E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 21°C

Hotels: Klimatisierte Zimmer als Alternative zur heißen Wohnung

Verlockender Tausch: Heiße Wohnung gegen kühles Hotelzimmer. Foto: Swen Pförtner/Archiv Verlockender Tausch: Heiße Wohnung gegen kühles Hotelzimmer. Foto: Swen Pförtner/Archiv
Frankfurt/Main. 

Einige Frankfurter Luxushotels bieten Hitzegeplagten am Wochenende preiswerte Zimmer mit Klimaanlage zum Ausschlafen an. Wer seine Wohnung bei fast 40 Grad einfach nicht mehr kühl bekommt und deshalb schlecht schläft, kann von Freitag bis Montag ein angenehm temperiertes Doppelzimmer mit Frühstück buchen. 79 Euro kostet das „Hitzefrei”-Angebot pro Nacht. Mehr als 15 Hotels machen mit. „Der Hitze entfliehen, kühl schlafen, erholt aufwachen und ausgiebig frühstücken”, warb Angelika Heyer, Geschäftsführerin der Frankfurt Hotel Alliance, am Mittwoch für die Zimmer.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen