E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Westerwald-Derby steigt in Hausen

Ob die "Russenpeitsche" kommt, bleibt abzuwarten. Sollte der Wintereinbruch aber im NNP-Fußball-Land ausbleiben, dürfen sich die Fans auf ein durchaus interessantes Programm freuen. Im Mittelpunkt steht dabei ein Westerwälder Derby in der Gruppenliga Wiesbaden.
B-Junior Moses Nickmann (links) will mit dem JFV Dietkirchen/Offheim den Kreispokal.	Foto: Kieserg B-Junior Moses Nickmann (links) will mit dem JFV Dietkirchen/Offheim den Kreispokal. Foto: Kieserg

Kurz vor der Winterpause hat die SG Hausen/Fussingen/Lahr durch zuletzt nicht gerade erbauliche Ergebnisse die Chance vergeben, um die Meisterschaft mitzuspielen. Am Sonntag haben die Schützlinge von Spielertrainer Christian Mehr im Derby den FC Dorndorf zu Gast (siehe gesonderter Bericht auf dieser Seite). Der RSV Weyer und der SV Zeilsheim haben gemeinsam, dass beide Mannschaften am vergangenen Sonntag klar verloren haben. Ansonsten hat der RSV immerhin neun Punkte mehr auf dem Punktekonto. Wenn es nach Weyers Trainer Dirk Hannappel geht, soll sich dieser Abstand noch vergrößern. Schlusslicht TuS Löhnberg kann sich bereits jetzt damit anfreunden, im kommenden Jahr wieder in der Kreisoberliga zu spielen. Auf eigenem Platz gegen die SG Bremthal ist wohl auch nicht mehr als ein Achtungserfolg drin.

Kreisoberliga. Kann der VfL Eschhofen die SG Weinbachtal stoppen und selbst noch einmal in den Kampf um die Meisterschaft eingreifen ? Diese Frage bekommen die Zuschauer bereits heute ab 15 Uhr in Eschhofen beantwortet. Die Weinbachtaler sind favorisiert, schießen sie derzeit doch aus "allen Rohren". Die vielleicht letzte Chance, noch einmal anzugreifen, hat der RSV Würges, der auf den SV Rot-Weiß Hadamar 2 treffen wird. Auch dort ist sicherlich hochkarätiger Kreisoberliga-Fußball zu erwarten. Mit dem SC Offheim und der SG Niedershausen/Obershausen stehen sich zwei Teams gegenüber, die in etwa gleich einzuschätzen sind.

Kreisliga A. Muss der TuS Linter dran glauben und erliegt dem Torhunger des SV Elz, der nach bisher 95 erzielten Toren die "100er-Marke" anpeilt ? Der TuS Dehrn, mit dem TuS Waldernbach noch einzig ernsthafter Verfolger des Spitzenreiters aus Elz, gerät in Gefahr, bei dem ebenfalls noch gut platzierten TuS Eisenbach weiteren Boden zu verlieren. Gleiches gilt jedoch auch für die Waldernbacher, die beim zuletzt starken FCA Niederbrechen vielleicht auf Granit beißen werden. Der SV Erbach spielt am Sonntag um 17 Uhr auf dem Oberselterser Kunstrasen gegen den SV Rot-Weiß Hadamar 3.

Kreisliga B. Der SV Wolfenhausen ist zweifellos das Maß aller Dinge in der Liga und wird sich aller Voraussicht nach auch im Oberlahnderby beim TuS Waldhausen keine Blöße geben. Ein leichtes Spiel steht der TuS Lindenholzhausen bevor, denn wer glaubt schon, dass der Drittletzte aus Dauborn und Neesbach Ernte auf dem herrlich gelegenen Kunstrasenplatz an der B 8 einfahren wird.

Kreisligen C. Spitzenspiel in der Gruppe 1. Der SV Heckholzhausen will zwei Chancen nutzen. Die Elf will den Gast, Tabellenführer SG Gaudernbach/Hasselbach, besiegen und somit gleichzeitig vom Tabellenthron stoßen. In Gruppe 2 wird die SG Selters 2 (gegen die TSG Oberbrechen 2) auch im Falle einer Niederlage die Führung behalten, da der TuS Löhnberg 2 pausiert.

Bezirksliga Ost. Gut verkauft hat sich die SG Hundsangen/Obererbach bei der jüngsten 4:5-Niederlage gegen Tabellenführer SG Weitefeld. Das nächste Auswärtsspiel steht am Sonntag in der Kurstadt Bad Ems an. Da könnte sich die Mannschaft von Trainer Ralf Hannappel durch einen Sieg vorerst einmal in das Tabellenmittelfeld verabschieden.bb

(Bernd Bude)
Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen