E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 17°C

Jet bricht Flug wegen technischer Probleme ab

Kurz nach dem Start in Frankfurt hat eine Lufthansa-Maschine am Freitag wegen technischer Probleme ihren Flug in die USA abbrechen müssen. Der mit 230 Passagieren besetzte Jet kehrte zurück.
Frankfurt. 

Kurz nach dem Start in Frankfurt hat eine Lufthansa-Maschine am Freitag wegen technischer Probleme ihren Flug in die USA abbrechen müssen. Der mit 230 Passagieren besetzte Jet kehrte zurück. Im Cockpit habe eine Warnmeldung auf einen Fehler in einem technischen System hingewiesen, sagte eine Lufthansa-Sprecherin. Der Flieger hatte mittags gegen 12.30 Uhr von Frankfurt aus Richtung Washington abgehoben. Etwa über den Niederlanden drehten die Piloten um.

Flugroute

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen