E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Hofheim am Taunus 21°C

Werk in Rüsselsheim: Opel: Kündigungsschutz bis 2018 vereinbart

Gute Nachricht für die Rüsselsheimer Opel-Mitarbeiter: Der deutsche Autokonzern hat den Kündigungsschutz für seine Mitarbeiter um zwei Jahre verlängert.
Der Autobauer Opel hat den Kündigungsschutz für seine Mitarbeiter bis Ende 2018 erweitert. Symbolbild: dpa Foto: Frank Rumpenhorst (dpa) Der Autobauer Opel hat den Kündigungsschutz für seine Mitarbeiter bis Ende 2018 erweitert. Symbolbild: dpa
Rüsselsheim/Eisenach. 

Der Autobauer Opel hat den Kündigungsschutz für seine Mitarbeiter in den Werken Rüsselsheim, Kaiserslautern und Eisenach um zwei Jahre bis Ende 2018 verlängert. Management und Betriebsrat hätten den Tarifvertrag entsprechend ergänzt und seine Laufzeit verlängert, teilte Opel am Samstag mit. Auch die Auslastung der Werke sei festgeschrieben worden.

Zuvor hatte die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» bereits darüber berichtet. Personalvorstand Ulrich Schumacher sprach von einem wichtigen Schritt der Zukunftssicherung für das Unternehmen, der Gesamtbetriebsratschef Wolfgang Schäfer-Klug von notwendiger Sicherheit für die Mitarbeiter.

Bilderstrecke Hessens größte Unternehmen
Platz 1: Lufthansa. Beschäftigte in Hessen: 37.400. Beschäftigte in Deutschland: 67 620. Anteil Hessen an Deutschland: 55 Prozent.Platz 2: Rewe-Gruppe. Beschäftigte in Hessen: 29.000 Beschäftigte in Deutschland: 22.000. Anteil Hessen an Deutschland: 13 Prozent.Platz 3: Deutsche Bahn AG. Beschäftigte in Hessen: 25.100 Beschäftigte in Deutschland: 194.020. Anteil Hessen an Deutschland: 13 Prozent
(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen