E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 21°C

Gewerkschaft will fünf Prozent mehr Geld in Papier-Industrie

Frankfurt/Main. 

Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie fordert für die Beschäftigten in der Papier-Industrie eine Erhöhung der Löhne und Gehälter um fünf Prozent. Außerdem soll die Vergütung für die Auszubildenden überproportional steigen, wie ein Gewerkschaftssprecher am Mittwoch nach einem entsprechenden Beschluss der Tarifkommission in Frankfurt mitteilte. Die Tarifverhandlungen für die rund 50 000 Beschäftigten sollen laut IG BCE am 5. Mai in Darmstadt beginnen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen