Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Rhein-Main und Hessen News und aktuelle Nachrichten aus dem Rhein-Main-Gebiet und aus Hessen

Eine Nussschale mit einem Parteifähnchen steht auf einem Tisch. Foto: Bodo Marks/Archiv
Hessische Piraten nominieren Alscher als Spitzenkandidaten

Frankfurt/Main. Die hessischen Piraten haben Sebastian Alscher zum Spitzenkandidaten für die anstehende Bundestagswahl nominiert. Der 40-Jährige aus Frankfurt sei einstimmig gewählt worden, teilte der Landesverband am Sonntag mit. mehr

Fotos
Wettbewerb in Gießen "Spieglein, Spieglein...": Hessens Schönheitskönigin gekürt
Aleksandra Modic aus Wetzlar wird zur Miss Hessen 2017 gekürt. Foto: Frank Rumpenhorst

Gießen. Keine andere hat im Abendkleid und im Bikini so eine gute Figur gemacht wie Aleksandra Modic. Die erst 17-Jährige aus Wetzlar hat die Wahl zur Miss Hessen gewonnen - mit großem Abstand. mehr

clearing
Wetter in Hessen Nebel und Schneegriesel: Bilderbuch-Winter legt Pause ein
Helfer befreien die Mühlenkopfschanze in Willingen vom Schnee. Foto: Swen Pförtner/Archiv

Offenbach. Das traumhafte Winterwetter der vergangenen Tage legt in Hessen eine kurze Pause ein: Statt strahlend blauem Himmel und Sonnenschein erwarten Meteorologen zum Wochenstart trübes Wetter mit Wolken, Hochnebel und Schneegriesel mehr

clearing
Polizei: "Auf alle Bedrohungen einstellen" So will die Polizei den Hessentag sicher machen
Erkenntnisse aus Terror-Anschlägen in Deutschland fließen auch in das Sicherheitskonzept der Polizei für den diesjährigen Hessentag in Rüsselsheim ein.

Rüsselsheim. Erkenntnisse aus den jüngsten Terror-Anschlägen fließen maßgeblich in das Sicherheitskonzept für den Hessentag in Rüsselsheim ein. Berücksichtigt werden auch mögliche Gefahren durch einen Lkw-Anschlag wie im Dezember in Berlin. mehr

clearing

Bildergalerien

Pendler und Schüler können aufatmen Schlichten und los! Busse ab Montag wieder unterwegs
"Wir sind es wert": Mit Beginn der Frühschicht am Montag fahren die Busse nach zwei Wochen wieder.

Frankfurt. Während einer Schlichtung herrscht Friedenspflicht. Und deswegen werden am Montag in vielen hessischen Städten erstmals seit längerer Zeit wieder die Busse aus den Depots geholt. An einem geheimen Ort suchen Arbeitgeber und -nehmer indessen nach einer Lösung im Tarifkonflikt. mehr

clearing
Kühne-Hörmann: „Klare Antworten” für Verteidigung der Freiheit
Die hessische Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) ist zun sehen. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Wiesbaden. Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) spricht sich für ein konsequentes Handeln des Staates aus, um die Sicherheit im Land zu bewahren. mehr

clearing
Verdi benennt Schlichter Tarifstreit: Ex-SPD-Abgeordneter soll schlichten
Streikender Busfahrer im Busdepot in Frankfurt. Foto: Boris Roessler'/Archiv

Frankfurt. Im Tarifstreit bei den hessischen Busfahrern hat die Gewerkschaft Verdi am Samstag den ehemaligen SPD-Landtagsabgeordneten Rudolf Hausmann aus Baden-Württemberg als Schlichter benannt. mehr

clearing
Zusätzliche Busse an diesem Wochenende Kurioses Schlupfloch im RMV-Tarifsystem: So sparen sie 3 Euro zum Feldberg

Frankfurt. Für den Großen Feldberg ist strahlender Sonnenschein angekündigt. Erneut werden tausende Ausflügler den "Höchsten im Taunus" ansteuern. Wieder werden überfüllte Parkplätze und ein Verkehrschaos die Folge sein. Auch die Fahrt mit dem Feldbergbus ist nicht "ohne". mehr

clearing
ANZEIGE
Frankfurt am Main im Sommer
Klar, Frankfurt ist hässlich, provinziell und kalt! Der Sitz des Kapitals, abends ist hier nix los. Tote Hose überall. Ein Alptraum aus Bankentürmen und Häuserschluchten. Das Essen? Noch viel schlimmer. Rippchen, Sauerkraut, Grüne Soße. Obendrein auch noch das saure Gesöff namens Apfelwein. mehr
Tarifstreit Busfahrer streiken auch am Wochenende
Der Busfahrerstreik geht auch am Wochenende weiter. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Frankfurt. Die hessischen Busfahrer streiken auch am Wochenende weiter. Ab Montag herrscht jedoch "Friedenspflicht". mehr

clearing
Landgericht verschiebt Entscheidung um antiken Pferdekopf
Der bei Ausgrabungen entdeckte Pferdekopf einer römischen Reiterstatue. Foto: Arne Dedert/Archiv

Limburg. Im Rechtsstreit um einen römischen Pferdekopf räumt das Landgericht Limburg den Beteiligten mehr Zeit ein. Der Kläger solle noch Gelegenheit erhalten, zu einem Vergleichsvorschlag des Landes Stellung mehr

clearing
ANZEIGE
Die romantischsten Orte Neuseelands „Mit dir gehe ich bis ans Ende der Welt“ – ein Satz den man aus Liebesfilmen kennt und der spätestens dann wahr wird, wenn man mit seinem Partner nach Neuseeland reist. mehr
Peter Burger als Bürgermeister in Gernsheim klar bestätigt

Gernsheim. Peter Burger bleibt für weitere sechs Jahre Bürgermeister von Gernsheim. Der CDU-Politiker wurde am Sonntag mit fast 87 Prozent der Stimmen für eine zweite Amtszeit gewählt. mehr

clearing
Vermisste Frau tot aufgefunden: Möglicherweise erfroren

Hessisch Lichtenau/Kassel. Eine als vermisst gemeldete junge Frau ist am Sonntag tot in Hessisch Lichtenau gefunden worden. Wie die 19-Jährige ums Leben kam, war zunächst unklar. mehr

clearing
Unbekannte schmieren Parolen auf Flüchtlingsunterkunft

Pfungstadt/Darmstadt. Unbekannte haben in Südhessen eine künftige Flüchtlingsunterkunft mit fremdenfeindlichen Parolen beschmiert. Die Sprüche wurden am Sonntagmorgen an der Fassade und der Eingangstür der Unterkunft in mehr

clearing
Fußspuren auf zugefrorenem Weiher lösen Rettungseinsatz aus

Fulda. Rettungstrupps haben in Fulda einen zugefrorenen Weiher abgesucht, weil dort Fußspuren zu einer Einbruchstelle im Eis geführt hatten. Es sei aber niemand gefunden worden, teilte die Polizei am Sonntag nach der Suche mit. mehr

clearing
Über 2000 Menschen bei „Women's March” in Frankfurt

Frankfurt/Main. Rund 2100 Frauen und Männer haben am Samstag in Frankfurt bei einem „Women's March” für die Rechte von Frauen und Minderheiten und für gesellschaftliche Vielfalt demonstriert. mehr

clearing
Sonne lockt Winterfans nach draußen

Gersfeld. Strahlend blauer Himmel und Sonnenschein haben am Samstag zahlreiche Menschen in die hessischen Wintersportgebiete gelockt. Auf der Wasserkuppe in der Rhön war am Mittag jede Menge Betrieb und die Parkplätze mehr

clearing
ANZEIGE
Rewe_deine küche
Kulinarische Geschenkidee: Kochbuch mit winterlichen Köstlichkeiten exklusiv bei REWE Zu den vielen leckeren Lebensmitteln im Supermarkt gibt es jetzt auch das zur Jahreszeit passende Kochbuch: „Deine Küche – Eine Reise durch den Winter“ ist eine Sammlung von 150 raffinierten Rezepten, die es exklusiv bei REWE gibt. mehr
Hessentags-Besucher profitieren von Bus und Bahn
Das Rüsselsheimer Rathaus. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Rüsselsheim. Der Hessentag in Rüsselsheim kann wegen seiner zentralen Lage mitten in der Stadt vom Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr profitieren. mehr

clearing
Serie "Hessische Heilbäder" Bad Camberger Kurkliniken bieten Heilerde, Güsse und Wechselbäder

In den Landkreis Limburg-Weilburg führt uns diesmal unsere Rundreise durch die hessischen Heilbäder. In Bad Camberg steht die Kneipp-Therapie im Mittelpunkt. mehr

clearing
Sparmann soll im Tarifkonflikt der Busfahrer schlichten
Auf einer Anzeigetafel ist ein Hinweis zum Busfahrerstreik zu lesen. Foto: Susann Prautsch/Archiv

Frankfurt/Main. Der Mobilitätsbeauftragte des Verkehrsministeriums und ehemalige Sprecher der RMV-Geschäftsführung, Volker Sparmann, ist einer von zwei Schlichtern im Tarifkonflikt der hessischen Busfahrer. mehr

clearing
Enoch zu Guttenberg erhält Rheingau Musik Preis 2017
Enoch zu Guttenberg. Foto: EPA/CLAUDIO ONORATI/Archiv

Oestrich-Winkel. Der Dirigent Enoch zu Guttenberg und die Chorgemeinschaft Neubeuern erhalten den mit 10 000 Euro dotierten Rheingau Musik Preis 2017. Mit ihm würdigt das Rheingau Musik Festival vor allem die Interpretationen mehr

clearing
NSU: Verfassungsschützerin kritisiert Umgang mit Temme
Andreas Temme. Foto: Andreas Arnold/Archiv

Wiesbaden. Im NSU-Untersuchungsausschuss des hessischen Landtags hat eine Verfassungsschutzmitarbeiterin ihr Unverständnis ausgedrückt, dass gegen Andreas Temme nicht umfangreich disziplinarisch ermittelt wurde. mehr

clearing
Horst Schneider Offenbachs Oberbürgermeister kandidiert nicht wieder
Horst Schneider (SPD). Foto: Arne Dedert/Archiv

Offenbach. Offenbachs Oberbürgermeister Horst Schneider will aus Altersgründen bei der nächsten Wahl nicht mehr kandidieren. Am Ende einer weiteren Amtszeit wäre er 71 Jahre - und damit zu alt, teilte der 64-jährige mehr

clearing
Kreis Bergstraße Tuberkulose-Fall in Kindergarten
Röntgenaufnahme. Foto: Rainer Jensen/Archiv

Heppenheim. Das an Tuberkulose erkrankte Kind in Südhessen hat im Kindergarten niemanden angesteckt. Wie eine Sprecherin des Kreises Bergstraße am Freitag berichtete, liegen nun die Untersuchungsergebnisse aller mehr

clearing
Ehemaliger „FAZ”-Herausgeber Dieter Eckart gestorben
Dieter Eckart. Foto: Oliver Berg/Archiv

Frankfurt/Main. Der ehemalige Herausgeber der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung” („FAZ”), Dieter Eckart, ist tot. Er starb in der Nacht zum Donnerstag im Alter von 78 Jahren, wie die Zeitung am Freitag berichtete. mehr

clearing
Ehrung für Lebenshilfe-Gründer zum 100. Geburtstag
Ulla Schmidt applaudiert. Foto: Matthias Balk/Archiv

Marburg. Die Bundesvereinigung Lebenshilfe erinnert mit einer Feierstunde an ihren Gründer Tom Mutters, der in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre. mehr

clearing
Experten: Erhöhtes Gripperisiko in Hessen
Eine Frau putzt sich ihre Nase. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv

Wiesbaden. Die Grippewelle rollt in Hessen an. Landesweit sind seit Jahresbeginn rund 180 Fälle von Grippeinfektionen nachgewiesen worden, wie das Gesundheitsministerium mitteilte. Todesfälle seien bislang keine bekannt. mehr

clearing
Nur noch wenige Selbstanzeigen von Steuersündern
Ein Schild "Polizei" ist zu sehen. Foto: Jan Woitas/Archiv

Wiesbaden. Die Zahl der Selbstanzeigen von Steuersündern in Hessen ist im vergangenen Jahr deutlich gesunken. Insgesamt 207 Steuerbetrüger meldeten sich bei den Finanzämtern im Land, wie das Finanzministerium mehr

clearing
Schlichtung im Bus-Streik Die Busse fahren ab Montag wieder
Fahrgäste stehen in Frankfurt am Main an einer Haltestelle. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt. Im Tarifstreit der Busfahrer in Hessen haben Gewerkschaft und Arbeitgeber ein Schlichtungsverfahren beschlossen. mehr

clearing
Ausstand wirbelt so manchen Tagesablauf durcheinander Bus-Streik: Eltern im Stress
Streik der Busfahrer in Hessen dauert an

Griesheim. Wenn Bus und Tram nicht fahren, müssen häufig Mütter einspringen. Wie sonst sollen die Kinder bei Eiseskälte zur Schule kommen? Und auch die Freizeitplanung wird schwierig. mehr

clearing
Ermittler schlugen in der Nacht auf der A 3 zu 150 Kilo Heroin im Lastwagen
Heroin sichergestellt

Wiesbaden. Nach monatelangen Ermittlungen gelingt Ermittlern – auch aus Hessen – ein Schlag gegen internationale Rauschgiftschmuggler. Eine große Menge Heroin wird sichergestellt. Zum Fahndungserfolg trägt auch ein Spürhund bei. mehr

clearing
Studie belegt ökonomische Bedeutung Hessen: Gesunder Standort für Pharma- und Medizinbranche
ARCHIV - Der Vorsitzende des Gesamtbetriebsrats von Aventis, Friedhelm Conradi (l), gibt vor dem Werkstor des Industrieparks Höchst ein Telefoninterview (Archivfoto vom 26.04.2004). Europas größter Pharmakonzern hat Investitionen in die Forschung und Entwicklung an seinem größten deutschen Standort in Frankfurt eingefroren. Ein Firmensprecher bestätigte am Freitag (26.01.2007) einen Bericht der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» (FAZ). Als Grund für den einstweiligen Investitionsstopp für die Forschung und Entwicklung nannte der Sprecher die neuen Erstattungsregeln für bestimmte Medikamente in Deutschland, die zu Umsatzeinbußen geführt hätten. Foto: Frank Rumpenhorst dpa/lhe (zu dpa 0629 vom 26.01.2007) +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit

Wiesbaden. Die Gesundheitsindustrie in Hessen blickt auf eine lange Erfolgsgeschichte zurück. Sie soll noch lange weiter geschrieben werden. Hessen setzt auf die Wirtschaftskraft der Branche und untermauert dies mit beeindruckenden Zahlen. mehr

clearing
Schulnovelle Hessen nimmt bald Abschied von der Hauptschule
Zwei Schilder werden in der Wolfram-von-Eschenbach-Schule angepinnt. Foto: Andreas Arnold/Archiv

Wiesbaden. Zum neuen Schuljahr im Sommer wird die Hauptschule in Hessen Geschichte sein. Nach Angaben des Kultusministeriums in Wiesbaden gibt es derzeit noch fünf reine Hauptschulen in Hessen. mehr

clearing
Verfassungsschutz und Innenressort im NSU-Ausschuss
Aktenordner mit der Aufschrift „NSU Ausschuss”. Foto: Boris Roessler/Archiv

Wiesbaden. Im NSU-Untersuchungsausschuss des hessischen Landtags werden heute Mitarbeiter des Verfassungsschutzes und des Innenministeriums als Zeugen befragt. mehr

clearing
Initiative Gesundheitsindustrie Hessen Darum ist Hessen ein gesunder Standort
Ein Hausarzt misst einer Patientin den Blutdruck. Foto: Bernd Weißbrod/Symbolbild

Wiesbaden. Die Gesundheitsindustrie in Hessen blickt auf eine lange Erfolgsgeschichte zurück. Sie soll noch lange weiter geschrieben werden. Hessen setzt auf die Wirtschaftskraft der Branche und untermauert dies mit beeindruckenden Zahlen. mehr

clearing
Gießen verlängert Verträge mit Lischka und Völler

Gießen. Basketball-Bundesligist Gießen 46ers hat die Verträge mit den beiden Power Forwards Benjamin Lischka und Marco Völler verlängert. Der 27 Jahre gebürtige Gießener Lischka unterschrieb für zwei weitere mehr

clearing
Projekt in Darmstadt "Sozialer Zaun": Kleidung und Hygieneartikel für Bedürftige
Kleidungsstücke und andere Gegenstände hängen in Darmstadt am „Sozialen Zaun”. Foto: F.Rumpenhorst

Darmstadt. Bei dem Projekt „Sozialer Zaun” können sich Bedürftige in Darmstadt mit Kleidungsstücken und Hygieneartikeln eindecken - kostenlos. mehr

clearing
Prozess Frau nach Tod von Ehemann wegen Mordversuch vor Gericht
Die Statue Justitia ist zu sehen. Foto: Peter Steffen/Archiv

Frankfurt. Wegen versuchten Mordes hat sich seit Donnerstag zum zweiten Mal eine heute 62 Jahre alte Frau vor dem Landgericht Frankfurt zu verantworten. mehr

clearing
Nr. 1 im Ländervergleich Studie: So wichtig ist die Gesundheitsindustrie für Hessen

Wiesbaden. mehr

clearing
Arbeitgeber für 90 700 Menschen Hessen setzt auf Wirtschaftskraft der Gesundheitsindustrie
Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier. Foto: Michael Kappeler/Archiv

Wiesbaden. Hessen setzt auf die Wirtschaftskraft der Gesundheitsindustrie. Als Arbeitgeber für 90 700 Menschen und einer Bruttowertschöpfung von 10 Milliarden Euro habe die Branche eine herausgehobene Bedeutung mehr

clearing
Untreue-Vorwurf gegen Behördenmitarbeiter

Gießen. Wegen des Verdachts der Untreue ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen einen Mitarbeiter des Regierungspräsidiums (RP) Gießen. Der Mann soll 2016 fingierte Kostenübernahmeerklärungen für Sammelfahrten mehr

clearing
Kasseler Skilift-Betreiber hört auf „Ich habe keine Kraft mehr“
Skilift in Kassel

Kassel. Seit rund 40 Jahren gibt es einen Skilift in Kassel. Die laufende Saison könnte die letzte sein. Denn der bisherige Betreiber sucht händeringend einen Nachfolger – bislang ohne Erfolg. mehr

clearing
Zahl der winterlichen Verkehrsunfälle stark gestiegen
Ein Warndreieck mit der Aufschrift „Unfall” steht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Wiesbaden. Die Zahl der bei winterlichen Verkehrsunfällen verletzten Menschen ist deutlich gestiegen. Im Jahr 2015 seien im Vergleich zum Vorjahr knapp 50 Prozent mehr Verletzte gezählt worden, berichtete das mehr

clearing
Kochen und sich kleiden wie die alten Römer
Besucher gehen durch das Haupttor des Römerkastells Saalburg. Foto: Arne Dedert/Archiv

Bad Homburg. Im ehemaligen Römerkastell Saalburg bei Bad Homburg steht dieses Jahr die römische Kleidung im Mittelpunkt. „Der Höhepunkt ist die Sonderausstellung „Vom Schaf zur Tunika””, mehr

clearing
Frankfurter Volksbank erwartet solides 2017

Frankfurt/Main. Die Frankfurter Volksbank will ihre Kunden trotz zunehmender Belastungen durch das Zinstief nicht mit Strafzinsen und steigenden Gebühren belasten. mehr

clearing
Umfrage: Jede dritte größere Stadt will Steuern erhöhen

Wiesbaden. Ein Drittel der größeren Städte in Hessen erhöht in diesem Jahr die Steuern. Das ist das Ergebnis einer am Donnerstag in Wiesbaden veröffentlichten Umfrage des Bundes der Steuerzahler unter 58 Städten mit mehr als 20 000 Einwohnern. mehr

clearing
Anklage wegen Millionenschwindels mit gefälschten Rezepten
Medikamente in den Regalen eines Kommissionierautomaten. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv

Frankfurt/Main. Wegen eines groß angelegten Betrugs mit gefälschten Rezepten für teure Medikamente sind ein Apotheker aus dem Main-Taunus-Kreis und eine Arzthelferin aus Frankfurt angeklagt worden. mehr

clearing
Innenministerium besorgt Zahl der Kleinen Waffenscheine in Hessen rasant gestiegen
Ein Beamter zeigt eine Schreckschusswaffe 9mm PAK. Foto: Jens Büttner/Archiv

Wiesbaden. Das wachsende Sicherheitsbedürfnis in der Bevölkerung wegen der anhaltenden Terrorgefahr hat zu einem rasanten Anstieg von Kleinen Waffenscheine in Hessen geführt. mehr

clearing
Zwei Männer gestorben So gefährlich sind Legal Highs
Sieht harmlos aus, ist es aber nicht: Eine mit Drogen versetzte Kräutermischung.

Wiesbaden. Immer wieder geraten sogenannte Legal Highs ins Gerede. Der Bundestag hat die gefährlichen Substanzen sogar schon verboten. Dennoch: Zwei Menschen sind nach dem Konsum in Hessen gestorben. mehr

clearing
GdP-Landeschef: Nachfrage nach Schließfächern steigt
Hessens GdP-Chef Andreas Grün. Foto: Roland Holschneider/Archiv

Wiesbaden. In der Bevölkerung wächst nach Einschätzung von Hessens GdP-Chef Andreas Grün das Gefühl, sich verstärkt selber um die eigene Sicherheit kümmern zu müssen. mehr

clearing
Frankfurts Wohnungen: Planungsdezernent erläutert Boom
Mike Josef. Foto: Andreas Arnold/Archiv

Frankfurt/Main. Der Boom auf dem Frankfurter Immobilienmarkt ist ungebrochen - und die Preis steigen wegen des mangelnden Angebots weiter. Hintergründe zu dieser anhaltenden Entwicklung will heute der Frankfurter Planungsdezernent mehr

clearing
United Volleys Rhein-Main erreichen Achtelfinale im CEV-Pokal

Rüsselsheim. Die United Volleys Rhein-Main haben bei ihrer Europacup-Premiere das Achtelfinale im CEV-Pokal erreicht. Der Volleyball-Bundesligist aus Frankfurt gewann sein Zweitrunden-Rückspiel gegen OK Mladost mehr

clearing
Skisprung-Weltcup in Willingen Dutzende Helfer befreien Skisprung-Stadion von Schnee
Freiwillige befreien Mühlenkopfschanze in Willingen von Schnee. Foto: Swen Pförtner

Willingen. Dutzende Helfer haben am Mittwoch begonnen, die Tribünen der Skisprung-Schanze in Willingen von Schnee zu befreien. Damit soll der Skisprung-Weltcup Ende Januar in dem nordhessischen Ort sichergestellt werden. mehr

clearing
Tarifverhandlungen werden fortgesetzt Busfahrer streiken auch am Donnerstag
Busfahrerstreik wird in Hessen fortgesetzt. Foto: Susann Prautsch/dpa

Frankfurt. Der Streik der Busfahrer wird auch am Donnerstag fortgesetzt. Das ist der elfte Streiktag in Folge. mehr

clearing
Nach Rede von AfD-Politiker Höcke soll nicht mehr in Hessen unterrichten
Hessens Kultusminister Alexander Lorz (CDU). Foto: Boris Roessler/Archiv

Wiesbaden. Der Thüringer AfD-Abgeordnete Björn Höcke soll nicht mehr an einer hessischen Schule unterrichten dürfen. Das teilte Kultusminister Alexander Lorz (CDU) als Reaktion auf Höckes Rede in Dresden mit, in der sich der Politiker zum Holocaust-Mahnmal in Berlin geäußert hatte. mehr

clearing
Hotel Kloster Johannisberg ist insolvent

Geisenheim. Das Hotel Kloster Johannisberg in Geisenheim (Rheingau-Taunus-Kreis) ist insolvent. Die Kloster Johannisberg Betriebsgesellschaft mbH und die Benediktus-Hort GmbH, die Eigentümerin der ehemaligen Klosteranlage mehr

clearing
Kai Klose: Ergebnis von Urwahl keine Richtungswahl
Kai Klose, Vorsitzender der hessischen Grünen. Foto: Bernd Thissen/Archiv

Wiesbaden. Für Hessens Grünen-Chef Kai Klose ist durch die Wahl von Cem Özdemir und Katrin Göring-Eckardt als Spitzenkanidaten für die Bundestagswahl keine Vorentscheidung für mögliche Bündnisse im Bund gefallen. mehr

clearing
Museum für Angewandte Kunst Frankfurt erhält Zuschlag für Jil Sander Ausstellung
Die Hamburger Modeschöpferin Jil Sander. Foto: Franck Robichon/Archiv

Frankfurt/Main. Das Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt präsentiert im November dieses Jahres die weltweit erste Einzelausstellung zu Jil Sander. Sein Haus habe gegen große Konkurrenz den Zuschlag erhalten, mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse