E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 30°C

Hessen-Wetter: Nach miesem Osterwetter: 20 Grad plus am nächsten Wochenende

Endlich wird es warm - fast sommerlich! Nach den Osterfeiertagen können sich die Hessen auf 20 Grad am kommenden Wochenende freuen.
Ein Feldhase läuft über ein Feld. Foto: Boris Roessler Ein Feldhase läuft über ein Feld.
Offenbach. 

Endlich wird es wärmer: Nach einem ungemütlichen Ostersonntag legt das Wetter in Rheinland-Pfalz und dem Saarland zum Wochenbeginn eine Schippe drauf. Am Ostermontag bleibt es laut Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) weitgehend niederschlagsfrei. Die Höchstwerte liegen bei 10 bis 15 Grad, im Bergland bei 8 bis 12 Grad. Am Dienstag ist es wechselnd bewölkt. Es fällt kaum Regen, dafür wird es mit 17 bis 20 Grad sehr mild.

Am Mittwoch ist vorübergehend Schluss mit dem vergleichsweise schönen Wetter: Schon in der Nacht ziehen Schauer auf, die erst gegen Abend hin wieder abklingen. Die Höchstwerte liegen bei 17 bis 19 Grad.

Ab Donnerstag setzt sich in ganz Deutschland Hochdruckeinfluss durch und bringt zusammen mit einem Tief über dem Ostatlantik die von vielen herbeigesehnte Warmluft mit. Laut DWD sind am kommenden Wochenende sogar 20 Grad und mehr drin. (dpa)

Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen