E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 30°C

Fußball: TSG Ober-Wöllstadt: „Meistermacher“ Berthold Vetter tritt Nachfolge von Ronny Wadewitz an

So feierten sie ihn im Sommer 2013 als KOL-Meistertrainer des FC Olympia Fauerbach: Trainer Berthold Vetter. Foto: Christian Klein So feierten sie ihn im Sommer 2013 als KOL-Meistertrainer des FC Olympia Fauerbach: Trainer Berthold Vetter.
Wöllstadt. 

Trainerwechsel beim Fußball-Kreisoberligisten TSG Ober-Wöllstadt. Wegen einer beruflichen Veränderung musste jetzt Ronny Wadewitz als Trainer des Tabellenachten sein Amt zur Verfügung stellen. „Er wird uns aber als Spieler erhalten bleiben“, teilt Pressesprecher Peter Roskoni mit.

Die Nachfolge von Ronny Wadewitz trat nun Berthold Vetter an, der bereits in der Sommerpause 2016/17 als Ober-Wöllstädter Trainer angedacht war, dann jedoch aus privaten Gründen von dem Engagement wieder Abstand nehmen musste. Im Sommer 2013 mit dem FC Olympia Fauerbach als Meister der Kreisoberliga Friedberg in die Gruppenliga aufgestiegen, wird Vetter, der bereits am Dienstag dieser Woche die erste Trainingseinheit in Ober-Wöllstadt geleitet hat, der TSG laut Roskoni „nach Möglichkeit über das Saisonende hinaus erhalten bleiben“. gg

 

Zur Startseite Mehr aus Hochtaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen