E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Autofahrer bei Unfall im Odenwald getötet

Ein 43 Jahre alter Autofahrer ist bei dem Zusammenstoß mit einem Wagen nahe Birkenau im Odenwald gestorben. Verursacht wurde der Unfall vermutlich von einem 26-Jährigen, wie die Polizei in Darmstadt am Sonntag mitteilte.
Unfall mit Domino-Effekt auf der A5 bei Friedrichsdorf. Foto: Gerhard Rhode. Unfall mit Domino-Effekt auf der A5 bei Friedrichsdorf. Foto: Gerhard Rhode.
Birkenau-Löhrbach/Darmstadt. 

Nach den ersten Ermittlungen war dieser am frühen Samstagabend mit seinem Wagen zu schnell in eine Kurve gefahren, ins Schleudern geraten und gegen drei entgegenkommende Autos geprallt - in einem davon saß der 43-Jährige. Dessen Wagen wurde nach dem Zusammenstoß über die Leitplanke geschleudert und überschlug sich.

Der 26-Jährige erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Ein Fahrer eines der entgegenkommenden Autos wurde leicht verletzt, der andere kam mit dem Schrecken davon. Die Landstraße bei Birkenau-Löhrbach wurde wegen der Bergungsarbeiten für fünf Stunden gesperrt.

Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen