E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 20°C

Regional-Sport im Hochtaunus Fußball, Handball, Basketball und mehr

Als Wim Jansen grätscht und Bernd Hölzenbein (l.) fällt, pfeift der Schiedsrichter im WM-Finale 1974 Elfmeter für Deutschland.
Serie "Meine WM"Schwalben-König Hölzenbein? Klarer Elfmeter!

Mitarbeiter dieser Zeitung erzählen, was sie Besonderes mit einer WM verbinden. Heute geht’s um Sparwasser und „Holz“. mehr

Leichtathletik Nostalgie auf dem Feldberg

Der TV Burgholzhausen – in Aktion Angelika Lebeau – bietet die nostalgisch anmutende Sportart Steinstoßen weiterhin an.

Hochtaunus. Das Feldbergfest am Wochenende ist die Sportveranstaltung mit der wohl größten Tradition im Taunus. Teilnehmen kann jeder. Wir schildern gute Gründe dafür. mehr

clearing

Fußball Der SG Westerfeld ist eine Mannschaft zugelaufen

Kai Hartherz

Neu-Anspach. Nachdem der FC Neu-Anspach seine 3. Mannschaft aus der Kreisliga A abgemeldet hat, findet der Kern des Teams eine neue sportliche Heimat: Ab der kommenden Saison stehen die Fußballer für die SG Westerfeld in der C-Liga auf dem Platz. mehr

clearing

Tennis Top-Teams sind verhalten optimistisch

Julian Lenz strebt mit dem TC Bad Homburg einen Mittelfeldplatz in der Regionalliga an.

Hochtaunus. Am Samstag fliegen die gelben Filzkugeln im Kurpark, am Sonntag wird im Viktoriapark aufgeschlagen. Wir nehmen zum Saisonstart die beiden Taunusvertreter in der Tennis-Regionalliga unter die Lupe. mehr

clearing

Bildergalerien

Taunus-Cup Kühnel macht’s noch einmal

Sieger des Schloßborner Waldlaufes: Kai Kühnel aus Wehrheim.

Schloßborn. Beim Schloßborner Volkslauf duellieren sich zwei Hochtaunus-Läufer um den Sieg. Wer im Taunus-Cup die Nase vorn hat, steht erst nach dem Laufabend in Neuenhain fest. mehr

clearing

Fußball Aufbruchstimmung beim TV Burgholzhausen

Trainer Marius Walz ist zurück beim TV Burgholzhausen.

Burgholzhausen. Er spielte schon für die Holzhäuser und trainiert hat er sie auch schon: Marius Walz ist der neue Trainer mit Stallgeruch beim TV Burgholzhausen. Er soll die positive Entwicklung des Vereins fortführen. mehr

clearing

Porträt Mit 59 zur Basketball-EM

Er nimmt es mit einem Gardemaß von 2,05 Metern gerne mit deutlich jüngeren Gegenspielern auf: Hans-Joachim Homm

Oberursel. Der ehemalige Basketball-Profi Hans-Joachim Homm betreibt seinen Sport nach wie vor mit viel Herzblut. Er wird Deutschland bei der Europameisterschaft vertreten und ärgert regelmäßig jüngere Gegenspieler. mehr

clearing

Rallye Taunus-Piloten geben mächtig Gas

Flott unterwegs bei der Rallye in Melle: Uli Moses mit Co-Pilotin Tanja Wüst in ihrem BMW 318is.

Usinger Land. Hohe Temperaturen, kurze Regenschauer, schmieriger Untergrund in den Kurven: Die ADAC Rallye Grönegau verlangt 150 Startern, darunter auch mehrere Piloten aus dem Usinger Land, einiges ab. mehr

clearing
ANZEIGE
2017 FamilienSportFest Ffm
Schaufenster des Breitensports Das FamilienSportFest bietet im Brentanobad und im benachbarten Stadion am Samstag, 7. Juli, Aktivitäten für Groß und Klein mehr

Der TZ-Fußball-Ticker Die aktuellsten News aus dem Fußballkreis Hochtaunus

Symbolbild

Verpassen Sie nichts aus den verschiedenen Ligen im Fußballkreis Hochtaunus. Wir haben alle aktuellen News von der Verbandsliga bis zur Kreisliga C. mehr

clearing

Leichtathletik 4,60 Meter – Rekord für Lehl

Neuer Kreisrekordler: Max Lehl überspringt 4,60 Meter.

Hochtaunus. Stabhochspringer Max Lehl sorgt mit seiner Kreisbestmarke für einen U-20-Hessentitel. Zwei weitere holen junge Athletinnen in den Taunus. mehr

clearing
ANZEIGE
handwerker
Unternehmen im Bereich Möbelmontage gesucht JCL Logistics sucht aufgrund wachsender Märkte Profis für die fachgerechte Durchführung von Möbel- und Küchenmontagen vor Ort bei den Endkunden. mehr

Tennis TC Bad Homburg: Das Sahnehäubchen fehlt noch

Titel erfolgreich verteidigt: die Herren 30 des TC Bad Homburg mit Daniel Jung, Lars Pörschke, Thomas Vennemann, Andrey Rybalko, Guido Tröster und Tobias Kiessling (v. l.).

Hochtaunus. Sieben Siege aus sieben Spielen: Bad Homburgs Tennis-Jungsenioren sind Hessenmeister. Doch ihr Erfolgshunger ist noch nicht gestillt. mehr

clearing

WM-Serie Nach dem „Jahrhundertspiel“ die Klausur verhauen

Der deutsche Kapitän Uwe Seeler (l.) und der italienische Stürmer Gianni Rivera tauschen nach dem WM-Halbfinale 1970 die Trikots.

Wehrheim. Mitarbeiter dieser Zeitung erzählen, was sie Besonderes mit einer WM verbinden. Heute tauchen wir ein in die Zeit von Uwe Seeler und Franz Beckenbauer in Mexiko. mehr

clearing

Fußball U-15-Cup: Warum die Topclubs nach Oberursel kommen

Die U-15-Teams von Bayern München und Eintracht Frankfurt könnten in Oberursel wieder aufeinandertreffen.

Oberursel. Momentan trifft sich die Fußball-Welt in Russland. Am 11. und 12. August werden namhafte Clubs aus dem europäischen Ausland ihre Talente nach Oberursel entsenden. Für die Realisation des Turniers bedurfte es zum Teil jahrelanger Kontaktpflege. mehr

clearing

Fußball, Kreisliga A Wie es Wehrheim/ Pfaffenwiesbach schaffte, unbesiegt zu bleiben

Die Frankfurter Eintracht hat’s nach ihrem Gewinn des DFB-Pokals vorgemacht und beim FC Bayern München gehört es nach den großen Triumphen zum festen Ritual. Für die Fußballer der SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach aber war es hingegen eine Premiere: das Jubelfoto auf dem Rathausbalkon.

In der Serie „Meisterklasse von 2018“ schaut die Taunus Zeitung auf die Fußballmeister der Ligen im Hochtaunuskreis. Heute: A-Liga-Titelträger SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach. mehr

clearing

Fußball, WM-Kolumne Dank des Wembley-Tores zum Sieg im Tippspiel

Tor oder nicht Tor? Torwart Tilkowski schaut dem Ball hinterher, der nach dem Schuss von Hurst von der Latte nach unten sprang.

Bad Homburg. Wenn von der Fußball-Weltmeisterschaft 1966 in England die Rede ist, geht es meistens um ein umstrittenes Tor. Es hatte nicht nur große Auswirkungen auf den Ausgang des Turniers. mehr

clearing

Leichtathletik Anna Schösser: DM-Norm mit Rekord

Starke Leistung: Anna Schösser (Königsteiner LV).

Schweinfurt. Eine Comeback nach Maß. Nach Verletzungsmalheur in der Saisonvorbereitung meldet sich die KLV-Athletin auf den 1500 Metern mit einer starken Leistung zurück. Und nicht nur das . . . mehr

clearing

Sportaerobic Sportaerobic-Team aus Bad Homburg brilliert bei EM

Die Teilnehmerinnen der Sportaerobic-EM aus Bad Homburg.

Bad Homburg. Eine Europameisterschaft hört sich groß an. Wenn’s um die Sportaerobic geht, sind die Titelkämpfe aber nicht so groß, wie man denkt. mehr

clearing

Judo Herren 7:7, Frauen Sieg und Niederlage

Der Eindruck täuscht: Robin Kist (HTG Bad Homburg, unten) bezwang in der 90-Kilo-Klasse zweimal Wiesbadens Mohammad Falahatpisheh.

Bad Homburg. Nach der Punteteilung im Hessenderby bleiben Robin Kist und Co. weiter unbesiegt. Ebenfalls auf der Lauer liegen unverändert die kurstädtischen Damen. mehr

clearing

Fechten Olympia-Teilnehmerin trainiert Oberhöchstädter Fechter

Gesine Schimmel (hinten, 2. von links), Olympionikin 1996 und 2000, im Kreis der Oberhöchstädter Fechttrainer.

Oberhöchstadt. Unter ihrem Mädchennamen Schiel nahm zweimal an den Olympischen Spielen teil. Jetzt gibt sie ihr Know-how bei der SKG Oberhöchstadt weiter. mehr

clearing

Fußball Warum der 1. FC-TSG Königstein Meister wurde

Die Rückkehr in die Gruppenliga ist geschafft: Klein und Groß freut sich beim 1. FC-TSG Königstein.

In der Serie „Meisterklasse von 2018“ schaut die Taunus Zeitung auf die Fußballmeister der verschiedenen Ligen im Hochtaunuskreis. Heute: KOL-Titelträger 1.FC-TSG Königstein. mehr

clearing

Sportkreis Experte gibt Vereinsvertretern Tipps zum Datenschutz

Wie man korrekt Daten schützt, interessiert unter anderem die Sportvereine seit Inkrafttreten der neuen DSGVO am 25. Mai.

Oberursel. Die Datenschutzgrundverordnung ist nicht nur ein sperriges Wort. Sie hat für Sportvereine auch definitiv organisatorische Folgen. Viel mehr, meint Fachmann Frank Weller, aber erst einmal nicht. mehr

clearing

Leichtathletik Nach fast 46 Jahren ist der Rekord fällig

Zahlen lügen nicht: Oliver Koletzko von der TSG Wehrheim sprang in Fulda mit 6,68 Meter einen neuen Kreisrekord in der Jugend B.

Fulda. Fulda ist ein gutes Pflaster für die heimischen Nachwuchsleichtathleten. Besonders für den jüngsten Teilnehmer im Weitsprung der B-Jugend. mehr

clearing

Fußball Wie unser TZ-Reporter das Wunder von Bern erlebte

Kapitän Fritz Walter und Horst Eckel (rechts) werden von begeisterten Anhängern aus dem Stadion in Bern getragen.

Bad Homburg. Alle vier Jahre bringen Weltmeisterschaften Geschichten hervor, die bei Fußballfans für immer im Gedächtnis bleiben. Mitarbeiter dieser Zeitung erzählen in loser Reihenfolge, was sie Besonderes mit einem Turnier verbinden. Wir beginnen heute nicht mit irgendeiner, sondern mit ... mehr

clearing

Fußball Was die Vereine für die Fußball-Ligen im Kreis vorschlagen

Die Vertreter der C-Ligisten erarbeiten auf der Clubhaus-Terrasse des FC Oberstedten drei Modelle für das Spielgeschehen.

Oberstedten. Mit gerade einmal noch zehn Teams ist die C-Liga das Sorgenkind. Aber auch fürs sonstige Spielgeschehen im Fußballkreises gibt es gute Vorschläge. mehr

clearing

Jugenfußball Stierstadts Jugend zweimal Stadtmeister

Den verdienten Applaus für die besten G-Jugend-Mannschaften gibt es bei der Siegerehrung in Kronberg.

Hochtaunus. Eine Werbung für den Jugendfußball waren die vier Turniere um den Stadtmeistertitel, die der SV Bommersheim auf seiner Sportanlage „Im Himmrich“ ausgerichtet hat. mehr

clearing

Fußball U17 der SG Ober-Erlenbach spielt um den Aufstieg

Meister der Kreisliga: die B-Jugend der SG Ober-Erlenbach.

Ober-Erlenbach. Mit zwei Punkten Vorsprung vor der DJK Bad Homburg und fünf vor der Usinger TSG haben sich die B-Jugendfußballer der SG Ober-Erlenbach die Kreismeisterschaft gesichert. mehr

clearing

Fußball Nia Künzer freut's: U-11-Teams fahren zur „WM"

Nia Künzer

Frankfurt/Hochtaunus. Die Fußball-WM animiert die Jugend, es ihren Vorbildern gleichzutun. An der Commerzbank-Arena steigt am Wochenende´ein großes U-11-Turnier mit fünffacher Taunus-Beteiligung. mehr

clearing

Kinderturnfest Beste Werbung für die Jugendarbeit

Emilia Jung startete für den teilnehmerstärksten Verein, den TV Weißkirchen. Sie belegte im W-10-Mehrkampf   Platz fünf.

Falkenstein. Der Rekord von Friedrichsdorf aus dem Jahr 2017 wird nicht erreicht. Dafür gibt es einen triftigen Grund. Das Gau-Kinderturnfest ist dennoch ein Erfolg. mehr

clearing

Hessenmeisterschaften Der Höhenflug des Jan Felix Knobel

Die Höhe hat er locker geschafft: Jan Felix Knobel, der neue Hessenmeister im Stabhochsprung.

Hochtaunus. Bei den „Hessischen“ hätte es zu einem raren Ergebnis kommen können. Dass der Sieger im Hürdensprint mit dem im Stabhochspringen identisch ist. Wenn das Wetter nicht gewesen wäre. . . mehr

clearing

Tennis Bad Homburgs Herren 30 greifen nach dem Hessentitel

Punktet zweimal für den TC Bad Homburg: Tobias Kissling.

Hochtaunus. Während Bad Homburgs Ü-30-Tennisspieler in der Hessenliga ungeschlagen bleiben, kassiert der TEVC Kronberg seine zweite Niederlage. mehr

clearing

Fußball SG Hundstadt mit Cleverness und Geduld zum Titel

Sie jubeln in der kommenden Saison in der Kreisliga A: SG Hundstadts B-Liga-Champions.

In der Serie „Meisterklasse von 2018“ schaut die Taunus Zeitung auf die Fußballmeister der verschiedenen Ligen im Hochtaunuskreis. Heute: B-Liga Champion SG Hundstadt. mehr

clearing

Handball Handballtag: Das Thema Datenschutz bereitet Probleme

Das HHV-Präsidium mit (v l.): Andreas Braun, Thomas Mair, Sally Kulemann, Andreas Knoche, Jürgen Fischer, Karl-Heinz Jacob, Frank Pulver.

Wiesbaden-Nordenstadt. Die Vereine fragen, das Präsidium des Hessischen Handball-Verbandes (HHV) gibt Auskunft. Aber auf manches gibt es keine Antwort. Das Thema Datenschutz bereitet Probleme. mehr

clearing

Reiten Sönke Rothenberger mit Cosmo Deutscher Meister

Diesmal stand der „Hahn im Korb“ der deutschen Dressur-Equipe von Rio ganz oben auf dem Treppchen: Sönke Rothenberger wurde mit Cosmo Deutscher Meister im Grand Prix Spezial – eingerahmt von Isabell Werth (2./re.) und links Dorothe Schneider (li.).

Balve. Gestern Nachmittag war in Balve die Sensation perfekt: Sönke Rothenberger ist mit Cosmo deutscher Doppelmeister der Dressur und hat damit Dressur-Queen Isabell Werth besiegt. mehr

clearing

Umfrage Was wir von der WM erwarten

Die Champions League des Public Viewings: Wie hier bei der EM 2016 können Spiele in der Commerzbank Arena geschaut werden.

Langsam aber sicher steigt die Vorfreude auf die Fußball-Weltmeisterschaft. TZ-Reporter Günther Michels hat Spielern, Trainern und Fußball-Managern aus dem Hochtaunus die wichtigsten Fragen zum Turnier in Russland gestellt. mehr

clearing

Feierstunde Sportabzeichen macht Schule

Jung und dynamisch: Vertreter der Schulen, die in der GAG beim Sportabzeichen-Wettbewerb ausgezeichnet wurden.

Bad Homburg. Seit 105 Jahren wird in der Republik das Sportabzeichen verliehen. Vorbildlich in der Umsetzung: der Hochtaunuskreis. Das kommt nicht von ungefähr. mehr

clearing

Kinderturnfest in Königstein Das größte Event im Turngau

Bei der Aktion „Kinder laufen für Kinder“ wurde für jede Runde um den Sportpark 1 Euro für das Kinderhospital Clementine in Frankfurt gespendet. Das Gaukinderturnfest 2017 fand in Friedrichsdorf statt.

Königstein. 433 Kinder nahmen im Vorjahr am Turnfest für den Nachwuchs teil. Die Bestmarke von Friedrichsdorf erreicht der Turngau Feldberg wahrscheinlich nicht. mehr

clearing

Fußball, Verbandsliga Süd Vatanspor: Offensivfußball nach der „Katastrophe“

06.08.2016, Fussball, Verbandsliga, TSV Vatanspor Bad Homburg - Türk Gücü Friedberg.

Ibrahim Cigdem (Vatanspor).


Foto: Heiko Rhode, Bad Homburg

Mobil 0172/6703266

Bad Homburg. Nach der Zittersaison kündigt Manager Güven beim TSV Vatanspor einen Umbruch an. Am Spielfeldrand hat bei den Homburgern jetzt ein Torjäger das Sagen. mehr

clearing

Fußball Aufstiegsjubel am Spielfeldrand

Die Bodenröder-Faust: Der DJK-Trainer jubelt wie auch sein Kollege Jürgen Bornschein und Michael Braun vom Spielausschuss (v. l.).

Kirdorf. Die DJK Bad Homburg macht auf fremdem Platz den Aufstieg in die Gruppenliga perfekt – ohne dabei gespielt zu haben. Es folgt eine lange Nacht. mehr

clearing

Rollkunstlauf Die TSG Friedrichsdorf rollt in der Erfolgsspur

Zweites Turnier, erster Sieg: Thea Baysal.

Friedrichsdorf. Die Bilanz der Friedrichsdorfer Rollkunstläuferinnen beim Turnier in Hanau kann sich sehen lassen. Ein Talent sorgte derweil in Italien für Topleistungen. mehr

clearing

Leichtathletik Stabhochspringer Gordon Porsch braucht Geduld

Kleine Durststrecke für Gordon Porsch: Der im Winter so erfolgreiche Stabhochspringer aus Neu-Anspach ist am Fuß verletzt.

Hochtaunus. Es gibt Neues von den Top-Leichtathleten der Region. Weiterhin aussuchen kann sich die Friedrichsdorferin Sophie Burkhardt ihre Laufstrecken. Ihre Leistungen stimmen einfach. mehr

clearing

Triathlon Jenny Schulz/Andreas Hauck: Zum Ironman auf die Vulkaninsel

© daboost - Fotolia.com

Hochtaunus. Was zwei Ausdauersportler aus dem Hochtaunus auf Lanzarote erlebten. mehr

clearing

Landeskinderturnfest Strahlkraft besitzt nicht nur Maskottchen „Lumi“

Die Turnerinnen des TV Weißkirchen mit Trainerin Dorothee Franz (links).

Gießen. Als größte Breitensportveranstaltung Hessens gilt das Landeskinderturnfest. Außer um den Spaß geht es 3400 Teilnehmern aber schon auch um die Trophäen. mehr

clearing

Fußball Seulberg + Rodheim: Neue Allianz für Frauenfußball

Neue Mitspielerinnen, neue Trikots: Die Fußballerinnen aus Seulberg und Rodheim sind beim ersten Mannschaftsfoto froh gelaunt.

Seulberg. Im Frauenfußball wird auch kreisübergreifend gedacht, um Teams bilden zu können. So beim SV Seulberg und der SG Rodheim. Zurück geht die neue Kooperation auf frühere Nachbarn. mehr

clearing

Tischtennis TTC OE Bad Homburg verpflichtet ein großes Talent

17-jähriger Hoffnungsträger: Rares Sipos schlägt künftig für den TTC OE Bad Homburg auf.

Hochtaunus. Der TTC OE Bad Homburg hat als ranghöchster Verein im Hochtaunus fürs Zweitliga-Team dieses Mal nur einen Transfer getätigt. Die SG Anspach freut sich auf ein weiteres Jahr mit ihrer spielenden „Tischtennis-Legende“. mehr

clearing

Fußball Vincent Schandry (1. FC-TSG Königstein) feiert Erfolge auf drei Ebenen

Vincent

Königstein. Wenn der Titel „Fußballer des Jahres“ im Hochtaunus vergeben werden würde, wäre Vincent Schandry ein heißer Kandidat. Der 23-Jährige ist nicht nur Spieler beim Kreisoberliga-Meister 1. FC-TSG Königstein. mehr

clearing

Schach Im Kirdorfer Bürgerhaus rauchen die Köpfe

Konzentriert: Walter Schmidt vom SK Bad Homburg (links) im Spiel gegen Großmeister Orest Gritsak.

Bad Homburg. Bei den Rhein-Main Open in Bad Homburg setzt sich mit Petro Golubka ein Schachprofi aus der Nachbarstadt durch. Beinahe jedoch wäre dem Titelverteidiger der fünfte Triumph gelungen. mehr

clearing

Fußball, Kreisoberliga Hochtaunus Christian Liebig wird neuer Trainer des FV Stierstadt

Michael Puck (Neu-Anspach, re.), Christian Liebig (Stierstadt)

Stierstadt. Er wollte eigentlich aufhören. Jetzt hängt Spielmacher Christian Liebig noch eine Saison dran. Als Trainer. mehr

clearing

Leichtathletik Irres Finish von Lara Kohlenbach

Auf dem Weg zum Nationaltrikot muss Lara Kohlenbach (KLV) nicht mehr viele Hürden nehmen.

Bernhausen. Vor den finalen 800 Metern liegt sie noch an vierter Stelle. In Lauerposition. Um dann mit einem fantastischen Endspurt noch auf den Goldplatz zu stürmen. mehr

clearing

Leichtathletik HM-Gold: Wehrheimer trotzen Wilma

Strahlende Mienen und Daumen hoch für TSG Wehrheims B-Jugendliche (v. l.): Jeremy McQueen, Max Lehl, Lars Grösch und Luca Kaufmann überraschten in Bebra mit dem Hessentitel über 4x100 Meter.

Hochtaunus. Die Meldeleistung unterbieten sie deutlich, dann knacken sie auch noch die DM-Norm für Rostock – und feiern den Hessentitel. Gold-Jubel auch bei den heimischen A-Jugend-Mädels – wenn auch nur bei einem Duo. mehr

clearing

El Kourachi kommt, sieht und trifft: DJK darf weiter hoffen

Der Moment des Schlusspfiffs: DJK Bad Homburgs Coach Stephan Bodenröder ballt die Siegesfaust. Griesheim Tarik ist mit 1:0 besiegt worden.

Bad Homburg. Ein Spiel dauert 90 Minuten. Oftmals noch länger. Nach 89 Minuten platzt gestern am Kirdorfer Wiesenborn der Knoten. Und die DJK träumt weiter vom Aufstieg. mehr

clearing

Football Sentinels sind „simply the best“

Und wieder eine Etage höher: Die Bad Homburg Sentinels haben mit der Meisterschaft in der Oberliga den Durchmarsch in die Regionalliga geschafft und gestern Abend im Sportzentrum Nord-West entsprechend ausgelassen gefeiert.

Bad Homburg. Für die „Wächter“ aus der Kurstadt gibt’s kein Halten. Die zahlreichen Fans dürfen sich nun auf Duelle in der dritthöchsten deutschen Spielklasse freuen. mehr

clearing

Tennis Lokalmatadore Wehnelt und Rink im Finale besiegt

Symbolbild

Bad Homburg. Für ihn ist es die Premiere im Bad Homburger Kurpark – für sie bereits der dritte Hessen-Streich, allerdings der erste für den SC 80 Frankfurt. mehr

clearing

FVS Aus für Zampach als Coach in Stierstadt

Gehen nun wieder getrennte Wege: FV Stierstadts Spielausschussboss Marco Hentsch (links) und Trainer  Thomas Zampach

Stierstadt. Gruppenliga-Absteiger FV Stierstadt und Trainer Thomas Zampach gehen ab sofort getrennte Wege. Der Ex-Profi wird dem Fußballverein aber dennoch verbunden bleiben. mehr

clearing

Gruppenliga DJK startet mit 1:2-Niederlage

Nachdenkliche Mienen auf der DJK-Bank sowie beim Trainergespann Jürgen Bornschein/Stephan Bodenröder (von links).

Friedberg. In der Aufstiegsrunde zur Gruppenliga verliert die DJK Bad Homburg trotz Überzahl mit 1:2 (1:1) im Friedberger Stadtteil. Noch ist der Zug zur Gruppenliga aber nicht abgefahren. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen