E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 30°C

BEMbel-Airport für Hessen? Linke spinnt FDP-Vorschlag weiter

Die hessische Linksfraktion macht sich lustig über die Meinung der FDP zum Länderfinanzausgleich. Die Liberalen hatten vorgeschlagen, Nehmerländer an das Geberland Hessen anzugliedern.
Wiesbaden. 

Die hessische Linksfraktion macht sich lustig über die Meinung der FDP zum Länderfinanzausgleich. Die Liberalen hatten vorgeschlagen, Nehmerländer an das Geberland Hessen anzugliedern. Dann könnten auch Berlin und Schleswig-Holstein hessisch werden, sagte die Linken-Fraktionsvorsitzende Janine Wissler am Freitag in Wiesbaden. Der hessischeFDP-Fraktionschef Wolfgang Greilich hatte am Vortag zur Neuordnung des Finanzausgleichs gesagt, wenn Rheinland-Pfalz und das Saarland weiter Geld aus Hessen wollten, sollten sie sich auflösen und Hessen anschließen.

"Auch die Angliederung des Nehmerlandes Schleswig-Holstein sollte die hessische FDP auf die politische Agenda setzen. Dann hätte Hessen endlich Zugang zum Meer", sagte Wissler. "Außerdem wäre mit einer Eingliederung Berlins zweifellos die Fertigstellung eines Bembel-Airports (BEM statt BER) ingreifbarer Nähe." Hessen und Bayern wollen am kommenden Dienstag (5.2.) eine Verfassungsklage gegen ihre hohe Belastung durch den Länderfinanzausgleich beschließen. Mit Rheinland-Pfalz liefert sich Hessen seit mehreren Jahren rhetorische Scharmützel wegen des Finanzausgleichs.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen