E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 14°C

Fußball: Christian Michel und Andreas Weyl verlassen die TSG Oberbrechen

Brechen. 

Christian Michel und Andreas Weyl werden auf eigenen Wunsch in der kommenden Saison nicht mehr den Fußball-Kreisoberligisten TSG Oberbrechen trainieren. Der für die Senioren zuständige stellvertretende Vorsitzende Steffen Roth erklärte, man habe Weyl und Michel die Chance gegeben, erstmals eine Mannschaft zu trainieren und sei mit der Arbeit und dem Erfolg sehr zufrieden. Entsprechend wird es für den Verein nicht einfach werden, einen adäquaten Nachfolger zu finden.

„Die Entscheidung, dass wir Ende der Saison 2018/2019 als Trainerteam bei der TSG aufhören, war bereits vor Beginn der laufenden Saison mit unserem Vorsitzenden Ludger Roth besprochen und ist uns sicher alles andere als leicht gefallen“, zitiert der Verein die beiden Trainer in einer Mitteilung. „Nach dann fünfeinhalb Jahren bei der TSG und einem Weg von den Abstiegsplätzen der B-Liga bis hin zum letztjährigen Überwintern auf dem zweiten Platz der KOL kann man schon von einer sportlich überragenden Zeit sprechen. Da es auch menschlich in Oberbrechen absolut gepasst hat und wir jederzeit das volle Vertrauen und die Rückendeckung des Vereins erhalten haben, möchten wir uns schon jetzt einmal bei allen Spielern, Betreuern, Verantwortlichen, Sponsoren und Fans für die tolle Zeit bedanken und versprechen, gemeinsam mit dem Team bis zum letzten Spiel der aktuellen Saison auch weiterhin alles für das Erreichen unseres Saisonziels, den Klassenerhalt in der KOL, zu geben.“

Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen