E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 19°C

Drei Verletzte bei Unfall auf A5: Auto gerät in Brand

Bad Homburg vor der Höhe. 

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 5 am Bad Homburger Kreuz sind drei Personen verletzt worden, eine davon schwer. Ein 40-Jähriger fuhr am Montagabend nach Polizeiangaben auf ein Fahrzeug vor ihm auf, welches daraufhin ins Schleudern geriet, gegen die Leitplanke krachte und sich überschlug. In dem Auto saßen drei Personen: Ein 26 und ein 30 Jahre alter Mann wurden leicht verletzt, ein 27-Jähriger schwer. Bei dem Zusammenstoß geriet das Auto des Verursachers in Brand, der 40-Jährige bliebt aber unverletzt. Die Polizei konnte einen Atemalkoholwert von 0,48 Promille bei ihm feststellen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen