E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 19°C

Balkon in Bad Homburg eingestürzt

In der Neujahrsnacht ist in Bad Homburg ein Balkon eingestürzt. Mehrere Menschen wurden verletzt, einige von ihnen schwer.
Bad Homburg. 

Eine Silvesterparty im Gluckensteinweg in Bad Homburg endete am Dienstagmorgen abrupt. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte der Holzbalkon im 1. Obergeschoss eines Hauses ein. Dabei wurden vier Personen verletzt.

Zunächst wurde nur eine Person gemeldet, die vom Balkon gestürzt sein sollte. Beim Eintreffen des Rettungswagens stellte sich jedoch eine größere Lage dar.

Mehrere Bad Homburger Feuerwehren wurden daraufhin alarmiert und eilten zur Unglücksstelle. Sie leuchteten den Unglücksort aus und sicherten ihn ab. Darüber hinaus unterstützten sie die Kräfte des Rettungsdienstes.

Zwei Schwerverletzte wurden in die Hochtaunuskliniken Bad Homburg sowie in die Frankfurter Uniklinik gebracht.

(saj)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen