Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Regional-Sport im Main-Taunus-Kreis Fußball, Handball, Basketball und mehr

Außenseiter: Für Rod Frawley und die Herren 60 wäre das Finale eine Überraschung.
Herren 55 haben TitelchancenGastgeber des Top-Events

Eschborn. Schon bevor die Regionalliga-Saison bei den Seniorenteams von Tennis 65 Eschborn begann, stellten Hans-Peter Greven sowie seine Herren 55 und Herren 60 die Weichen für den großen Höhepunkt, die deutschen Meisterschaften. mehr

Fußball Sieben Tore im Derby
Dreifach-Torschütze: Erdal Cesur (links) traf für Hattersheim drei Mal, aber Branko Danka gewann mit Unterliederbach 4:3.

Nach einer unerwartet torreichen Auseinandersetzung gewann der VfB Unterliederbach das Derby bei Türk Hattersheim mit 4:3. mehr

clearing
4:1-Sieg gegen TuRa Niederhöchstadt Eichwald klettert an die Spitze
Umkämpftes Spitzenspiel: Faouzi Ouyachou (am Ball) und der Hattersheimer Michael Dipadova sowie ihre Teamkollegen schenkten sich in dieser Partie nichts.

Main-Taunus. Nach dem vierten Spieltag steht ein Trio an der Tabellenspitze der Fußball-Kreisliga A Main-Taunus. mehr

clearing
Oberliga Hessen Nicht so lange zittern
Hofft auf eine erheblich ruhigere Saison: Simon Thür vom Höchster THC.

Höchst. Den Hockeyspielern des Höchster THC gelang vor einigen Wochen der Klassenverbleib in der Oberliga Hessen. Nun bereitet sich das Team auf die kommende Spielzeit vor. Eine sorgenfreie Runde ist angepeilt. mehr

clearing

Bildergalerien

Fußballkreis Main-Taunus 21 Jahre – und kein Ende
Im Notfall geht er selbst noch auf den Platz und spielt für seine Okrifteler: Turgut Danismaz (links).

Okriftel. Treue Seelen: Sie sind unverzichtbar geworden, bleiben auch nach ihrer aktiven Laufbahn ihren Vereinen erhalten. Ihnen widmet sich das Höchster Kreisblatt mit einer Serie. Den Anfang macht mit Turgut Danismaz einer, der im Fußballkreis Main-Taunus einen Namen hat – und ... mehr

clearing
Triathleten der SG Nied Großes Erfolgserlebnis zum Saisonabschluss
Olga Haushalter, Corina Aschenbrenner und Anita Markovic (von links) beherrschten die Klasse der W 35.

Rodgau. Für die Triathleten der SG Nied ist die Veranstaltung im Rodgau so etwas wie das Saisonfinale. Seit 2005 sind sie regelmäßig vertreten. Dort ermittelten sie bisher auch auf der Olympischen Distanz ihre Vereinsmeister. In diesem Jahr war die SG Nied sehr erfolgreich. mehr

clearing
Allgäu-Triathlon Marius Overdick erkämpft sich Silber
Erschöpft, aber glücklich: Marius Overdick bei der Siegerehrung mit seiner Silbermedaille.

Lorsbach. Nachdem es in der bisherigen Saison noch nicht so gut gelaufen ist, ließ es der Lorsbacher beim Allgäu-Triathlon in Immenstadt, der auch die Wertung der deutschen Meisterschaften auf der Olympischen Distanz beinhaltete, mal so richtig krachen. mehr

clearing
Hessenfinale im Beachvolleyball Starke Lokalmatadoren
<span></span>

Kriftel. Beim Hessenfinale im Beachvolleyball trumpften die heimischen Vertreter im Krifteler Parkbad mächtig auf. mehr

clearing
Erfolgreicher Urlaubstrip
Erfolgreich in Bremerhaven: Tim und Tina Dannenberg sowie Maya Köcher.

Nied. Manchmal lassen sich Urlaub und Wettkampf miteinander verbinden. So ließen es sich drei Trampolinturner der SG Nied nicht nehmen, ein paar Urlaubstage in Bremerhaven zu verbringen. mehr

clearing
Pflasterfestlauf in Altweilnau Bienerts starker Spurt
Siegte nach einem langen Sprint: Sebastian Bienert (LG BSN).

Altweilnau. Bei der 25. Auflage des Altweilnauer Pflasterfestlaufes über 7,5 römische Meilen – dies entspricht elf Kilometern – blieben nur zwei Läufer unter der „40-Minuten-Schallmauer“. mehr

clearing
Arque-Wuzzelauf geht in seine neunte Auflage

Altenhain. Am Sonntag, 11. September, lädt die TSG Altenhain zum 9. „Wuzzelauf“. Ab 9 Uhr werden mit Start und Ziel an der Kahlbachhalle ein Kinder- und Jugendlauf sowie Erwachsenenwettbewerbe im Walking mehr

clearing
Ausgleich in letzter Sekunde

Der SV Zeilsheim hat den Sprung an die Tabellenspitze in der Fußball-Verbandsliga in letzter Sekunde verpasst. Aufgrund eines Last-Minute-Tores endete das Heimspiel gegen den SC Waldgirmes mit 1:1 (0:0). mehr

clearing
Zu viele individuelle Fehler

Germania Schwanheim rutscht nach der dritten Niederlage in Folge auf den zehnten Rang in der Fußball-Verbandsliga Mitte ab. Vier persönliche Schnitzer führten beim 0:4 (0:2) gegen den TuS Dietkirchen zu den Gegentoren. mehr

clearing
Knabes Fauxpas und zu wenig Chancen sorgen für erste Pleite

Oberliederbach. Wie schon in den vergangenen Spielzeiten war für die SG Oberliederbach im Gastspiel beim FSV Braunfels nichts zu holen. Die Schwarz-Gelben mussten die Verbandsliga-Tabellenführung nach der 0:2 (0:1)-Niederlage abgeben. mehr

clearing
Neumann trifft – Flörsheim holt Punkt

Trotz einer über weite Strecken überlegen geführten Partie stand Aufsteiger DJK Flörsheim gestern Nachmittag kurz vor einer weiteren Heimniederlage. mehr

clearing
Einseitige Angelegenheit: Eddersheim bleibt oben dran

In der Fußball-Verbandsliga Mitte hatte der FC Eddersheim beim 5:0 (3:0)-Erfolg über den VfB Gießen kaum Mühe. Torjäger Ivan Rebic traf dabei drei Mal. mehr

clearing
Hornau ganz souverän – 4:0

Die SG Oberliederbach II stürzte gestern in der Fußball-Kreisoberliga Main-Taunus den Tabellenführer FC Schwalbach. mehr

clearing
Lorsbach beendet seine Durststrecke – 5:2

Lorsbach. Mit dem glatten 5:2 gegen den SV Ruppertshain kam der FC Lorsbach gestern zu seinem ersten Saisonsieg. mehr

clearing
FUSSBALL Kreisliga C Main-Taunus

Alemannia Nied II – DJK Hattersheim II 5:0 (4:0). Auch wenn die Gäste einige Ausfälle hatten, war Trainer Giuseppe Petrillo sauer: „Wir haben die erste mehr

clearing
FUSSBALL Kreisliga B Main-Taunus

SV Hofheim II – TV Wallau 2:2 (2:1). „In der ersten Hälfte waren wir spielbestimmend, nach der Pause Wallau. mehr

clearing
Kurze Phase bringt Weilbach um die Punkte

Weilbach. Nach zuletzt zwei Siegen in Folge musste Germania Weilbach in der Fußball-Gruppenliga wieder eine Niederlage hinnehmen. Die Mannschaft von Trainer Oezcan Kara unterlag am Samstag beim Tabellenführer FC Waldbrunn mit 1:3. mehr

clearing
Zwei Unterbrechungen und drei Gegentore

Höchst. Der Aufsteiger SG Hoechst kassierte gestern in der Fußball-Gruppenliga seine erste Niederlage. mehr

clearing
Dennis Wohl rettet der TuRa nach der Regenpause einen Punkt

Neuenhain. Mit dem 2:2 gegen TuRa Niederhöchstadt verteidigte der Aufsteiger FV Neuenhain in der Fußball-Gruppenliga seinen hervorragenden zweiten Rang. mehr

clearing
Zeilsheim II stürzt den Tabellenführer – 2:0

Zeilsheim. Die Zweite Mannschaft des Fußball-Verbandsligisten SV Zeilsheim brachte dem Tabellenführer DJK Hattersheim in der Kreisliga A eine schmerzhafte Niederlage bei. mehr

clearing
Fußball In der Schlussphase abgefangen

Kelsterbach. In der Fußball-Hessenliga musste sich Viktoria Kelsterbach beim KSV Baunatal mit 2:4 (1:0) geschlagen geben. Das Ergebnis geriet aber zur Nebensache. mehr

clearing
Eddersheims Handballerinnen spenden 760 Euro für Leberecht
Eine tolle Aktion: Eddersheims Damentrainer Tobias Fischer (links) überbrachte HK-Redakteur Volker Hofbur 760 Euro für die Leberecht-Stiftung.

Hofheim. Es war ein tolles Vorbereitungstestspiel für die Drittliga-Handballerinnen gegen den Zweitligisten SG Mainz 05/Budenheim. Und die Erlöse gingen auch noch an den guten Zweck. mehr

clearing
Eine Eschbornerin und ihre Familie erleben Olympia Das große Abenteuer Rio
Sina Tkaltschewitsch (Zweite von links, im Reifen) freute sich mit ihren Teamkolleginnen über den zehnten Rang im Vorkampf.

Eschborn. Für die Gymnastin Sina Tkaltschewitsch vom TV Eschborn war die Olympiateilnahme in Rio de Janeiro ein Riesenerlebnis, auch wenn sie mit der Nationalmannschaft den Einzug mehr

clearing
TSG Eddersheim Nur zufriedene Gesichter
Mit vollem Elan gingen Trainer Tobias Fischer (rechts) und sein Team das Trainingslager in Großwallstadt an.

Eddersheim. Nach zweijähriger Pause absolvierten die Drittliga-Handballerinnen der TSG Eddersheim ihr Trainingslager auswärts – bei optimalen Bedingungen im Business-Hotel Großwallstadt. mehr

clearing
Fußball Drei SGO-Tore in 13 Minuten
Sorgte mit seinem Treffer für den Endstand: Steffen Janke.

Oberliederbach. Die SG Oberliederbach hat ihre Erfolgsserie im Heimspiel gegen Aufsteiger SSV Langenaubach ausgebaut. Beim 4:1 (3:0)-Sieg machten die Schwarz-Gelben in der ersten Halbzeit alles klar. mehr

clearing
Fußball Der Aufsteiger ist abgebrühter
Im Derby wurde um jeden Ball gekämpft wie hier zwischen dem Schwanheimer Cem Bagdu (links) und Antonio Bianco.

Schwanheim. Im mit Spannung erwarteten Derby der Verbandsliga Mitte setzte sich der favorisierte SV Zeilsheim gestern mit 2:0 (1:0) bei Germania Schwanheim durch. mehr

clearing
Fußball-Hessenliga Da war mehr drin
Sorgte in der ersten Halbzeit bei Kelsterbach für Betrieb: Christopher Krause (Mitte).

Kelsterbach. In der Fußball-Hessenliga musste sich Viktoria Kelsterbach den Sportfreunden Seligenstadt zu Hause mit 1:3 (1:0) geschlagen geben. mehr

clearing
Fußball-Gruppenliga Später Ausgleich der TuRa
Der Niederhöchstädter Dennis Blum zieht ab, sein Gegenspieler Yannik Koch versucht zu blocken, ohne Schaden zu nehmen.

Gestern ist die Mannschaft von TuRa Niederhöchstadt in der Fußball-Gruppenliga wahrlich mit einem blauen Auge davongekommen. mehr

clearing
Triathlon-Challenge Regensburg Ein richtig harter Wettkampf
Auf dem Weg in Richtung Ziel: Fabian Klug hatte beim Marathon nicht nur mit der Hitze zu kämpfen.

Lorsbach. Einen überzeugenden 66. Platz erreichte der für den TV Lorsbach startende Fabian Klug bei der Triathlon-Challenge Regensburg über die Langdistanz. mehr

clearing
Fußball-Verbandsliga Mitte Das Wiedersehen
Tomas Pelayo fiebert dem Duell mit seinem Ex-Verein entgegen.

Schwanheim. Das Derby steht im Mittelpunkt des vierten Spieltags der Fußball-Verbandsliga Mitte (Sonntag, 15 Uhr). Der Trainer der Gastgeber trifft dabei auf viele alte Bekannte. mehr

clearing
Fußball-Hessenliga Den ersten Sieg im Blick
Kann er am Samstag spielen? Das ist unklar. Den Kelsterbacher Dominic Machado plagen muskuläre Probleme.

Kelsterbach. In der Fußball-Hessenliga peilt Viktoria Kelsterbach am Samstag im Heimspiel gegen die Sportfreunde Seligenstadt den ersten Saisonsieg an. mehr

clearing
AUF EIN WORT Asad Ahmad (Trainer SG Oberliederbach)
Asad Ahmad

Wie schon im vergangenen Jahr hat die SG Oberliederbach einen perfekten Saisonstart hingelegt. Die Schwarz-Gelben sind das einzige Team der Verbandsliga mehr

clearing
KURZ NOTIERT

TENNIS Nicht nur die Junioren, auch die Senioren erhalten beim Kelkheimer TEV die Chance, ihr Können zu zeigen. mehr

clearing
EXTRA

KREISLIGA A Zwei Spiele, zwei Siege: Die Bilanz von Viktoria Kelsterbach II in der Fußball-Kreisliga A Main-Taunus kann sich nach den ersten zwei Spieltagen sehen lassen. mehr

clearing
DER GEGNER Spfr. Seligenstadt

Der Trainer: Lars Schmidt trainiert die Sportfreunde Seligenstadt in der zweiten Saison. Zuvor arbeitete der Ex-Profi für Rot-Weiss Frankfurt, den SV Jügesheim, mehr

clearing
Krifteler in Rio Glenz ist begeistert von seinem Team
Abklatschen: Bundestrainer Detlef Glenz macht seinem Schützen Oliver Geis Mut, bei dem es im zweiten Teil der Qualifikation nicht lief.

Kriftel. Sportlich freute sich der Bundestrainer der Schnellfeuerpistolenschützen in Rio über das beste Abschneiden der deutschen Schützen bei den Olympischen Spielen. Aber ein Ereignis relativierte wieder alles. mehr

clearing
Starke Resonanz beim Turnier des TV Sulzbach König und Braun triumphieren
Ute König vom Gastgeber TV Sulzbach (rechts) setzte sich im Finale der Damen 50 gegen Martina Hahner (TC Marbach) durch.

Sulzbach. Bei der dritten Auflage des Leistungsklassen-Turnieres (LK 10 bis 23) des TV Sulzbach gab es in diesem Jahr 72 Anmeldungen. Bei der Premiere waren es gerade mal die Hälfte beim MTZ-Cup gewesen. Drei Finalsiege gingen an Sulzbacher Akteure. mehr

clearing
Hessenfinale der Beachvolleyballer Ab in den Krifteler Sand
Der Krifteler Felix Blume in Aktion.

Kriftel. Am kommenden Wochenende findet im Krifteler Parkbad das Hessenfinale der Beachvolleyballer statt. Auch einige Spieler aus dem heimischen Kreis sind am Start. mehr

clearing
Jan Hendrik Marx von Kickers Offenbach Augen zu und durch
Jan Hendrik Marx (rechts) im Trikot von Kickers Offenbach. Hier ist er für die Zweite Mannschaft im Luftkampf mit Zakaria Amjahid (ehemals 1. FC Eschborn und Germania Schwanheim) vom FC Kalbach gefordert.

Hofheim. Der junge Hofheimer Jan Hendrik Marx hat sich in der vergangenen Saison in der Regionalliga Südwest im Profi-Kader der Offenbacher Kickers etabliert. Nun kuriert er eine Meniskus-Verletzung aus und will bald wieder durchstarten. mehr

clearing
Volleyball Feuertaufe im Pokal
© sergeevspb - Fotolia.com

Bad Soden. Die Volleyballtrainer der TG Bad Soden und SSVG Eichwald melden sich mit ihren Teams zurück. mehr

clearing
Ferienkurse in Hattersheim Tenniscamp beim HTC
Tennis (Symbolbild)

Hattersheim. Von kommenden Montag, 22. August, bis Freitag, 26. August, findet die letzte Runde der Sommercamps für Kindergartenkinder, Jugendliche und Erwachsene statt, die Janos Ronai, Trainer des Hattersheimer mehr

clearing
Karoline Ruppert hat die FSG Vortaunus verlassen Die Anführerin muss ersetzt werden
Karoline Ruppert wird der FSG Vortaunus fehlen.

Bad Soden. Die vergangene Saison ist Geschichte, die neue Spielzeit steht vor der Tür: Nach dem Erfolg in den beiden Aufstiegsspielen im Mai starten die Handballerinnen der FSG Vortaunus nun in der Landesliga Mitte, müssen dort allerdings die wichtigste Spielerin ersetzen. mehr

clearing
Tennis 65 Eschborn Ziel erreicht
Biss auf die Zähne: Die Eschbornerin Jil Nora Engelmann

Eschborn. Die Damen von Tennis 65 Eschborn können auf eine erfolgreiche Medenrunde 2016 in der Hessenliga zurückblicken. mehr

clearing
Handballerinnen Bereit für die Oberliga
So soll Lisa Weißer demnächst wieder für Kriftel auf Torejagd gehen. Derzeit ist sie aber verletzt und arbeitet an ihrem Comeback.

Kriftel. Nach dem Abstieg aus der 3. Liga West gehen die Handballerinnen der TuS Kriftel ab September wieder in der Oberliga Hessen an den Start. mehr

clearing
Wallau Classics locken viele Reiter an

Wallau. Beim Springturnier auf dem Fohlenhof gibt es vier Prüfungen der S-Kategorie. mehr

clearing
Ruppertshainer Sturm-Duo
<span></span>

Main-Taunus. Die Torjäger aus dem Fußballkreis Main-Taunus zeigen sich zum Saisonstart teilweise schon in bestechender Frühform. In der Wertung der Kreisoberliga Main-Taunus steht ein Duo des SV Ruppertshain an der Spitze. mehr

clearing
DJK Flörsheim Hans Richter ist sauer
Marlon Schellmann (rechts) und seine Flörsheimer Teamkollegen konnten gegen Marburg – sehr zum Unmut von Trainer Hans Richter (kleines Foto) – nur wenig ausrichten.

Flörsheim. Verbandsliga-Aufsteiger DJK Flörsheim ging gestern im Heimspiel gegen die SF/BG Marburg mit 0:4 (0:2) unter. mehr

clearing
Türk Hattersheim Hattersheim trifft zu spät
Besiegte Hattersheim im Alleingang: Ninos Yosef (re., gegen Bodo Sturmheit).

Hattersheim. Nach zuvor zwei Unentschieden kassierte die Mannschaft von Türk Hattersheim in der Fußball-Gruppenliga ihre erste Niederlage. Das 3:4 beim SV Wiesbaden war allerdings durchaus vermeidbar. mehr

clearing
Geduldige Zeilsheimer siegen klar

Der SV Zeilsheim befindet sich weiterhin auf Kurs: Dank des klaren 3:0 (1:0)-Erfolges über den VfB Gießen ist der Verbandsliga-Aufsteiger nun erster Verfolger von Tabellenführer Oberliederbach. mehr

clearing
Erste Niederlage für Germania Schwanheim

Schwanheim. Am dritten Spieltag der Fußball-Verbandsliga hat es für Germania Schwanheim den ersten Dämpfer in der laufenden Saison gegeben: Beim FSV Braunfels mehr

clearing
Oberliederbach übernimmt die Spitze

Oberliederbach. Die Mannschaft von Trainer Asad Ahmad feierte in der Fußball-Verbandsliga Mitte einen 2:1-Erfolg beim FC Dorndorf – und ist dadurch neuer Tabellenführer. mehr

clearing
Historischer Punktgewinn

Wildsachsen. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte kam die SG Wildsachsen gegen die SG Bremthal zu einem Punktgewinn, denn das gestrige Derby der Fußball-Kreisoberliga endete 1:1. mehr

clearing
Ruppertshain grüßt von ganz oben
Ibrahim Salih (rechts) lieferte beim Führungstreffer für Wildsachsen gegen Bremthal die Vorarbeit.

Mit dem SV Ruppertshain präsentiert sich etwas überraschend ein Außenseiter an der Spitze der Fußball-Kreisoberliga. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse