Skywork Airlines fliegt nicht mehr

Wer einen Flug mit Skywork Airlines geplant hat und bereits ein Ticket besitzt, kann sich bei einer Hotline melden. Die Airline hat ihren Betrieb eingestellt.
Skywork Airlines hat ihren Betrieb eingestellt. Foto: Bernd Settnik Skywork Airlines hat ihren Betrieb eingestellt.
Bern. 

Nachdem die Schweizer Fluggesellschaft Skywork Airlines ihren Betrieb eingestellt hat, sind Tausende Passagiere im Besitz wertloser Tickets. Die Airline hat unter anderem mehrere Strecken zwischen der Schweiz und Deutschland im Flugplan.

Das Schweizer Bundesamt für Zivilluftfahrt hat für Passagiere, die für zukünftige Flüge Tickets gebucht haben, unter 0041/58/46 59 596 eine Hotline eingerichtet. Im Internet unter www.bazl.admin.ch hat die Behörde zudem Informationen zusammengestellt, wie Betroffene reagieren können, um etwa Ticketkosten zurückzubekommen.

11.000 Passagiere sind den Angaben zufolge betroffen. Skywork Airlines flog unter anderem zwischen Bern und Berlin, Hamburg, München und Sylt sowie zwischen Basel und Usedom.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Reise

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen