E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 24°C

Drei Treppchenplätze für Lorsbachs Gardetänzer

Gelungener Start in die Turniersaison für die Tanzsportabteilung "Just for Fun" des TV Lorsbach: Beim Turnier des Deutschen Verbandes für Garde- und Schautanzsport (DVG) in Nieder-Eschbach erreichten die Lorsbacher Tänzerinnen der Jugendklasse (12 bis 16 Jahre) in unterschiedlichen Regionalligen allesamt vordere Platzierungen.
Platzierten sich in Nieder-Eschbach weit vorne (von links): Virginia Holland, Lena Frischkorn und Kristina Schurupova. Platzierten sich in Nieder-Eschbach weit vorne (von links): Virginia Holland, Lena Frischkorn und Kristina Schurupova.

Gelungener Start in die Turniersaison für die Tanzsportabteilung "Just for Fun" des TV Lorsbach: Beim Turnier des Deutschen Verbandes für Garde- und Schautanzsport (DVG) in Nieder-Eschbach erreichten die Lorsbacher Tänzerinnen der Jugendklasse (12 bis 16 Jahre) in unterschiedlichen Regionalligen allesamt vordere Platzierungen.

In der Regionalliga 2 verpasste Elaine Baechle nur um zwei Punkte den Sieg, hielt auf Platz zwei aber alle anderen Konkurrentinnen auf Distanz. Für Virginia Holland lief es in der Regionalliga 3 sogar noch etwas besser. Sie setzte sich souverän gegen die acht anderen Tänzerinnen und einen Tänzer durch und gewann mit drei Punkten Vorsprung. In der Regionalliga 4 ging Kristina Schurupova erstmals in der Jugendklasse an den Start. Sie konnte ihre Nervosität nicht ganz ablegen und belegte gemeinsam mit einer Tänzerin aus Eschborn Rang fünf. Lena Frischkorn gelang in der Regionalliga 5 mit Platz drei der Sprung aufs Siegertreppchen.

Schon am kommenden Wochenende geht es für die Lorsbacher Tänzerinnen mit dem nächsten Turnier weiter. In St. Katharinen bei Bonn wird sich Malin Krohn in der 1. Bundesliga Schautanz Solo mit Tänzerinnen aus dem gesamten Bundesgebiet messen. Virgina Holland muss schon zum zweiten Mal in ihrer Liga antreten.

Tanzsportgala in Marxheim

Am Wochenende des 14./15. Dezember stellt sich die Abteilung des TV Lorsbach bei der 10. Tanzsportgala vor. Aus Anlass des Jubiläums gibt es das bunte Programm mit Gardetanzsport und Schautänzen nicht in der Turnhalle des TV Lorsbach, sondern im Bürgerhaus Marxheim. Am Freitag, 14. Dezember, um 19.30 Uhr und am Samstag, 15. Dezember, um 18 Uhr zeigen die Tänzerinnen und Tänzer ihr Können. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Karten im Vorverkauf gibt es in der Lorsbacher Apotheke oder unter gala@just4fun-lorsbach.de zum Preis von 8 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Kinder. An der Abendkasse zahlen Erwachsene 10 Euro und Kinder 7 Euro.

Zur Startseite Mehr aus Main-Taunus-Kreis

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen