Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Hofheim am Taunus 19°C

„Festival der Gymnastik“: Fun-Ball-Gymnastinnen auf Spitzenplätze abonniert

Von
Das Dreamteam des SV Fun-Ball Dortelweil: Zoé Mollin und Louise Friebel holten bei den Hessenmeisterschaften zwei Mal Gold. Das Dreamteam des SV Fun-Ball Dortelweil: Zoé Mollin und Louise Friebel holten bei den Hessenmeisterschaften zwei Mal Gold.
Bad Vilbel. 

Medaillenregen und viele tolle Platzierungen für die Wettkampf-Gymnastinnen des SV Fun-Ball Dortelweil: Am „Festival der Gymnastik“ in Neu-Anspach, bei dem auch die Hessischen Meisterschaften in den Synchronwettbewerben ausgetragen wurden, nahmen 200 Gymnastinnen aus ganz Hessen – darunter auch einige Asse des SV Fun-Ball Dortelweil – teil.

Bei den Wettkämpfen der Synchrongymnastik kommt es darauf an, die Pflichtübungen mit Ball, Band und Seil mit einem Partner möglichst parallel und synchron vorzutragen.

Fun-Ball-Abteilungsleiterin Ulrike Anders zog hochzufrieden Bilanz: „Wir haben in allen Altersklassen den Sprung unter die besten fünf geschafft.“ Besonderen Grund zur Freude hatte sie aber am Abschneiden von Louise Friebel und Zoé Mollin. Beide Gymnastinnen (Wettkampfstufe P 6) errangen in der Synchrongymnastik mit deutlichem Vorsprung den Hessentitel.

Doch damit noch nicht genug: Auch beim „Gymnastik Mix“ (zwei Pflichtübungen mit Keulen und Seil sowie zwei Kürübungen mit Ball und Band) wurden sie souveräne Hessenmeister.

Über die Silbermedaille freuten sich im Synchronwettkampf der P 6 die Dortelweilerinnen Lucia Daniel und Charlotte Heinz sowie im Mix-Wettkampf ihre Vereinskameradinnen Mia Schmidt und Anna Kaschek.

In der Wettkampfstufe P 4/P 5 belegten derweil Caroline Schmitt und Marie Weissbecker einen tollen Bronzerang. Überdies gab es noch zweimal Silber: Durch Nathalie Hohmann und Carolina Markus in der Stufe P 6/P 7 sowie durch Louise Schieber und Luisa Singer (P7/P8). Direkt dahinter landeten die beiden Fun-Ball-Gymnastinnen Jasmin Nguyen und Kira Wörlen auf Rang drei.

In der Wettkampfstufe P 7 war auch noch einen Gruppenwettkampf angeboten worden. Dort wurden Nathalie Hohmann, Carolina Markus, Maja Hoffmann, Katharina Wenzig und Evelyn Dumler hessischer Vizemeister.

Zur Startseite Mehr aus Wetterau/Main-Kinzig

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse