E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 21°C

Familienvater soll Ehefrau getötet haben

Eine 37-Jährige ist am Montag in Marburg in ihrer Wohnung getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde deren 32 Jahre alter Ehemann als dringend Tatverdächtiger festgenommen.
Ein Flatterband der Polizei (Symbolbild). Ein Flatterband der Polizei (Symbolbild).
Marburg. 

Tatwaffe sei vermutlich ein Messer gewesen. Die Kripo ging nach ersten Ermittlungen von einem Tötungsdelikt aus. Die drei kleinen Kinder der Familie kamen zunächst in die Obhut der Polizei und sollten möglichst rasch dem Jugendamt übergeben werden. Weitere Angaben lagen zunächst nicht vor.

Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen