E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 26°C

Fußball: SGO feiert Erfolge in Holland

Da ist das Ding: Die Ober-Erlenbacher D-Jugend bei der Siegerehrung im niederländischen Den Bosch. Da ist das Ding: Die Ober-Erlenbacher D-Jugend bei der Siegerehrung im niederländischen Den Bosch.
Ober-Erlenbach. 

Gleich mit drei Nachwuchsmannschaften haben die Fußballer der SG Ober-Erlenbach im niederländischen Den Bosch internationale Erfahrungen gesammelt. Die B-, D- und E-Jugendlichen der SGO haben dort am Turnier um den „Brabant Boys Cup“ teilgenommen, das von den beiden Vereinen SV Avanti und SV CHC Meisjes ausgerichtet wurde.

Neben der Delegation aus dem Bad Homburger Stadtteil, die per Doppeldeckerbus angereist war, sind auch noch Vereine aus Belgien, Frankreich, Dänemark, Norwegen und natürlich aus den Niederlanden am Start gewesen.

Mit dem Gewinn des Turniers der Altersklasse U 13 hat die Ober-Erlenbacher D-Jugend sportlich am erfolgreichsten abgeschnitten. Nach einem verpatzten Auftakt belegte die E-Jugend immerhin noch Platz neun, und die B-Jugendlichen erreichten im Abschlussklassement Rang sieben. Die U 13 hatte auf dem Weg zum Turniersieg alle Spiele gewonnen: 3:1 gegen den Tabellenzweiten RC Ledonien (Frankreich), 4:3 gegen Cantincrode (Belgien), 2:0 gegen den JFV Wetterau sowie gegen die niederländischen Gastgeber Teams SV Avanti mit 7:1 und SV CHC Meisjes mit 6:1. „Das sind für unsere Jungs großartige Erlebnisse gewesen“, sagte der SGO-Jugendleiter Daniel Matuschewski. Er war rundum begeistert von diesem Auslandstrip, bei dem mit der Übernachtung im großen Bungalowpark (mit Schwimmbad) ideale Rahmenbedingungen herrschten. sp

Zur Startseite Mehr aus Hochtaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen