Tasse Tee, in der Küche Marmelade. Die Stockholmer Wohnung, in der Astrid Lindgren mehr als 60 Jahre gelebt hat, wirkt so, als wäre die Kinderbuchautorin nur mal eben kurz raus. Die Zeit ist hier stehen geblieben. mehr

clearing
ANZEIGE
Frankfurt am Main im Sommer
Klar, Frankfurt ist hässlich, provinziell und kalt! Der Sitz des Kapitals, abends ist hier nix los. Tote Hose überall. Ein Alptraum aus Bankentürmen und Häuserschluchten. Das Essen? Noch viel schlimmer. Rippchen, Sauerkraut, Grüne Soße. Obendrein auch noch das saure Gesöff namens Apfelwein. mehr
Breslau bietet Besuchern auch 2017 Programm
Nach dem Jahr als Kulturhauptstadt will Breslau für Reisende attraktiv bleiben. Deswegen sind mehrere internationale Events geplant. Foto: Jens Wolf

Breslau. Im letzten Jahr war Breslau eine von zwei Kulturhauptstädten in Europa. Dieser Status bescherte ihr viele Besucherzahlen. Damit der Zustrom weiter anhält, sind mehrere internationale Events geplant. mehr

clearing
Tschechien als Reiseziel bei Deutschen immer beliebter
Bei deutschen Reisenden gehört Karlsbad zu den beliebtesten Zielen in Tschechien. Foto: Hendrik Schmidt

Prag. In den letzten Jahren zog es die Deutschen vermehrt nach Tschechien. 2016 wuchs der Zustrom noch einmal an. Deswegen erweitert eine Airline schon bald ihr Flugangebot. mehr

clearing
Deutschen reisen in Zeiten von Terrorangst anders Mehr als vier Millionen ADAC-Einsätze 2016
Fast 14 000 Menschen hat der Autoclub nach eigenen Angaben im vergangenen Jahr aus dem Urlaub zurückgeholt. Foto: Armin Weigel/dpa

München. Der ADAC hat die Einsatzbilanz seiner „Gelben Engel” für 2016 veröffentlicht. An den Zahlen zeigt sich auch: Die Deutschen reisen in Zeiten von Terrorangst anders. mehr

clearing
Sicherheitsbedenken: Instabiler Fels Berühmte Bastei-Aussicht bleibt für immer gesperrt
Die bereits seit Monaten abgesperrte Bastei-Aussicht auf einer Felsnase bleibt wegen Sicherheitsbedenken endgültig gesperrt. Foto: Sebastian Kahnert/dpa

Dresden. Die Bastei ist eine der Hauptattraktionen im Elbsandsteingebirge. Besucher können von dem Aussichtspunkt aus auf die Tafelberge der Sächsischen Schweiz blicken. Doch ein Teil des Felsvosprungs dürfen sie künftig nicht mehr betreten. mehr

clearing
Neuschnee sorgt für gute Pistenbedingungen in den Alpen
Auf der Zugspitze herrschen mit zwei Meter Schneehöhe derzeit optimale Pistenbedingungen. Foto: Angelika Warmuth/dpa/Archiv

München. Die Alpen bleiben ein ideales Reiseziel für Wintersportler. Die meisten Skigebiete dort melden eine Schneehöhe von über einem Meter. Doch auch in den deutschen Mittelgebirgen liegt noch viel Schnee. mehr

clearing
Deutschland-Tourismus mit Rekordjahr
Deutsche Reiseziele sind gefragt. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem In- und Ausland 2016 stieg auf den Rekordwert von 447,3 Millionen. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild

Wiesbaden. Deutschland bleibt für Touristen ein attraktives Ziel. Dem Terror zum Trotz gelang 2016 der siebte Übernachtungsrekord in Folge. Der Trend soll in diesem Jahr noch anhalten. mehr

clearing
Umfrage: Bundesbürger gönnen sich mehr Urlaub Deutsche dank gefüllter Haushaltskassen in Reiselaune
Deutsche geben wieder mehr Geld für Urlaub aus. Dies ist auf eine stabile Wirtschaftslage und niedrige Zinsen zurückzuführen. Foto: Julian Stratenschulte

Hamburg. Wo geht es im Urlaub hin? Eine Hamburger Stiftung will alljährlich wissen, wohin es die Bundesbürger zieht - und was ihre Urlaubskasse hergibt. mehr

clearing
Fotos
Auf Fidel Castros Spuren durch Kubas wilden Osten
Havanna kann jeder - Kubas heimliche Hauptstadt ist Santiago de Cuba. Foto: Manuel Meyer

Santiago de Cuba. Kuba-Urlauber verschlägt es gewöhnlich in den Westen, nach Havanna und an die Strände Varaderos. Dabei locken im unbekannteren Osten die ursprünglichen Landschaften, einsame Strände und die abenteuerliche Revolutionsgeschichte von Fidel Castro und Che Guevara. mehr

clearing
Warum lässt sich die Armlehne am Gang nicht hochklappen?
Gut zu wissen: Gangplätze sind nicht so bequem, weil sich die Armlehne nicht hochklappen lässt. Foto: Maurizio Gambarini

Berlin. Manches nervt einfach im Flugzeug: Dazu gehört die feste Armlehne beim Gangplatz. Sie ist einfach zu unbequem für viele Passagiere. Die Airlines wissen das, ändern aber nichts daran. mehr

clearing
Reise-Splitter: Neue Vorschriften und Verbindungen
Auf dem Gipfel des Vulkans Haleakala: Besucher müssen sich ab jetzt anmelden. Foto: Verena Wolff

Es gibt magische Momente: Dazu gehört für Maui-Besucher, den Sonnenaufgang vom Vulkan Haleakala aus zu erleben. Dafür müssen sie sich nun anmelden. Wichtig für Mallorca-Urlauber: Es gibt Shuttlebusse für Strände im Osten. Noch mehr Reise-Infos gibt es hier im Überblick. mehr

clearing
Fotos
Österreichs größtes Skigebiet am Arlberg
Die Größe eines Skigebiets ist für Wintersportler das entscheidende Kriterium - Ski Arlberg hat hier die Nase vorne. Foto: Josef Mallaun

Lech. Eine neue Seilbahn macht aus St. Anton und Lech-Zürs das größte Skigebiet Österreichs. Die Betreiber am Arlberg glauben, dass sich die Rieseninvestition auszahlt. Für den Gast ändert sich vor allem eines: Es wird alles noch bequemer. mehr

clearing
Fotos
Zum Scheibenschlagen in den Schwarzwald
Wenn die Bernauer scheibenschlagen, lodern jeden Abend in vielen Ortsteilen Feuer an den Hängen. Foto: Achim Mende

Bernau. Wenn im Schwarzwald die Scheibenfeuer brennen, dann werden glühende Holzscheiben ins Tal katapultiert - begleitet von guten Wünschen. Ein Tausend Jahre alter alemannischer Brauch ist das, der in Bernau im Südschwarzwald mit großer Leidenschaft gepflegt wird. mehr

clearing
„Gäste ab 17 Jahren”: Schadenersatz bei Kindern im Hotel?
Kinder im Hotel sind kein Grund für Schadenersatz - auch wenn es anders beworben wurde. Foto: Thomas Eisenhuth/dpa

Hannover. Ein Reiseveranstalter bewirbt ein Hotel damit, dass sich dort vor allem Gäste ab 17 Jahren aufhalten. Doch tatsächlich verbringen dort viele Familien mit kleinen Kindern ihre Ferien: Steht ruhebedürftigen Urlaubern dann Schadenersatz zu? mehr

clearing
Mauritius und Thailand locken Badeurlauber
Entspannung pur auf Mauritius: Das Wasser hat dort 30 Grad. Foto: Michael Zehender

Hamburg. Kalter Wind und frostige Temperaturen beherrschen Deutschland. Wer träumt da nicht von Traumstränden mit warmem Wasser? Wer dem Winter entfliehen will, sollte sich über die weltweiten Wassertemperaturen informieren. Die gibt es hier im Überblick. mehr

clearing
Neue Flugziele Von Deutschland nach Abu Dhabi oder New York
Auf die USA will sich Air Berlin konzentrieren, weitere Ziele anderer Airlines sind Jordanien oder Lappland. Foto: Bernd Thissen

An den Golf, in die USA, non stop nach Jordanien oder direkt nach Lappland. All das erlauben neue Flugverbindungen ab Düsseldorf, Berlin und Frankfurt. mehr

clearing
Myanmar sorgt sich um Pagoden von Bagan
Touristen können bisher auf die Tempel von Bagan steigen. Bald könnte damit Schluss sein. Foto: Hein Htet

Rangun. Wunderschön sind die Sonnenauf- und -untergänge in Bagan. Vor allem wenn man sie von einer Pagode aus beobachtet. Deshalb klettern Touristen täglich auf die alten Bauten. Doch das tut diesen nicht gut. mehr

clearing
Mittelmehrflüge und VIP-Lounge
Neue Flüge ans Mittelmeer, Änderungen bei Reservierungsgebühren und eine VIP-Lounge für Frankfurt hat die Branche zu melden. Foto: Julian Stratenschulte

Mehr Flüge, eine neue VIP-Lounge aber auch neue Gebühren für Sitzplätze: Das sind die Neuigkeiten bei diversen Airlines und auf Flughäfen. mehr

clearing
Jenseits des Berghains - Berlin ringt um sein Nachtleben
Im Gretchen Club wurde über Berlins Clubkultur diskutiert. Eins ist klar: Um Freiräume für die Szene muss gekämpft werden. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Berlin. Die Berliner Clubs haben einen legendären Ruf. Mittlerweile ist die Stadt teurer geworden. Und nun? mehr

clearing
Zwischenfall an Bord: Keine Entschädigung für Flugverspätung
Das Frankfurter Amtsgericht hat entschieden: Stellt ein Zwischenfall an Bord einen außergewöhnlichen Umstand dar, muss die Airline bei Verspätung keine Entschädigung zahlen. Foto: Frank Rumpenhorst

Frankfurt/Main. Am Bord eines Flugzeugs geht es bisweilen heiß her. Bei intensiven Auseinandersetzungen kann es sogar zu Zwischenlandungen und somit zu Verspätungen kommen. Da die Sicherheit aber oberste Priorität hat, müssen Airlines in brisanten Fällen keine Entschädigung zahlen. mehr

clearing
Mietwagen-Urlaub 2017: Bei beliebten Reisezielen früh buchen
Wer erst bei der Ankunft am Flughafen einen Mietwagen bucht, bekommt womöglich nicht mehr sein Wunschfahrzeug. Daher gilt: besser früh buchen. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild

Freiburg. Spanien und Griechenland stehen vor einer Rekord-Urlaubssaison. Beide Länder werden schon sehr gut gebucht. Das heißt, dass auch Mietwagen schon bald knapp werden dürften - zumindest größere Fahrzeugklassen, die etwa für Familien besonders interessant sind. mehr

clearing
Events für Urlauber: Ballontage und Lichtkunst-Festival
Zu winterlichen Ballonfahrten können Besucher am Achensee Anfang März aufsteigen - dann finden die Internationalen Achensee Ballontage statt. Foto: Achensee Tourismus/dpa-tmn

Eine Ballonfahrt macht den Urlaub unvergesslich. Eine besondere Kulisse hierfür bietet etwa Achensee im Tirol. Die US-Stadt Baltimore lädt zu einem Lichtkunst-Festival ein. Und in der Bretagne bieten Springfluten im Frühjahr einen faszinierenden Anblick. mehr

clearing
Fotos
Park City ist Skigebiet der Superlative
Der Schnee im Skigebiet von Park City hat für alle Wintersport-Varianten die richtige Konsistenz. Foto: Verena Wolff

Park City. Park City ist nicht Aspen. Trotzdem wartet das Skigebiet mit Luxus auf - und Prominenz. In dem ganz besonderen Schnee des riesigen Skigebiets in den USA können sich Urlauber austoben - als Schneeschuhwanderer, Langläufer oder auf dem Snowmobil. mehr

clearing
Fotos
Mit Weltraumtechnik und Flachs - Skier werden immer leichter
Für den perfekten Schwung: Die Hersteller - wie hier Fischer Sports mit seiner Brilliant Collection - setzen auf immer leichtere Skier . Foto: Fischer Sports/dpa-tmn

München. Alpinskier werden leichter und leichter. Dahinter stecken immer ausgefallenere Materialien, wie auf der Sportartikelmesse Ispo zu sehen ist. Ein weiterer Trend: Technik aus dem Rennsport kommt auch bei herkömmlichen Skier zum Einsatz. mehr

clearing
3-D-Scanner für den passenden Skischuh vorgestellt
Hightech für den Skischuh: Mit einem 3-D-Scan des Fußes will Fischer das passende Modell finden - oder zeigen, wo individuell angepasst werden muss. Foto: Fischer Sports

München. Beim Kauf eines Skischuhs kommt es vor allem auf die richtige Passform an. Exakte Messungen bringen hier einen entscheidenden Vorteil. Daher soll jetzt eine 3-D-Scanner den Fuß erfassen. mehr

clearing
Airbags für Skifahrer noch zu teuer
Der neue Airbag von Rossignol und In&motion kostet rund 1000 Euro und soll deutlich besser schützen als ein Protektor. Foto: Rossignol/dpa-tmn

München. Zur Schutzausrüstung für Skifahrer gehört in jedem Fall der Helm. Obwohl auch ein Airbag gefährliche Verletzungen verhindert, kommt dieser Artikel bei Wintersportlern vergleichsweise selten zum Einsatz. Das könnte am Preis liegen. mehr

clearing
Fotos
Die Trends bei Skibrillen und Skihelmen
In limitierter Auflage bringt Uvex Helme im Chrom-Design an den Start. Foto: Uvex/dpa-tmn

München. Skihelm und Skibrille verschmelzen immer stärker. Das gilt zum einen für das Design. Zum anderen setzen viele Hersteller auf Visierhelme. Ein Unternehmen will sogar Skibrille und Visier vereinen. mehr

clearing
Neues Weinzentrum in Avignon
In dem neuen Weinzentrum in Avignon können Touristen die Kreationen des Rhônetals probieren. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Avignon. Workshops und Weiterbildungskurse sind eine Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten auszubauen. Diese Chance bietet bald ein Weinzentrum in Avignon. Dort sollen auch Touristen auf ihre Kosten kommen. mehr

clearing
Reisen & Tourismus Österreich bietet ab 2018 eine digitale Autobahn-Vignette
Die klassische Autobahn-Vignette läuft allmählich aus. Die Zukunft gehört der Online-Variante. Foto: Tobias Hase

Wien. Die zunehmende Digitalisierung wirkt sich auch auf das Mautsystem aus. In Österreich ersetzt das Verkehrsministerium die klassische Autobahn-Vignette durch eine Online-Variante. Damit ändert sich auch das Bezahl-Verfahren. mehr

clearing
Nationalpark Dänisches Wattenmeer mit neuem Besucherzentrum
Minimalistisch weiß ist das neue Wattenmeercentrum im dänischen Vester Vedsted bei Ribe von Innen. Eine Dauerausstellung widmet sich dem Thema Zugvögel. Foto: Adam Mørk

Ribe. Zwei Jahre lang fanden im Besucherzentrum des Nationalparks Dänisches Wattenmeer Umbaumaßnahmen statt. Nun nimmt die Einrichtung im modernen Gewand wieder den Betrieb auf und lädt zu einer interessanten Dauerausstellung ein. mehr

clearing
Reisen & Tourismus Wintersportler und Ferienfahrer sorgen für Staus
Auch auf der A5 in Richtung Basel kann es am Wochenende zu Staus kommen. Foto: Frank Rumpenhorst

Stuttgart/München. Ferienbeginn und -Ende sorgen auf den Straßen immer für mehr Verkehr. Das ist der Grund warum in manchen Bundesländern am Wochenende mit Staus zu rechnen ist. Betroffen sind aber auch Strecken, die in die Alpen führen. mehr

clearing
Neue Reiseattraktionen: Kultur im Osten, Aktivität im Westen
In Kärnten gibt es die Möglichkeit, auf vielen Seen eiszulaufen. Das ist den beständig niedrigen Temperaturen zu verdanken. Foto: Bernd von Jutrczenka

Der Zweck eines Urlaubs kann unterschiedlich sein. Manche wollen sich an interessanten Orten bewegen, andere die Kultur genießen. Für beide Reisetypen gibt es jetzt neue Ziele. mehr

clearing
Was genau heißt Meerblick?
Wenn Hotels ein „Zimmer mit Meerblick” versprechen, dürfen die Urlauber nicht immer eine solche Lage erwarten. Foto: 2010 Fifa World Cup Organising

Kempten/Hannover. Diesen Wunsch haben viele Urlauber: vom Hotelzimmer aus auf das Meer schauen. Mit einer solchen Aussicht werben viele Anbieter. Ein solches Versprechen lässt aber viel Raum für Interpretation. mehr

clearing
Was reisenden Muslimen wichtig ist
Diese muslimischen Mädchen genießen die Wasserrutsche im Hotel - in Halal-Hotels sind die Schwimmbereiche für Männer und Frauen getrennt. Foto: HalalBooking

Erfurt/Berlin. Mit dem Wohlstand kam die Reiselust: Das gilt auch für Urlauber aus muslimischen Ländern. Hinzu kommen Millionen Muslime in Deutschland. Für diese Zielgruppe hat sich im Tourismus ein eigenes Segment etabliert: Halal-Reisen. Was hat es damit auf sich? mehr

clearing
Fotos
Land der Traditionen: 500 Jahre Salzbergwerk Berchtesgaden
Alpenidylle in Berchtesgaden - im Hintergrund der berühmte Watzmann. Foto: Marika Hildebrandt

Berchtesgaden. Das Salzbergwerk Berchtesgaden feiert 500. Geburtstag. Im einzigen Salzheilstollen Westeuropas wartet die ganz große Ruhe. Und die Region hat noch viel mehr zu bieten: Deutschlands älteste Enzianbrennerei, Hitlers Höhlen und musizierende Wirtsfamilien. mehr

clearing
Ohne Geld um die Welt Ein Paar auf Dauer-Reise
Die Weltenbummler Benjamin Nerding und Marta Sobczak durchquerten Island mit einem Tandem. Foto: Benjamin Nerding

Landau. Auf Güterzüge springen in Mauretanien, Trampen in der Ukraine, mit dem Tandem durch Island: Benjamin Nerding aus der Pfalz und Marta Sobczak aus Polen reisen seit Jahren durch die Welt. Ohne Geld. mehr

clearing
Fotos
Lanzarote: Museum im Meer, Kaffee bei Saramago
Das Unterwasser-Museum wurde vom britischen Bildhauer Jason deCaires Taylor ins Leben gerufen. Foto: Manuel Meyer

Arrecife. Die Kanarischen Insel sind nicht gerade als Kultur-Reiseziel bekannt. Doch Lanzarote überrascht neben der bekannten César Manrique Route mit richtig originellen Museen - zum Beispiel Europas erstem Unterwassermuseum. mehr

clearing
Schäden am Koffer: So kommen Passagiere zur Erstattung
Am Gepäckband wartet manchmal eine böse Überraschung: ein beschädigter Koffer. Die Airline muss für den Schaden aufkommen. Foto: Tobias Hase

Kempten. Abgerissene Griffe, kaputte Rollen: Koffer können unter einer Flugreise extrem leiden. Für Schäden am aufgegebenen Gepäck kommen die Airlines auf. Doch Passagiere müssen einiges beachten. mehr

clearing
Fotos
Wie sich Urlauber vor Tieren schützen
Im Aquarium im Zoo in Berlin sind gelbgebänderte Pfleilgiftfrösche keine Gefahr. Anders sieht das in einem Teil des kolumbianischen Regenwaldes aus. Foto: Andrea Warnecke

Langen/Bonn. Ob beim Wandern oder Tauchen: Begegnungen mit exotischen Tieren können gefährlich sein. Besonders in Australien, aber auch in anderen Ländern gibt es potenziell tödliche Exemplare. Die größte Gefahr geht jedoch von Arten aus, von denen es viele erst einmal nicht vermuten. mehr

clearing
Fünf Sterne für den Traumurlaub: Wie Hotels mit Luxus werben
Das „Aman” in Venedig liegt direkt am Canal Grande. Es hat - entgegen verschiedener anderslautender Berichte - „nur” fünf Sterne. Foto: AMAN

Venedig/Dubai. Viele Urlauber träumen von Ferien im Luxushotel, unter fünf Sternen geht nichts. Doch was hat es mit Sieben-Sterne-Häusern auf sich? Und wie lässt sich Luxus von noch viel mehr Luxus unterscheiden? mehr

clearing
Fotos
Wintersport im Thüringer Wald genießen
In einer Art Schlauchboot geht es beim Ice-Rafting die 1100 Meter lange Strecke hinab. Foto: Lars Schneider

Oberhof. Skifahren in Deutschland? In vielen Regionen geht das nur für kurze Zeit. Schneearme Winter sind ein Problem für Urlauber und das örtliche Tourismusgeschäft gleichermaßen. In Oberhof in Thüringen versucht man, dem unzuverlässigem Wetter ein Schnippchen zu schlagen. mehr

clearing
Flug gestrichen Veranstalter muss auf zeitnahen Ersatzflug umbuchen
Reisende müssen einen verspäteten Abflug von 24 Stunden auf Grund eines gestrichenen Fluges nicht hinnehmen. Foto: Gero Breloer

Hannover. Können Reisende ihren Flug erst 24 Stunden später als geplant antreten, dann ist dies ein Reisemangel. Buchen Reisende in diesem Fall einen früheren Ersatzflug, muss der Veranstalter die Kosten tragen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse