E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 27°C

Kiloweise Drogen beschlagnahmt

Die Polizei hat vier mutmaßliche Dealer gefasst und dabei mehr als 18 Kilogramm Drogen sichergestellt.
Blaulicht Blaulicht
Wiesbaden.  Der erste Verdächtige geriet aufgrund von Hinweisen schon im Juli ins Visier der Fahnder, wie die Polizei am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Vergangene Woche wurde der 32-Jährige aus Mainz-Kostheim schließlich festgenommen - mit knapp einem Kilogramm Marihuana und knapp zwei Kilogramm Haschisch im Gepäck.

In einem weiteren Fall ertappte die Polizei nur wenige Tage später drei weitere Verdächtige in Wallau im Alter zwischen 33 und 43 Jahren auf frischer Tat. Ein 41-Jähriger war für eine Rauschgiftübergabe aus Belgien angereist, die beiden anderen wollten die Drogen kaufen.

Am Tatort beschlagnahmt wurden den Angaben zufolge zwei Kilogramm Kokain und später bei Wohnungsdurchsuchungen weitere 13,5 Kilogramm Haschisch. Alle vier Verdächtigen sitzen in Untersuchungshaft.
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen